Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

RE: Vapor Giant Kronos

#151 von liberty29 , 24.12.2015 18:29

Zitat von stixi im Beitrag #149
@Dampfer-Manfred :
hättest du den Verdampfer auch so hart behandelt, wenn er 85 Euro gekostet hätte, oder wärest du damit dann vorsichtiger gewesen? :)
-nein, sicher hätte ich ihn nicht so behandelt.

Mööönsch, so Ding purzelt doch nicht überraschend aus den Wolken, gerade bei FastEcht hat man ja genug Zeit, um sich Videos anzuschauen, eben auch wie so Ding aufgeht.

stimmt, geb ich dir 100% recht.

zu meiner verteidigung kann ich nur sagen: ich hatte den ganzen vormittag gepennt. wachte auf und der lang ersehnte gelbe umschlag lag da, schnell ne halbe tasse kaffe.
ausgepackt, man wie war das noch? also schnell mal zu obis youtube chanel, das ding wird also abgereht, ok. ich dreh und mach aber es bewegt sich nix. scheisse,-> forum fragen.
grübel grübel, haben die sch... schlitz... das ding vielleicht anders designt?
noch mal schnell zu fastecht, bilder gekuckt und siehe da, die base sicherung ist geschraubt. scheisse mal wieder als voll honk ge-oudet.

@ liberty29 + Sci Cenarius Erlenmeyer: ich habt recht,


Wobei hast du recht?
Wirklich macht doch einen eigenen Thread auf, weil solche Sachen betrifft nur clone, sowas hört man von originalen nicht,
Daher finde ich es nervig in solch einen Thread über Klone zu lesen, das betrifft jeden Thread wo es um das originale geht nicht nur hier.
Daher frage NDR ich sollten die cloner sich nen eigenen Thread auf machen. Ganz einfach


liberty29  
liberty29
Beiträge: 3.853
Registriert am: 30.01.2014


RE: Vapor Giant Kronos

#152 von stixi , 24.12.2015 18:32

tipp fehler ! ich meinte : IHR/ DU hast recht. tschuldigung


liberty29 hat sich bedankt!
 
stixi
Beiträge: 57
Registriert am: 17.08.2013


RE: Vapor Giant Kronos

#153 von Sci Cenarius Erlenmeyer , 24.12.2015 19:35

War doch nur Spaß! Ist Weihnachten... Wir haben uns doch alle lieb!



Smokerstore Taifun GT III, Svoëmesto Kayfun 5, Vapor Giant Mini V3, Vapor Giant Kronos v1.5, Eleaf Lemo 3, Geek Vape Griffin & Avocado, Genelocity, Cthulhu V2, UD Bellus, Uwell Crown, TFV4 (und glaubt mir, ich bin nicht stolz drauf), Lemo 2, Billow V2, Subtank Mini
Mutation X v4
Joytech Cuboid Stahl und schwarz, Smok Koopor Plus, Eleaf Istick 100, Joytech eVic-VTC mini, Kbox mini


 
Sci Cenarius Erlenmeyer
Beiträge: 119
Registriert am: 13.08.2015


RE: Vapor Giant Kronos

#154 von Dampfer-Manfred , 25.12.2015 15:11

Watt'n pööses Wort - Vapor-Nazies.

Ich würd das Thema (shice, was hab ich gute Laune, ich kann's mir kaum erklären) nicht so hoch kochen. Mir ist zwar auch schonmal in den Sinn gekommen, das es doch einfach nur Quatsch ist, Pony's draussen zulassen, wenn's um Pferdefragen geht - Ponys sind hat auch Pferde, wenn auch etwas kleiner. Sehe ich als Stadtmensch jedenfalls so.

Ob es unbedingt klug war, hier anzufragen, warum nur der 'älläbäätsch, meiner war fiel billiger'-Kr(l)onos nicht aufgeht, ist das wirklich und tatsächlich abhängig vom Kaufpreis? Im allgemeinen wird das nicht so sehr geschätzt. Klar. All diejenigen, die echte Kronosse/Kronüsse/Kronosen (?) haben, sind elitäer, wie damals diese GoldenGreek-Brüder, die bestenfalls mal ganz abschätzend auf andere Dampfer niedergeblickt haben, wenn ihnen selber mal der NoRes-Draht ausgegangen war.

Wieviel Seiten ist der Fred nun schon alt/lang? Werden diejenigen, die den Kronos V2.0 haben, ebenfalls gebeten, dafür ein eigenes Thema zu eröffnen? Ist ja kein V1.0 oder V1.5.

Einfach mal alle freuen, das wir nen Kronos haben. Ob der nun aus China kommt, vielleicht auch aus GuangDong oder aus irgendeinem Zirkus Krone ist doch egal.

Jeder kann es versuchen, für seine 35-Euro-Breitling beim Uhrmacher eine neue Batterie zu bekommen. Vielleicht war es ja einfach auch nur so ähnlich, das man eben für 19,95 Dollares nicht wirklich einen Kronos bekommt.

Kommt, fast euch alle an die liquidverschmierten Patschehändchen, singt ein Lied und alle sindse wieder fröhlich. Bis Mittags schlafen, dann nur mal eben ne knappe TAsse Kaffee runterschütten geht natürlich mal garnicht. Kein Wunder, wenn dann die Base klemmt.

--------------------------

Ich habe von meinem Kronos auch langsam die Nase egstrichen voll, 0,4er NiCr, MC und dermassen viel Feuer drauf, das es nach 3 Zügen anfängt zu kokeln. Dauerhaft gehen vielleicht 15 Watt.
Wird vielleicht endlich mal Zeit, vernünftige Dochte einzusetzen, das auch mal Liquid durchkommt. ISt ja schliesslich kein Tröpfler, oder wofür ist an der Seite der grosse Schlitz? :)
Immer wenn ich Dochte wechseln will, ist da immer noch so viel Liquid drin. Was mach ich bloss falsch?



Be-Bop und Sci Cenarius Erlenmeyer haben das geliked!
 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.985
Registriert am: 13.08.2013


RE: Vapor Giant Kronos

#155 von Sci Cenarius Erlenmeyer , 25.12.2015 22:24

Tja... Die Fehlerquelle kann an allem Möglichen liegen. Erst mal: lass den Tank voll und mach neue Dochte von unten rein.
Dann würd ich die Watte etwas weniger dick über die Schrauben legen, die microcoil durch gespacete ersetzen mit maximal 7 Windungen. Und zu guter letzt, jetzt bitte nicht zu ernst nehmen, vesuch das alles mal in nem Original Kronos, statt im Klonos :-DDD

Frohe Weihnachten! Und bevor du fragst. Ja, es könnte Alkohol im Spiel sein...



Smokerstore Taifun GT III, Svoëmesto Kayfun 5, Vapor Giant Mini V3, Vapor Giant Kronos v1.5, Eleaf Lemo 3, Geek Vape Griffin & Avocado, Genelocity, Cthulhu V2, UD Bellus, Uwell Crown, TFV4 (und glaubt mir, ich bin nicht stolz drauf), Lemo 2, Billow V2, Subtank Mini
Mutation X v4
Joytech Cuboid Stahl und schwarz, Smok Koopor Plus, Eleaf Istick 100, Joytech eVic-VTC mini, Kbox mini


 
Sci Cenarius Erlenmeyer
Beiträge: 119
Registriert am: 13.08.2015


RE: Vapor Giant Kronos

#156 von Dampfer-Manfred , 25.12.2015 22:54

Genau so hab ich's gemacht, die 40x7mm Mesh-Dochte, wie nen ollen Hinterlader von unten reingeschoben, die Watte hat die Dochte dann soweit nach oben verfrachtet, wie sie wollten/hätten haben müssen.

Waren nicht mal Microcoils so furchterlich modern? Viel Wärme auf kleinstem Raum? Werd da mal noch bischen rumtüfteln, irgendwie muss der kleine Luftschlitz ja genutzt werden.



 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.985
Registriert am: 13.08.2013


RE: Vapor Giant Kronos

#157 von Sci Cenarius Erlenmeyer , 26.12.2015 13:30

Was heißt modern... Gespacete Coils schmecken mir einfach besser.
Ich glaub Prager-Coil ist ein guter Kompromiss. Da machst immer 2 Windungen und lässt dann einen Spalt.
Die Dinger bau ich in meine Tanks die von unten Luft kriegen.
Aber die MC müsste gehen wenn der nachfluss ok ist...



Smokerstore Taifun GT III, Svoëmesto Kayfun 5, Vapor Giant Mini V3, Vapor Giant Kronos v1.5, Eleaf Lemo 3, Geek Vape Griffin & Avocado, Genelocity, Cthulhu V2, UD Bellus, Uwell Crown, TFV4 (und glaubt mir, ich bin nicht stolz drauf), Lemo 2, Billow V2, Subtank Mini
Mutation X v4
Joytech Cuboid Stahl und schwarz, Smok Koopor Plus, Eleaf Istick 100, Joytech eVic-VTC mini, Kbox mini


 
Sci Cenarius Erlenmeyer
Beiträge: 119
Registriert am: 13.08.2015


RE: Vapor Giant Kronos

#158 von Dampfer-Manfred , 26.12.2015 20:41

Zitat von Sci Cenarius Erlenmeyer im Beitrag #157
Was heißt modern... Gespacete Coils schmecken mir einfach besser.
Ich glaub Prager-Coil ist ein guter Kompromiss. Da machst immer 2 Windungen und lässt dann einen Spalt.
Die Dinger bau ich in meine Tanks die von unten Luft kriegen.
Aber die MC müsste gehen wenn der nachfluss ok ist...



Eben genau der NAchfluss war es, der nicht so ganz IO war. Das waren Dochte, mit denen man Risse in Oderdeichen stofenhätten können. Also entweder oder.
Die aren einfach zu dicht, zu pralle, zu, acu ich weiss es nicht, die waren einfach nur shice. 3 Züge waren drin, eben weils massig Flauschewatte hinter der Coil lag. Ohne Reserve wäre das nicht mal ein 2-Sekunden-Zug geworfen. Geschmacklich allerdings in etwa so, das man danach weiss, warum Krümelmonster Kekse mag.

Bis max. 12-15W war's ja noch 'gut', wenn ich gaaaanz gemütlich gedampft habe. Kritiker würden vielleicht sagen: nee, der wartet nur so lange, das die Watte sich ausreichend vollgesogen hat, um überhaupt damit weiterdampfen zu können. Irgendwie wird die Wahrheit dazwischen gelegen haben - aber geschmeckt'S hat es echt gut.

Bislang hab ich ja schonmal geschafft, die vorhandene Wicklung etwas zu stretchen, ok, das ist eigentlich auch nur 'anders wickeln für Faule' - und solange ich den Druck um die Magengegend dank Fressorgie noch nicht los bin, belasse ich's erstmal dabei.

Bei 10mm Luftlochlänge/Breite schwebt mir da eher etwas exotisches vor, wie vielleicht 2 eigenständige, parrallel verdrahtete Reihenwicklungen mit 4 liquidführenden/saugenden Watteenden.


Wenn's denn nicht durch den massiven Luftschlitz zu stark runtergekühlt wird, wöllte nämlich endlich mal die Reste meiner Fertig-Wicklungen verbasteln, die solo selber kaum über 10W kommen, ohne harsch zu werden, eben der typische 0,16er Dünndraht mit vorgelöteten 2 Ohm. Oder al wieder einen fiesen Flachdraht (0,7x0,1) verwendeln.



 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.985
Registriert am: 13.08.2013


RE: Vapor Giant Kronos

#159 von Sci Cenarius Erlenmeyer , 27.12.2015 13:48

Hmmm rumprobieren ist immer gut, allerdings ist für mich alles unter 25 Watt doch eher unspannend.
Habe 2 mg und 3 mg liquids. Da brauchste dann panzertape aufm Feuerknopf und ne Darth Vader Atmung.

Aber gegen zu vollen Festtagsbauch hab ich was:
Man nehme den TFV4 mit Triplecoil, stelle etwa 110-120 Watt auf dem AT ein und verschwinde mit den Worten
"Irgendwo hab ich doch noch 18er liquid" Richtung Toilette. Wohl bekomms!
Und wenn Du danach deiner Frau die 3 magischen Worte zuflüsterst, ist sogar noch Leistungssport drin.
Also "HIER, PROBIER MAL!" Versteht sich.



Smokerstore Taifun GT III, Svoëmesto Kayfun 5, Vapor Giant Mini V3, Vapor Giant Kronos v1.5, Eleaf Lemo 3, Geek Vape Griffin & Avocado, Genelocity, Cthulhu V2, UD Bellus, Uwell Crown, TFV4 (und glaubt mir, ich bin nicht stolz drauf), Lemo 2, Billow V2, Subtank Mini
Mutation X v4
Joytech Cuboid Stahl und schwarz, Smok Koopor Plus, Eleaf Istick 100, Joytech eVic-VTC mini, Kbox mini


 
Sci Cenarius Erlenmeyer
Beiträge: 119
Registriert am: 13.08.2015

zuletzt bearbeitet 27.12.2015 | Top

RE: Vapor Giant Kronos

#160 von Dirk Frese , 27.12.2015 14:27

Tfv4 triple mit 120 Watt und 18er Liquid......da klatschen die Bronchien aber noch tagelang Applaus




Veni Vidi Vapi


 
Dirk Frese
Beiträge: 401
Registriert am: 23.11.2015


RE: Vapor Giant Kronos

#161 von Gelöschtes Mitglied , 27.12.2015 14:48

Holla die Waldfee ..
bei 12er und 90 Watt ist schluss, sagen meine Flügel.


zuletzt bearbeitet 27.12.2015 14:55 | Top

RE: Vapor Giant Kronos

#162 von Dampfer-Manfred , 27.12.2015 15:19

Bronchien? Wassn das? Definitiv eher nicht die Stimmbänder von Darth Vader.

TFV4 mit dem Triplecoil bei 120W geht 24er Nikolaus-Liquid. Ohne zu husten, allerdings wird mir das ganze Gebamsel nach dem drittel Zug thermisch für meinen Geschmack ein klein bischen zu heiss.

Ist bestimmt keine Frage von hammerhart, wohl eher Gewohnheit. 18er ist bei mir eher Durchschnitt, hatte ja eigentlich auch nicht das Ziel, mir das Nikotin abzugewöhnen, bis hin zum Nichts. 18er ist gut, 24er was für nach dem Essen, >36er für die Feiertage oder wenn's mal schneller gehen sollte.

Mittlerweile werkelt im Kronos keine 'Prager Frühlingsrolle', sondern 0,3er Kanthal auf 3mm-Silikatschnur bei knapp über 2 Ohm - ach, das schmeckt und dampft gut, egal ob nun bei nur 12W oder 21W.

Schon den Newsletter vom Zivipf gelesen? Wofür braucht man eigentlich diese Drahtstärken? Macht man das jetzt so?
Passt sowas überhaupt unter die Schrauben vom Kronos oder sollte man sich dafür vielleicht 2 Unterlegscheiben einfädeln, damit man breitere Drähte klemmen kann?



 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.985
Registriert am: 13.08.2013


RE: Vapor Giant Kronos

#163 von GyNOkoLOGIKer , 27.12.2015 15:35

Ja, diese Drahtstärken braucht man schon, wenn man zB. nen Advokat oder nen anderen Subohmverdampfer mit den 26650er A123 Akkus betreiben will.Da diese Akkus erst im Subsubohmbereich ihre Vorzüge voll entfalten.Denke da gibt es aber hier im Forum schon 2-3Freds zu.Ob sowas im Kronos Sinn macht , bezweifle ich :)


-----Immer bedenken!!!!Ohne Fun,kein Spaß !!!!----


GyNOkoLOGIKer  
GyNOkoLOGIKer
Beiträge: 1.609
Registriert am: 27.04.2014


RE: Vapor Giant Kronos

#164 von Dampfer-Manfred , 28.12.2015 14:50

Ob dicke Drähte im Kronos sinn machen? Ich weiss nicht, hatte selber mal 0,5er Kanthal drin und fand das Ergebnis schon etwas grenzwertig heftig.

Aber nur weil ICH diese dicken Dinger nicht schön finde, heisst's ja nicht, das es für andere Dampfer im Kronos nicht doch praktikabel wäre. Heisst ja nicht, das man da auch immer volle Lotte draufgeben müsste.
Selbst der Kronos läuft hübsch auf den A123 26650er im Clongestus - alles kein Problem, wenn man dabei auch tatsächlich vom Kronos schwärmt.

Bestimmt wollten Fonse und Dirk Frese mit ihren hier tatsächlich unpassenden Beiträgen nur aussagen, das es andere Verdampfer gibt, die mehr können, oder eben erst da anfangen, wo der Kronos so durchschnittlich seine Obergrenzen hat.
Ja, und ich hab mich mal wieder hinreissen lassen, auf diesen Quatsch noch einen draufzusetzen. Aber ich habe das nicht pöse gemeint.

Ich habe jetzt tatsächlich unter jedem Schraubenkopf des Kronos 2 kleine Unterlegscheiben. Ist zwar vielleicht nicht die allerbeste Idee, wenn es darum geht den Eigenwiderstand bei fast null zu halten, erleichtert aber die Sache des Einspannens ungemein, ob nun Flachdraht, der bündig zwischen den Scheiben klemmt oder auch Runddrähte, die nun perfekt halten, ohne das sie beim festziehen sich verziehen, wenn man keine Ösen macht. Einfach nur von vorne rein, festklemmen und abschneiden. Für mich halbblinden Grobmechaniker eine gute Erleichterung, damit die Wicklungen sich nicht verziehen, sobald ich die Wickelhilfe rausziehe.
Die Quelle für die passenden Unterlegscheiben war übrigens ein alter, defekter Küchen-Kurzzeit-Wecker.



 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.985
Registriert am: 13.08.2013


RE: Vapor Giant Kronos

#165 von vintageretro , 04.01.2016 14:57

Wechselt ihr die Watte nur wenn der Tank leer ist? Ich kriege es mit vollem Tank nicht hin und habe danach oft Nachflussprobleme. Zuerst habe ich versucht nur die Platte samt Wicklung rauszunehmen. Watte getauscht, Dochte mit einer Pinzette ein wenig nach unten gezogen und Platte wieder rein. Die Platte schiebt so die Dochte nach innen, die Watte sitzt dann leider oft zu fest auf den Dochten. Beim zweiten Versuch habe ich versucht den Tank auseinanderzuschrauben. Das hat soweit gut funktioniert, alles blieb trocken. Danach konnte ich die Dochte nach innen ziehen und danaach nach unten drücken. Problem war hier das Gewinde des Luftröhrchens. Entweder war es oben nicht ganz zu oder unten. Wenn ich das mit einem Taifun GSL vergleiche liegen für mich Welten dazwischen. Das geht mit dem GSLS viel besser. Ich komme problemlos an die Dochte und kann die z.B. beim Befüllen ein wenig nach unten drücken.


vintageretro  
vintageretro
Beiträge: 223
Registriert am: 04.12.2013


RE: Vapor Giant Kronos

#166 von GyNOkoLOGIKer , 04.01.2016 15:57

Ja das ist ein wenig tricky mit vollem Tank.Ich habe einen Kronos 1.5 seid gestern.Habe zuerst sehr lange Dichter im Tank verbaut gehabt.Nach der ersten Befüllung sah ich aber lediglich bei einem Docht die aufsteigende Luftblase und nach einigen Zügen schmeckte die Watte auch leicht kokelig.Also Base ausgebaut und Watte ausgetauscht und vor dem einsetzen die Docht mit ner Pinzette nach unten gezogen.Als ich dann die Base wieder eingebaut habe und bei Kontrolle wieder nur eine Luftblase aufstieg, habe ich mir neue Dochte bebaut.Bzw. Die alten enger gedreht und halbiert.Beim Einführen verschwand dann auch ein Docht im Tank.Also den 2ten alten Docht noch halbiert und nen ,
, , Müh" enger und rein in die Dochtplatte.Beim 2ten Anlauf ging es dann besser und leichtes korrigieren mit ner Wickelhilfe von oben durch die Befülllöcher passte dann.Ja der der GSL und auch der FeV sind bedienerfreundlicher von meinem Empfinden.Schmecken tut der Kronos gut und die Afc ist auch gut.


-----Immer bedenken!!!!Ohne Fun,kein Spaß !!!!----


Dampfer-Manfred hat sich bedankt!
GyNOkoLOGIKer  
GyNOkoLOGIKer
Beiträge: 1.609
Registriert am: 27.04.2014


RE: Vapor Giant Kronos

#167 von Enzyme , 07.01.2016 18:00

Habe mir nun die odk bestellt.
Mal schauen was die so kann.
Wie sieht es mit dem Long Tank aus ?
Den wollte ich auch bestellen,
aber man ließt er schlechtes darüber
Auslaufen usw



 
Enzyme
Beiträge: 175
Registriert am: 03.12.2011


RE: Vapor Giant Kronos

#168 von Dampfer-Manfred , 08.01.2016 00:11

Zitat von Enzyme im Beitrag #167

Wie sieht es mit dem Long Tank aus ?




Ich freu mich das meiner so dampft, wie ich es gerne hätte - und nun sowas... Nene, gibt's nicht.

Long-Tank - Häää? Also noch ne Nummer grösser als der normale vom V1.5 - extra long?



Grundsätzlich ist's ja so, das je grösser die Liquidsäule über den Dochten steht, eben auch mehr Druck auf diese ausgeübt wird. Klappt alles richtig, ist alle gut dicht, und wurde etwas Druckausgleich beim tanken betrieben, KANN das durchaus gutgehen. Muss es aber nicht unbedingt.

Vielleicht sollte man ja einfach auch nur nicht dort lesen, wo solche Boshaftigkeiten über den Krons berichtet werden... Ich wusste bislang noch nicht mal, das...

Nene, meiner ist dicht, hat genügend NAchfluss und ist mit dem ODK für meinem Geschmack erheblich besser geworden, eben weil die Luft direkt auf den Heizwendel geleitet wird und nicht so diffus davorgehustet wird bei dem Lochsieb.
ODK muss nicht zwangswese jedem gefallen, schon klar. Ich kann damit aber auch BAckenzüge machen, ohne das zuviel Liquid nachkommen würde. Für mich ist so das perfekte Teil. Gleich nach dem Bellus. Aber dicht dran.



 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.985
Registriert am: 13.08.2013


RE: Vapor Giant Kronos

#169 von DerNorbert , 08.01.2016 16:50

Wenn nicht dass Problem mit der Befüllung von oben bei reinen ESS-Dochten wäre, gäbe es nichts zu meckern am Kronos. Ich hab da sogar Dochte mit ner Ausrolllänge von 65 mm auprobiert. Sobald ich den Deckel oben ne halbe Umdrehung löse, blubbert die Luft nach oben. Nur mit Baumwolldochten funktionerts tadellos.
Werd mal am WE mit ESS-Röllchen mit Wattefüllung rumexperimentieren.


Es ist alles fertig. Es muss nur noch gemacht werden.


 
DerNorbert
Beiträge: 514
Registriert am: 10.07.2014


RE: Vapor Giant Kronos

#170 von keine Ahnung , 08.01.2016 17:47

Welche dochtgrösse habt ihr beim kronos? Bei mir sifft er aus der afc, wenn ich von oben nachfülle! Gibt es da Ben Trick?


 
keine Ahnung
Beiträge: 2.580
Registriert am: 23.05.2014

zuletzt bearbeitet 08.01.2016 | Top

RE: Vapor Giant Kronos

#171 von Sci Cenarius Erlenmeyer , 08.01.2016 17:56

Ja, den gibt es. Wenn's unten nirgends hin kann, sifft auch nix.

Also beim befüllen von oben, unten alles zuschrauben ( afc und kontergewindeplatte ).

Hab da nie Probleme mit siff... Mein Mesh ist 400er, 6x 38 mm



Smokerstore Taifun GT III, Svoëmesto Kayfun 5, Vapor Giant Mini V3, Vapor Giant Kronos v1.5, Eleaf Lemo 3, Geek Vape Griffin & Avocado, Genelocity, Cthulhu V2, UD Bellus, Uwell Crown, TFV4 (und glaubt mir, ich bin nicht stolz drauf), Lemo 2, Billow V2, Subtank Mini
Mutation X v4
Joytech Cuboid Stahl und schwarz, Smok Koopor Plus, Eleaf Istick 100, Joytech eVic-VTC mini, Kbox mini


Dampfer-Manfred hat sich bedankt!
 
Sci Cenarius Erlenmeyer
Beiträge: 119
Registriert am: 13.08.2015


RE: Vapor Giant Kronos

#172 von liberty29 , 08.01.2016 18:03

Also ich muss sagen der kronos ist gut aber er hätte gleich mit dem Open draw Kur ausgeliefert werden sollen.
Ehrlich gesagt finde ich afc mit so löchle sowieso blöd. Warum schauen die da nicht auf golden greek die haben schon seit Jahren die besten afc.
Von Verdampfern mit diesen Prinzip muss ich aber sagen das der kronos vom handling wirklich der schlechteste ist,
Im großen und Ganzen für das Geld wirklich super, aber bitte doch gleich mit der besseren afc


liberty29  
liberty29
Beiträge: 3.853
Registriert am: 30.01.2014


RE: Vapor Giant Kronos

#173 von keine Ahnung , 08.01.2016 18:05

Danke @Sci Cenarius Erlenmeyer
6x38mm - da hast aber ne Menge Watte draufgepackt!


 
keine Ahnung
Beiträge: 2.580
Registriert am: 23.05.2014


RE: Vapor Giant Kronos

#174 von DocDampf , 08.01.2016 18:55

Moin,
"HorseShoe"-wattiert und ohne jeglichen Docht ( ! ):
Super Geschmack, Dampf, Hit, Flash...
Nullkommanull Probleme mit Nachfluß, Kokeln, Siffen etc...
war auch skeptisch, kann es nur empfehlen
Gruß, Doc


Die wahre (Dampfer-)Weltordnung:
§1: Akku und Pulle unten,
§2: SWVD oben
§3: gerne VW/TC

push the bottle


 
DocDampf
Beiträge: 611
Registriert am: 06.12.2011


RE: Vapor Giant Kronos

#175 von Sci Cenarius Erlenmeyer , 08.01.2016 18:57

Bitte! Ist ne 3 mm Wicklung. Da passt was rein.

Ist die Cotton Bacon V2 als Scottish roll geflufft. Gibt gut Volumen und sifft nie!
Siehe youtube. Der Irre mit dem Bart hat ein Video dazu.



Smokerstore Taifun GT III, Svoëmesto Kayfun 5, Vapor Giant Mini V3, Vapor Giant Kronos v1.5, Eleaf Lemo 3, Geek Vape Griffin & Avocado, Genelocity, Cthulhu V2, UD Bellus, Uwell Crown, TFV4 (und glaubt mir, ich bin nicht stolz drauf), Lemo 2, Billow V2, Subtank Mini
Mutation X v4
Joytech Cuboid Stahl und schwarz, Smok Koopor Plus, Eleaf Istick 100, Joytech eVic-VTC mini, Kbox mini


Glory B. Goode hat sich bedankt!
 
Sci Cenarius Erlenmeyer
Beiträge: 119
Registriert am: 13.08.2015

zuletzt bearbeitet 08.01.2016 | Top

   

Vapor Giant Mini V3
Flash e Vapor v3 Clone Liquid läuft aus Luftloch




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen