Umfrage zur Bezeichnung unserer Dampfgeräte

  • Seite 2 von 4
01.05.2015 16:25
#26 RE: Umfrage zur Bezeichnung unserer Dampfgeräte
avatar
Moderatorin

Ich sage nur: Bis auch nur ein einziger grösserer Händler, der ja die Masse gewinnen will, sich auf einen anderen Begriff als e-Zigarette einlässt, wirds die Dampfe schon lange nicht mehr geben ;)

Das ist schon recht naiv daran zu glauben. Ihr wisst doch, dass die Communities ca. 5 % der Gesamt- und Laufkundschaft der On- und Offline Shops ausmachen (wenn überhaupt so viel). Die lassen sich ganz sicher von diesen mikrigen 5 % einen Begriff vorschreiben...

Und so lange es nicht die "Grossen" tun, die im E-Business, also BigD, die, die wirklich was zu sagen haben, das nicht ändern in ihren Shops, Pressemitteilungen, etc. wird das auch nicht in den Medien aufgenommen. Das ist die harte, nackte Wahrheit.

Und dann all die Forscher, was ist mit Denen? Die, die uns diese tollen Studien bescheren, werden weiterhin electronic cigarettes schreiben, und die Medien weltweit übernehmen das und übersetzen es wieder ins Deutsche ergo: e-zigarette.

Was Ihr in Eurer Freizeit auf der Strasse, im Café oder sonst wo auf die Frage: Ist das so ne e-Kippe?, antwortet, ist ja Euch überlassen.
Da könnt Ihr ja Eurer Phantasie freien Lauf lassen. Ich sage immer: ist ein eLV, elektronischer Liquid Verdampfer ;)

Offiziell, also laut WHO und DFKZ werden sie mittlerweile "ENDS" genannt, aber kein Medium nennt sie so, denn kein Mensch würde das verstehen.

Ich weiss, ich bin wieder die pöse Spielverderberin, aber bitte nicht falsch verstehen jetzt, es geht nicht gegen diese Aktion, nur möchte ich Euch einfach vor der Enttäuschung, die aufkommen wird, bewahren, wenn in ein paar Jahren immer noch und überall e-Zigarette steht.


 Antworten

 Beitrag melden
01.05.2015 16:52
avatar  ( gelöscht )
#27 RE: Umfrage zur Bezeichnung unserer Dampfgeräte
avatar
( gelöscht )

Ich bin da der gleichen Meinung wie Heimchen: eZigarette werden wir nimmer los. Und im Fall der "cigalike" genannten automatischen Mini-eZigaretten in Weiß mit Glutsimulation finde ich die Bezeichnung e-Zigaratte auch durchaus passend und werde das auch so weiterhin benutzen. Auch um sprachlich eine Abgrenzung zwischen diesen Mini eZigaretten und unseren großen Dampfgeräten zu haben.

Wobei ich das Wort "Dampfe" / "Dampfer" als Bezeichnung für meine gehegten und gepflegten Gerätekombinationen für völlig unsexy und plump halte. Das tut fast schon ein bissl weh.

"Was ist das?" - "Ha, des isch a Dampfe".

Grausig!


 Antworten

 Beitrag melden
01.05.2015 17:00
avatar  Mischu
#28 RE: Umfrage zur Bezeichnung unserer Dampfgeräte
avatar
S-Mod & Ehrenamtlicher
Rabattjäger des DTF

Schlag mich net, aber, so wie ich weiß, ist das Wort Dampfen / Dampfer im DTF entstanden, wenn mich nu nicht alles täuscht ;-

Kannst ja schon mal dein Hosenboden frei machen, dat gibt, wenn ich recht habe, popoklatschen von der chefin



 Antworten

 Beitrag melden
01.05.2015 17:08
avatar  ( gelöscht )
#29 RE: Umfrage zur Bezeichnung unserer Dampfgeräte
avatar
( gelöscht )

Aue.. da hab ich mich ja wieder in die Nesseln gesetzt.. :D


 Antworten

 Beitrag melden
01.05.2015 17:47
#30 RE: Umfrage zur Bezeichnung unserer Dampfgeräte
avatar

die Begriffsfindung wurde ja ursprünglich in einem anderen board losgetreten. was haltet ihr von

Vapo

wo isn dein vapo, was für vapo's hast so? Vapo von *Geheimnis lüfte* vaporizer

oder: not-a-ciga-like
ist nur 2 Buchstaben länger als e-Zigarette

wo ist meine e-Zigarette, wo ist meine not-a-ciga-like

der überbegriff schlechthin war ja mal eine Zeitlang: eGo

gibt auch gewisse Slogans: schütze deine eGo

wieso nennen wir sie nicht eGo? wieso nicht an schon bekannte Begriffe anknüpfen?


 Antworten

 Beitrag melden
01.05.2015 17:57
#31 RE: Umfrage zur Bezeichnung unserer Dampfgeräte
avatar
Moderatorin

Zitat von Che Guevaper im Beitrag #30
die Begriffsfindung wurde ja ursprünglich in einem anderen board losgetreten. was haltet ihr von
Vapo
wo isn dein vapo, was für vapo's hast so? Vapo von *Geheimnis lüfte* vaporizer
oder: not-a-ciga-like
ist nur 2 Buchstaben länger als e-Zigarette
wo ist meine e-Zigarette, wo ist meine not-a-ciga-like
der überbegriff schlechthin war ja mal eine Zeitlang: eGo
gibt auch gewisse Slogans: schütze deine eGo
wieso nennen wir sie nicht eGo? wieso nicht an schon bekannte Begriffe anknüpfen?


Weil es nicht das Thema dieser Umfrage ist
Ich kopiere aus dem Ursprungspost:

Zitat
Sinn und Zweck dieser Umfrage ist es, eine möglichst breite Mehrheit in der Community zu finden, die sich auf einen der vorgeschlagenen Begriffe, die im Vorfeld anhand bereits häufig genutzter Namen ausgewählt und auch bezüglich Zweideutigkeit grob geprüft wurden, zu einigen.


Zitat
Ziel wird es sein, nach einem angedachten neuen Begriff auch die Händler anzuschreiben, den Begriff E-Zigarette zwecks einer eindeutigen Trennung zu verbannen.
Bis zur Festigung eines neuen Begriffes könnte dort zusätzlich stehen: (irrtümlich E-Zigaretten).


Zitat
In der Folge ist geplant, dass alle Stellen, welche mit unseren Dampfen irgendwie in Berührung kommen, z.B. Shops, Youtuber usw. angeschrieben werden. Diese werden dann gebeten, nur noch den neuen Begriff zu nutzen, damit dieser sich großflächig etablieren kann.


 Antworten

 Beitrag melden
01.05.2015 18:06
#32 RE: Umfrage zur Bezeichnung unserer Dampfgeräte
avatar

Zitat von heimchen im Beitrag #31

Weil es nicht das Thema dieser Umfrage ist



ja, ich weiß in welchem Thema ich mich hier befinde und äußere. Ich gehe nur auf die hier bereits genannten Zweifel ein, die eingeräumt wurden. Vielen scheint es unmöglich zu erscheinen. Andere mögen den Begriff dampfe nicht.

abgestimmt habe ich für "dampfe"

ich glaube aber auch, dass es schwierig wird.

Zitat von Che Guevaper im Beitrag #30
die Begriffsfindung wurde ja ursprünglich in einem anderen board losgetreten. was haltet ihr von



vielleicht sollte man mal die großen Firmen dazu befragen. Schließlich werden deren Produkte später auch unter diesem Namen vermarktet. (wenn als klappt so wie das ursprünglich gewünscht ist, dass derzeitige e-Zigaretten unter anderem Namen bekannt werden sollen)

joyetech anschreiben, kangertech und die ganzen anderen

Das Wort "dampfe" bleibt auf lang zu dumpf glaub ich


 Antworten

 Beitrag melden
01.05.2015 20:05
avatar  brummer
#33 RE: Umfrage zur Bezeichnung unserer Dampfgeräte
avatar

Zitat von heimchen im Beitrag #26
Ich sage nur: Bis auch nur ein einziger grösserer Händler, der ja die Masse gewinnen will, sich auf einen anderen Begriff als e-Zigarette einlässt, wirds die Dampfe schon lange nicht mehr geben ;)

Das ist schon recht naiv daran zu glauben. Ihr wisst doch, dass die Communities ca. 5 % der Gesamt- und Laufkundschaft der On- und Offline Shops ausmachen (wenn überhaupt so viel). Die lassen sich ganz sicher von diesen mikrigen 5 % einen Begriff vorschreiben...

Und so lange es nicht die "Grossen" tun, die im E-Business, also BigD, die, die wirklich was zu sagen haben, das nicht ändern in ihren Shops, Pressemitteilungen, etc. wird das auch nicht in den Medien aufgenommen. Das ist die harte, nackte Wahrheit.
.......
Ich weiss, ich bin wieder die pöse Spielverderberin, aber bitte nicht falsch verstehen jetzt, es geht nicht gegen diese Aktion, nur möchte ich Euch einfach vor der Enttäuschung, die aufkommen wird, bewahren, wenn in ein paar Jahren immer noch und überall e-Zigarette steht.


Ob das so ist, wird man sehen, es zu behaupten halte ich für falsch.
Ob die Händler wirklich abwarten wollen bis BiG-T sich richtig ins Zeug legt, mit entsprechenden finanziellen
Mitteln, Kampfangeboten etc, muß wohl jeder für sich entscheiden.
Da wird wohl so macher froh sein, wenn er etwas anderes, nämlich Dampfgeräte anbieten kann.
Da kann eine klare Trennung so manche Existenz retten.
Es ist eher naiv zu denken, dass ein kleiner Händler mit identischen Produkten gegen Big-T ankommen könnte.
Die stehen in den Startlöchern und haben bisher noch nicht einmal richtig gezuckt.
Ich dampfe zwar noch nicht so lange wie Du, kann mich aber gut an die Anfänge erinnern, wo das elektrische
Rauchen in Shops angepriesen wurde. Warum, mit der Begründung die Raucher als Kunden zu bekommen.
Was ist heute, selbst in den Medien etc. hat sich der Begriff "Dampfen" durchgesetzt und e-Rauchen hört
man nur noch selten.
Nur Big-T und Dampfkritiker haben ein Interesse daran den Begriff E-Zigarette zu nutzen.
Bei diesem Spiel sollten die Dampfer nicht mitspielen und in die Offensive für eine klare Trennung gehen.


 Antworten

 Beitrag melden
01.05.2015 20:51
#34 RE: Umfrage zur Bezeichnung unserer Dampfgeräte
avatar

Also in der Öffentlichkeit vor Nichtdampfern bezeichne ich mein Penis (Persönliches elektronisches Nikotininhalationssystem) immernoch als E-zigarette. Dampfe hört sich für mich einfach extrem unschön an und wird irgendwie von meiner Umgebung auch schlechter aufgenommen als E-zigarette. Den amerikanischen Begriff 'vape' finde ich wesentlich schmeichelhafter als 'Dampfe'.


 Antworten

 Beitrag melden
01.05.2015 20:57
avatar  ( gelöscht )
#35 RE: Umfrage zur Bezeichnung unserer Dampfgeräte
avatar
( gelöscht )

Meine ersten Geräte wurden halt E-Zigaretten genannt. Ob beim Händler oder div. Foren. Ich würde jetzt Vaporitzer bevorzugen.


 Antworten

 Beitrag melden
01.05.2015 21:01
#36 RE: Umfrage zur Bezeichnung unserer Dampfgeräte
avatar

Eigendlich ist es egal wie unsere Dampfgeräte heißen, für unsere Gegner sind es funktionstüchtige Geräte zum Tabakrauchabgewöhnen, und die müssen weg vom Markt !


 Antworten

 Beitrag melden
01.05.2015 21:05
avatar  ( gelöscht )
#37 RE: Umfrage zur Bezeichnung unserer Dampfgeräte
avatar
( gelöscht )

Zitat von UhrigerTyp im Beitrag #36
Eigendlich ist es egal wie unsere Dampfgeräte heißen, für unsere Gegner sind es Geräte zum Tabakrauchabgewöhnen, und die müssen weg vom Markt !




Es wird dann TPD2 konforme Big-T Stifte nur noch erhältlich sein. Das wars dann. Egal ob E-Zigarette oder Dampfgerät.


 Antworten

 Beitrag melden
01.05.2015 21:43
#38 RE: Umfrage zur Bezeichnung unserer Dampfgeräte
avatar

Watt war een Dampfmaschin ? ....heißts dann bald, *schnief


 Antworten

 Beitrag melden
01.05.2015 22:07
avatar  vito79
#39 RE: Umfrage zur Bezeichnung unserer Dampfgeräte
avatar

Zitat von rek00ns im Beitrag #19
Meine persönliche Lieblingsbezeichnung ist nach wie vor:

P(ersönliches)
E(lektronisches)
N(ebel)
I(nhalations)
S(ystem)

XD

hahaha, neee... so nehm ich dann nie in Mund
natürlich keine E-zigarette, was hat den eine Box für 2x26650er mit Tröpfler oben drauf mit eine Zigarette zu tun? Für mich ist ganz klar eine DAMPFE oder ein Dampfgerät! und basta


 Antworten

 Beitrag melden
01.05.2015 22:34
#40 RE: Umfrage zur Bezeichnung unserer Dampfgeräte
avatar

Zitat von Mischu im Beitrag #28
Schlag mich net, aber, so wie ich weiß, ist das Wort Dampfen / Dampfer im DTF entstanden, wenn mich nu nicht alles täuscht ;-

Kannst ja schon mal dein Hosenboden frei machen, dat gibt, wenn ich recht habe, popoklatschen von der chefin






Jo , stimmt.

Die Namensgebung kam von hier.

Entsinne mich noch wage an die Diskussion. " ca 3 bis 4 Jahre her "

Manche wollten das dampfen nicht dauernd mit der Namensgebung

Zigarette in Verbindung sehen.

Daraufhin beschloss man , das man in Threads nur noch von dampfen

und der Dampfe redet und schreibt.

Wurde dann irgendwann zum selbstläufer.

Komisch , auch die schreibende Presse übernahm das dann teilweise

irgendwann so und schrieb fortan von den Dampfern.


 Antworten

 Beitrag melden
01.05.2015 22:41
#41 RE: Umfrage zur Bezeichnung unserer Dampfgeräte
avatar
gesperrt wg nicht weiterleiten
der Wundertüten

Und bei uns im Teamspeak äußerte sich eben auch eine, sie würde dampfen....hmmmm haben wir ne ganze weile nich für voll genommen, sonst wären wir schon vor nem guten Jahr umgestiegen. Bis sie uns mal den Schweizer auf YT vorgestellt hat...erst dann begann das Interesse....und nun sind über die hälfte Dampfer.

Also wurde uns das Wort quasi so in den Mund gelegt und fertig...ich nenne meine auch Dampfi...leider Antwortet se nich wenn ich nach ihr rufe, das müssen wir noch lernen^^


 Antworten

 Beitrag melden
02.05.2015 10:48
#42 RE: Umfrage zur Bezeichnung unserer Dampfgeräte
avatar

.... na also, das zeigt doch, das man durchaus Bezeichnungen ändern kann.

Es mag manchmal länger dauern, aber irgendwann bürgert sich sowas ein. Wenn die Presse sowas übernimmt, um so besser. Manche große Firma gibt teueres Geld dafür aus und beschäftigt jahrelang eine PR Agentur. Natürlich liest die Presse hier mit und kann es natürlich nicht auf sich sitzen lassen, plötzlich "unmodern" oder nicht up to date zu sein.

Es braucht gar nicht soviel, etwas zu ändern.

Für einen Händler, der das leidige e-zig im Namen hat, ist das natürlich schwieriger. Aber auch da diktiert der allgemeine Sprachgebrauch eine Anpassung.

Unsere Verdampfer haben weder etwas mit einer Zigarette noch mit den Einweg Dingern von Big T zu tun, daher kann ich jede Änderung nur begrüßen. Für mich sind das Verdampfer oder im normalen Sprachgebrauch meine Dampfe. Kosenamen werden je nach Tagesform vergeben.


 Antworten

 Beitrag melden
03.05.2015 13:48
avatar  brummer
#43 RE: Umfrage zur Bezeichnung unserer Dampfgeräte
avatar

Soetwas kann in vielen Bereichen funktionieren, wenn es ständig wiederholt wird.
Manchmal geht es schneller, manchmal dauert es etwas länger.
Macht man keinen Anfang, wird sich nichts ändern.


 Antworten

 Beitrag melden
03.05.2015 16:55
#44 RE: Umfrage zur Bezeichnung unserer Dampfgeräte
avatar
Moderatorin

Ich wollte eigentlich hierzu nix mehr schreiben, da meine pragmatische Art offenbar nicht gut ankommt, und destruktiv aufgefasst wird, obwohl das gar nicht von mir so beabsichtig ist. Ich finde die Aktion doch gut, was ich oft betont hatte.

Aber etwas brennt mir schon lange auf der Zunge im Zusammenhang mit dieser Aktion: was ist denn mit all den grossen Foren, die (weltweit) seit Jahren bestehen und bekannt sind als: e-cigarette-forum (UK/USA) (das grösste Forum überhaput) / forum-ecigarette.com (FR) / Cigarette electronique / e-rauchen-forum (D) / e-raucher-forum (D) / elektrisches rauchen com (AT) / e-zigarette-forum.com (AT) esigarettaportal it (IT) etc.etc. ?


 Antworten

 Beitrag melden
03.05.2015 17:34
#45 RE: Umfrage zur Bezeichnung unserer Dampfgeräte
avatar

@heimchen Tja, die müssen dann wohl alle dicht machen bzw. sich umbennen, wenn wir uns hier einig sind!


 Antworten

 Beitrag melden
03.05.2015 17:50
avatar  brummer
#46 RE: Umfrage zur Bezeichnung unserer Dampfgeräte
avatar

Naja, die raucher/n.......... foren haben ja auch nicht dicht gemacht, obwohl sich immer mehr
die Bezeichnung "dampfen" durchsetzt, auch in Medien etc.
Mache Foren haben wahrscheinlich auch schon einen gewissen Kultstatus und die Bezeichnung
könnte als Eigennamen durchgehen.
Ob es hier mal Umbennungen geben wird, muß man abwarten. Wenn es auf Sicht eine erhebliche
Reduzierung von Neuzugängen geben würde, könnte dieses ggf. auch gemacht werden.


 Antworten

 Beitrag melden
03.05.2015 18:54
#47 RE: Umfrage zur Bezeichnung unserer Dampfgeräte
avatar

schaltet man eben eine zweite domain und macht nen anderen banner, fertsch. tags noch erweitern und gut ist


 Antworten

 Beitrag melden
03.05.2015 18:55
#48 RE: Umfrage zur Bezeichnung unserer Dampfgeräte
avatar

Mein Vote für => Dampfe / E-Dampfe (umgangssprachlich), E-Dampfgerät (offiziell)!!! Warum sollte man dem Kind einen Neuen Namen geben? Hauptsache wir müssen nicht das Wort "E-Zigarette" gebrauchen!!!


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2015 11:05
avatar  Sabine
#49 RE: Umfrage zur Bezeichnung unserer Dampfgeräte
avatar

Ich sage Dampfe.

Und ja, man kann Dinge umbenennen (Raider/Twix).
Tatsächlich ist das ja schon im Gange, siehe shopnamen und Foren

Nur, frage ich mich (ohne die Initiatoren angreifen zu wollen): was soll das bringen?

SNUS, klingt nicht nach Zigarette, sieht nicht aus wie eine Zigarette, raucht/dampft nicht mal: außer in Schweden ist der Verkauf in der EU verboten
Umsteigewillige Raucher hatten also nicht mal bei Tante Google die Möglichkeit eine weniger schädliche Alternative zu finden.

Persönlich richte ich meine Energie lieber darauf, zu versuchen,die kommenden Hürden für die "Dampfe" so gering wie möglich zu halten.


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2015 12:21
avatar  brummer
#50 RE: Umfrage zur Bezeichnung unserer Dampfgeräte
avatar

Was das bringen soll, steht deutlich im Eingangstext.
Solange der Begriff Zigarette auftaucht, werden wir aus dem Image des "Rauchens" mit
allen negativen Assoziationen nicht heraus kommen.
Da argumentieren wir weiterhin im Kreis herum, ernten Ignoranz und laufen gegen Stahlwände.
Dafür hat sich die Wirkung/ Nutzung der Zigaretten viel zu lange/ zu stark in den Köpfen festgesetzt.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht