Wieviel Basenvorrat habt ihr?

  • Seite 19 von 36
27.12.2015 16:03
#451 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Wenn man das Aroma kennt, gibt es auch keine Misserfolge. Soll heißen, dass man mit Aromen, die man nicht kennt, nur Kleinstmengen zum Testen nimmt. Für alles andere hilft der Dreisatz oder ein online Rechner. Misserfolge sind da echt nicht zu erwarten.


 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2015 21:25
avatar  Ritzibi
#452 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Na dann mal los.
Hab mir jetzt mal für Anfang folgendes bestellt (alles bei OWL-Dampfer):
Bunker Base rein PG 48 mg 10 x 100 ml mit Stickstoffabfüllung
VPG 55/35/10 Base 6 mg Nikotin 5 x 100 ml
VG (86%) Base 0 mg Nikotin 5 x 100 ml
Sollte für den Anfang reichen.
Muss mir jetzt noch Aromen und Misch-Zubehör besorgen


 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2015 21:51
#453 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Die Base habe ich auch, ist super. Ganz viel Erfolg.


 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2015 22:34
avatar  NGC584
#454 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Zitat von Pillepalle im Beitrag #449


Verstehe den Shop nicht ... da habe ich zum gleichen Preis doch direkt beim Abfüller bestellt. Link
Der Unterschied "unter Stickstoff" oder "unter Vakuum" abgefüllt interessiert mich nicht ....





Vielleicht gab es zu dem Zeitpunkt dieses Angebot noch nicht. Als ich da bestellt hatte war auch erst vor kurzem von den Plastikflaschen auf die Glasflaschen umgestellt worden.
Oder man möchte evtl. auch einem kleinen Händler etwas umsatz/gewinn gönnen.


Ansonsten machen 1 oder 2 € mehr an versand auch nicht viel aus.


 Antworten

 Beitrag melden
28.12.2015 01:01
avatar  Slayter
#455 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Ich habe vor kurzem die Bunkerbase von Hisvape erhalten und über die Feiertage habe ich mich dann mal ans Mischen gemacht. Ich bin erstmal schockiert. Das die Base in den 100ml Fläschchen riechen würde, hatte ich mir schon gedacht. Als ich das ganze runtergemischt habe, ist mir dabei verstärkt ein Eigengeruch aufgefallen.Ich habe 100ml 48mg auf 3mg runtergemischt. Habe daraus also 1,6Liter gemacht. Wenn ich diesen Geruch/Geschmack definieren müsste, dann würde ich sagen Maschinenöl. Ist kein Scherz. Das ist das Erste was mir bei der Base in den Sinn kam. Da ich in Werkstätten gearbeitet habe, kam mir der Geruch jedenfalls bekannt vor.
Gut dachte ich, mal sehen wie sie schmeckt. Auch da ein für mein Empfinden penetranter Eigengeschmack. So habe ich also im Internet geschaut ob es anderen Menschen auch so empfinden. Tatsächlich kam der Begriff Maschinenöl des öfteren vor. Scheint aber nicht bei jedem gleich zu sein. Wie so oft, gibt es teils deutliche Unterschiede in den Geschmäckern. Weitere Nachforschung ergab, das hisvape wohl schon früher damit konfrontiert worden ist. Allerdings hatten die dafür keine Erklärung, da ja nachweislich alles in Ordnung mit den Zutaten war/ist. Schlussendlich soll es wohl am rühren liegen. Also habe ich die Base nochmals laaange gerührt. Wirklich besser ist der Geschmack aber nicht geworden.


 Antworten

 Beitrag melden
28.12.2015 01:12
#456 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

@Slayter
Hatte mal eine Base von Inavera, die hieß glaub ich Dirty und roch nach Aschenbecher. Diese war auch bekannt für den Geruch und hat mich nicht gestört, hat sogar gut mit Kaffee gut geschmeckt ^^


 Antworten

 Beitrag melden
28.12.2015 02:05
avatar  Slayter
#457 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Ich warte halt erstmal ab, ob bzw in wiefern sich der Eigengeschmack noch ändert. Die von Hisvape sind ja eh im Urlaub. Auf deren Seite, soll wohl auch irgenwo stehen, dass manche Menschen eine Art Maschinenraumgeruch war nehmen. Ich werde es jedefalls beobachten. An der Qualität liegt es nicht. Wenn mir meine 1,6Liter in wenigen Wochen noch nicht munden, kann ich die Bunkerbase ja auch wieder verkaufen. Darf man hier im Forum eigentlich 48mg Base anbieten?
Ich kann ja auch mal 100ml mit mehr Aroma mischen. Vielleicht ist es für mich dann angenehmer.


 Antworten

 Beitrag melden
28.12.2015 02:10
#458 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Kann man irgendwo die Bunkerbasen auch in einzelnen 100 ml Flaschen kaufen?
Würde die Basen gerne vorher probieren, bevor ich gleich den Keller zustelle.
Habe bis jetzt nur den Lokschuppen gefunden, der die Flaschen von Twisted einzeln anbietet.

Habe bei Twisted Aromen schon die Erfahrungen gemacht, dass sie im Hals kratzen, obwohl ich VG-lastig dampfe.
Das Problem hatte ich bei anderen Herstellern bisher nicht.
Ich gehe auch davon aus, dass Twisted für Aromen und die Bunkerbase das gleiche PG verwendet und habe eben die Befürchtung,
dass ich das 10er-Pack der Bunkerbase dann in die Tonne hauen kann.

Habe mir für den Anfang aber erstmal n 36er PG bei Avoria geordert. Sollte für die ersten Monate reichen.


 Antworten

 Beitrag melden
28.12.2015 06:15
#459 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Warum mischt ihr eure bunkerbasen jetzt schon runter macht für mich keinen Sinn weil das ja dann nicht Bunkern ist und zum anderen der Effekt für die längere Haltbarkeit weg ist, weil beim öffnen verfliegt ja der Stickstoff.


 Antworten

 Beitrag melden
28.12.2015 08:15
avatar  corse
#460 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

@Slayter der Geruch und der Geschmack verschwindet mit der Zeit. Meist tritt dieser bei frisch gemischter Base auf, hatte ich auch schon bei anderen Herstellern. Einfach ab und zu schütteln und die geschlossene Flasche 4-6 Wochen stehen lassen.


 Antworten

 Beitrag melden
28.12.2015 11:30
#461 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Ich kaufe nur noch Bunkerbase und die ist ja in 100 ml Flaschen, so dass die Flaschen nicht übermäßig lange offen sind. Öffnet ja keiner alle Flaschen.


 Antworten

 Beitrag melden
28.12.2015 13:15
avatar  Slayter
#462 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Zitat von liberty29 im Beitrag #459
Warum mischt ihr eure bunkerbasen jetzt schon runter macht für mich keinen Sinn weil das ja dann nicht Bunkern ist und zum anderen der Effekt für die längere Haltbarkeit weg ist, weil beim öffnen verfliegt ja der Stickstoff.



Die Bunkerbase liegt in 100ml Glasflaschen vor. Ich verwende dann eben gleich ein 100ml Fläschchen. Es ist einfach Billiger wenn ich mir die so anmische, als wenn ich die fertig kaufen würde. Es macht eben deshalb Sinn. Keinen Sinn macht es, die Base fertig für Teuer(relativ) Geld zu kaufen, anstatt dafür Bunkerbase zu nutzen und dabei günstiger bei weg zu kommen. Wenn man ein paar Liter Bunkerbase hat ist das auch außreichend.


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2015 12:38
#463 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Ich habe immer noch fertig gemischte Basen , die ich vor Jahren gemacht habe. Ich kann nicht ansatzweise feststellen das irgendetwas anders sein sollte wie zu Beginn.
Aromen füge ich erst bei Gebrauch hinzu. Qualitäts Verlust bei Aromen kann ich auch nicht Feststellen.

Manche Basen sind in Plastik Braun Flaschen und Manche in weiße. Gelagert ist es im Flur, abgedeckt mit einem Tuch.

Die fertig gemischten Sachen sind im Wohnzimmer.Weder wärme,Kälte noch Licht hat ein schaden hinzugefügt.

Mischen tue ich das ganze gemütlich im Wohnzimmer mit ganz normaler Hygiene Vorkehrungen.

Warum das entgegen viele so gut klappt weiß ich nicht. Aber vermutlich weil ich nicht zu den Menschen Gehöre die 5 mal am Tag Zähne putzen und dadurch Kaputte Zähne bekommen.

Weniger ist manchmal mehr.


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2015 12:52
#464 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Beim CdD gibt es heute 25 % und morgen 30 % auf alles,auch Basen.Habe mir da heute morgen auch mal 5 x 100 ml 36er Base gekauft.Allerdings VG Basis.Aber auch die VG Basis die seit bestimmt 2 Jahren bei mir im TK liegt ist noch gut.

Und kommt mir jetzt bitte nicht mit - Bunkerbasis nur auf PG-Basis-

LG Dirk


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2015 13:10
#465 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

@DdD(Dirk der Dampfer)

Ob VG oder PG macht bei mir auch keinen Unterschied. Aber CdD sagt mir nichts.Hast du ein link?


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2015 13:13
#466 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

@dampferx CdD - Club der Dampfer

www.clubderdampfer.de


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2015 13:25
avatar  Devassa
#467 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

@DdD(Dirk der Dampfer), woher hast du diese Info mit dem Rabatt?
Ich war gerade auf deren Seite und kann da nix finden.


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2015 13:27
avatar  Devassa
#468 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Sorry, Augen auf und schon gefunden, vielen Dank für die Info anyway


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2015 13:28
#469 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

@Devassa

Erstens hatte ich gestern abend den Newsletter vom CdD erhalten...

Und wenn du auf deren Startseite bist läuft ja oben der große Werbebanner durch...bei zweiten oder dritten Bild wird darauf hingewiesen.

LG Dirk

Tante Edith sagt: Hast du ja schon gefunden!


 Antworten

 Beitrag melden
31.12.2015 12:59
#470 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

@DdD
habe mal ne frage:wer stellt die Basis vom CdD her und wo wird die hergestellt?

LG FreeWilli


 Antworten

 Beitrag melden
31.12.2015 13:28
#471 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

@FreeWilli

Das kann ich dir nicht mal genau sagen.

Ich nutze die seit Jahren immer wieder mal,vor allem wenn die wieder mal Rabatt drauf gewähren.

Ich nehme immer die VG/H2O Basis von denen und die waren immer gut.

Sorry,mehr kann ich dir dazu jetzt nicht sagen!

P.S. Wenn du mich direkt anschreiben möchtest nutzte bitte den vollständigen Nicknamen,dann kriege ich das auch eher mit.

LG und guten Rutsch!


 Antworten

 Beitrag melden
04.01.2016 07:42
avatar  AV4U
#472 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Mein Vorrat an Basen und Aromen müsste jetzt eigentlich 20 Jahre für mich reichen.
Geb aber auch mal Kumpel was ( sletzte Hemd hat keine Taschen :D )

Ich brauche mal Hilfe beim Einlagern bzw. Infos
Hab schon einiges hier gelesen.
Bin mir nicht im klaren wegen einfrieren!

Was kann man einfrieren ohne das es kaputt geht. Eiskristallbildung etc.!!!
PG oder VG friert ja Wahrscheinlich nicht ganz ein bei -18Grad
Wird dickflüssig hab ich glaub gelesen.

Wenn müsste man den Vorrat für spätere Zeit einfrieren... also was man vielleicht in 7-15 Jahren verwenden will.... oder?

Hätte auch n Gewölbekeller. Da ja immer(meist) gleiche Temperatur zwischen 14 und 17 Grad rum.
Im Haus hab ich im Winter eher weniger Temperatur da ich nur Räume beheize wo ich mich aufhalte.
Die meisten Räume (wo nicht geheizt wird) sind Momentan bei 7-10Grad rum..... Würde doch auch reichen, oder?
Oder besser in Gewölbekeller gut eingetütet und in z.B. ner Blechkiste? Wegen gleicher Temperatur (keine großen Schwankungen)

Hmmmmm..... reines PG und reines VG bekommt man ja normal immer her. Auch in der Zukunft ohne Riesen Preistreiberei da ja überall benutzt wird.

Grüße
AV

Ich bunkere jetzt halt wegen dem Bescheuerten Gesetzentwurf.
Normal sollte man zusammen Privat Zigtausende Liter 48er oder 72er Bunkern (Wie in nem Weinkeller ;) )

Hat jemand gute Erfahrung beim Einlagern bzw. auch Einfrieren bei Aromen und Nikotinbasen?


 Antworten

 Beitrag melden
04.01.2016 16:02
#473 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Ich habe die ersten paar Probearomen in Spritzen portioniert, eingefroren, nach 7 Tagen wieder aufgetaut und durchgeschüttelt. Ich merke keinen Unterschied zu den nicht eingefrorenen Aromen im Liquid. Aber natürlich sind 7 Tage keine 7 Jahre und das muss nicht mit jedem Aroma so gut funktionieren.


 Antworten

 Beitrag melden
04.01.2016 16:09
avatar  Sugar
#474 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Kühl, dunkel und staubfrei lagern. Der Gewölbekeller reicht doch aus.Ich habe einen Teil Basis eingefroren.Werd ich zkünftig nicht mehr machen, da die Stromkosten höher als der Nutzen sind.


 Antworten

 Beitrag melden
05.01.2016 07:03
avatar  AV4U
#475 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Hallo,
Danke.... Dann werd ich wohl mal nach einer Kiste schauen. Alles extra noch eintüten und in die Kiste.
Vielleicht die Kiste noch mit Schaumstoff auskleiden damit wirklich keine Temperaturschwankungen entstehen und ab in den Gewölbekeller :D

Klar wenn man rechnet wieviel Strom ein Gefrierschrank brauch in z.B. 7Jahren....... Puhhhhhhh :( ...Da werden 500 Euro für Strom nicht reichen ;)

Und das was man so die nächsten Jahre brauch vielleicht in den Kühlschrank wenn noch n Plätzchen frei.

Danke und Gruß
AV


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht