Wieviel Basenvorrat habt ihr?

  • Seite 33 von 36
06.12.2016 21:03
#801 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Ich denke, bei der Schutzgasabfüllung geht es darum, den Nikotingehalt zu erhalten. Das Zeug reagiert ja mit Sauerstoff, oder nicht?

@BraveStar , ich würde die auch nochmal kontaktieren, die sind eigentlich sehr bemüht und kulant. Momentan werden sie wohl ziemlich mit Anfragen bombadiert von Kunden, die den Hinweis auf die Lieferzeiten nicht gelesen haben. Kann gut sein, dass es da einfach untergegangen ist. Ich hatte mal auf eine PN auf Facebook schnell Antwort erhalten. Telefon wäre auch noch einen Versuch wert.

Viel Erfolg!


 Antworten

 Beitrag melden
06.12.2016 22:12
#802 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Zitat von Dampfnudel16 im Beitrag #801

den Nikotingehalt zu erhalten. Das Zeug reagiert ja mit Sauerstoff, oder nicht?



Das schon - aaaber nur an der gemeinsamen Berührungsfläche. Irgendwann ist das winzige Bisschen Sauerstoff in der Blase einer festverschlossenen (Glas)Pulle verbraten und dann ist auch ohne Stickstoff nix mehr da zum Oxidieren.


 Antworten

 Beitrag melden
06.12.2016 22:25
#803 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Aktuell habe ich noch/schon 300ml 72er
5L 36er im Plastikkanister und 3 L 48er in 100ml Braunglasflaschen,
dann noch 8l Pg und 8l VG und 5 l Aqua dest
alles soll für etwa 15 Jahre reichen, ob das auf geht kann ich nur grob schätzen,
ich kann einiges an meinem Dampfverhalten ändern so das der Verbrauch sinken kann wenn ich in ein paar Jahren merke
das es zu wenig ist.

Würdet ihr die 5l im Plastikkanister umfüllen in Glasfaschen? Dann käme ja wieder Sauerstoff bei....


 Antworten

 Beitrag melden
06.12.2016 22:49
#804 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Die Bunkerbase lager ich in Glasflaschen, die müssen halt sehr lange lagern.
PG und VG im 5L Kanister. Da sollte auch nichts passieren, was alte Proben schon beweisen könnten. Klar ist Sauerstoff und Licht zu vermeiden, insbesondere Sonnen-Licht ist nicht gut.
Ich gehe davon aus, das Zeug wird mich überdauern.


 Antworten

 Beitrag melden
06.12.2016 23:39
avatar  Vipera
#805 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Um ehrlich zu sein, mich überzeugt eine einzige uralte Probe, aber auch einige mehr, nicht. Aussage- und Beweiskraft sind dann noch ein wenig zu limitiert, um daraus für alle gültige Schlüsse zu ziehen. Und ein Geschmackstest ist ja auch nicht wirklich als objektives Maßstab anzusehen.

Was sicher wichtig ist, wenn man alte Basis aufmacht: Ab dem Augenblick, wo die Flasche das erste Mal geöffnet wurde, sollte ganz penibel auf Sauberkeit geachtet werden.


 Antworten

 Beitrag melden
07.12.2016 02:24
#806 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Zitat von Dampfphönix im Beitrag #803
Aktuell habe ich noch/schon 300ml 72er
5L 36er im Plastikkanister und 3 L 48er in 100ml Braunglasflaschen,
dann noch 8l Pg und 8l VG und 5 l Aqua dest
alles soll für etwa 15 Jahre reichen, ob das auf geht kann ich nur grob schätzen,
ich kann einiges an meinem Dampfverhalten ändern so das der Verbrauch sinken kann wenn ich in ein paar Jahren merke
das es zu wenig ist.

Würdet ihr die 5l im Plastikkanister umfüllen in Glasfaschen? Dann käme ja wieder Sauerstoff bei....


Ich misstraue Plastikflaschen - nicht wegen Sauerstoff, sondern wegen dem, was sich im Laufe der Zeit aus dem Plastik löst und in die gelagerte Flüssigkeit übergeht. Oder weil ich mir Sorgen machen würde, dass das Plastik im Laufe vieler Jahre brüchig wird vom UV-Licht und anfängst zu bröseln. Aber letztlich ist das wohl eine Frage der Abwägung: lieber nicht öffen und keinen Sauerstoff oder gar Keime dran lassen, dafür aber aus dem Plastik Gelöstes drin haben? Oder lieber kein vom Plastik Gelöstes, dafür aber Sauerstoff dran oder gar Keime? Im Endeffekt kann's keiner sagen - in 15 Jahren wirst Du wissen, ob Du Dich richtig entschieden hast ;-)


 Antworten

 Beitrag melden
15.12.2016 10:44
#807 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

☆☆☆☆☆ OWL Bunkerbase Kundenservice

Beim OWL-Team wird KUNDENSERVICE wirklich GROSS geschrieben! Bereits bei der Rückantwort des OWL-Teams (zeitliche Verzögerung war dem Xmas-Trubel geschuldet) waren die 10 Ersatzflaschen der Bunkerbase unterwegs und kamen 2 Tage später auch wohlbehalten an. Chapeau und 5-Sterne für die Eule --> Kundenbindung erfolgreich!!!

Zitat von BraveStar im Beitrag #791
Leider läuft beim Bunkern und Liefern lassen nicht immer alles so rund ... Habe letzte Woche im braunen Umkarton mit drei weitere (weiße) Kartons à 20mal die 100ml Flaschen von der Eule per DHL geliefert bekommen. Zwei dieser Kartons standen aufeinander (sprich mit Schraubverschluß nach oben), der dritte Karton war seitlich gelagert (sprich wie die Seitenlage bei Weinflaschen). Genau bei diesem dritten Karton ist offensichtlich aus min. 10 Flaschen Liquid ausgetreten dass sowohl durch die Pappteiler, die weiße Außenverpackung und sogar etwas in den brauen Umkarton (nur innen im Umkarton zusehen von aussen sieht man nichts d.h. Fleck auf der inneren Verstärkungsklappe) gedrungen ist. Keine der Flaschen ist beschädigt und auch die Verschlussdeckel sind augenscheinlich in Ordnung. Die weißen Kartons und auch der Umkarton weisen keine sichtbaren Beschädigungen auf (d.h. KEINE Löcher, Risse, Stoß- oder Stauchmerkmale) ...


@crusher @Blaudampfer @Beanfart @vaping falconer @MagicMike @Vipera @colonius @Beanfart @Dampfnudel16


 Antworten

 Beitrag melden
15.12.2016 10:55
#808 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Nuja - ich denke, dass ich genug Nikotin-Base für die nächsten 15 bis 20 Jahre habe ... ... den Rest zähle ich nicht. Reine Basen und Aromen wird es in jeder Menge immer günstig geben.

Auch ich kann den hervorragend guten Kundenservice von OWL-Dampfer nur bestätigen


 Antworten

 Beitrag melden
15.12.2016 11:12
#809 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Hab ich mir gedacht, @BraveStar

Und den leicht inkontinenten Liter darfst Du wahrscheinlich jetzt als erstes verbr.... äh... fachgerecht "entsorgen".


 Antworten

 Beitrag melden
15.12.2016 11:39
#810 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Moinsen....weiß zufällig jemand ob es bei OWL-Dampfer Forenrabatt gibt?

LG Dirk


 Antworten

 Beitrag melden
15.12.2016 12:07
#811 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Nee, glaube ich nicht. Der hat eine Facebookgruppe, da werden Rabattaktionen bekannt gegeben. Zur Zeit funktionieren m.W. zwei Rabattcodes:

40 % mit Code OWL8000 auf Kategorie Sonstige Aromen & Kompositionen
30 % mit Code OWL6000 auf alle OWL-Standardaromen, Superkonzentrate ICE-Flavour und Kategorie Kompositionen / Edel sowie 1000 ml PET-Flasche Bunkerbase rein PG 48 mg


 Antworten

 Beitrag melden
15.12.2016 12:20
avatar  crusher
#812 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Danke für die positive Rückmeldung @BraveStar

...und ein Riesen Lob an OWL. Das ist wirklich ein saugeiler Laden!!!
Ich werde dort immer wieder meine BB bestellen...solange es noch geht.
Mir fehlen da noch so ca. 15Liter, bis ich mein Wunschziel erreicht hab und damit dann bis zum Sankt Dingsbumms Tag dampfen kann.


 Antworten

 Beitrag melden
15.12.2016 12:50
#813 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

@crusher

... also mich kriegt von OWL jetzt auch keiner mehr weg - egal wie günstig derjenige sein mag - weil guter Service ist weitaus mehr wert! Und den haben die OWL-Jungs richtig gezeigt. Wobei an deren Preise gibt's eh' nichts zu meckern! Solange OWL noch irgendwas verkaufen kann (darf), geht mein Dampfer-Budget dorthin.


 Antworten

 Beitrag melden
15.12.2016 13:16
#814 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Zitat von crusher im Beitrag #812
Mir fehlen da noch so ca. 15Liter, bis ich mein Wunschziel erreicht hab und damit dann bis zum Sankt Dingsbumms Tag dampfen kann.


Hm, da ist das Risiko, dass das Nikotin ausflockt doch schon arg groß.

Was denkt ihr wie lange kann man die Bunkerbase ohne Qualitätsverlust aufbewahren?
Ist das Thema mit übel riechender Base jetzt erledigt? Oder kommt das immer wieder vor?


 Antworten

 Beitrag melden
15.12.2016 13:18
avatar  kosch
#815 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Mal eine verdorbene Base kommt immer vor solange es Menschen gibt.
Wo viel gearbeitet wird passieren auch Fehler, wer keine Fehler macht ist ein fauler Hund!
Deswegen ist Streuung das A und O wie beim Aktienkauf.


 Antworten

 Beitrag melden
16.12.2016 12:50
avatar  crusher
#816 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

@TKK-Dampfer:

Ich rede von 48er PG 10x100ml stickstoffabgefüllt in Braunglasflaschen. Davon versuch ich so lange, wie es geht noch insgesamt 15 Liter zu bestellen.
Mit Gewißheit kann es natürlich keiner sagen, aber ich denke schon, dass das sehr sehr sehr lange halten wird.
Von Nikotin ausflocken hör ich jetzt das 1.Mal.
Jetzt streue mir doch bitte keine Zweifel in mein Bunkervorhaben! ;)


 Antworten

 Beitrag melden
16.12.2016 13:10
#817 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

@crusher

Zitat von crusher im Beitrag #816

Von Nikotin ausflocken hör ich jetzt das 1.Mal.
Jetzt streue mir doch bitte keine Zweifel in mein Bunkervorhaben! ;)


Das ist aber so. Zuerst (am Anfang der ganzen Bunkerstrategie) dachte man das betrifft nur sehr hoch dosierte Basen mit 72 mg.
In einem Video sagt ein Liquidhersteller egal auch niedrig dosiert (3mg) flocken aus. Das kann aber auch reine Strategie sein.
Dann war da noch die Sache mit den stinkenden Basen. Drum stell ich mir die Frage, ob es wirklich Sinn macht so zu bunkern.


 Antworten

 Beitrag melden
16.12.2016 13:13
#818 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Zitat von TKK-Dampfer im Beitrag #817
@crusher

Zitat von crusher im Beitrag #816

Von Nikotin ausflocken hör ich jetzt das 1.Mal.
Jetzt streue mir doch bitte keine Zweifel in mein Bunkervorhaben! ;)


Das ist aber so. Zuerst (am Anfang der ganzen Bunkerstrategie) dachte man das betrifft nur sehr hoch dosierte Basen mit 72 mg.
In einem Video sagt ein Liquidhersteller egal auch niedrig dosiert (3mg) flocken aus. Das kann aber auch reine Strategie sein.
Dann war da noch die Sache mit den stinkenden Basen. Drum stell ich mir die Frage, ob es wirklich Sinn macht so zu bunkern.




Na ja, aber nicht zu bunkern ist ja angesichts des zukünftigen 10-ml-Schwachsinns und der drohenden Liquidsteuern, die unsere liebe EU schon plant, ja auch keine Alternative, oder?
Hatte denn schon mal jemand tatensächerlich "ausgeflocktes" Nik in seiner (Bunker-)Base?


 Antworten

 Beitrag melden
16.12.2016 13:35
#819 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Naja. Man muss ja nicht gleich Bunkerbase nehmen.
Ein 48er fertig Base 55/35/10 mit 0er 55/35/10 runter mischen geht ja auch noch.
Ist zwar etwas teurer. Aber da steht vielleicht schon mal MHD von fast 2 Jahren drauf.

Ansonsten ist das ein Lotteriespiel meine ich. Klar gibts Konserven aus dem 2. Weltkrieg die kann man teilweise noch essen.
Aber zu denken ich kann für 15 Jahre oder länger bunkern ist doch arg optimistisch.


 Antworten

 Beitrag melden
16.12.2016 13:59
#820 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Zitat von TKK-Dampfer im Beitrag #819
en ich kann für 15 Jahre oder länger bunkern ist doch arg optimistisch.

Warum?


 Antworten

 Beitrag melden
16.12.2016 14:01
#821 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Hä? Warum sollte denn eine 48er 55/35/10 länger haltbar sein, als eine 48er 100/0/0?
Und warum nennt man die dann nicht mehr Bunkerbase?

Ich glaube, Bunkerbase in reinem PG ist bei richtiger Lagerung durchaus seeehr lange haltbar.


 Antworten

 Beitrag melden
16.12.2016 14:05
#822 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Ich hatte erst 1 "Stinkebase" bekommen, die sah auch satt bräunlich aus. Das ist allerdings schon jetzt Jahre her, 2012/2013 rum und war nicht von einem deutschen Hersteller. Damals hatte ich etwas über 1 l. 36er in 100 ml Fläschen davon, rest vor nicht allzulanger Zeit verbraten, damit war alles gut.

An den Langzeitstudien arbeiten wir jetzt im eigen Test


 Antworten

 Beitrag melden
16.12.2016 14:34
avatar  f/1.8
#823 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Keine Bunkerbase. Nur - des günstigeren Preises wegen - etwas viel PG und VG. Ich dampf 0er!


 Antworten

 Beitrag melden
16.12.2016 14:52
avatar  sailor
#824 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Ausflocken bedeutet sie trübt ein? Nach welcher Lagerzeit entsteht das? Trennt sich das Nikotin von den Alkoholen, bzw vom PG?
Mal schauen, ich hab einige Liter 72er und 48er in der Kühltruhe und einiges in Braunglasflaschen im kühlen dunklen Keller. Werde jetzt öfter mal kontrollieren.


 Antworten

 Beitrag melden
16.12.2016 15:52
avatar  Vipera
#825 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Ich habe 2 x 100 ml mit je 12 mg. Bunkere nicht, kaufe keine Basis mehr und dampfe 1 mg.
Ob ich meine 2 x 100 ml Basis überhaupt noch öffne, weiß ich auch nicht.

Zitat von TKK-Dampfer im Beitrag #819

Ansonsten ist das ein Lotteriespiel meine ich. Klar gibts Konserven aus dem 2. Weltkrieg die kann man teilweise noch essen.
Aber zu denken ich kann für 15 Jahre oder länger bunkern ist doch arg optimistisch.


Einen harten Beweis für die Haltbarkeit gibt es jedenfalls nicht, auch nicht für die Nicht-Haltbarkeit . Nur Annahmen.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht