Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

MTL RTDA mit abnehmbaren Tank und Tröpfler-Umbau

#1 von Screwhead , 19.03.2019 05:21

Huhu Gemeinde

Ich hoffe ich, ich drücke mich verständlich aus.

Ich glaube, was ich suche läuft unter "Rebuildable RDTA", aber bin mir da nicht ganz sicher

- Gesucht wird ein Selbstwickler für MTL ... wäre toll, wenn man den auch DTL verwenden könnte
- möglichst Single-Coil (daran soll es nicht scheitern)
- mit verschiedenen Einsätzen / Luftkanal-Schrauben und/oder genialer AFC (Umrüstung DTL? Wäre halt schön ...)
- mit einem "abnehmbaren" Tank (sollte es einzeln zum Nachkaufen geben UND auch lieferbar sein)
- den man halt auch als reinen Tröpfler nutzen kann, also ohne Tank (wichtig!)

@Gliese777Ac hatte die Tage wohl so ein Teil (oder ähnlich) erwähnt, wenn ich mich nicht vertue, aber finde den Thread nicht mehr. Hätte ich mal lieber gleich abgespeichert

Wenn man das Ding dann auch noch mit Fertigcoils (andere Base?) betreiben könnte, hätte ich meine Eierlegendewollmilchsau

Budget liegt bei 10Euro incl. Porto (Ne, aber bitte auch nicht unbedingt so ein 200Euro-Teil)

Danke für Vorschläge, Infos und nette Kommentare


 
Screwhead
Beiträge: 37
Registriert am: 19.02.2019


RE: MTL RTDA mit abnehmbaren Tank und Tröpfler-Umbau

#2 von Screwhead , 19.03.2019 06:04

Achso:
22mm Ø

(Kann leider nicht mehr editieren ...)


 
Screwhead
Beiträge: 37
Registriert am: 19.02.2019


RE: MTL RTDA mit abnehmbaren Tank und Tröpfler-Umbau

#3 von Screwhead , 19.03.2019 06:21

Meine Fre*** ... an die Edit-Zeit muss ich gewöhnen

Der "Whisper RTA - RDTA" ist es wohl gewesen ...

Falls es noch was in die Richtung (oder bessser) gibt, wäre ich für Infos dankbar. Aber der sieht wie mein nächster Verdampfer aus


Gliese777Ac hat das geliked!
 
Screwhead
Beiträge: 37
Registriert am: 19.02.2019


RE: MTL RTDA mit abnehmbaren Tank und Tröpfler-Umbau

#4 von Gliese777Ac , 19.03.2019 06:21

Das muss wohl der hier gewesen sein, aber 10 Euro kosten da die Ersatzdüsen vom original Hersteller...

MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (143)

Ich habe den VD für 27 Euro gekauft, steht wieter unten aber auch noch mal.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


Screwhead hat das geliked!
Screwhead hat sich bedankt!
 
Gliese777Ac
Beiträge: 32.189
Registriert am: 08.10.2016


RE: MTL RTDA mit abnehmbaren Tank und Tröpfler-Umbau

#5 von Screwhead , 19.03.2019 06:57

Danke!

Hatte ich auch gerade endlich gefunden. Schaue mir gerade die Videos an

Die Einsätze für 10Euro würde ich mir zur Not klemmen.

Ich warte aber wohl erstmal auf Deine Erfahrungen ... sagt mein Finanzminister (meine Frau) Habe zwar das Argument "Der kostet als Original sooooviel mehr, also spare ich doch" angebracht, aber zieht gerade nicht



... to be continued


Gliese777Ac hat das geliked!
 
Screwhead
Beiträge: 37
Registriert am: 19.02.2019

zuletzt bearbeitet 19.03.2019 | Top

RE: MTL RTDA mit abnehmbaren Tank und Tröpfler-Umbau

#6 von Dette , 19.03.2019 08:40

Galaxies RDTA, der funktioniert aber andersrum, sprich Tank unten!
Wenns RDA´s sein sollten, könnte ich mehr empfehlen....


Screwhead hat das geliked!
Screwhead hat sich bedankt!
 
Dette
Beiträge: 2.424
Registriert am: 05.11.2015


RE: MTL RTDA mit abnehmbaren Tank und Tröpfler-Umbau

#7 von Ayvape , 19.03.2019 18:16

Zitat von Dette im Beitrag #6
Galaxies RDTA

Nicht fürs DL zu empfehlen, da schnell heiß werden kann bei der Dünnen Top Cap...

Ich würde zu einem RDA raten. Einen Tank kann man drunter schrauben, wenn ein Squnkerpin drin ist. Hab zumindest sowas bei @TKK-Dampfer gesehen. Keine Ahnung, was so ein Squnktank kostet und woher er es hat.
Ein RDA mit so einem Pin kann man aber immer mit Tank haben - wenn man den richtigen AT hat, einen Squonk-Box

Jedenfalls hättest du bei deinen Anforderungen mit einem RDA wohl mehr Auswahl. Zumindest kenne ich keinen RDTA wo man den Tank weglassen könnte...


Screwhead hat das geliked!
Screwhead hat sich bedankt!
 
Ayvape
Beiträge: 141
Registriert am: 18.09.2018

zuletzt bearbeitet 19.03.2019 | Top

RE: MTL RTDA mit abnehmbaren Tank und Tröpfler-Umbau

#8 von Screwhead , 19.03.2019 19:19

Zitat von Dette im Beitrag #6
Galaxies RDTA, der funktioniert aber andersrum, sprich Tank unten!

Danke, schau ich mir an. Tank unten? Hm, kenne ich nicht anders ... Wie gesagt, ich schau mal.


Zitat
Wenns RDA´s sein sollten, könnte ich mehr empfehlen....


Ich habe momentan einen Cheetah2 Mini, der mir aber für MTL zuviel Zug hat. Rauche ich DTL aber wirklich gerne das Teil.

Vorschläge für MTL-RDA nehme ich gerne, also immer her damit.


 
Screwhead
Beiträge: 37
Registriert am: 19.02.2019


RE: MTL RTDA mit abnehmbaren Tank und Tröpfler-Umbau

#9 von Screwhead , 19.03.2019 19:29

Zitat von Ayvape im Beitrag #7
Zitat von Dette im Beitrag #6
Galaxies RDTA

Nicht fürs DL zu empfehlen, da schnell heiß werden kann bei der Dünnen Top Cap...


Wichtigstes Kriterium ist MTL. DTL ist eher Wunsch bzw. I-Tüpfelchen

Zitat
Ich würde zu einem RDA raten. Einen Tank kann man drunter schrauben, wenn ein Squnkerpin drin ist. Hab zumindest sowas bei @TKK-Dampfer gesehen. Keine Ahnung, was so ein Squnktank kostet und woher er es hat.
Ein RDA mit so einem Pin kann man aber immer mit Tank haben - wenn man den richtigen AT hat, einen Squonk-Box


Danke für den Denkanstoss Squonken hatte ich bisher irgendwie nicht auf dem Radar. Denke ich auch mal drüber nach.

Zitat

Jedenfalls hättest du bei deinen Anforderungen mit einem RDA wohl mehr Auswahl. Zumindest kenne ich keinen RDTA wo man den Tank weglassen könnte...


Schau Dir mal den Link von Giese77Ac an. Der "Whisper" ist so etwas. Da kann man den Tank weglassen und hat dann einen RDA. Darum bin ich ja auf sowas gekommen

Aber ich muss da wirklich noch mal drüber nachdenken. Momentan tendiere ich tatsächlich in Richtung MTL-RDA mit Squonker.

Kann sich aber im Laufe der nächsten Stunden wieder ändern


Gliese777Ac hat das geliked!
Ayvape hat sich bedankt!
 
Screwhead
Beiträge: 37
Registriert am: 19.02.2019


RE: MTL RTDA mit abnehmbaren Tank und Tröpfler-Umbau

#10 von Screwhead , 19.03.2019 19:33

Zitat
Ich habe momentan einen Cheetah2 Mini, der mir aber für MTL zuviel Zug hat.



Oje, meinte natürlich "zuviel Luft" oder halt "zu wenig Widerstand" oder wie auch immer


 
Screwhead
Beiträge: 37
Registriert am: 19.02.2019


RE: MTL RTDA mit abnehmbaren Tank und Tröpfler-Umbau

#11 von Ayvape , 19.03.2019 19:47

Zitat von Screwhead im Beitrag #9

Schau Dir mal den Link von Giese77Ac an. Der "Whisper" ist so etwas. Da kann man den Tank weglassen und hat dann einen RDA. Darum bin ich ja auf sowas gekommen

Siehst du - genau deshalb schau ich mir den "Dauer-Werbe-Thread" nicht mehr an - das bringt das HWV, wie bei dir auf Abwege!

Für nur MTL finde ich den Galaxies MTL RDTA sehr gut - mit vielen Luftzuvor Optionen... soviel, das ich damit total überfordert bin... Preis/Leistung ist für mich jedenfalls mehr als Gut.


Screwhead hat das geliked!
Screwhead hat sich bedankt!
 
Ayvape
Beiträge: 141
Registriert am: 18.09.2018


RE: MTL RTDA mit abnehmbaren Tank und Tröpfler-Umbau

#12 von Dette , 19.03.2019 20:11

Also doch RDA!
Den hellfire kann ich empfehlen. Einziger Nachteil, man muß öfters nachdrucken.
Der cthulu 1928 ist auch gut.
Ammit MTL RDA. Hat ne besondere airflow.
Mein Favorit momentan ist der salix. Wechseldüsen.
Der FeV bf1 ist im Zulauf.....


Screwhead hat das geliked!
Screwhead hat sich bedankt!
 
Dette
Beiträge: 2.424
Registriert am: 05.11.2015


RE: MTL RTDA mit abnehmbaren Tank und Tröpfler-Umbau

#13 von Beanfart , 20.03.2019 01:27

Galaxies MTL RDTA auf 'nem Squonker - 10ml in Tank (2ml) + Pulle (8ml), Zuluft sehr variabel konfigurierbar, kann man nur übersquonken wenn man sich seeehr dämlich anstellt, mit Meshdochten im Tank idiotensichere Watteverlegung, in den 4 Wochen in denen ich den jetzt fast ausschliesslich in Betrieb habe nie gesifft oder geblubbert, kleine Kammer mit viel Geschmack - also ICH kenne nix Universelleres und Preiswerteres im MTL-Bereich.


AFC unten -> HWV tot!
Probleme mit SMOK? -> Gniiihiihiiiiii ...
endgültig kippenfrei seit 8.6.2014 00:00 Uhr


Ayvape und Screwhead haben das geliked!
Screwhead hat sich bedankt!
 
Beanfart
Beiträge: 1.268
Registriert am: 05.07.2014


RE: MTL RTDA mit abnehmbaren Tank und Tröpfler-Umbau

#14 von Gliese777Ac , 20.03.2019 14:15

Zitat von Ayvape im Beitrag #11
Zitat von Screwhead im Beitrag #9

Schau Dir mal den Link von Giese77Ac an. Der "Whisper" ist so etwas. Da kann man den Tank weglassen und hat dann einen RDA. Darum bin ich ja auf sowas gekommen

Siehst du - genau deshalb schau ich mir den "Dauer-Werbe-Thread" nicht mehr an - das bringt das HWV, wie bei dir auf Abwege!



Ich glaub ich spinne... Na ja, danke für das Kompliment...

Du hast mich aber wieder mal auf eine gute Idee gebracht.

Und zur Strafe für den "Dauer-Werbe-Thread" mach ich einen Sammelthread für schicke Driptips auf und ätte Dich täglich.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


Ayvape und Screwhead haben das geliked!
Screwhead hat sich bedankt!
 
Gliese777Ac
Beiträge: 32.189
Registriert am: 08.10.2016


RE: MTL RTDA mit abnehmbaren Tank und Tröpfler-Umbau

#15 von TKK-Dampfer , 20.03.2019 14:23

Eine ganze einfache Alternative wäre dieser https://www.flash-e-vapor.de/shop/Flash-...V45S_p1237.html
und dazu das da:
https://www.flash-e-vapor.de/shop/Troepf...-V45_p1134.html

Einfach ganze Einheit auf / abstecken fertig ist die Gaudi.
Und mit den 2,1 mm Düsen zweifach kann man den auch restriktiv DL dampfen.
Die Tröpflereinheit ist ja aktuell auf Lager aber den Flash-e selbst zu kriegen. Aktuell nur in einem Pipelinestore offline zu kriegen.


TKK


Ayvape, Screwhead und Bernie haben das geliked!
Screwhead hat sich bedankt!
 
TKK-Dampfer
Beiträge: 3.197
Registriert am: 09.11.2015


RE: MTL RTDA mit abnehmbaren Tank und Tröpfler-Umbau

#16 von Kürbiskopf , 20.03.2019 15:27

Auch eine Möglichkeit: RDA (mit BF-Pin) nach Wahl und untendrunter der Cthulhu squonk Genius


Ayvape und Screwhead haben das geliked!
Screwhead hat sich bedankt!
 
Kürbiskopf
Beiträge: 295
Registriert am: 27.11.2014


RE: MTL RTDA mit abnehmbaren Tank und Tröpfler-Umbau

#17 von Ayvape , 20.03.2019 17:10

Danke @Kürbiskopf
Ganz genau sowas meinte ich!

Stimmt @TKK-Dampfer
Der Flashi + Tröpfler ist sehr vielseitig und sogar (knapp) unter den 200€ die der TE sich als Limit gesetzt hat^^

@Gliese777Ac
Finde den "Dauer-Werbe-Thread" genial und, wenn ich mich unbeobachtet fühle, schau ich da Kurz&schnell rein... aber verrate es bitte keinen!
Freud mich, wenn ich dich auf eine gute Idee gebracht hab.
Drip Tips mach ich mir Selber schöne... zumindest, versuch ichs... Muss da noch an meinen Fähigkeiten Arbeiten


Gliese777Ac, Kürbiskopf und Screwhead haben das geliked!
 
Ayvape
Beiträge: 141
Registriert am: 18.09.2018

zuletzt bearbeitet 20.03.2019 | Top

RE: MTL RTDA mit abnehmbaren Tank und Tröpfler-Umbau

#18 von Beanfart , 20.03.2019 19:46

Zitat von Kürbiskopf im Beitrag #16
Auch eine Möglichkeit: RDA (mit BF-Pin) nach Wahl und untendrunter der Cthulhu squonk Genius

Von dem Teil würde ich dringendst abraten. Bei jedem Drücken läuft man Gefahr den Silikontank aus der abdichtenden Verschraubung zu ziehen. Selten so einen unbrauchbaren Schrott gekauft ...


AFC unten -> HWV tot!
Probleme mit SMOK? -> Gniiihiihiiiiii ...
endgültig kippenfrei seit 8.6.2014 00:00 Uhr


Ayvape und Screwhead haben sich bedankt!
 
Beanfart
Beiträge: 1.268
Registriert am: 05.07.2014


RE: MTL RTDA mit abnehmbaren Tank und Tröpfler-Umbau

#19 von Kürbiskopf , 20.03.2019 23:49

@Beanfart
Echt? So mies?
Ein Freund von mir nutzt das Teil ziemlich intensiv und ist sehr zufrieden. Ich hab es mal bei ihm getestet und fand es recht pfiffig. Konnte auch keine Einschränkungen feststellen. Wenn ich nicht „normal“ squonken würde, hätte ich mir das Ding auch geholt.


Screwhead hat das geliked!
 
Kürbiskopf
Beiträge: 295
Registriert am: 27.11.2014


RE: MTL RTDA mit abnehmbaren Tank und Tröpfler-Umbau

#20 von Screwhead , 21.03.2019 01:36

Boah, danke für die guten Infos

Bin etwas im Stress, und ist auch schon wieder ganz schön spät, sonst würde ich mehr schreiben. Schaue mir auf alle Fälle die ganzen Sachen an und lese mich mal weiter ein

@Ayvape
Genau, aber laut meiner Frau eine Null zuviel beim Limit Aber noch mag sie mich. Hab ihr heute 2x ihr Lieblings-Liquid geholt und paar Coils


 
Screwhead
Beiträge: 37
Registriert am: 19.02.2019


RE: MTL RTDA mit abnehmbaren Tank und Tröpfler-Umbau

#21 von Screwhead , 21.03.2019 02:39

Elender HWV ...

Wollte mir bei Fasttech eigentlich die 2 Seiten mal anschauen, nachdem ich paar Sachen geordert habe (nur Coils, Draht usw):

https://www.fasttech.com/forums/vapers/t...asttech?2468147
https://www.fasttech.com/forums/vapers/t...asttech?2468148

Und was finde ich?
https://www.fasttech.com/forums/promotio...imited-quantity

Der YC Vape Siphon liegt schon im Warenkorb ... Bei dem Preis egal, ob der was kann Mal sehen, was da drauf passt ...


Kürbiskopf hat das geliked!
 
Screwhead
Beiträge: 37
Registriert am: 19.02.2019

zuletzt bearbeitet 21.03.2019 | Top

RE: MTL RTDA mit abnehmbaren Tank und Tröpfler-Umbau

#22 von Kürbiskopf , 21.03.2019 08:18

@Screwhead
Berichte dann bitte mal, ob dieses Siphonding funktioniert.
Ich frage mich wie da so viel Unterdruck erzeugt werden soll, dass das Liquid auch hochsteigt. Das kann doch nur bei superstrengem MTL funtionieren....?


 
Kürbiskopf
Beiträge: 295
Registriert am: 27.11.2014


RE: MTL RTDA mit abnehmbaren Tank und Tröpfler-Umbau

#23 von Beanfart , 21.03.2019 10:07

Zitat von Kürbiskopf im Beitrag #19
Echt? So mies?

Jo, imho so mies dass es irgendwo in der Versenkung verschwunden ist und ich nicht mal mehr weiss wo (was mir sonst nur noch mit SMOK-Gerätschaften passiert ;-))
Ich hatte es mir geholt obwohl ein YTer diese Schwachstelle gezeigt hatte und kann ihn leider nur bestätigen.


AFC unten -> HWV tot!
Probleme mit SMOK? -> Gniiihiihiiiiii ...
endgültig kippenfrei seit 8.6.2014 00:00 Uhr


Kürbiskopf hat sich bedankt!
 
Beanfart
Beiträge: 1.268
Registriert am: 05.07.2014


RE: MTL RTDA mit abnehmbaren Tank und Tröpfler-Umbau

#24 von Screwhead , 22.03.2019 12:47

@Kürbiskopf

Ja, liegst Du richtig. Mit DTL scheint da nichts zu gehen, wie man in den Bewertungen lesen kann.

Mein Paket geht wohl frühestens am 29.03. auf die Reise (nicht alles auf Lager, was ich bestellt habe) plus Postweg. Sobald ich das Teil hier habe, werde ich mich melden


Kürbiskopf hat sich bedankt!
 
Screwhead
Beiträge: 37
Registriert am: 19.02.2019


RE: MTL RTDA mit abnehmbaren Tank und Tröpfler-Umbau

#25 von *_ein-fach-ich_* , 22.03.2019 22:05

ihr meint das dingens gell?
YC Vape Siphon Juice Tank Adapter for Atomizer
https://www.fasttech.com/p/9623842
wie soll denn das gehen? Da kommt dann ein Vapefly Galaxies MTL Squonk RDTA z.B. drauf?
Oder wie ist das gedacht?


Fang nie an aufzuhören,

hör nie auf anzufangen.


 
*_ein-fach-ich_*
Beiträge: 3.267
Registriert am: 01.12.2011


   

Welchen Akkuträger als Ersatz für Gen3
Fertigcoilverdampfer 4-5ml gesucht

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen