Ich bräuchte eure Hilfe

  • Seite 1 von 2
05.07.2020 13:30
#1 Ich bräuchte eure Hilfe
avatar

Seit ein paar Jahren dampfe ich. Leider nur nebenbei. Ich komm von den Klimmstengeln einfach nicht weg. Ich hab inzwischen eine ganze Armada an Dampfgeräten und Liquids - daran kann es nicht liegen. Nikotinstärke war bisher bis 15mg (80% VG) aber immer bleibt die Gier nach Tabakrauch. Mach ich etwas falsch? Kann mir hier jemand einen Tip geben?


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2020 13:38
avatar  monas
#2 RE: Ich bräuchte eure Hilfe
avatar

Hast Du schonmal stärkeres Liquid versucht ??
Ich hab den Absprung damals mit 24er geschafft.


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2020 13:57
avatar  Faschma
#3 RE: Ich bräuchte eure Hilfe
avatar

Neben Anfangs stärkerem Liquid gehört auch ein wenig Willenskraft dazu,, ohne diesen Willen klappt es selten.
M eine Erfahrung dazu.


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2020 13:59
#4 RE: Ich bräuchte eure Hilfe
avatar

Nein. Wo kann man 24er (VG lastig) bekommen? Die Shops die ich kenne, bieten nur mis max. 2o an. Auch Google hat mir da nicht geholfen.


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2020 14:02
avatar  Faschma
#5 RE: Ich bräuchte eure Hilfe
avatar

Theoretisch gar nicht mehr, da ja die TPD2 das nicht mehr zulässt.


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2020 14:08
avatar  Majella
#6 RE: Ich bräuchte eure Hilfe
avatar

Ich würd mal die Nikotindosis erhöhen .. bei einer Aromazugabe von zB 5% kommste dann bei den 20mg Buddeln auf eine Mischung von 19mg https://www.elvapo.com/liquid-rechner


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2020 14:15
avatar  Schimi
#7 RE: Ich bräuchte eure Hilfe
avatar

Mein persönlicher Tip:
Die Kippen nehmen, in den Müll schmeißen und keine neuen kaufen. Das dann ein paar Tage mit viel Dampfen durchziehen.
So lange ich Zigaretten greifbar hatte, konnte ich auch nicht die Finger davon lassen und denke bei dir wird es ähnlich sein.
Und wenn du mehr dampfst und dich durch die ersten Tage quälst, brauchst du auch kein 24er oder 20er.


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2020 14:17
avatar  Faschma
#8 RE: Ich bräuchte eure Hilfe
avatar

Ja ja, der 1. Tag ist der Schwerste, da musst du durch.
Ich hatte damals mit 18er angefangen, das war mir nach ein paar Tagen viel zu stark!!!


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2020 16:18
#9 RE: Ich bräuchte eure Hilfe
avatar

Aufhören wollen, Möglichkeiten zum Umsteigen verhindern (keine kippen mehr im haus haben) und einfach weiter durchziehen. 2 Wochen hat's bei mir gedauert, danach ging's problemlos.
Viel Erfolg 👍


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2020 16:54
avatar  Tory
#10 RE: Ich bräuchte eure Hilfe
avatar

Ich war damals eine zeitlang Dual unterwegs, hab mir aber immer selbst auf die Finger gehauen, wenn ich zur Kippe greifen wollte. "Nimm die Dampfe, dafür hast du sie dir gekauft. / Verzichte mal auf diese Kippe, dampf dafür." So und ähnlich gab ich mir selbst immer den kleinen Tritt in den Hintern. Das half mir, immer mehr zu reduzieren. "Wenn du keine Glimmstengel mehr hast, kaufst dir keine neuen mehr. Das ist das Ziel."

Ja, die ersten zwei Tage war das noch etwas merkwürdig, so ganz ohne Kippen. Aber dann war gut.
Willenskraft gehört dazu. Die ganzen Geräte und Liquids nutzen dir rein gar nichts, wenn du sie nicht benutzt.

Also: gib dir selbst den Tritt in den Hintern. Das kannst nämlich nur du und kein anderer. Wenn du Tabakgeschmack brauchst - dann nimm Liquid mit Tabakgeschmack. Aber du musst auch wirklich davon loskommen wollen.

Stell dir eine startklare Dampfe neben deine Kippen, neben den Pott Kaffee oder das Bier. Dann greifst du auch öfter danach, wenn sie gewissermaßen winkt und auf sich aufmerksam macht.


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2020 17:21
avatar  Wupper
#11 RE: Ich bräuchte eure Hilfe
avatar

24 mg Nikotin bekommst du in keinem Shop in Europa. Europaweit dürfen nur Liquids bis 20 mg Nikotin verkauft werden. Du könntest dir 24 mg Nikotin selber mischen dafür brauchst du aber jede Menge Nikotinshots.

Hast du es schon einmal mit Nikotinsalz probiert oder einer E Zigarette wo das Zugverhalten so ist wie bei einer Zigarette?


Ich habe z. B die Lynden One zu Hause wo ich zwischendurch gerne drannuckel. Mir wurde selber für eine Arbeitskollegin die noch raucht die Endura T 20 S empfohlen.

Zu der T 20 S kann ich noch nichts sagen. Muss mir die noch ordern.


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2020 18:05
#12 RE: Ich bräuchte eure Hilfe
avatar

Vielen Dank für eure Hilfe.
Ich hab jetzt drei Wochen KH hinter mir und bin ohne Dampfe und Kippe ganz gut ausgekommen. Kaum zuhause ist der Drang nach Tabakrauch aber wieder da. Sehr seltsam....
Ich hab hier immer zwei Caliburn mit den Koko Pods in Griffnähe und finde die von Zugverhalten, Geschmack, Dampfmenge und Habtik schier ideal. Ich werd mir jetzt mal 20mg NikBase ordern unnd die pur dampfen. Mal sehn wie das wird...
Aprobos.... Macht Nik Salt wirklich so einen Unterschied?


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2020 18:13
avatar  Faschma
#13 RE: Ich bräuchte eure Hilfe
avatar

Brauchst wohl andere Coils.
Kann Dir aber nichts weiter dazu sagen, ich dampfe nicht mehr.


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2020 19:42
avatar  Schimi
#14 RE: Ich bräuchte eure Hilfe
avatar

Wenn du eh drei Wochen nicht geraucht hast, dann bitte jetzt auf gar keinen Fall Zigaretten kaufen!!


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2020 20:10
#15 RE: Ich bräuchte eure Hilfe
avatar

vielleicht beschreibst du mal was dir fehlt beim dampfen, was dir die zigi gibt. ist ggf zielführender als eigenberichte- auch wenn die auch hilfreich sind. ich habe einfach umgestellt, weil ich den geschmsck und die wolken besser fand sls bei zigi. ich habe mit dl angefangen, weil ich den druck und volle lungen gebraucht habe. jetzt bich mtl, weils einfach friedlicher ist insbesondere zun dauernuckeln


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2020 21:41
#16 RE: Ich bräuchte eure Hilfe
avatar

Was mir beim dampfen fehlt ist schwer zu beschreiben. Es macht mich irgendwie nicht "satt".


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2020 23:18
avatar  Tory
#17 RE: Ich bräuchte eure Hilfe
avatar

Mal dumm gefragt ... wenn du dampfst, wieviel ml am Tag? Vielleicht brauchst du nämlich einfach nur eine höhere Menge, damit du "satt" wirst. Das wäre am Anfang gar nicht mal ungewöhnlich, war bei mir nämlich auch so. Ich fing mit 12mg Nikotin an, was ich schon als recht stark empfand. Aber da ist jeder von uns auch anders.

Aber bitte, bitte ... gerade nach drei Wochen Krankenhaus, in denen du weder geraucht noch gedampfst hast - keine Kippen mehr. Denn jetzt wäre der perfekte Zeitpunkt, nur noch zur Dampfe zu greifen, wenn du Verlangen nach Nikotin hast. Und vielleicht statt Kokos Geschmack (hab dich dahingehend doch richtig verstanden? ) vielleicht ein Liquid mit Tabakgeschmack, da gibt es eine große Auswahl. Ich selbst hatte die PallMall Filter Zigarillos geraucht (blaue Packung, diese 100er Länge mit braunem Papier) und hatte zu Anfang daher Liquid mit ähnlichem Geschmack, nämlich das Zazo Tobacco2.


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2020 23:57
#18 RE: Ich bräuchte eure Hilfe
avatar
Moderator

Zitat von Wupper im Beitrag #11
24 mg Nikotin bekommst du in keinem Shop in Europa. Europaweit dürfen nur Liquids bis 20 mg Nikotin verkauft werden. Du könntest dir 24 mg Nikotin selber mischen dafür brauchst du aber jede Menge Nikotinshots.




Das ist ein Irrtum @Wupper
20 mg Nikotin werden immer 20 mg bleiben. Egal wie viele du davon zusammen schüttest !


 Antworten

 Beitrag melden
06.07.2020 02:38
#19 RE: Ich bräuchte eure Hilfe
avatar

Mehr Dampfmenge könnte Dir vielleicht wirklich helfen, die Caliburn Koko ist glaub ich nur auf MTL ausgelegt. Hast Du auch ein DL Verdampfer? Wenn Du DL auf Lunge dampfst ist die Dampfmenge deutlich höher, als über das Backen dampfen (MTL). Damit würdest Du auch deutlich mehr Nikotin aufnehmen, da Du dann mehr Liquid verdampfst. Und eine richtig volle Lunge mit Dampf macht auch irgendwie satt. Mesh-Verdampfer sind dafür gut geeignet. Ich dampf mit meinen Wotofo Profile Unity RTA rund 4-5x soviel Liquid wie ich normalerweise mit MTL verdampfe. Auch mit meiner SMOK Fetch Pro mit 0.17ohm RGC Mesh-Fertigcoils geht deutlich mehr Liquid am Tag in Dampf auf. Beide kann ich empfehlen.


 Antworten

 Beitrag melden
06.07.2020 09:31
avatar  snibchi
#20 RE: Ich bräuchte eure Hilfe
avatar

Zitat von Lazarus57 im Beitrag #16
Was mir beim dampfen fehlt ist schwer zu beschreiben. Es macht mich irgendwie nicht "satt".

Lies Dir das mal durch:
https://www.wolke101.de/dampfen-throat-hit/

https://www.powercigs.net/ratgeber/pg-un...d-eigenschaften


 Antworten

 Beitrag melden
06.07.2020 10:19
#21 RE: Ich bräuchte eure Hilfe
avatar
Moderator

Wie meine Vorredner glaube ich auch, dass dir einfach das Nikotin nicht reicht. Denn das ist was dir sicherlich fehlt. Wie du auf deine Menge an Nikotin kommst, ist eigentich egal. Allerdings mit der 20mg/ml wird/kann es schwierig werden, zumindest bei MTL, auf die gewünschte Menge zu kommen. Ich geb dir mal ein Beispiel aus meinem Leben.

Normal dampfe ich 2,4mg/ml. Davon so zwischen 15-20ml pro Tag. Sprich, ich habe am Tag zwischen 36 und 48 mg Nikotin pro Tag. Aktuell habe ich 6mg/ml als Liquid und mir reichen 10ml am Tag. Sprich, ich habe 60mg Nikotin pro Tag. Beide Varianten dampfe ich DTL, also direkt auf Lunge. Um MTL auf diese Menge zu kommen, müsste ich 3ml 20er dampfen. Bei 15er 4ml. Das ist bei einem MTL-Verdamper kaum möglich, weil irgendwann die Zeit ausgeht.


 Antworten

 Beitrag melden
06.07.2020 11:21
avatar  Majella
#22 RE: Ich bräuchte eure Hilfe
avatar

das Wichtigste wurde hier, glaub ich, inzwischen mehrfach gesagt .. die Ausbeute an Nikotin is in einer DL-Dampfe entschieden grösser dh, wenn du trotzdem bei der Caliburn bleiben willst .. mit der Höchstmenge von 20mg .. vielleicht einfach langsamer, bewusster und tiefer versuchen einzuatmen.

Nikotin per Dampfe braucht eh immer länger um zu wirken > ca 15min dh viele Dampfer verbringen so auch mehr Zeit mit ihrer Dampfe als mit ner Ziese.


 Antworten

 Beitrag melden
06.07.2020 17:59
#23 RE: Ich bräuchte eure Hilfe
avatar

Bei mir war es eigentlich einfacher als gedacht, aber ich hatte auch einen starken Willen weg zu kommen.

Morgens war es am schlimmsten, weil die Dampfe direkt nach dem Aufstehen nicht in der Lage ist, einem innerhalb von Sekunden die (noch nicht vorhandenen) Schuhe aus zu ziehen. Ich habe mir immer wieder gesagt, dass wird schon.

Wie viele ml verbraucht Du so in etwa am Tag?


 Antworten

 Beitrag melden
06.07.2020 18:46
#24 RE: Ich bräuchte eure Hilfe
avatar

Ich kann mich an die Zeit erinnern, als ich aus gesundheitlichen Gründen die Selbstgedrehten nicht mehr rauchen konnte (Hustenanfälle etc.). Bin dann wohl oder übel auf Filterzigaretten umgestiegen, marke rot. Da habe ich die erste Zeit auch die Filter-Dinger mit fast halber Glut geraucht. Mir fehlte etwas, sicherlich die geballte Niktonmenge, machte mich nicht "satt". Das hat eine ganze Weile gedauert bis sich das gegeben hat.
Das wird bei Dir so ähnlich sein. Ja, morgens braucht es beim Dampfen etwas länger, bis sich das wohlige Gefühl ausbreitet, der "Bäng" im Kopf kommt oder wie Du es nennst "einem die Schuhe auszieht". Heute ist es für mich normal obwohl ich damals auch, die Augen kaum auf, mir die erste Zigarette angezündet habe. Nur so als Anhaltspunkt: Habe 300 Zigaretten die Woche geraucht.
Bei mir hat es zum Glück von einem Tag auf den anderen geklappt. Habe mit 18 mg/ml Nikotin angefangen und habe die erste Zeit morgens auch gedampft als wenn es nie wieder etwas gäbe. So ein, zwei Wochen so viel, dass ich Kopfschmerzen bekommen habe. Dann hat sich das aber gegeben, der Nikotinanteil wurde von allein weniger und heute könnte ich 18er sicherlich gar nicht mehr dampfen. Ich glaube aber auch, dass es es einen eisernen Willen braucht. Ich habe mir die erste Zeit auch so meine Gedanken gemacht. Aber nach ein paar Wochen war alles im grünen Bereich. Heute finde ich Zigaretten und vor allem den Qualm widerlich und werde sicherlich nie wieder eine Zigarette anrühren. Das hat nun auch schon fast 3 Jahre geklappt.
Fang mit viel Nikotin an. Sollte es zuviel sein, wirst Du es an Übelkeit und Kopfschmerzen schon spüren.


 Antworten

 Beitrag melden
06.07.2020 19:23
avatar  Faschma
#25 RE: Ich bräuchte eure Hilfe
avatar

Zitat von Elb_Dampfer im Beitrag #24
Heute finde ich Zigaretten und vor allem den Qualm widerlich und werde sicherlich nie wieder eine Zigarette anrühren.

Genau so


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht