Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2020 im Kalender eintragen!

X

RE: 26.2.14 - EU Pressemitteilung: Fragen & Antworten: Neue Regelungen für Tabakerzeugnisse

#151 von kaimichael , 26.02.2014 21:02

Zitat von Kaimarg im Beitrag #143
Meine Meinung: Kirche im Dorf lassen!
Der sogenannte Dampferparagraph wurde mit deutlicher Mehrheit angenommen, und das, obwohl über ihn einzeln abgestimmt werden durfte! Demokratische Prinzipien wurden also nicht verletzt. Welcher Abgeordneter sollte auch etwas ablehnen, was Kindersicherung und Beipackzettel für Liquids enthält? Welchen nicht dampfenden Delegierten willst Du davon überzeugen, daß Dir die Beschränkung auf 10 ml Fläschchen und 2 ml Fertigkartuschen pro VD das Dampfen in Zukunft unmöglich macht?
Ich glaube, daß wir den Fehler machen, alles aus unserer kleinen Minderheitsecke der Highend Dampfer betrachten und auch blöderweise diesen selbsternannten Dampfergurus glauben, die riesige Schreckgespenster an die Wand malen, aus gutem Grund übrigens! Denn eins steht fest: Jetzt kommt die mächtige Zigaretten Industrie mit ihren einfach zu handhabenden Fertig-EZigaretten, die genau den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen, die aber keinerlei aufwendige Reviews erfordern. Jede Woche einen neuen VD oder AT vorstellen, das wird wohl vorbei sein.
Das ist aus unserer Sicht natürlich bedauerlich, garkeine Frage!
Aber für die Masse zukünftiger Dampfer, die mit Technik nix am Hut haben, aber aus gesundheitlichen Gründen dampfen wollen, werden diese Industrie Teile ein Segen sein.
Interessant ist die Frage, was das heute für uns selbst bedeutet, mal abgesehen von der Miniflaschenfummelei. Wird es bei den Top VD's und ATs überhaupt noch Weiterentwicklungen geben oder sogar auf längerer Sicht der Vertrieb eingestellt werden?
Mir scheint, es ist im Moment nicht ratsam, die Flotte zu verkleinern, eher das Gegenteil. Und vorhandene Top Teile sollten so gerüstet sein, daß sie zur Not über Jahrzehnte einsatzfähig bleiben!
Gut Dampf Euch allen bis zum Sanktnimmerleinstag!


unser grundlegendes staatsverständnis unterscheidet sich halt...
unser verständnis von demokratischen prinzipien ebenfalls...ist so wie die philosophische diskussion um recht - gerechtigkeit und rechtelei...

allerdings wundere ich mich in der rückschau der vergangenen monate dann schon, weshalb diese ganze schmierenkomödie überhaupt nötig war...wenn alles so sauber, sachlich und klar war...


keine lust dem geld hinterher zu rennen...wenn es was von mir will, soll s gefälligst zu mir kommen...


 
kaimichael
Beiträge: 7.019
Registriert am: 01.01.2012


RE: 26.2.14 - EU Pressemitteilung: Fragen & Antworten: Neue Regelungen für Tabakerzeugnisse

#152 von Mischu , 26.02.2014 21:03

Wenn jetzt hier noch einer Kiffen und deren Utensilien Beschaffung mit dem Dampfen vergleicht
ist Schicht im Schacht

Bleibt doch mal auf dem Teppich, herjemine, soweit wird es doch überhaupt nicht kommen, zudem hab ich oder die anderem Mods null Bock und Zeit, nun die ganze Nacht darauf zu achten, dass wir / ich wieder Threads säubern müssen, wegen weil, ihr es eben nicht sollt und dürft. Wie oft den noch.

Geht mal eine dampfen und trinkt mal ein Bier, anstatt wilde Vergleiche zu ziehen,zu guter Letzt bekommen wir dann wieder
wilde PMs, warum den der Thread dicht ist

LG Mischu


Bereiche
Vaporizer Forum - CBD-Forum
Bitte bewertet Shops & eure Geräte, Zubehör, Aromen und Liquids
Letzte Beiträge


nichts.
alles...
Sein Glück findet man nicht,
indem man nur seine eigenen Bedürfnisse befriedigt.


Dampfbasti, Linedancer62, mobi72, Vulkanette und Nighthawk haben sich bedankt!
 
Mischu
S-Mod & Ehrenamtlicher
Rabattjäger des DTF

Beiträge: 26.274
Registriert am: 27.03.2011

zuletzt bearbeitet 26.02.2014 | Top

RE: 26.2.14 - EU Pressemitteilung: Fragen & Antworten: Neue Regelungen für Tabakerzeugnisse

#153 von fogman , 26.02.2014 21:15

Zitat von Alhifi im Beitrag #64

Ich kann ja nachvollziehen, das Kinder, speziell auch Kleinkinder, vor der (puren) Einnahme der Liquids geschützt werden sollen ... da muss ich mich allerdings fragen, warum normale Zigarettenschachteln nicht auch über eine Kindersicherung verfügen müssen, jedes Baby wird in der Lage sein, eine (nicht mehr eingeschweißte) Schachtel durch rumspielen öffnen zu können und anschließend auf nem Glimmstengel rumzukaufen ...



mal ganz einfach zugespitzt:
Futtern von Zigaretten -> Brechreiz
Trinken von Liquid -> Tod


fogman  
fogman
Beiträge: 27
Registriert am: 07.05.2011


RE: 26.2.14 - EU Pressemitteilung: Fragen & Antworten: Neue Regelungen für Tabakerzeugnisse

#154 von Fr3chD8chs , 26.02.2014 21:16

Bild dir deine meinung.

Genau das tu ich grade nicht , es ist zu früh um etwas sagen zu können denke ich mir.
Daher lasse ich jetzt erst mal alles sacken und erfreue an einen kühlen Feierabend Bier.
Und etwas Mafia Waldmeister in der Dampfe.

Bevor irgend etwas passieren wird geht noch viel Wasser die Ruhr runter.
Dann werden Infos kommen und die sachlage ist überschaubar.

Zum jetzigen zeitpunkt in Panik verfallen bringt überhaupt nix.

Erstens ist es nicht gut sich jetzt hals über kopf mit Basen Aromen und Hardware aller art einzudecken.
Weil noch gar nicht richtig feststeht was überhaupt passieren wird.

Es steht nur fest das etwas passiert.
Nichtmal wann genau es passiert.

Genauso wenig steht fest was man noch alles bekommt und was halt nicht.

Ich gehe fest davon aus das man


Glasfaser ( Modelbau )
Silikat ( Lampendochte )
Watte ( Drogerie )

Draht ( Modelbau , Baustoffhandel )

Aromen ( Lebensmittel )
PG ( Apotheke )
VG ( Apotheke )
Akkus ( Elektro Fachgeschäft )
Ladegeräte ( Elektro Fachgeschäft )

Weiter bekommen wird, warum auch nicht diese sachen sind nicht nur fürs Dampfen.

Beim Akkuträger und den Verdampfern mache ich mir erstmal keinen kopp da wird sich was ergeben.

Meine Oma sagte immer
Wenste nen haufen Scheisse hast Pflanzt halt Erdberren druf kannst dann Marmelade machen.

Daher ein Zitat im witzigen sinn
Mangalore Aknot: "Wenn sie einen Krieg wollen, dann sollen sie ihren Krieg haben."


 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012

zuletzt bearbeitet 26.02.2014 | Top

RE: 26.2.14 - EU Pressemitteilung: Fragen & Antworten: Neue Regelungen für Tabakerzeugnisse

#155 von mobi72 , 26.02.2014 21:19

Zitat von Mischu im Beitrag #152
Wenn jetzt hier noch einer Kiffen und deren Utensilien Beschaffung mit dem Dampfen vergleicht
ist Schicht im Schacht

Bleibt doch mal auf dem Teppich, herjemine, soweit wird es doch überhaupt nicht kommen, zudem hab ich oder die anderem Mods null Bock und Zeit, nun die ganze Nacht darauf zu achten, dass wir / ich wieder Threads säubern müssen, wegen weil, ihr es eben nicht sollt und dürft. Wie oft den noch.

Geht mal eine dampfen und trinkt mal ein Bier, anstatt wilde Vergleiche zu ziehen,zu guter Letzt bekommen wir dann wieder
wilde PMs, warum den der Thread dicht ist

LG Mischu




Ich find Mischu ja manchmal auch etwas zu streng (mit mir hat er mal wegen Fa*bstoffen geschimpft wenn ich das richtig im Kopf habe) aber da hat er mal echt recht.

Mir gehen heute echt die dauernden Kiffen- und Drogenvergleiche heute auch mal echt auf den Geist. Und dann noch Waffen und alles mögliche.


 
mobi72
Beiträge: 3.334
Registriert am: 05.01.2012

zuletzt bearbeitet 26.02.2014 | Top

RE: 26.2.14 - EU Pressemitteilung: Fragen & Antworten: Neue Regelungen für Tabakerzeugnisse

#156 von motorbit , 26.02.2014 21:20

ausser das so ein vergleich gar nicht geschehen ist.
es ging lediglich um die beschaffung von nikotinbasen im falle eines verbots.


20W Silikatwicklungen im Kayfun leichtgemacht

wer das liest ist doof


 
motorbit
Beiträge: 1.009
Registriert am: 18.09.2013


RE: 26.2.14 - EU Pressemitteilung: Fragen & Antworten: Neue Regelungen für Tabakerzeugnisse

#157 von theAzzi , 26.02.2014 21:23

Zitat von Kaimarg im Beitrag #143
Meine Meinung: Kirche im Dorf lassen!
Der sogenannte Dampferparagraph wurde mit deutlicher Mehrheit angenommen, und das, obwohl über ihn einzeln abgestimmt werden durfte! Demokratische Prinzipien wurden also nicht verletzt. Welcher Abgeordneter sollte auch etwas ablehnen, was Kindersicherung und Beipackzettel für Liquids enthält? Welchen nicht dampfenden Delegierten willst Du davon überzeugen, daß Dir die Beschränkung auf 10 ml Fläschchen und 2 ml Fertigkartuschen pro VD das Dampfen in Zukunft unmöglich macht?
Ich glaube, daß wir den Fehler machen, alles aus unserer kleinen Minderheitsecke der Highend Dampfer betrachten und auch blöderweise diesen selbsternannten Dampfergurus glauben, die riesige Schreckgespenster an die Wand malen, aus gutem Grund übrigens! Denn eins steht fest: Jetzt kommt die mächtige Zigaretten Industrie mit ihren einfach zu handhabenden Fertig-EZigaretten, die genau den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen, die aber keinerlei aufwendige Reviews erfordern. Jede Woche einen neuen VD oder AT vorstellen, das wird wohl vorbei sein.
Das ist aus unserer Sicht natürlich bedauerlich, garkeine Frage!
Aber für die Masse zukünftiger Dampfer, die mit Technik nix am Hut haben, aber aus gesundheitlichen Gründen dampfen wollen, werden diese Industrie Teile ein Segen sein.
Interessant ist die Frage, was das heute für uns selbst bedeutet, mal abgesehen von der Miniflaschenfummelei. Wird es bei den Top VD's und ATs überhaupt noch Weiterentwicklungen geben oder sogar auf längerer Sicht der Vertrieb eingestellt werden?
Mir scheint, es ist im Moment nicht ratsam, die Flotte zu verkleinern, eher das Gegenteil. Und vorhandene Top Teile sollten so gerüstet sein, daß sie zur Not über Jahrzehnte einsatzfähig bleiben!
Gut Dampf Euch allen bis zum Sanktnimmerleinstag!


Die EU ist nicht die Welt. Solange die EU Richtlinien nicht weltweit gelten, werden auch weiter "normale" Verdampfer produziert. Selbst wenn man sie nicht mehr in der heutigen Form in der EU kaufen können sollte, wird man sie immer noch aus dem Urlaub mitbringen können.


Beste Grüße

Michael


 
theAzzi
Beiträge: 494
Registriert am: 03.02.2014


RE: 26.2.14 - EU Pressemitteilung: Fragen & Antworten: Neue Regelungen für Tabakerzeugnisse

#158 von Gismo1979 , 26.02.2014 21:23

Habe ich es richtig verstanden?:

-Liquids bzw. Nikotinhaltige Flüssigkeiten dürfen nur noch in Flaschen mit einer Füllmenge von maximal 10ml verkauft werden. (Für Händler wird es hier definitiv andere Regeln geben, denn die Hersteller von Liquids müssen ja selber noch das Liquid herstellen können)

- Liquids bzw. Nikotinhaltige Flüssigkeiten dürfen nicht mehr als 20mg/ml Nikotin enthalten.

- Liquids bzw. Nikotinhaltige Flüssigkeiten und E-Zigaretten müssen Warnhinweise und einen Beipackzettel für Inhaltsstoffen und Herkunft bzw. Kontaktdaten des Herstellers enthalten.

- Flüssigkeiten mit Nikotin müssen einen Befüll- und Kindersicheren Verschluss haben.

- Nachfüllkartuschen oder "fertig befüllte" Verdampfer dürfen nicht mehr als 2ml Liquid enthalten. Die allgemeine Größe eines Verdampfers ist davon nicht betroffen.

- Aromen dürfen weiter gedampft werden, dürfen allerdings nicht mehr Beworben werden.

- Es dürfen Keine Veranstaltungen abgehalten werden, die zum Konsum von E-Zigaretten verleiten (zb.: Dampfertreffen), wenn daran mehrere EU-Staaten beteiligt sind. (Aktuell noch etwas schwammig und wird daher ggf. nochmal von mir aktualisiert)

- Es dürfen keine Werbungen im Rundfunk bzw. Hörfunk geschaltet werden, die zum Konsum von E-Zigaretten verleiten.

- Jedes Land der EU kann darüber hinaus vorrübergehend noch eigene Maßnahmen und Regeln festlegen, wenn sie grund zur Annahme haben das bei Richtlinie festgelegten Dinge, Gefahr für Mensch und Gesundheit besteht. Diese Maßnahmen bzw. Regeln müssen der EU aber umgehend mitgeteilt werden und sind wie üblich anfechtbar.

- Werden diese Maßnahmen von mindestens 3 EU-Mitglieds Staaten beschloßen, dürfen diese von der EU auf alle EU-Staaten ausgedehnt werden, sofern die
Ausdehnung gerechtfertigt und verhältnismäßig ist.

Die restlichen Neuregelungen betreffen in der Regel nur die Händler, Lieferanten und Hersteller.


Die komplette Neuregelung findet man in der folgenden PDF ab Seite 89

http://www.europarl.europa.eu/sides/getD...+PDF+V0%2F%2FDE



Vulkanette, Pfeife-57, Bernie und pollyspunkt haben sich bedankt!
 
Gismo1979
Beiträge: 272
Registriert am: 05.11.2013

zuletzt bearbeitet 26.02.2014 | Top

RE: 26.2.14 - EU Pressemitteilung: Fragen & Antworten: Neue Regelungen für Tabakerzeugnisse

#159 von kucky , 26.02.2014 21:24

übrigens kann man das derzeit noch bei der ard kommentieren. Da würd es Sinn machen - da öffentlich


Remember Remember the Fifth of November


 
kucky
Beiträge: 576
Registriert am: 03.09.2011


RE: 26.2.14 - EU Pressemitteilung: Fragen & Antworten: Neue Regelungen für Tabakerzeugnisse

#160 von DdD(Dirk der Dampfer) , 26.02.2014 21:24

Mönsch Leute,bleibt doch mal locker,die Erde wird sich vermutlich weiter um die Sonne drehen!Es hätte auch schlimmer kommen können.Schläft erstmal eine Nacht drüber und morgen geht es weiter.
Wir sind alle emotional ein wenig aufgewühlt ,ich auch,aber wir haben uns in den letzten Jahren doch irgendwie ein bißchen daran gewöhnt immer ein wenig unter Druck zu stehen,oder?
Beobachtet erstmal ein paar Tage was jetzt passiert....erstmal gar nichts.
Dann kann man immer noch schauen ob man sich noch ein paar AT und VD besorgt und erstmal auf die Seite legt.
Das Dampfen komplett *wegzuverbieten* ist doch gar nicht möglich...

P.S. langer Text wenn man per Handy tippt ;-)


Mein Name ist DdD(Dirk der Dampfer) und ich dampfe weiter!!!


Wer hier geklickt hat ist ... neugierig! LG Dirk


 
DdD(Dirk der Dampfer)
Beiträge: 1.909
Registriert am: 07.01.2012


RE: 26.2.14 - EU Pressemitteilung: Fragen & Antworten: Neue Regelungen für Tabakerzeugnisse

#161 von mobi72 , 26.02.2014 21:25

Zitat von kucky im Beitrag #159
übrigens kann man das derzeit noch bei der ard kommentieren. Da würd es Sinn machen - da öffentlich



link?


 
mobi72
Beiträge: 3.334
Registriert am: 05.01.2012


RE: 26.2.14 - EU Pressemitteilung: Fragen & Antworten: Neue Regelungen für Tabakerzeugnisse

#162 von kucky , 26.02.2014 21:26

Zitat von mobi72 im Beitrag #161
Zitat von kucky im Beitrag #159
übrigens kann man das derzeit noch bei der ard kommentieren. Da würd es Sinn machen - da öffentlich



link?

http://www.tagesschau.de/ausland/tabak-eu100.html


Remember Remember the Fifth of November


mobi72 hat sich bedankt!
 
kucky
Beiträge: 576
Registriert am: 03.09.2011


RE: 26.2.14 - EU Pressemitteilung: Fragen & Antworten: Neue Regelungen für Tabakerzeugnisse

#163 von hansklein , 26.02.2014 21:27

Sorry. Falscher Film.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012

zuletzt bearbeitet 26.02.2014 | Top

RE: 26.2.14 - EU Pressemitteilung: Fragen & Antworten: Neue Regelungen für Tabakerzeugnisse

#164 von kucky , 26.02.2014 21:28

Zitat von hansklein im Beitrag #163
Da könnten wir ne Lücke haben - weil die Selbstmischer nicht berücksichtigt wurden, koreckt?


und wenn du noch mehr schreibst, wird sie bei der nationalen Gesetzgebung bestimmt geschlossen.


Remember Remember the Fifth of November


 
kucky
Beiträge: 576
Registriert am: 03.09.2011


RE: 26.2.14 - EU Pressemitteilung: Fragen & Antworten: Neue Regelungen für Tabakerzeugnisse

#165 von DampfenderHaufenEU , 26.02.2014 21:32

Zitat von fogman im Beitrag #153
mal ganz einfach zugespitzt:
Futtern von Zigaretten -> Brechreiz
Trinken von Liquid -> Tod


@fogman

http://www.eapcct.org/publicfile.php?fol..._Copenhagen.pdf


DampfenderHaufenEU  
DampfenderHaufenEU
Beiträge: 4.648
Registriert am: 10.07.2013

zuletzt bearbeitet 26.02.2014 | Top

RE: 26.2.14 - EU Pressemitteilung: Fragen & Antworten: Neue Regelungen für Tabakerzeugnisse

#166 von heimchen , 26.02.2014 21:34

Zitat von kucky im Beitrag #162
Zitat von mobi72 im Beitrag #161
Zitat von kucky im Beitrag #159
übrigens kann man das derzeit noch bei der ard kommentieren. Da würd es Sinn machen - da öffentlich



link?

http://www.tagesschau.de/ausland/tabak-eu100.html

Ist ja lustig, kein Wort über Artikel 18 bzw. Dampfe, geht nur um die Kippen und deren Verpackung etc. Kopie von Venedigs Aussage über Menthol. Und die pöse Tabaklobby, aber kein Wort über die Dampfe


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition




Bereiche
Medien NEWS (Schweiz, Deutschland, EU, USA u.a. Länder)
Zoll, Rechtslagen und Gesetze, Versand
Neues auf dem Markt und Einkaufshilfe
Austausch zur TPD2 und Konsequenzen
Gesundheitsforum - Inhaltsstoffe & Nebenwirkungen, CBD Forum, Gesundheit im Zusammenhang mit und ohne Dampfen
Videothek, Reviews (Philgood u.a. Youtuber), Dampfer Videos zu Geräten, Politik, News, Gesundheit
Podsysteme
Produkte der Tabakunternehmen


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 29.927
Registriert am: 04.05.2010


RE: 26.2.14 - EU Pressemitteilung: Fragen & Antworten: Neue Regelungen für Tabakerzeugnisse

#167 von Desti , 26.02.2014 21:47

Leute, macht euch doch nicht verrückt. Der Artikel 18 ist verabschiedet worden. Lest in doch einmal, bitte. Ihr wollt nun Hausnummern haben, Fristen, Mengen, etc. pp. Was noch fehlt, damit es auf uns wirken kann, ist die Umsetzung ins deutsche Recht. Wenn ihr den Artikel gelesen habt dann erkennt ihr, das die einzelnen Mittgliedsländer die Vorgaben von Artikel 18 beliebig verschärfen können. Vielleicht wird das mal eben in 2 Monaten bei uns umgesetzt und nicht in 30ig. Vielleicht kommen bei uns in der BRD 2mg Milligramm Nikotion und nicht 20mg zum tragen. Hier wird Euch niemand zum heutigen Zeitpunkt sagen können wie es bei uns in der BRD aussehen wird. Alles liegt in einem großen Nebel, der sich in den folgenden Monaten lichten wird. Also wartet doch einfach ab.
Gruß
Desti


======================================================
Ich kaufe nur noch bei Händlern die gegen die Tabakrichtlinie klagen, bzw. eine Klage
finanziell unterstützen. Händler/Verbände die mit BigT verbandelt sind, sind ein NoGo.


Blaudampfer hat sich bedankt!
 
Desti
Beiträge: 191
Registriert am: 14.03.2013


RE: 26.2.14 - EU Pressemitteilung: Fragen & Antworten: Neue Regelungen für Tabakerzeugnisse

#168 von pctelco , 26.02.2014 21:50

Zitat von bad wolly im Beitrag #126
Mir fällt da nur eins ein:



Genau so werde ich auch tun, denn nicht umsonst habe ich für mindestens 3 Jährchen Vorsorge getroffen!


Gruß





 
pctelco
Bilder Upload
Beiträge: 11.218
Registriert am: 21.12.2011


RE: 26.2.14 - EU Pressemitteilung: Fragen & Antworten: Neue Regelungen für Tabakerzeugnisse

#169 von kaimichael , 26.02.2014 21:51

Zitat von heimchen im Beitrag #166
Zitat von kucky im Beitrag #162
Zitat von mobi72 im Beitrag #161
Zitat von kucky im Beitrag #159
übrigens kann man das derzeit noch bei der ard kommentieren. Da würd es Sinn machen - da öffentlich



link?

http://www.tagesschau.de/ausland/tabak-eu100.html

Ist ja lustig, kein Wort über Artikel 18 bzw. Dampfe, geht nur um die Kippen und deren Verpackung etc. Kopie von Venedigs Aussage über Menthol. Und die pöse Tabaklobby, aber kein Wort über die Dampfe


ich guck immer moma/nachrichten (damit ich so richtig übellaunig zur arbeit fahren kann)...
da kam s heute morgen auch schon...tabakrichtlinie...aber kein wort von der ecig...


keine lust dem geld hinterher zu rennen...wenn es was von mir will, soll s gefälligst zu mir kommen...


 
kaimichael
Beiträge: 7.019
Registriert am: 01.01.2012


RE: 26.2.14 - EU Pressemitteilung: Fragen & Antworten: Neue Regelungen für Tabakerzeugnisse

#170 von segler66 , 26.02.2014 21:56

Ich habe folgenden Text an Frau Sommer geschickt:

Sehr geehrte Frau Dr. Sommer
erstmal vielen dank das Sie sich bis zuletzt für uns Dampfer eingesetzt haben !!! Dafür danke ich Ihnen sehr.
Ich habe auch nur eine kurze Frage:
Gibt es Bestandsschutz für bis zur Umsetzung rechtmäßig gekaufte Liquids und Verdampfer auf die ja auch Mehrwertsteuer bezahlt wurde ?
Oder werde ich mit meiner 2000€ Sammlung quazi Enteignet ?
Ich hatte heute ein Gespräch mit einem Richter a.D., er meinte eigentlich dürfte ich meine bis dahin angeschafften Liquids auch aufbrauchen da diese legal gekauft wurden.
Dann gibt es noch diese Regelung, dass die Regulierung nur für Nikotonhaltige Liquids gilt. Dies heisst doch im Umkehrschluss, dass jeder Hersteller die bisherigen Geräte weiterverkaufen darf, mit dem Rechtlichen Hinweis, dass nur Liquids ohne Nikotin dort verdampft werden dürfen. ?!
MfG
Frank Gröger


Pyrofrei seit dem 07.11.2011
Hardware: Unvernünftig zu viel ! Aber der NO MaaM wacht über die Sammlung !


 
segler66
Beiträge: 1.182
Registriert am: 07.12.2011


RE: 26.2.14 - EU Pressemitteilung: Fragen & Antworten: Neue Regelungen für Tabakerzeugnisse

#171 von Theop , 26.02.2014 22:00

Ich hab mir da was überlegt.
Da der Groote ja der Böseist, der es so mit durch geboxt hat, wollte ich den mal vor den Karren spannen.
Denn es gibt ja noch mehr zu regulieren.
Z.B. sollten auf Alkoholika auch dementsprechend Bilder drauf sein. Wegen Zigretten gabs noch nie Schlägereien,wegen Alkohol schon.
Und ich bin dafür, das jedes Auto, das verkazft wird auch Bildern von Unfallopfern uf min. 65 % der Aussenfläche hat. Denn auf deutschen Strassen sterben viele Menschen bei Unfällen.
Und dann noch diese vielen Haushaltsgeräte, im Haushalt passieren sehr viele Unfälle. Also muss das auch reguliert werden.
Sarkasmus wieder aus.


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.984
Registriert am: 08.11.2012


RE: 26.2.14 - EU Pressemitteilung: Fragen & Antworten: Neue Regelungen für Tabakerzeugnisse

#172 von poLDy909 , 26.02.2014 22:00

Zitat von Inga im Beitrag #120
Zitat von poLDy909 im Beitrag #115
Ich denke, das größte Problem dürfte sein, dass nicht mehr positiv über die E Zigarette berichtet werden darf. Das macht Reviews quasi unmöglich.



Naja da seh ich eher weniger ein Problem, aussereuropäische Server und gut is, möcht sehen wie sie das regulieren wollen wenn der Server iwo in Usbekistan oder in der Mongolei steht



Dieses Video ist in Ihrem Land leider nicht verfügbar....




Alltagsdampfe: Innokin itaste SVD mit Taifun GT
Unterwegs: Joyetech eGo Twist mit Taifun GS


 
poLDy909
Beiträge: 252
Registriert am: 11.07.2013


RE: 26.2.14 - EU Pressemitteilung: Fragen & Antworten: Neue Regelungen für Tabakerzeugnisse

#173 von cuthbert , 26.02.2014 22:07

Sollte nun wirklich kein Problem darstellen x)


Jeder Tag ist gleich lang, aber unterschiedlich breit.
"Erst wenn wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit alles zu tun." Tyler Durden
Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm.


cuthbert  
cuthbert
Beiträge: 11
Registriert am: 03.02.2014

zuletzt bearbeitet 26.02.2014 | Top

RE: 26.2.14 - EU Pressemitteilung: Fragen & Antworten: Neue Regelungen für Tabakerzeugnisse

#174 von theAzzi , 26.02.2014 22:09

Zitat von segler66 im Beitrag #170
Ich habe folgenden Text an Frau Sommer geschickt:

Sehr geehrte Frau Dr. Sommer
erstmal vielen dank das Sie sich bis zuletzt für uns Dampfer eingesetzt haben !!! Dafür danke ich Ihnen sehr.
Ich habe auch nur eine kurze Frage:
Gibt es Bestandsschutz für bis zur Umsetzung rechtmäßig gekaufte Liquids und Verdampfer auf die ja auch Mehrwertsteuer bezahlt wurde ?
Oder werde ich mit meiner 2000€ Sammlung quazi Enteignet ?
Ich hatte heute ein Gespräch mit einem Richter a.D., er meinte eigentlich dürfte ich meine bis dahin angeschafften Liquids auch aufbrauchen da diese legal gekauft wurden.
Dann gibt es noch diese Regelung, dass die Regulierung nur für Nikotonhaltige Liquids gilt. Dies heisst doch im Umkehrschluss, dass jeder Hersteller die bisherigen Geräte weiterverkaufen darf, mit dem Rechtlichen Hinweis, dass nur Liquids ohne Nikotin dort verdampft werden dürfen. ?!
MfG
Frank Gröger


Wenn die Frage tatsächlich darauf hinaus möchte, ob ab 2016 Hausdurchsuchungen nach Dampfmaterial durchgeführt werden, kann ich dir diese Frage auch beantworten: Nein :-D

PS: Mit der zweiten Frage (Verdampfer für nicht nikotinhaltige Liquids) weckst du eher schlafende Hunde...

Ich würde allgemein erst mal die Füße still halten.


Beste Grüße

Michael


77501 hat sich bedankt!
 
theAzzi
Beiträge: 494
Registriert am: 03.02.2014


RE: 26.2.14 - EU Pressemitteilung: Fragen & Antworten: Neue Regelungen für Tabakerzeugnisse

#175 von mobi72 , 26.02.2014 22:11

och, kann mich noch erinnern, als BS hier in NRW verrückt spielte, wurde ich mal von einem Herren vom Ordnungsamt angesprochen was ich da denn illegales mache als ich in der Stadt dampfte...........


 
mobi72
Beiträge: 3.334
Registriert am: 05.01.2012

zuletzt bearbeitet 26.02.2014 | Top

   

Der am 26.2.14 angenommene TPD Text
Is die EU doch nich sö " pöhze " oder watt geht da ?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht









e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz