Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#151 von W. t N , 06.11.2015 14:34

Zitat von brummer im Beitrag #149
??????? keine Ahnung was Du meinst.
Auch haben diese Themen nicht im geringsten etwas miteinander zutun.

@brummer
Nein natürlich haben die nix miteinander zu tun. Aber auch Reporter und Berichterstatter die sich kritisch bei der Flüchtlingsproblematik äußern, werden versucht mundtot zu machen.

Ich gebe zu man musste wirklich was um die Ecke denken um meinem Gedankenwindungen zu folgen. Freitag halt.

Meine Befürchtung ist das alle die nicht so spuren wie von diversen Kanälen gewollt ist, die einfach Mundtot gemacht werden, oder versucht wird die in eine Ecke zu drücken.


Gruß

W. t N

Ein Dampfer steht im Walde...



 
W. t N
Beiträge: 1.932
Registriert am: 12.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Alaaf

zuletzt bearbeitet 06.11.2015 | Top

RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#152 von *_ein-fach-ich_* , 06.11.2015 14:37

als Mutter und auch Oma würde ich persönlich weder meinen Kindern noch Enkeln die E Zigarette anbieten solange sie eben keine 18 sind!
Warum auch, wir mussten schliesslich auch sehen wie wir gewisse aufgestellten Verbote umgehen
Da ist halt manchmal etwas kreativität gefragt - also pädagogisch wertvoll
Und entweder sind sie so schlau und lassen es komplett oder aber sie finden einen Weg....
Das OB werde ich nicht ändern können- aber das wann, kann und will ich zumindest, bis zu einem gewissen Alter nicht unterstützen
Warum soll man es den Kindern denn so einfach machen? Es langt doch schon das diese an Alkohol rankommen u18!!!
Was ich fatal finde- ebenso die noch immer laufende Werbung bzgl. Alkohol
Und dann gibt es wieder die die da sagen, och, ist doch nur Bier bzw. niedrigprozentiges - ja und....mit n paar Bier mehr erreichst du auch nen netten Pegel
Verstehen tue ich all diese Regelungen nicht wirklich, ändern werde ich sie auch nicht aber ich muss und werde diese nicht unterstützen.
Das ist meine ganz persönliche Meinung


Fang nie an aufzuhören,
hör nie auf anzufangen.


 
*_ein-fach-ich_*

Beiträge: 2.709
Registriert am: 01.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: HH


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#153 von sunnymarie32 , 06.11.2015 16:26

Zitat von *_ein-fach-ich_* im Beitrag #152

Und dann gibt es wieder die die da sagen, och, ist doch nur Bier bzw. niedrigprozentiges - ja und....mit n paar Bier mehr erreichst du auch nen netten Pegel



Einmal das... aber schlimmer und unlogischer wirds noch, wenn man bedenkt, das aus nem guten Teil biertrinkender 16-Jähriger die volljährigen Schnapssäufer von morgen werden... Aber Saufen hat ja Tradition und das kann man dem Volk ja nicht wegnehmen, selbst wenns weit mehr Schäden anrichtet als Tabak. Das aber aus Dampfenden Jugendlichen die Raucher von morgen werden, hat bisher noch niemand wissenschaftlich fundiert nachweisen können.

Ich würde garkeinem ne Dampfe anbieten, der nicht raucht - warum auch ??? Aber mit diesem Gesetz machen die es besorgten Eltern, Angehörigen, Freunden von Teenies unmöglich, diesen ne gesündere Alternative zum Rauchen anzubieten, wenn die der "Tabakteufel" schon in den Fingern hat - wohlwissend das die ganze Argumentation Anti-Dampf schon lang überholt und komplett falsch ist...
Überleg dir mal, dein 16 Jähriger Enkel läuft dir mit ner Pyro im Gesicht übern Weg und du kriegst raus, das der locker ne halbe Schachtel am Tag raucht und das seit der 14 ist - würdest du dann immernoch sagen "soll der doch zusehen, wie der an seine Pyros kommt" oder würdest du dann doch die Alternative Dampfe ins Gespräch bringen, damit der seinen Pyrokonsum beenden kann und sich nicht nach und nach mit den Tabakverbrennungsrückständen vergiftet ?


meine Geräte:
Kangxin Minis, Ele P70, Cuboid, Presa 75, Balrog, RX 2/3, R-Steam 80, Picos
Subtank Minis, GT2-Nachbauten, Simba, Bachelor II, Lemo 2, Metropolis, Protank 4, Flashi-Nachbau V4
ein paar "Einfachdampfen" wie Evod, Emow, Aerotank mit VW-Akkus, iCare, Rocvape Origo


 
sunnymarie32

Beiträge: 2.621
Registriert am: 08.04.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: Sachsen Anhalt


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#154 von MagicMike , 06.11.2015 16:47

Angebliche Strafanzeige:
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=...&type=3&theater

Ob das legit ist kann ich nicht beurteilen.


.....Befüllschnuckel.


 
MagicMike
Beiträge: 1.117
Registriert am: 01.06.2014
Geschlecht: männlich


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#155 von heimchen , 06.11.2015 17:11

Es meldet sich auch unser PöLa zu Wort dazu:
http://www.donotlink.com/framed?805855

Ein Zitat noch daraus:
O-Ton PöLa:

Zitat
"Die Hersteller haben skrupellos alle Methoden genutzt, um einen Kinder- und Jugendmarkt aufzubauen."


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.763
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 06.11.2015 | Top

RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#156 von sunnymarie32 , 06.11.2015 17:31

Zitat von heimchen im Beitrag #155
Es meldet sich auch unser PöLa zu Wort dazu:
http://www.donotlink.com/framed?805855

Ein Zitat noch daraus:
O-Ton PöLa:

Zitat
"Die Hersteller haben skrupellos alle Methoden genutzt, um einen Kinder- und Jugendmarkt aufzubauen."



jetzt dreht die Olle ja komplett ab - die kann das doch unmöglich ernst meinen... oder doch ???
Nee, wenn das ihr voller Ernst ist, fürchte ich stark um ihre geistige Gesundheit, ein halbwegs geistig Gesunder kann das doch nicht ernsthaft so glauben, wenn der mal irgendwo ne Dampfe oder diese Einwegshishas gesehen hat...
" Kinder- und Jugendmarkt " - ja nee is Klar, darum gibts die ja überall wo vor allem die Kiddies einkaufen: Tankstellen, Tabakläden, ein paar wenige Zeitungskioske... Im Supermarkt neben den Süßigkeiten und in den Spielzeugläden hab ich noch keine gesehen, da sind die dann wohl immer so schnell ausverkauft....

Die Anzeige find ich toll - wär schön, wenn derjenige das auch wirklich durchzieht


meine Geräte:
Kangxin Minis, Ele P70, Cuboid, Presa 75, Balrog, RX 2/3, R-Steam 80, Picos
Subtank Minis, GT2-Nachbauten, Simba, Bachelor II, Lemo 2, Metropolis, Protank 4, Flashi-Nachbau V4
ein paar "Einfachdampfen" wie Evod, Emow, Aerotank mit VW-Akkus, iCare, Rocvape Origo


 
sunnymarie32

Beiträge: 2.621
Registriert am: 08.04.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: Sachsen Anhalt


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#157 von brummer , 06.11.2015 18:27

Zitat von heimchen im Beitrag #155
Es meldet sich auch unser PöLa zu Wort dazu:
http://www.donotlink.com/framed?805855

Ein Zitat noch daraus:
O-Ton PöLa:

Zitat
"Die Hersteller haben skrupellos alle Methoden genutzt, um einen Kinder- und Jugendmarkt aufzubauen."



Das liegt u.a. daran, dass alles in einen Topf geworfen wird.
Ansonsten verstehe ich nicht mehr, wie jemand diese Frau noch ernst nehmen kann.
Langsam sollte auch in Medien etwas mehr Wissen vorhanden sein, dass man ihren
wirren, unqualifizierten Aussagen keine Bedeutung mehr schenken sollte.
Wenn Medien soetwas weiterhin verbreiten, ist das lediglich ein Armutszeugnis,
extrem schlechte Recherchen.


Grüße aus dem Bergischen Land und "Gut Dampf", Klaus.


 
brummer
Beiträge: 1.711
Registriert am: 09.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#158 von Rudi66 , 06.11.2015 18:30

Die Heidelberger Lügenbaronin wird immer wie schlimmer!


vaporo ergo sum


 
Rudi66
Beiträge: 6.519
Registriert am: 06.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Kanton Bern Schweiz
Beschreibung: vaporo ergo sum


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#159 von Dampfphönix , 06.11.2015 18:56

ich frage regelmäßig seit fast 2 Jahren mein Patenkind wie es denn aussieht bei ihnen auf dem Schulhof.
Die E-Zigaretten sind gar kein Thema, überhaupt kein Hype . Dieser PÖLA trifft genau meine Vorstellung welche Leute damals in Bamberg die Menschen als Hexen diffamiert haben.
Bei uns nennt man solche Exemplare Bigott
https://de.wiktionary.org/wiki/bigott
Es gibt für mich kaum was widerlicheres als solche Charaktere.

Die hübschen kleinen bunten E Zigaretten sind für Frauenhände gedacht und nicht für Kinderhände,
eben schön klein für in die Handtasche und schön bunt damit Frau es passend zum Outfit hat,
ein Pöla kann das natürlich nicht nachvollziehen, dieser Person mangelt es so dermaßen an weiblicher Anmutung, dass es mich von daher nicht wundert das
sie den Leuten keine Genussmittel gönnen möchte.
Mit welcher Dreistigkeit Lügen und Verallgemeinerungen über diese Linien vor den Zähnen kommen ist erschreckend, solche Leute werden üblicherweise in jeder Sippe von dannen gejagt
weil sie untragbar sind.

Es ist der selbe Mediensumpf wie bei allem, nur, hier sehen wir es deutlicher weil es uns interessiert warum man uns regulieren will.


W. t N hat das geliked!
 
Dampfphönix
Beiträge: 6.567
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#160 von heimchen , 06.11.2015 19:22

Dann frage ich mich auf welche Generation die Schockbilder auf Zigischachteln dann abzielen sollen? Bestimmt nicht auf Erwachsene looool die kann man doch mit nix mehr schockieren heutzutage (die Kids übrigens auch nicht)
Die Kids finden solche Bildchen eh viel spannender und cooler als irgendwelche Spielzeug-Kippen in rosarot oder himmelblau.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


brummer hat das geliked!
 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.763
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#161 von UhrigerTyp , 06.11.2015 21:07

[quote=heimchen|p2719683]Es meldet sich auch unser PöLa zu Wort dazu:
http://www.donotlink.com/framed?805855


was soll ein unbedarfter und lesender Bürger von dieser Befragung halten ?

Es soll in der Bevölkerung der Eindruck entstehen das das Dampfen unsere Kinder zur Nikotinabhängigkeit treibt.


Das will natürlich Niemand !


Es entsteht der Eindruck bei der Bevölkerung das die Dampfe nur ein weiteres nikotinhaltiges und schädliches Suchtmittel neben der Zigarette ist .


Das will natürlich Niemand !


Frau Pötschke-Langer hatte mal geäußert:
Auch wenn E-Zigaretten tatsächlich weniger schädlich sein sollten, plädiert die DKFZExpertin
Martina Pötschke-Langer für ein Verbot. Auf ein weiteres Suchtmittel könne man
verzichten

http://www.smok-e.de/Smok-E-Zitate-Dr-Po...Kommentaren.pdf

Und das ist das Ziel !!!

Es geht nicht um eine sinnvolle Regulierung
Es geht auch nicht um eine Regulierung

Die E-Zigarette muss verschwinden !

Und der Weg dort hin ist wieder ein bisschen mehr geebnet seit gestern .


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


MagicMike hat das geliked!
 
UhrigerTyp
Beiträge: 37.927
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: Meister Popper


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#162 von Qualmwichtel , 06.11.2015 21:22

Zitat von UhrigerTyp im Beitrag #161
Frau Pötschke-Langer hatte mal geäußert:
Auch wenn E-Zigaretten tatsächlich weniger schädlich sein sollten, plädiert die DKFZExpertin
Martina Pötschke-Langer für ein Verbot. Auf ein weiteres Suchtmittel könne man
verzichten

http://www.smok-e.de/Smok-E-Zitate-Dr-Po...Kommentaren.pdf

Und das ist das Ziel !!!




Die Dame wird lernen, dass es kein "weiteres Suchtmittel", sondern das gleiche ist wie in Tabakzigaretten.
Und "Suchtmittel"?
Das hat sich inzwischen auch geändert. Es ist praktisch nicht suchterzeugend.
Wer hat denn Nikotin zu einem Suchtmittel gemacht?
Die Tabakindustrie......na sieh mal einer an...
http://www.smoker-insight.org/showthread.php?tid=79

Wer hat sich also nach derzeitiger Sachlage von der Tabakindustrie täuschen und in die Irre führen lassen?
Frau Dr. Pötschke-Langer.
http://www.smoker-insight.org/showthread...B6tschke-langer

Dürfte sehr peinlich werden für die international anerkannte Tabakexpertin, wenn sich das rumspricht....
Die Gesundheit von 140 Mio. EU-Bürger, die Nikotin inhalieren möchten (und nicht aufhören wollen damit) und eh tödliche Risiken eingehen, wird das risikoärmste
"Nikotinabgabemittel" (lt. EU: Zigarette) in funktionierender Form (Vielfalt! Ausreichend Nikotingehalt!) genommen wegen falscher Angaben durch die Tabakindustrie?
Die Jugend müsste man schon schützen vor einen "Suchtstoff so gefährlich wie Heroin".
Das hat sich als Lehrbuch-Ente entpuppt.

(...trotzdem müssen wir für ein offizielles Verbot sein für Jugend. Die kommen trotzdem ran..keine Angst)


"Nur wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft"
Wilhelm von Humboldt (Gelehrter und Staatsmann; 1767-1835)

"Wer die Vergangenheit nicht kennt, ist gezwungen, sie zu wiederholen"
(Nikotinwolken-Hasser Johann Wolfgang von Goethe; 1749-1832)


Be-Bop hat das geliked!
 
Qualmwichtel
Beiträge: 1.974
Registriert am: 11.05.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Bayern

zuletzt bearbeitet 06.11.2015 | Top

RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#163 von *_ein-fach-ich_* , 06.11.2015 21:28

Zitat von sunnymarie32 im Beitrag #153
Zitat von *_ein-fach-ich_* im Beitrag #152

Und dann gibt es wieder die die da sagen, och, ist doch nur Bier bzw. niedrigprozentiges - ja und....mit n paar Bier mehr erreichst du auch nen netten Pegel



Einmal das... aber schlimmer und unlogischer wirds noch, wenn man bedenkt, das aus nem guten Teil biertrinkender 16-Jähriger die volljährigen Schnapssäufer von morgen werden... Aber Saufen hat ja Tradition und das kann man dem Volk ja nicht wegnehmen, selbst wenns weit mehr Schäden anrichtet als Tabak. Das aber aus Dampfenden Jugendlichen die Raucher von morgen werden, hat bisher noch niemand wissenschaftlich fundiert nachweisen können.

Ich würde garkeinem ne Dampfe anbieten, der nicht raucht - warum auch ??? Aber mit diesem Gesetz machen die es besorgten Eltern, Angehörigen, Freunden von Teenies unmöglich, diesen ne gesündere Alternative zum Rauchen anzubieten, wenn die der "Tabakteufel" schon in den Fingern hat - wohlwissend das die ganze Argumentation Anti-Dampf schon lang überholt und komplett falsch ist...
Überleg dir mal, dein 16 Jähriger Enkel läuft dir mit ner Pyro im Gesicht übern Weg und du kriegst raus, das der locker ne halbe Schachtel am Tag raucht und das seit der 14 ist - würdest du dann immernoch sagen "soll der doch zusehen, wie der an seine Pyros kommt" oder würdest du dann doch die Alternative Dampfe ins Gespräch bringen, damit der seinen Pyrokonsum beenden kann und sich nicht nach und nach mit den Tabakverbrennungsrückständen vergiftet ?



wenn mein Enkel mit 16 tatsächlich Rauchen würde (was ja durchaus passieren kann :-/ würde ich in sagen-schön blöd-
Meine Unterstützung würde ausschliesslich daraus bestehen das ich ihm natürlich die "bessere" Alternative ans Herz legen würde (die kennt er eh vonne Omi)
aber NEIN, von mir würde er auch definitiv die E Zigarette nicht bekommen - nicht bevor er 18 wäre!
Meine Überlegungen wären in dem Fall viel mehr das er eben an gar nichts von alledem immer so rankommt wie er möchte und es dann lieber gleich läßt weil er selber feststellt wie teuer und kompliziert das halt so sein kann....


Fang nie an aufzuhören,
hör nie auf anzufangen.


 
*_ein-fach-ich_*

Beiträge: 2.709
Registriert am: 01.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: HH


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#164 von UhrigerTyp , 06.11.2015 21:30

Zitat von Qualmwichtel im Beitrag #162
Zitat von UhrigerTyp im Beitrag #161
Frau Pötschke-Langer hatte mal geäußert:
Auch wenn E-Zigaretten tatsächlich weniger schädlich sein sollten, plädiert die DKFZExpertin
Martina Pötschke-Langer für ein Verbot. Auf ein weiteres Suchtmittel könne man
verzichten

http://www.smok-e.de/Smok-E-Zitate-Dr-Po...Kommentaren.pdf

Und das ist das Ziel !!!




Die Dame wird lernen, dass es kein "weiteres Suchtmittel", sondern das gleiche ist wie in Tabakzigaretten.
Und "Suchtmittel"?
Das hat sich inzwischen auch geändert. Es ist praktisch nicht suchterzeugend.
Wer hat denn Nikotin zu einem Suchtmittel gemacht?
Die Tabakindustrie......na sieh mal einer an...
http://www.smoker-insight.org/showthread.php?tid=79

Wer hat sich also nach derzeitiger Sachlage von der Tabakindustrie täuschen und in die Irre führen lassen?
Frau Dr. Pötschke-Langer.
http://www.smoker-insight.org/showthread...B6tschke-langer

Dürfte peinlich werden für die international anerkannte Tabakexpertin, wenn sich das rumspricht....
Die Gesundheit von 140 Mio. EU-Bürger, die Nikotin inhalieren möchten (und nicht aufhören wollen damit) und eh tödliche Risiken eingehen, wird das risikoärmste
"Nikotinabgabemittel" (lt. EU: Zigarette) in funktionierender Form (Vielfalt! Ausreichend Nikotingehalt!) genommen wegen falscher Angaben durch die Tabakindustrie?
Die Jugend müsste man schon schützen vor einen "Suchtstoff so gefährlich wie Heroin".
Das hat sich als Lehrbuch-Ente entpuppt.




Wichtelchen,das wissen wir langjährigen Dampfer hier,aber "Draußen" weiß es Niemand.

Mit Niemand meine ich natürlich die Raucher und die normale Bevölkerung.

Pötschke Langer weis ES,und sie weis es zu verkaufen im Sinne ihres WHO-Status !


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 37.927
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: Meister Popper


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#165 von Qualmwichtel , 06.11.2015 21:40

Zitat von UhrigerTyp im Beitrag #164

Wichtelchen,das wissen wir langjährigen Dampfer hier,aber "Draußen" weiß es Niemand.



Ich glaube nicht, dass das alle wissen:
Unglaublich viele wollen immer noch das "Suchtmittel Nikotin" schrittweise entwöhnen (weil sie glauben, davon wären sie abhängig wie "von Heroin" oder es würde ihnen schwer schaden).
Schau dich um in Foren und Facebook.
Als ich davor einige warnen wollte (weil erfahrungsgemäß jede Menge nach einiger Zeit doch wieder zu Tabakkippen gegriffen haben, weil doch etwas fehlte), gabs sogar
was auf die Wichtelmütze (u.a. von langjährigen E-Rauchern).
Langjährige E-Raucher glauben auch (wie Pöla), dass die Dampfzigarette sicher und unbedenklich sein muss.....so als "Raucherentwöhnung" für aufhörwillige Nikotininhalierer.
Von wem haben das alle gelernt?
Von der Pharmaindustrie...nur:
Da war etwas nicht "ganz richtig".
WAS muss ein Raucher entwöhnen, damit etwas so sicher sein muss wie die bekannte "Nikotinersatztherapie"?
Wolke und Nikotin.
Wie viele haben das weg?
0,6%


Es gibt noch jede Menge, was Pöla, die Öffentlichkeit und die E-Raucher nicht wissen....alles zu unserem Schaden.


"Nur wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft"
Wilhelm von Humboldt (Gelehrter und Staatsmann; 1767-1835)

"Wer die Vergangenheit nicht kennt, ist gezwungen, sie zu wiederholen"
(Nikotinwolken-Hasser Johann Wolfgang von Goethe; 1749-1832)


 
Qualmwichtel
Beiträge: 1.974
Registriert am: 11.05.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Bayern

zuletzt bearbeitet 06.11.2015 | Top

RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#166 von heimchen , 06.11.2015 21:58

Zitat von brummer im Beitrag #157
Zitat von heimchen im Beitrag #155
Es meldet sich auch unser PöLa zu Wort dazu:
http://www.donotlink.com/framed?805855

Ein Zitat noch daraus:
O-Ton PöLa:

Zitat
"Die Hersteller haben skrupellos alle Methoden genutzt, um einen Kinder- und Jugendmarkt aufzubauen."



Das liegt u.a. daran, dass alles in einen Topf geworfen wird.
Ansonsten verstehe ich nicht mehr, wie jemand diese Frau noch ernst nehmen kann.
Langsam sollte auch in Medien etwas mehr Wissen vorhanden sein, dass man ihren
wirren, unqualifizierten Aussagen keine Bedeutung mehr schenken sollte.
Wenn Medien soetwas weiterhin verbreiten, ist das lediglich ein Armutszeugnis,
extrem schlechte Recherchen.



Hier geht es eigentlich explizit um Hersteller/Händler. Etwa die Retourkutsche für den verlorenen Prozess?

Also verbreitet bitte Ihre "wohlwollenden" Zitate weiter überall wo es nur geht. Ob in Kommentaren, auf FB auf irgendwelchen Medienseiten egal einfach überall.
http://ig-ed.org/zitate/

Ansonsten müssten jetzt eigentlich ALLE Händler Sturm laufen, bei solchen Äusserungen von ihr. Wenn das mal nicht geschäftsschädigend ist dann weiss ich auch nicht.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


oreg2 und Achim haben das geliked!
 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.763
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 06.11.2015 | Top

RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#167 von Gelöschtes Mitglied , 06.11.2015 22:07

Sehe ich so; viel fehlt nicht mehr zur Aufforderung an Dampfgegner, Steine aufzuheben.............



RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#168 von Qualmwichtel , 06.11.2015 22:17

Zitat von heimchen im Beitrag #166
[quote=brummer|p2719721][quote=heimchen|p2719683]
Ansonsten müssten jetzt eigentlich ALLE Händler Sturm laufen, bei solchen Äusserungen von ihr. Wenn das mal nicht geschäftsschädigend ist dann weiss ich auch nicht.



Man muss den Kontext beachten: Da geht es um Jugendliche.
Jugendlich benötigen sichere Verbraucherprodukte.....und das schon hundertmal, wenns zum "Entwöhnen" sein soll.
Und wie schon irgendwo heute geschrieben:
Die Dampfzigarette ist "genauso schädlich wie Tabakzigaretten" (Zitat Ministerin), weil damit ..
a.) eine Abhängigkeit (=psychische Erkrankung) aufrecht erhalten wird (Wolken inhalieren den ganzen tag)
b.) eine Abhängigkeit entstehen kann (weil angeblich Nikotin so suchterzeugend ist wie Heroin nach gültiger Lehrmeinung......da haben wir es wieder)

denen geht's gar nicht um körperliche Schädigungen.


"Nur wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft"
Wilhelm von Humboldt (Gelehrter und Staatsmann; 1767-1835)

"Wer die Vergangenheit nicht kennt, ist gezwungen, sie zu wiederholen"
(Nikotinwolken-Hasser Johann Wolfgang von Goethe; 1749-1832)


 
Qualmwichtel
Beiträge: 1.974
Registriert am: 11.05.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Bayern

zuletzt bearbeitet 06.11.2015 | Top

RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#169 von heimchen , 06.11.2015 22:47

Zitat von Qualmwichtel im Beitrag #168
Zitat von heimchen im Beitrag #166
[quote=brummer|p2719721][quote=heimchen|p2719683]
Ansonsten müssten jetzt eigentlich ALLE Händler Sturm laufen, bei solchen Äusserungen von ihr. Wenn das mal nicht geschäftsschädigend ist dann weiss ich auch nicht.



Man muss den Kontext beachten: Da geht es um Jugendliche.
Jugendlich benötigen sichere Verbraucherprodukte.....und das schon hundertmal, wenns zum "Entwöhnen" sein soll.
Und wie schon irgendwo heute geschrieben:
Die Dampfzigarette ist "genauso schädlich wie Tabakzigaretten" (Zitat Ministerin), weil damit ..
a.) eine Abhängigkeit (=psychische Erkrankung) aufrecht erhalten wird (Wolken inhalieren den ganzen tag)
b.) eine Abhängigkeit entstehen kann (weil angeblich Nikotin so suchterzeugend ist wie Heroin nach gültiger Lehrmeinung......da haben wir es wieder)

denen geht's gar nicht um körperliche Schädigungen.




Jo genau wie mit Bier und Wein ;)
da kann auch keine körperliche Schädigung entstehen, nicht wahr? Deshalb dürfen das auch unter 18-jährige kaufen in rauhen Mengen. Macht auch nicht abhängig (=psychische Erkrankung)

Hat ich glaube von uns auch niemand behauptet hier, dass es Denen um irgendeine Schädigung geht, ob von mündigen Bürgern oder von Jugendlichen. Ich glaube da sind wir schon lange darüber hinaus. Davon muss man uns nicht mehr überzeugen.

Die Mittel und Wege, die sie für ihre ideologischen und fanatischen Hetzkampagne nutzen sind mittlerweile unterstes Niveau. Nur sind da draussen Millionen von unbedarften Lesern, die das was hier im Zitat steht gar nicht verstehen würden und deshalb alles schlucken, was ihnen die Medien täglich an Happen hinschmeissen.

Wenn ich lese, wie Dampfer heute gleich dieses "Ist genau so schädlich wie Kippen" als Vorwurf bekamen (als Erwachsene wohlgemerkt), wieso sie so ein schädliches Zeug inhalieren würden, dann könnten sie doch gleich wieder rauchen, hat gestern diese eine Frau da erzählt, die muss es ja wissen. Stand auch überall usw.

Von Jugendschutz oder so nix die Bohne mehr. War ja auch nicht die eigentliche Absicht des gestrigen Beschlusses. Die eigentliche Absicht liest sich heute wieder im neuster Erguss von der WHO Kollaborateurin. Die Raucher sollen jetzt mal so richtig Angst kriegen vor diesem Teufelszeug.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


Achim hat das geliked!
 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.763
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#170 von Qualmwichtel , 06.11.2015 23:33

Zitat von heimchen im Beitrag #169

Hat ich glaube von uns auch niemand behauptet hier,



Nur mal zu dem Satz:
"...von uns hat niemand behauptet".

So: Ich gehöre auch dazu. Du brauchst also niemanden rechtfertigen *zwinker*
Wichtig ist jetzt:
Hinsehen, mit welchen Tricks die arbeiten und gearbeitet haben die letzten 10 Jahren.
Einer davon war der Jugendschutz:
Damit haben sie jedesmal abgelenkt...und WIR haben uns ablenken lassen....ich war da auch mit dabei anfangs:
"Wir müssen doch aufklären, dass alles unbedenklich ist!"
Gar nix müssen wir, weil es die gleiche KonsumFORM von der Nikotinaufnahme ist wie bei Tabakwolken.

In Sachen Jugendschutz:
Nicht mehr ablenken lassen. Die sollen sie unter das Jugendschutzgesetz nehmen und gut is.

Welches Thema ist das einzig Wichtige für uns?
"Wie viele Schadstoffe sind neben dem Nikotin in Tabakwolken? vs. "Wie viele Schadstoffe sind neben dem Nikotin in Dampfwolken"
Nur noch diesen Vergleich ziehen. Nix mit Bier/Wein/Cannabis/Kaffee/Fett/Schokolade.
Nur noch Wolke gegen Wolke.
Was nicht mehr Schadstoffe hat, ist zuzulassen.
Dann kommt es nur noch auf uns an: Wie risikobereit sind wir?
Ich habe beim Kauf drei Todesrisiken akzeptiert....weil ich dachte, die bietet mir Nikotin per se.
Darum geht es:
Risikobereitschaft MÜNDIGER Bürger.

Die EU hat das ALARA-Prinzip anzuwenden beim Nikotin inhalieren per Wolke:
"as low as reasonably achievable - so niedrig wie vernünftigerweise erreichbar.


"ALARA-Prinzip - dabei werden gesundheitliche Risiken bewusst in Kauf genommen."
https://books.google.de/books?id=DVv5J_a...kologie&f=false
Der Nutzer selbst ist sich also weiterhin bestehender Risiken bewusst und akzeptiert sie.
Im Vordergrund steht ausschließlich die Risikominimierung im Vergleich zu Tabakwolken.


"Nur wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft"
Wilhelm von Humboldt (Gelehrter und Staatsmann; 1767-1835)

"Wer die Vergangenheit nicht kennt, ist gezwungen, sie zu wiederholen"
(Nikotinwolken-Hasser Johann Wolfgang von Goethe; 1749-1832)


 
Qualmwichtel
Beiträge: 1.974
Registriert am: 11.05.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Bayern

zuletzt bearbeitet 06.11.2015 | Top

RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#171 von HarryB , 06.11.2015 23:38

Hi @Qualmwichtel
Deine Visionen/Wünsche sind recht nett, aber bis Weihnachten is noch 'n bisken hin!
Versuch, deinen obigen Text an entscheidende Poltiker zu verkaufen/weiterzureichen, obwohl ich davon ausgehe, dass der nächste Schredder nicht weit wech steht!


Ohne Dampf keine Leistung


 
HarryB
Beiträge: 4.172
Registriert am: 24.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: im Land der tausend Gräben


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#172 von Qualmwichtel , 06.11.2015 23:50

Zitat von HarryB im Beitrag #171
Hi @Qualmwichtel
Deine Visionen/Wünsche sind recht nett, aber bis Weihnachten is noch 'n bisken hin!
Versuch, deinen obigen Text an entscheidende Poltiker zu verkaufen/weiterzureichen, obwohl ich davon ausgehe, dass der nächste Schredder nicht weit wech steht!



Wir haben die nächsten 20-50 Jahre Zeit, darüber nachzudenken.
Die Snuser sind das beste Beispiel dafür:
Sie sagten aus, dass sie "das Rauchen aufgehört" haben mit dem Mundtabak Snus.
Ab dem Moment musste auch Snus so sicher und unbedenklich sein wie "Nicorette".
War er nicht? Verkaufsverbot in EU.
In der gleichen Falle stecken wir.
Fast alle wollen auch alles sicher und reguliert haben, weil fast alle dachten "Kein Rauch mehr? Dann ist es eine Raucherentwöhnung".
Ein Denkfehler, den wir (viele von der Wiege auf) von der Pharmaindustrie verpasst bekommen haben (seit genau 9. Dezember 1983..kurz vorher wurde festgestellt,
dass man mündigen Bürgern Nikotin inhalieren nicht verbieten KANN...verfassungsrechtlich unmöglich: Handlungsfreiheit).
Wenn wir bei der E-Zigarette auf die gleiche KonsumFORM hinweisen ("Wolke") und zwar mit Nachdruck und nachweisen, dass wir zu 99,4% die gleiche Handlung haben,
können die einpacken.
Das ALARA-Prinzip wird überall in der EU angewendet:
Bei Lebensmitteln, Spielzeug, Genussmitteln, Kosmetika, ...überall.
Das hat erst Recht für Nikotinwolken zu gelten und da haben wir einiges zu bieten an Studien-)


"Nur wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft"
Wilhelm von Humboldt (Gelehrter und Staatsmann; 1767-1835)

"Wer die Vergangenheit nicht kennt, ist gezwungen, sie zu wiederholen"
(Nikotinwolken-Hasser Johann Wolfgang von Goethe; 1749-1832)


MagicMike hat das geliked!
 
Qualmwichtel
Beiträge: 1.974
Registriert am: 11.05.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Bayern

zuletzt bearbeitet 06.11.2015 | Top

RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#173 von HarryB , 07.11.2015 00:03

Du hast schon recht, ich gehe da vollkommen mit!
Aber: Wen schicken wir hin, um den Holzköppen unser Ansinnen zu verklickern!?


Ohne Dampf keine Leistung


 
HarryB
Beiträge: 4.172
Registriert am: 24.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: im Land der tausend Gräben


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#174 von Gelöschtes Mitglied , 07.11.2015 00:07

Heckler & Koch.....



RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#175 von HarryB , 07.11.2015 00:10

Kennich!
Würde aber SIG 210 vorziehen, ist einfach besser (naja, Schweizer Präzisionsarbeit)!
Dürfte aber nicht zielführend und in unserem Interesse sein.


Ohne Dampf keine Leistung


 
HarryB
Beiträge: 4.172
Registriert am: 24.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: im Land der tausend Gräben


   

Stuttgarter-Zeitung: E-Zigaretten verdampfen ein giftiges Gemisch
05.12.15 - mirror.uk - UK - Die erste lizenzierte e-cig vom Onkel Dok

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen