Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

Fertige Liquids einfrieren?

#1 von htx2011 , 07.01.2016 18:05

Hallo zusammen,

aufgrund der aktuellen Vorkommnisse im politischen Deutschland geht es nun auch für mich ans Bunkern.
Im Forum und auch auf youtube habe ich leider keine Antwort gefunden, da immer nur von Basen, Aromen usw. die Rede ist.

Ich würde aber gern mein vorgemischtes Liquid, welches ich direkt vom Händler beziehe, einfrieren.
Glas ist besser als Kunststoff als Gefäß und luftdicht verschlossen sollte es sein, das weiß ich bereits.
Allerdings: geht es überhaupt, ab Werk vorgefertigte Liquids zu mischen?

Meine Mischung ist VPG 50:41:9 (50% PG - 41% VG - 9% H2O)

Vielen Dank im Vorraus!


 
htx2011
Beiträge: 47
Registriert am: 29.06.2015


RE: Fertige Liquids einfrieren?

#2 von SteelDampf , 07.01.2016 18:23

Wohl kaum, da VG einen gefrierpunkt von -68 grad hat. Du kannst es kühl lagern, da reicht aber auch ein schrank im Keller oder im kühleren Schlafzimmer . Würde dir aber aus kostengründen und der längeren haltbarkeit (den fertigliquids gegenüber) wegen das selbstmischen empfehlen.


Gruß Herbert

EVOD PRO Steel Starterset
eVic-VT

- Nautilus- Nautilus Mini
- ego One Mega
- ProTank 3


 
SteelDampf
Beiträge: 94
Registriert am: 06.12.2015


RE: Fertige Liquids einfrieren?

#3 von Andreas84 , 07.01.2016 18:28

Servus,

bei den aktuellen Vorkommnissen sollte man sich eher Gedanken um anderes machen... aber nun gut. Ein gewisser Vorrat ist nie verkehrt, wer fährt auch wegen jeder Flasche Wasser zum Supermarkt um die Ecke.

Aromen mit Basen = fertig gemischtes Liquid von Hersteller X oder Dir selbst. Ab Werk vorgefertigte Liquids mischen? Ich blick da aktuell noch nicht so ganz durch.

Gruss Andreas


Andreas84  
Andreas84
Beiträge: 137
Registriert am: 29.01.2013


RE: Fertige Liquids einfrieren?

#4 von htx2011 , 07.01.2016 18:38

Zitat von SteelDampf im Beitrag #2
Wohl kaum, da VG einen gefrierpunkt von -68 grad hat. Du kannst es kühl lagern, da reicht aber auch ein schrank im Keller oder im kühleren Schlafzimmer . Würde dir aber aus kostengründen und der längeren haltbarkeit (den fertigliquids gegenüber) wegen das selbstmischen empfehlen.



Das mit dem vergleichsweise niedrigen Gefrierpunkt weiß ich auch schon, allerdings erwähnt Philgood seinem Video zum Thema Liquidlagerung, dass die Lagerung unter 0 Grad besser ist zur aufrechterhaltung von Keimfreiheit :)




Zitat von Andreas84 im Beitrag #3
Servus,

bei den aktuellen Vorkommnissen sollte man sich eher Gedanken um anderes machen... aber nun gut. Ein gewisser Vorrat ist nie verkehrt, wer fährt auch wegen jeder Flasche Wasser zum Supermarkt um die Ecke.

Aromen mit Basen = fertig gemischtes Liquid von Hersteller X oder Dir selbst. Ab Werk vorgefertigte Liquids mischen? Ich blick da aktuell noch nicht so ganz durch.

Gruss Andreas



- @ aktuelle Vorkommnisse: Recht hast du, ist aber nicht zentrales Thema diesen Forums.

- @ Aromen mit Basen: Scheint wirklich das Mittel der Wahl zu sein. Glücklicherweise gibts meinen Lieblingsgeschmack auch als Aroma. *glück gehabt*

- @ vorgefertigte Liquids mischen: Da war ich wohl abgelenkt ^^


Man sollte dann aber schon die Basen und Aromen erst kurz vor der Anwendung mischen, oder? Also zb. Jede Woche frisch (zb)


 
htx2011
Beiträge: 47
Registriert am: 29.06.2015


RE: Fertige Liquids einfrieren?

#5 von Glory B. Goode , 07.01.2016 18:46

Das musst du nicht dauernd neu frisch mischen, auch wenn es Spaß macht, haltbar sind die ne ganze Weile. Kennst du den online Rechner. Damit ist es super leicht. http://www.rauchfrei.x-pressive.com/calculator.html
Gibt auch tolle YouTube Videos dazu von PhilGood und Co.


 
Glory B. Goode
Beiträge: 1.533
Registriert am: 11.09.2015


RE: Fertige Liquids einfrieren?

#6 von htx2011 , 07.01.2016 18:55

Danke, den Rechner kannte ich noch nicht, hab ihn mir mal abgelegt dass ich später mit Ruhe drüber schauen kann.
Die Mixervideos werde ich mir dann auch in naher Zukunft mal zu Gemüte führen. Habe mich Zeit meines Dampferlebens (ca 4 Jahre) immer erfolgreich dagegen gewehrt :D


 
htx2011
Beiträge: 47
Registriert am: 29.06.2015


   

"High End" Liquidkompositionen
Vanille Pudding German Flavours Dealer gesucht

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen