Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: Beste oder empfehlenswerte 18xxx Akkus

#26 von Steamy-Ti , 15.11.2014 12:48

Hallo,
vielen Dank für die Info.
Laut Hersteller können nur 2x 18350 gleichzeitig betrieben werden, also nicht einzeln - würde auch wegen der
Hülse nicht funktionieren. Auch kann kein 18650 laut Hersteller verwendet werden, was ich nicht ganz verstehe.


Steamy-Ti  
Steamy-Ti
Beiträge: 1.108
Registriert am: 16.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Kreis Dillingen / Donau


RE: Beste oder empfehlenswerte 18xxx Akkus

#27 von Pillepalle , 15.11.2014 13:18

Ich bin mit den Tensai 18350 sehr zufrieden, wenns mal kurz sein muss: LINK


 
Pillepalle
Beiträge: 510
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: NRW MG


RE: Beste oder empfehlenswerte 18xxx Akkus

#28 von MarkPhil , 15.11.2014 13:21

Zitat von Steamy-Ti im Beitrag #26
Hallo,
vielen Dank für die Info.
Laut Hersteller können nur 2x 18350 gleichzeitig betrieben werden, also nicht einzeln - würde auch wegen der
Hülse nicht funktionieren. Auch kann kein 18650 laut Hersteller verwendet werden, was ich nicht ganz verstehe.



In dem Fall braucht die Elektronik schlicht 8 Volt Eingangsspannung und kommt darum mit einem Akku nicht aus.
Kannst du mal dazu sagen, was das für ein Gerät ist?
Stackbare ATs interessieren mich persönlich immer besonders.


 
MarkPhil
Beiträge: 7.420
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Beste oder empfehlenswerte 18xxx Akkus

#29 von Steamy-Ti , 15.11.2014 13:23

http://www.google.de/imgres?imgurl=http%...ved=0CDcQrQMwBw

Habe ich als Testgerät bekommen. Dazu noch den S-Body Torch, sowie den x-Rock Verdampfer.


Steamy-Ti  
Steamy-Ti
Beiträge: 1.108
Registriert am: 16.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Kreis Dillingen / Donau


RE: Beste oder empfehlenswerte 18xxx Akkus

#30 von MarkPhil , 15.11.2014 13:28

Zitat
Voltage 3.0v-8.4v



Der kann GANZ sicher auch mit einem 18650er betrieben werden.
Im Gegenteil der funktioniert damit sogar besser.
Bei Betrieb mit 2x 18350 kannst du ihn NICHT via USB aufladen.


 
MarkPhil
Beiträge: 7.420
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Beste oder empfehlenswerte 18xxx Akkus

#31 von Steamy-Ti , 15.11.2014 13:30

Habe ich mir auch gedacht - nur warum der Hersteller dies beneint? Ich weiß es nicht.
Welchen 18650 würdest du empfehlen?


Steamy-Ti  
Steamy-Ti
Beiträge: 1.108
Registriert am: 16.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Kreis Dillingen / Donau


RE: Beste oder empfehlenswerte 18xxx Akkus

#32 von MarkPhil , 15.11.2014 13:31


 
MarkPhil
Beiträge: 7.420
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Beste oder empfehlenswerte 18xxx Akkus

#33 von Steamy-Ti , 15.11.2014 13:35

Danke


Steamy-Ti  
Steamy-Ti
Beiträge: 1.108
Registriert am: 16.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Kreis Dillingen / Donau


RE: Beste oder empfehlenswerte 18xxx Akkus

#34 von Steamy-Ti , 15.11.2014 13:46

Um Versandkosten zu sparen, würde ich gerne hier bestellen.

http://www.dampfalarm.de/epages/64564267.../Products/S1865

Gibt es in grün oder blau - haben diese einen Unterschied?


Steamy-Ti  
Steamy-Ti
Beiträge: 1.108
Registriert am: 16.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Kreis Dillingen / Donau


RE: Beste oder empfehlenswerte 18xxx Akkus

#35 von MarkPhil , 15.11.2014 13:49

Neuerdings sind die grün, blau sind die Älteren.
Wenns dir um den Preis geht, probiers mal hier:
http://eu.nkon.nl/rechargeable/18650-siz...r18650-25r.html
Versand 4€, also ab 4 Stück günstiger.


 
MarkPhil
Beiträge: 7.420
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Beste oder empfehlenswerte 18xxx Akkus

#36 von oreg2 , 15.11.2014 14:36

Zitat von MarkPhil im Beitrag #35
Neuerdings sind die grün, blau sind die Älteren.
Wenns dir um den Preis geht, probiers mal hier:
http://eu.nkon.nl/rechargeable/18650-siz...r18650-25r.html
Versand 4€, also ab 4 Stück günstiger.


Dort gibt es auch die AW IMR 18350er realativ günstig,die immer noch sehr gute Zellen sind:http://eu.nkon.nl/aw-18350-700mah-battery.html


Buch der Offenbarungen
Jene,die da sagen sie seien Juden und sind es garnicht,
sind von der Synanoge Satans.


 
oreg2
Beiträge: 4.268
Registriert am: 30.12.2011
Geschlecht: männlich
Beschreibung: I am pro vape...

zuletzt bearbeitet 15.11.2014 | Top

RE: Beste oder empfehlenswerte 18xxx Akkus

#37 von 77501 , 15.11.2014 15:49

Zitat von oreg2 im Beitrag #36
Zitat von MarkPhil im Beitrag #35
Neuerdings sind die grün, blau sind die Älteren.
Wenns dir um den Preis geht, probiers mal hier:
http://eu.nkon.nl/rechargeable/18650-siz...r18650-25r.html
Versand 4€, also ab 4 Stück günstiger.


Dort gibt es auch die AW IMR 18350er realativ günstig,die immer noch sehr gute Zellen sind:http://eu.nkon.nl/aw-18350-700mah-battery.html

Lesezeichen


Grüße Alex


 
77501
Beiträge: 2.848
Registriert am: 06.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Schwarzwald-Baar-Kreis


RE: Beste oder empfehlenswerte 18xxx Akkus

#38 von Steamy-Ti , 15.11.2014 16:30

Ist das Intellicharger i4 (altes Modell) Ladegerät ausreichend und sicher genug für die angebotenen Zellen oder sollte ich mir ein
anderes zulegen?


Steamy-Ti  
Steamy-Ti
Beiträge: 1.108
Registriert am: 16.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Kreis Dillingen / Donau


RE: Beste oder empfehlenswerte 18xxx Akkus

#39 von MarkPhil , 15.11.2014 17:00

Ausreichend ist das allemal.


 
MarkPhil
Beiträge: 7.420
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Beste oder empfehlenswerte 18xxx Akkus

#40 von BB , 16.11.2014 15:23

Zitat von Steamy-Ti im Beitrag #1
Hallo,
bin momentan auf der Suche nach 18350 und 18650 Akkus für meine Vamo bzw. Cool Fire 1. Welche könnt ihr empfehlen?



18350er eigentlich gar keine, die Kapatität ist von allen recht klein, und der Vamo bleibt trotzdem recht lang, die hier:

https://www.akkuteile.de/tensai-tn18350h...uetzt/a-100416/

Werden recht viel Zyklen schaffen, und die hier:

https://www.akkuteile.de/tensai-18350-950mah/a-100407/

haben etwas mehr Kapazität.

An 18650er würde ich ein Modell für höhere Ströme, ohne eingebaute PTC-Sicherung empfehlen z.B.:

https://www.akkuteile.de/panasonic-ncr18...-3-7v/a-100634/

https://www.akkuteile.de/samsung-inr1865...n-top/a-100673/

Ich Lade auf 4,1V auf, und komm mit beiden in der Nutzung so auf 2000-2200mAh Stunden, merklich mehr hast Du auch mit dem NCR 18650 B auch nicht zur Verfügung.

Zitat von Steamy-Ti im Beitrag #10
Mal eine allgemeine Frage - was machen 200 mAh unterschied eigentlich aus?
Oder:
Was sagen die mAh eigentlich aus?


So um die 10% weniger Akku tauschen und laden, und das bringt meiner Meinung nach eben beim dampfen rein gar nichts, lieber hab ich dann Akkus die 1000 Zyklen halten statt 300.

Wenn es Dir wirklich um sehr große nutzbare Kapazität im Vamo geht dann sind die hier evt. was für dich:

https://www.akkuteile.de/lg-icr18650e1-3...-akku/a-100661/

Brauchst Du ein Spezialladegerät für, die werden mit 4,35V geladen.

mfg


 
BB
Beiträge: 324
Registriert am: 09.11.2014
Geschlecht: männlich


   

Ladegerät
XTAR WP II lädt neue 30 A Akkus nur bis 3,6 V

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen