Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

National Geographic 12/19 Artikel Plastik + E-Zigarette

#1 von Mensch , 30.11.2019 21:32

Im National Geographic Dezember 2019 ist ein Artikel über Plastikmüll.
Aber auch Zigaretten und deren Filter werden erwähnt.

"
Die Filter bringen vermutlich keine wirklichen Vorteile.
Und jetzt wird der Hausmüll, ja: werden sogar die Strände von der neuesten Technologie
auf dem Gebiet des Rauchens heimgesucht: von elektronischen Zigaretten.

Viele Millionen Raucher konsumieren inzwischen E-Zigaretten,
und manche gehen damit genauso um wie mit Filterzigaretten:
Sie werfen die Geräte mit Akkus und Liquid einfach weg.
"

Wo haltet ihr euch den überwiegend auf?
Das würde mich jetzt ja mal interessiern.
Ich glaub ich klapper erstmal die Elbstrände ab.


" Im Namen der Toleranz sollten wir daher das Recht beanspruchen, die Intoleranz nicht zu tolerieren. "

(Karl Popper)


 
Mensch
Beiträge: 222
Registriert am: 23.08.2015


RE: National Geographic 12/19 Artikel Plastik + E-Zigarette

#2 von MagicMike , 30.11.2019 22:15

Also Geräte hab ich noch nie irgendwo rumliegen sehen, nur 10ml leere Flaschen hab ich schon gesehen beim Autowaschen vor ein paar Monaten.


.....Befüllschnuckel.


Mensch hat sich bedankt!
 
MagicMike
Beiträge: 1.263
Registriert am: 01.06.2014


RE: National Geographic 12/19 Artikel Plastik + E-Zigarette

#3 von Beanfart , 01.12.2019 12:42

Ja klar, 'nen Kayfun auf 'nem Vireo schmeiss ich einfach weg wenn der Tank leer ist - ich kauf ja auch ein neues Auto sobald der Aschenbecher voll oder der Tank leer ist ...
Gut, eine myblue oder IQOS schmeiss ICH auch weg bevor ich den ersten Zug genommen habe, da kann ich das durchaus nachvollziehen ...


AFC unten -> HWV tot!
Probleme mit SMOK? -> Gniiihiihiiiiii ...
endgültig kippenfrei seit 8.6.2014 00:00 Uhr


der665 hat das geliked!
Mensch hat sich bedankt!
 
Beanfart
Beiträge: 1.343
Registriert am: 05.07.2014


RE: National Geographic 12/19 Artikel Plastik + E-Zigarette

#4 von TKK-Dampfer , 02.12.2019 16:16

Zitat von Mensch im Beitrag #1
Sie werfen die Geräte mit Akkus und Liquid einfach weg.


Also das ein Dampfer mit POD System die leeren POD wegwirft kann ich mir vorstellen.
Oder das leere Liquidfläschchen weggeworfen werden kann man sich auch vorstellen.
Aber das Thema haben unsere Politiker zu verantworten, weil die sind an der Plastikfläschchenflut ja schuld durch die TPD2.
Wobei sie da wahrscheinlich auf die großen Liquidhersteller gehorcht haben.

Aber kein normaler Mensch wirft einen Akku weg, weil die sind ja nicht billig.
Und wenn ein Akku mal defekt wird kommt er in die Elektronikschrottkiste.


TKK


Mr.Burke hat das geliked!
Mensch hat sich bedankt!
 
TKK-Dampfer
Beiträge: 3.489
Registriert am: 09.11.2015


RE: National Geographic 12/19 Artikel Plastik + E-Zigarette

#5 von Gelöschtes Mitglied , 06.12.2019 09:15

Zitat von Mensch im Beitrag #1
Im National Geographic Dezember 2019 ist ein Artikel über Plastikmüll.
...



Ich denke da wieder an nur im Augenblick lebende Politiker - oft in jeder Beziehung.
Für was sind die sonst da, wenn nicht, um wenigstens bis zur nächsten Feldwegkurve voraus zu denken, um mal metaphorisch
und de­s­pek­tier­lich zu werden.

Da wird 2017 eingeführt, dass Nikotin-Liquid nur noch in 10ml Fläschchen zu max. 20mg/ml Nikotin verkauft werden darf,
jedoch schon 2018/19 nach einer Verringerung von Plastikmüll geschrien wird - keine Weichmacher-Tüten mehr für das feine Obst,
sondern oberflächenbehandeltes und damit womöglich vergiftetes Papier, das dann 2020 bemängelt wird.
So müssen jetzt auch Leerflaschen produziert werden - besser wäre gewesen 120ml Nikotinshots Flaschen einzuführen mit 100ml Inhalt -
weniger Plastikmüll, kein Liquidverlust, weniger Fummelei auch für die Produktion.

Nicht nur um den Plastikmüll geht es mir, sondern eben auch um das fummelige Umfüllen - die Finger bleiben nicht immer sauber,
weil ich mit einer Spritze die restlichen 0,1ml aus den 10ml Fläschchen heraus sauge.

Ach, was rege ich mich denn auf, es geht ja nicht um meinen Zwergenaufstand,
ich muss ja alles mit der "großen Weitsicht der Politiker" betrachten - nur, ich sehe da nichts ...
Aber wir haben es in der Hand, wie wäre es, so manchen Politiker in die Tonne zu treten.


Mensch hat sich bedankt!

   

09.12.2019 vapers.guru: DKFZ fordert hohe Steuer auf E-Zigaretten? Wirklich?
Netflix Doku zum Dampfen: "Kaputtes System"

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht











e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz