Vapen macht unfickbar

  • Seite 3 von 4
30.01.2019 12:46
avatar  ( gelöscht )
#51 RE: Vapen macht unfickbar
avatar
( gelöscht )

Zitat von bunny im Beitrag #47
Ich möchte da auch noch was zu Silverheads Worten sagen.

Diese Ausdrücke, auch wenn sie nun einer anderen Bedeutung zugemessen werden, hatten ursprünglich aber eben doch genau diese Bedeutung.

Mich persönlich macht es richtig wütend, wenn ich meinen Sohn sagen höre: bist du behindert? Damit ist schon eine geistige oder auch körperliche Behinderung gemeint, mal vom abfälligen Tonfall dabei ganz zu schweigen. Und wenn solche Dinge vorkommen, dann frage ich meine Kinder, ob ihnen die Bedeutung ihrer Worte überhaupt klar ist.

Denn das ist ihnen natürlich nicht klar, weil sie diese Ausdrucksweisen von anderen Kindern einfach übernehmen ohne nachzudenken. Deshalb rege ich sie zum Nachdenken an, sie sollen sich bewusst über die Dinge werden, die sie tun oder sagen und nicht einfach kopflos einem Rudel hinterher laufen.

Wie sollen Kinder lernen, wie man sich vernünftig ausdrückt, wenn sie es nie hören?!


Wichtig ist auch eine richtige Erziehung durch das Elternhaus. Diese sogenannten Ich-Menschen werden immer mehr. Es zählt nur die Ellenbogenfreiheit.
Teamfähigkeit wird immer seltener. Man ist nur auf seine eigene Karriere bedacht.


 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2019 12:51
avatar  Mischu
#52 RE: Vapen macht unfickbar
avatar
S-Mod & Ehrenamtlicher
Rabattjäger des DTF

Und das alles wegen dem Wort Ficken?

Dann solltet ihr uns auf der Arbeit hier hören. Das heißt doch aber nicht, dass ich/man
sich woanders nicht standesgemäß artikulieren kann. Hier heißt es sogar aus Spaß,
oder wenn wer nervt, Fick dich, oder, halt die Fresse. Und genau das ist der Punkt.
In welcher Situation man es sagt.

Darüber nun beinahe 3 Seiten. Alle Achtung


 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2019 13:02
avatar  ( gelöscht )
#53 RE: Vapen macht unfickbar
avatar
( gelöscht )

Manche Menschen haben eben keine andere Sorgen. Aufgeilen bei jedem Mist ist halt Trumpf.


 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2019 13:25
avatar  SMS
#54 RE: Vapen macht unfickbar
avatar
SMS

Erinnert mich so bisschen an die Diskussion um "Jan Böhmermann's - Schmähgedicht über Erdogan". Satire ist schön und gut, geht auch nicht selten unter die Gürtellinie, sollte aber die bloße Abwertung beabsichtigt werden, hört der Spaß halt mal schnell auf. Ob man jetzt das eine oder andere Wort sagt, ist dabei in meinen Augen völlig egal. Anders als bei "Charlie - Habdo" steht jedoch ein anderer Apparat dahinter, der durch unsere Rundfunkbeiträge finanziert wird.

Jeder darf alles sagen, dies ist gedeckt durch die Meinungsfreiheit, aber ich möchte keinen Beitrag dazu leisten, dass Einige etwas sagen, was keiner Wahrheit entspricht. Mein Anteil daran, wird missbraucht. Mein Anteil wird sogar gegen etwas verwendet, was ich prinzipiell für gut heiße. Ein inhaltliches Mitbestimmungsrecht habe ich dabei nicht und ich werde sogar gezwungen meinen Anteil daran zu tragen. Wäre dies durch seriöse Wissenschaft abgedeckt, wäre es ja in Ordnung. Aber es handelt sich offenbar um Satire, die sich durch Unnötigkeit kaum übertreffen kann.

Mein Beitrag ist kostbar, genauso wie derjenigen der Anderen auch. Immerhin haben viele schwer und hart dafür gearbeitet. Wer meinen Beitrag mit Füßen tritt, und diese Satire hatte keinen anderen Zweck, der ist für mich ein Ärgernis.


 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2019 13:27
#55 RE: Vapen macht unfickbar
avatar

Zitat von Mischu im Beitrag #52
Und das alles wegen dem Wort Ficken?

Darüber nun beinahe 3 Seiten. Alle Achtung


vielleicht ist das allgemein ein tiefsitzendes Problemfeld? so zwischen Fuß und Kopf?
immerhin hängt der Fortbestand der Menschheit davon ab.


 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2019 14:15
avatar  Sabine
#56 RE: Vapen macht unfickbar
avatar

Zitat von Gräfchen im Beitrag #55
Zitat von Mischu im Beitrag #52
Und das alles wegen dem Wort Ficken?

Darüber nun beinahe 3 Seiten. Alle Achtung


vielleicht ist das allgemein ein tiefsitzendes Problemfeld? so zwischen Fuß und Kopf?
immerhin hängt der Fortbestand der Menschheit davon ab.


Ich finde es gut, dass dieses Thema diskutiert wird.
Andere Meinungen zu lesen finde ich interessant.

Ich bin sehr für freie Meinungsäußerung, und zwar für alle.
Da ich nicht gezwungen bin mir das Video anzusehen, Jan Böhmermann oder Mario Barth zu lauschen, ist es mir ziemlich egal was sie wie sagen.
Auf der anderen Seite äußere ich meine Meinung halt auch. Diese wird diesen Herren ebenso egal sein.

Das angesprochene Gedicht von Herrn Böhmermann fand ich nicht nur schlecht sondern erfüllte in meinen Augen den Tatbestand der Beleidigung.
Satire hat immer auch als witziges Element der Überzeichnung.
Dieses Gedicht war ausschließlich beleidigend, hatte weder Witz noch Esprit.


 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2019 14:29
avatar  channi
#57 RE: Vapen macht unfickbar
avatar
Admini

Ich dachte gestern noch, hoffentlich eskaliert das nicht...
Deshalb kurz OT reinwerf** ich mag euch
Wirklich, Danke


 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2019 14:40
avatar  ( gelöscht )
#58 RE: Vapen macht unfickbar
avatar
( gelöscht )

Kann ja noch kommen.


 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2019 14:56
#59 RE: Vapen macht unfickbar
avatar

Zitat von Sabine im Beitrag #42
Dies ist allerdings nicht negativ besetzt, sondern zeigt eher Respekt.


Ich meinte mit meinem Beitrag auch nicht, dass alle Wörte mit einem Negativ-Beigeschmack verbunden ist.

"Du bist scho so ä Hund" - ist positiv...kann auch negativ, je nach der Situation

"fuck..." kann gut sein oder schlecht. Bspw. "Fuck, ist das geil", muss nichts Sexuelles sein, das kann der super Geschmack eines Lebensmittels sein oder die Fahrt eines Fahrgeschäfts im Freizeitpark in Form von "fuck, war die Fahrt geil".

Nicht alles, was anfänglich negativ oder vulgär oder primitiv klingen mag, muss zweifelsohne gleich negativ gemeint sein.

Das wollte ich zum Ausdruck bringen.


 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2019 15:24
avatar  oile69
#60 RE: Vapen macht unfickbar
avatar

Hab das Video bei FB gesehen, fand es eigentlich eher als Satire Und musste auch etwas lächeln


 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2019 20:21
#61 RE: Vapen macht unfickbar
avatar

Zitat von Tamaskan im Beitrag #45
Zitat von Sabine im Beitrag #44
Zitat von Tamaskan im Beitrag #43
Es kommt auch darauf an, wie jeder aufgewachsen ist. Wer in einem Kleinbürgerliches Milieu aufwächst, wo jeden Sonntag der Kirchengang angesagt ist,
wird eine andere Moraleinstellung haben wie zB. Großstädter.


Falls Du mich meinst:
Ich bin in einer Großstadt aufgewachsen, in einem internationalem Umfeld.
Meine Moraleinstellung hat nichts damit zu tun.

Ich halte nur sehr viel von angemessener Ausdrucksweise und höflichem Benehmen.

Ich meine dich nicht. Ich sehe das in meinem Umfeld. In einer Großstadt sind die Leute weltoffener wie solche Bergdörfler.
Es gibt sogar einen Unterschied zwischen München und Berlin.


oje...also...als ich noch in berlin wohnte, waren die, die "szene" am leben hielten i.d.r. iwelche wessies, die vom platten land in die grossstadt gezogen waren und sich dort austobten...
die wenigen echten berliner, die ich kennenlernte, hatten ihren ganz stinknormalen alltag: den weg zur arbeit...am abend ein umweg bei aldi und co vorbei...heim...fernesehen...und am wochenende machte man sich vielleicht mal auf zum exotischen kudamm (oder was auch immer)...
nicht viel anders als in den zahlreichen kleinstädten in der weiten ebene...nur der wochenendliche anfahrtsweg ins city-night-life fällt eine ecke länger aus (bei uns sind s halt 100 km nach stuttgart oder zürich)...


 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2019 20:43
avatar  ( gelöscht )
#62 RE: Vapen macht unfickbar
avatar
( gelöscht )

Mein Sohn wohnt in Berlin. Da gibt es schon einen gewaltigen Unterschied zu Stuttgart. Solche Typen wie teils in Berlin herum laufen,
würden in Stuttgart sicher weggefangen.


 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2019 23:23
#63 RE: Vapen macht unfickbar
avatar

Tja, so funktioniert Satire: Einige lachen darüber, einige empören sich. Wenns dann noch ne Diskussion auslöst, kann man das als gelungen ansehen. Ich hab gelacht.

"unfickbar" anstandsweise durch "unkopulierbar" oder "beischlafinkompatibel" zu ersetzen, hätte einfach nicht funktioniert.


 Antworten

 Beitrag melden
31.01.2019 06:00
avatar  Sabine
#64 RE: Vapen macht unfickbar
avatar

Zitat von DerNorbert im Beitrag #63
Tja, so funktioniert Satire: Einige lachen darüber, einige empören sich. Wenns dann noch ne Diskussion auslöst, kann man das als gelungen ansehen. Ich hab gelacht.

"unfickbar" anstandsweise durch "unkopulierbar" oder "beischlafinkompatibel" zu ersetzen, hätte einfach nicht funktioniert.


Nicht ganz.
Diskutiert wird hier ja nur um ein Wort, nicht über die Grundaussage


 Antworten

 Beitrag melden
31.01.2019 07:56
avatar  oile69
#65 RE: Vapen macht unfickbar
avatar

Wird über dieses Wort auch nach Comedysendungen (ja es wird auch dort genannt) diskutiert oder liegt es nur daran das es in Verbindung mit dem Dampfen genannt wurde? Es gibt doch wirklich schlimmeres, als dieses eine Wort.


 Antworten

 Beitrag melden
31.01.2019 08:26
avatar  bunny
#66 RE: Vapen macht unfickbar
avatar

ja, aber da siehst Du mal, wie es sich als "alltäglich gebräuchlich" etabliert (und das muss eben nicht jeder gut heißen.)


 Antworten

 Beitrag melden
31.01.2019 09:08
avatar  oile69
#67 RE: Vapen macht unfickbar
avatar

Es muss ja nicht jeder gut heißen,verlange ich ja gar nicht. Ich wollte nur mal zeigen das es auch in anderen Bereichen genannt wird. Es gibt ja auch den Likör "Ficken" und sogar ein Lied darüber "Ficken fürs Volk".


 Antworten

 Beitrag melden
31.01.2019 09:15
avatar  ( gelöscht )
#68 RE: Vapen macht unfickbar
avatar
( gelöscht )

Zitat von oile69 im Beitrag #67
Es muss ja nicht jeder gut heißen,verlange ich ja gar nicht. Ich wollte nur mal zeigen das es auch in anderen Bereichen genannt wird. Es gibt ja auch den Likör "Ficken" und sogar ein Lied darüber "Ficken fürs Volk".

Dann gibt es hier im Forum einen bösen Thread wo das Wort fast alltäglich ist.


 Antworten

 Beitrag melden
31.01.2019 13:20
#69 RE: Vapen macht unfickbar
avatar

Zitat von Bernie im Beitrag #5
Wenn auch dieses Wort "ficken" wie auch andere zahlreiche Metaphern für den Geschlechtsverkehr nicht unbedingt mehr als ein negativ besetztes Wort im persönlichen Umgang verwendet wird, bleibt "ficken" für mich auch heute weiterhin ein vulgäres Wort. Aber vielleicht liegt dies auch daran, einer älteren Generation anzugehören und damit an meiner damaligen Erziehung vor vielen Jahrzehnten, dass ich hier nicht mit der Zeit gehen will, geschweige denn den trieborientierten Versuch, (im Film die E-Zigarette äußerst primitiv mit einem Hauch von psychoanalytischer Symbolik zu sexualisieren) mit toleranter Freizügigkeit als eine "wunderbare Satire" zu bagatellisieren.


Ich habe hier noch irgendwo einen alten Duden von 1925 oder so, da wird "ficken" als altmodisch für hin und her bewegen definiert. Vermutlich bist du also zu jung


 Antworten

 Beitrag melden
31.01.2019 13:24
#70 RE: Vapen macht unfickbar
avatar

Bis vor ein paar Jahren musste ich für die Zigarette danach ja noch auf den Balkon, was insbesondere zu dieser Jahreszeit irgendwie gar nichts mit Genuss zu tun hat und auch der Aufrechterhaltung des gerade erreichten Serotoninspiegels widerspricht und eigentlich will ich mich dann nur noch warm anziehen und gleich auf den Balkon, Sex wird total überbewertet!
Da hat die Dampfe dann doch vieles geändert :D


 Antworten

 Beitrag melden
31.01.2019 13:30
avatar  Daira
#71 RE: Vapen macht unfickbar
avatar

Zitat von towo im Beitrag #26
@Philgood
Es wird in Foren allgemein gerne gesehen, wenn User sich mit ihrem ersten Beitrag kurz vorstellen



Bei wem sich Philgood noch vorstellen muss, sollte sich überlegen, ob der/diejenige nicht im falschen Forum ist. Ich hoffe das mir die meissten User hier Recht geben, wenn ich sage: "Philgood ist DIE Choryphae auf dem Dampfsektor. Er ist das Urgestein, der Dampftuber. Den Mann sollte jeder Dampfer kennen."

Liebe Grüsse

Daira

*kennt und feiert bis jetzt jedes von Philgood´s Videos.


 Antworten

 Beitrag melden
31.01.2019 14:06
#72 RE: Vapen macht unfickbar
avatar



Ganz schön feist....


 Antworten

 Beitrag melden
31.01.2019 22:38
#73 RE: Vapen macht unfickbar
avatar

Zitat von DerNorbert im Beitrag #63
Tja, so funktioniert Satire: Einige lachen darüber, einige empören sich. Wenns dann noch ne Diskussion auslöst, kann man das als gelungen ansehen. Ich hab gelacht.

"unfickbar" anstandsweise durch "unkopulierbar" oder "beischlafinkompatibel" zu ersetzen, hätte einfach nicht funktioniert.

nö...mir gings um das allgemeinstatement in richtung: die sitten verfallen, die moral ist auf dem boden und früher war alles besser....


 Antworten

 Beitrag melden
31.01.2019 23:00
avatar  HarryB
#74 RE: Vapen macht unfickbar
avatar

Zitat von Daira im Beitrag #71

...
Bei wem sich Philgood noch vorstellen muss, sollte sich überlegen, ob der/diejenige nicht im falschen Forum ist. Ich hoffe das mir die meissten User hier Recht geben, wenn ich sage: "Philgood ist DIE Choryphae auf dem Dampfsektor. Er ist das Urgestein, der Dampftuber. Den Mann sollte jeder Dampfer kennen.
...


Du hast den feinsinnigen Humor in dem/den Beitrag/Beiträgen nicht erfasst, schade.


 Antworten

 Beitrag melden
01.02.2019 00:21
avatar  LoQ
#75 RE: Vapen macht unfickbar
avatar
LoQ


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht