Wieviel Basenvorrat habt ihr?

  • Seite 18 von 36
22.12.2015 15:34
#426 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Aromen dampfe ich ja nicht mehr

Habe das Bunkern für mich jetzt so gemacht.

Ab in einen kleinen Gefrierschrank.

Die Nik-Basen vorher in Gefrierbeutel gepackt.

Ps : Ps : Reichen tut es für mich 13 bis 15 Jahre.

Ob es aber so lange hält, weiß halt keiner.

Nun ja, für mich Nikotin süchtigen ist es zumindest mal/auch beruhigend,

das der Suchtstoff schon mal parat steht und nicht ausgehen kann.




 Antworten

 Beitrag melden
22.12.2015 15:55
avatar  W. t N
#427 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Zitat von Glory B. Goode im Beitrag #425
Ich werde mal Aromen portionieren, in Spritzen füllen, einfrieren, wieder auftauen und gucken, wie die sich entwickeln. Sieht zwar seltsam aus, wenn man so ne Spritzensammlung im Gefrierschrank hat aber nun gut.


Kommt besonders gut wenn ne Razzia käme, weil Dir ein lieber Nachbar einen reindrücken will und behauptet er würde meinen Diebesgut bei Dir gesehen zu haben.... Mein Gott würde der Nachbar sich einen Fackelzug freuen...


 Antworten

 Beitrag melden
22.12.2015 15:58
avatar  W. t N
#428 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Zitat von petit.manni im Beitrag #426
Aromen dampfe ich ja nicht mehr

Habe das Bunkern für mich jetzt so gemacht.

Ab in einen kleinen Gefrierschrank.

Die Nik-Basen vorher in Gefrierbeutel gepackt.

Ps : Ps : Reichen tut es für mich 13 bis 15 Jahre.

Ob es aber so lange hält, weiß halt keiner.

Nun ja, für mich Nikotin süchtigen ist es zumindest mal/auch beruhigend,

das der Suchtstoff schon mal parat steht und nicht ausgehen kann.






@petit.manni
Mein Gott Manni... das gute Zeugs steht auch noch glatt auf nem Perverser. Dein PG sieht aber eher aus wie ein kühles blondes... lach.


 Antworten

 Beitrag melden
22.12.2015 16:03
#429 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Jo , die sind schon vierzig Jahre alt.

Und immer noch OK.


 Antworten

 Beitrag melden
22.12.2015 17:00
#430 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Zitat von W. t N im Beitrag #427
Zitat von Glory B. Goode im Beitrag #425
Ich werde mal Aromen portionieren, in Spritzen füllen, einfrieren, wieder auftauen und gucken, wie die sich entwickeln. Sieht zwar seltsam aus, wenn man so ne Spritzensammlung im Gefrierschrank hat aber nun gut.


Kommt besonders gut wenn ne Razzia käme, weil Dir ein lieber Nachbar einen reindrücken will und behauptet er würde meinen Diebesgut bei Dir gesehen zu haben.... Mein Gott würde der Nachbar sich einen Fackelzug freuen...


Jaaa, das habe ich mir auch schon gedacht. Aber da das Haus ohnehin voll ist mit seltsam anmutenden aber legalen und harmlosen Sachen (Faible für Chemie Experimente), macht das den Kohl des Erklärungsbedarfs wohl nicht mehr fett.


 Antworten

 Beitrag melden
22.12.2015 17:12
#431 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Ich hab über 5l 18mg werde mir aber noch zu legen mal schauen was noch kommt. Ich dampfe ja nicht mehr wie 3-4ml wenn das hin kommt das wird eigentlich scho reichen. Aaaaaabbbbber ihr wisst ja selber ne


 Antworten

 Beitrag melden
24.12.2015 11:10
#432 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Ich bräuchte auch noch etwas Vorrat.
Wo würdet Ihr bestellen?

Zur Auswahl stehen momentan: Twisted-Vaping oder Liquidshop24
Wichtig wären mir 10 x 100ml in Braunglas Flaschen.

Bei Twisted hätte man den "Vorteil" auf einen Support im Forum.
Ich hab allerdings auch von kratzen im Hals gelesen.


 Antworten

 Beitrag melden
24.12.2015 11:27
avatar  77501
#433 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Zitat von 00Speedy im Beitrag #432
Ich bräuchte auch noch etwas Vorrat.
Wo würdet Ihr bestellen?


Wenn´s nicht unbedingt Base in 100 ml Glasflaschen sein müsste würde ich diese empfehlen:
http://mibra-shop.de/spezial-angebot/959...ml-1000-ml.html
Die Mibra-Base dampfe ich nun schon über ein Jahr, ist sehr gut und günstig.
Ich bin sehr zufrieden.
Wird allerdings in 1 Liter Kunststoff-Flaschen geliefert.


 Antworten

 Beitrag melden
24.12.2015 11:41
#434 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Danke dir, aber in Braunglas 10x 100ml als 48er sollten es sein.


 Antworten

 Beitrag melden
24.12.2015 12:54
avatar  peppone
#435 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

 Antworten

 Beitrag melden
24.12.2015 13:54
#436 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Zitat von peppone im Beitrag #435
http://www.liquid-attack.net/basen/

Irre ich mich oder ist dieser Händler hier ein wenig in Verruf geraten?
Was die Suche zu liquid-attack ausgibt stimmt mich ehr nachdenklich ...


 Antworten

 Beitrag melden
24.12.2015 16:18
avatar  peppone
#437 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Ich denke mal, du irrst dich. Ich wüsste nicht, weswegen er in Verruf geraten sein sollte und bei der Google-Suche habe ich auch nichts gefunden, was mich nachdenklich stimmen würde.

Meine Bestellung dort lief völlig problemlos ab und die Base ist von Hochland Dampf, die durchaus einen guten Ruf haben.


 Antworten

 Beitrag melden
24.12.2015 18:45
avatar  NGC584
#438 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Ich habe auch Base von Liquid Attack und ich hatte keine Probleme.

Die Lieferung hatte bei mir ca 3 Wochen gedauert. Von der eigentlichen Versandbestätigung bis zur Lieferung hatte ich allerdings ca 1 woche gewartet. Also wenn die erst elektronisch übermitteln und dann ein paar tage später erst die Ware abgeholt wird dann kann es sich halt verzögern.
Aber die Ware war angekommen. und runtergemischt auf meine 6 mg war auch kein beigeschmack oder geruch festzustellen.
Geliefert wurden Flaschen mit weitem hals. Für eine entnahme mit einer spritze vielleicht besser geeignet als die mit dem schmalen hals. (Falls man nur sehr geringe mengen ansetzen will oder mit einem messbecher etwas in die Bunkerflasche später einfüllen will und eher grobmotoriker ist)


 Antworten

 Beitrag melden
24.12.2015 21:03
#439 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Zitat von 00Speedy im Beitrag #432
Ich bräuchte auch noch etwas Vorrat.
Wo würdet Ihr bestellen?

Zur Auswahl stehen momentan: Twisted-Vaping oder Liquidshop24
Wichtig wären mir 10 x 100ml in Braunglas Flaschen.

Bei Twisted hätte man den "Vorteil" auf einen Support im Forum.
Ich hab allerdings auch von kratzen im Hals gelesen.


Hisvape


 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2015 10:31
avatar  Ritzibi
#440 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Moin,

macht es Sinn fertige Basen zu Bunkern, vom Preis mal abgesehen?
Also z.b. 50/40/10er oder ähnliches mit verschiedenen Nikotinstärken - wie siehts da mit der Haltbarkeit aus?
Bin ja kurz davor auch selbst zu mischen, an die reinen Nikotinbasen trau ich mich aber nicht so richtig ran.


 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2015 11:10
avatar  77501
#441 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Zitat von Ritzibi im Beitrag #440
Moin,

macht es Sinn fertige Basen zu Bunkern, vom Preis mal abgesehen?
Also z.b. 50/40/10er oder ähnliches mit verschiedenen Nikotinstärken - wie siehts da mit der Haltbarkeit aus?
Bin ja kurz davor auch selbst zu mischen, an die reinen Nikotinbasen trau ich mich aber nicht so richtig ran.


Für die Langzeit-Bevorratung sind reine PG-Basen mit Nikotin besser geeignet.
Ich persönlich habe Bedenken wegen dem 10% Wasseranteil bei längerer Lagerung.
Ich selbst dampfe zwar auch mit 10% Wasseranteil, fügen das Wasser aber erst beim Mischen mit den Aromen hinzu.
Zudem kaufst du das Wasser in den fertig gemischten Basen für sehr teures Geld ein


 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2015 11:42
#442 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

@Ritzibi Was macht dir denn Sorgen bei der Verarbeitung?


 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2015 11:59
#443 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Also ich habe 5lite traditionelle 18mg gekauft und werde diese noch in Braunglass Flaschen ab füllen.
Jetzt mal Hand aufs Herz.
Alle dampfer die sich literweise basen holen hoffen das es lange hält aber wissen tut das keiner, weil das eben noch keiner gemacht hat.
Wir haben keine andere Wahl und machen es einfach mal schauen was die Jahre dann uns noch zeigen werden.
Aber eine Garantie oder sichere Zusage kann dir keiner geben und machen.
Ich werde mir aber noch mehr 18mg vpg basen besorgen.
What else!


 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2015 12:11
avatar  Ritzibi
#444 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Das war eigentlich auch so meine Idee mit den fertigen Basen.
Als Anfänger kann ja auch einiges schiefgehen beim mixen und Nikotin soll ja sehr sensibel sein!?
Bin halt gerade dabei ins Mischen einzusteigen und eh noch unschlüssig wie ich anfangen soll, was von welcher Sorte etc.
Am Anfang wirds ja auch jede Menge Misserfolge geben befürchte ich.
Auf jeden Fall will ich genug Vorrat haben, bevor es dann im Frühjahr ernst wird.


 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2015 13:15
avatar  ( gelöscht )
#445 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar
( gelöscht )

Ich hab inzwischen um die 5 Liter 6er VPG... in 500ml Pullen.. da komm ich locker 2..3 Jahre mit hin.. 0er Zeug zum runtermischen wird man eh immer bekommen

solange wird die Plörre definitiv halten... was soll ich mir Sachen für 10 Jahre bunkern die ich im Zweifel in 5 Jahren wegkippen kann...

Ansonsten mach ich mir da keinen Kopp drum... hab in letzter Zet spaßeshalber auch mal 0er Zeug zusammengemischt... je nachdem wie ich wickel komm ich selbst damit klar..
Noch vorsichtshalber nen paar Aromen wegpacken und die EU kann mich mal


 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2015 13:31
#446 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Zitat von Schlafloser im Beitrag #445
Ich hab inzwischen um die 5 Liter 6er VPG... in 500ml Pullen.. da komm ich locker 2..3 Jahre mit hin.. 0er Zeug zum runtermischen wird man eh immer bekommen

solange wird die Plörre definitiv halten... was soll ich mir Sachen für 10 Jahre bunkern die ich im Zweifel in 5 Jahren wegkippen kann...

Ansonsten mach ich mir da keinen Kopp drum... hab in letzter Zet spaßeshalber auch mal 0er Zeug zusammengemischt... je nachdem wie ich wickel komm ich selbst damit klar..
Noch vorsichtshalber nen paar Aromen wegpacken und die EU kann mich mal



Aber das ist mit den Aromen ja nicht anderst, da weis auch keiner ob die halten werden.
Ist also genau das gleiche wie mit den basen


 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2015 13:38
#447 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Meine Aromen sind schon 2,5 Jahre über MHD und ich lebe immer noch ^^


 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2015 13:41
avatar  ( gelöscht )
#448 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar
( gelöscht )

nicht wirklichdas gleiche wie mit NikBasen... ich geh davon aus daß man Aromen imgrunde gar nicht verbieten kann... da wirds vielleicht ne Übergangszeit geben in der man an ohne Umwege an nix von dem was wir im Moment so kennen rankommt... aber spätestens nach nem halben Jahr gibts die gleichen Aromen dann halt anders deklariert als was auch immer... und nur für diese Übergangszeit pack ich mir was weg..
Davon ab hab ich hier 2..3 Jahre alte Aromen rumfliegen.. die sind noch völlig in Ordnung


 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2015 13:50
#449 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Zitat von peppone im Beitrag #435
http://www.liquid-attack.net/basen/

Zitat von peppone im Beitrag #437
....
Meine Bestellung dort lief völlig problemlos ab und die Base ist von Hochland Dampf, die durchaus einen guten Ruf haben.


Verstehe den Shop nicht ... da habe ich zum gleichen Preis doch direkt beim Abfüller bestellt. Link
Der Unterschied "unter Stickstoff" oder "unter Vakuum" abgefüllt interessiert mich nicht ....

Und zum Vorrat: Mische auf 12-18er und diese 10 Fläschges kommen wohl erst nach 2025 zum Einsatz. Und sollten diese widererwarten
nicht mehr dampftauglich sein ... dann habe ich eben vor 10 Jahren 50€ verloren. Wird mich nicht kratzen.


 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2015 14:26
avatar  peppone
#450 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Zitat von Ritzibi im Beitrag #444
Als Anfänger kann ja auch einiges schiefgehen beim mixen und Nikotin soll ja sehr sensibel sein!?

Bin halt gerade dabei ins Mischen einzusteigen und eh noch unschlüssig wie ich anfangen soll, was von welcher Sorte etc.

Am Anfang wirds ja auch jede Menge Misserfolge geben befürchte ich.



Was soll denn da schiefgehen? Nikotin ist weder ein Nervengift noch zerfrisst es dir die Haut. Ich mische immer immer abends im Wohnzimmer am Esstisch beim fernsehschaun. Lass dich nicht verunsichern, wenn manche Leute von solch einem Unsinn wie Schutzhandschuhe, Gesichtsmaske und ähnlichen erzählen. Das ist im Grunde nichts anderes, als Cola und Limonade zusammenzuschütten. (Nur trinken darf man es natürlich nicht.)

Hol dir das höchste, was du kriegen kannst (also jetzt 48er) und Nuller. Beim Runtermischen dann halt zusammenschütten und verrühren (Milchschäumer) und in eine Flasche umgießen. Fertig. Zieh zum berechnen der Mengen einen Liquidrechner zu Rate (z.B. http://www.todmuller.com/ejuice/ejuice.php) und der Erfolg ist garantiert.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht