Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

E-Zigaretten sollen als Arzneimittel in Apotheken verkauft werden

#1 von hajo13 , 11.04.2013 09:15

Rauchfreie E-Zigaretten mit mehr als vier Milligramm Nikotin sollen künftig als Arzneimittel gelten und nur noch in Apotheken verkauft werden dürfen.

http://i0.gmx.net/images/210/17324210,pd=2,h=300,w=620.jpg

Das berichtet die "Bild-Zeitung" unter Berufung auf Aussagen von EU-Gesundheitskommissar Tonio Borg. Danach hat Borg in einer Antwort auf eine Anfrage im EU-Parlament klargestellt, dass nur E-Zigaretten mit geringem Nikotingehalt weiter als Verbraucherprodukte freiverkäuflich sein sollen.

Quelle und weiter

Bitte keine kompletten beiträge kopieren, desweiteren keine Bilder.
Ihr könnt´s euch denken, das leidige Thema ums Urheberrecht.

Beitrag entsprechend editiert. | pumpkinhead


Der Himmel kann warten.


 
hajo13
Dunkle Seele
Beiträge: 2.055
Registriert am: 17.03.2011

zuletzt bearbeitet 11.04.2013 | Top

RE: E-Zigaretten sollen als Arzneimittel in Apotheken verkauft werden

#2 von Supa_Strela , 11.04.2013 09:19

War ja klar das die "Blöd" sich wieder vor den richtigen Karren spannen lässt


Fanclubresistent
Dampfen ist geil.....

Mein Avatar ist von dem Member Prof. Pinocchio & wurde von ihm für meinen privaten Gebrauch genehmigt!


Blub hat sich bedankt!
 
Supa_Strela
Beiträge: 9.663
Registriert am: 25.03.2013


RE: E-Zigaretten sollen als Arzneimittel in Apotheken verkauft werden

#3 von Kuroyukihime , 11.04.2013 09:20

Jaja, das liebe Geld. Wir sollen alle rauchen und dann möglichst noch vor der Rente abnippeln.
Durch ist da noch lange nichts. Will nicht vorgreifen aber was in der Bild steht glaub ich eh nicht, ist eben auch so eine Klatschpresse...


Kuroyukihime  
Kuroyukihime
Beiträge: 95
Registriert am: 20.03.2013


RE: E-Zigaretten sollen als Arzneimittel in Apotheken verkauft werden

#4 von zoidberg , 11.04.2013 09:21

hab ich auch vor 5 Minuten im Fokus gelesen
und hab mich gefragt ob ich was verpasst hab.


 
zoidberg
Beiträge: 367
Registriert am: 04.03.2012


RE: E-Zigaretten sollen als Arzneimittel in Apotheken verkauft werden

#5 von heimchen , 11.04.2013 09:24

Das sind immer dieselben copy+paste Artikel seit Monaten.
Das ist immer noch aus dem TPD2 Vorschlag. Und wird heute wahrscheinlich auf allen möglichen Online PR Portalen erscheinen.
Bitte jetzt nicht verunsichern lassen.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition




Bereiche
Medien NEWS (Schweiz, Deutschland, EU, USA u.a. Länder)
Zoll, Rechtslagen und Gesetze, Versand
Neues auf dem Markt und Einkaufshilfe
Austausch zur TPD2 und Konsequenzen
Gesundheitsforum - Inhaltsstoffe & Nebenwirkungen, CBD Forum, Gesundheit im Zusammenhang mit und ohne Dampfen
Videothek, Reviews (Philgood u.a. Youtuber), Dampfer Videos zu Geräten, Politik, News, Gesundheit
Podsysteme
Produkte der Tabakunternehmen


Assistent hat sich bedankt!
 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 29.593
Registriert am: 04.05.2010


RE: E-Zigaretten sollen als Arzneimittel in Apotheken verkauft werden

#6 von Rolli09 , 11.04.2013 09:25

Dann werde ich mit nem Anhänger eben noch mal nach Polen schippern und richtig voll machen. Und so ein Gefrierschrank kostet ja auch nicht die Welt.


Wenn du tot bist, dann weißt du nicht das du tot bist. Es ist einfach nur schwer für die anderen. Genau so ist es wenn du blöd bist!


Blub hat sich bedankt!
 
Rolli09
Beiträge: 708
Registriert am: 09.01.2013


RE: E-Zigaretten sollen als Arzneimittel in Apotheken verkauft werden

#7 von athrie , 11.04.2013 09:25

vollstaendigkeitshalber hier der link zum focus artikel. ist aber, wie heimchen schon sagt, copy&paste.

http://www.focus.de/gesundheit/news/ab-v...aid_957832.html



 
athrie
Beiträge: 583
Registriert am: 07.12.2011


RE: E-Zigaretten sollen als Arzneimittel in Apotheken verkauft werden

#8 von Kuroyukihime , 11.04.2013 09:25

Interessant, wie sich alle um die Arbeitsplätze der Tabakindustrie Sorgen machen. Aber die kriegen doch so schon genug vom Kuchen. Wer denkt an die ganzen anderen Händler, die das Zugrunde richten wird?
Ist ja nicht so, dass es nur 10 Heinzel sind, die einen kleinen 20qm Shop aufgemacht haben ....


Kuroyukihime  
Kuroyukihime
Beiträge: 95
Registriert am: 20.03.2013


RE: E-Zigaretten sollen als Arzneimittel in Apotheken verkauft werden

#9 von Hanisch , 11.04.2013 09:25

Zitat von hajo13 im Beitrag #1
Der Kommissar ist sicher, dass dadurch keine Arbeitsplätze in der Tabakindustrie in Gefahr gerieten. "Nach Einschätzung der Kommission bringen die vorgeschlagenen Maßnahmen keine negativen Beschäftigungseffekte in der EU mit sich."



 
Hanisch
Beiträge: 1.056
Registriert am: 06.11.2012


RE: E-Zigaretten sollen als Arzneimittel in Apotheken verkauft werden

#10 von die füchsin , 11.04.2013 09:27

laber laber palaver...


!!! OHNE DAMPF KEINE LEISTUNG !!!
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten!


Supi77 hat sich bedankt!
 
die füchsin
Beiträge: 1.716
Registriert am: 04.10.2011


RE: E-Zigaretten sollen als Arzneimittel in Apotheken verkauft werden

#11 von Supi77 , 11.04.2013 09:31

Zitat von heimchen im Beitrag #5
Das sind immer dieselben copy+paste Artikel seit Monaten.
Das ist immer noch aus dem TPD2 Vorschlag. Und wird heute wahrscheinlich auf allen möglichen Online PR Portalen erscheinen.
Bitte jetzt nicht verunsichern lassen.




och menno...warum denn nicht


 
Supi77
Beiträge: 3.509
Registriert am: 02.12.2011


RE: E-Zigaretten sollen als Arzneimittel in Apotheken verkauft werden

#12 von Weichraucher , 11.04.2013 09:42

Zitat von hajo13 im Beitrag #1
Der Kommissar ist sicher, dass dadurch keine Arbeitsplätze in der Tabakindustrie in Gefahr gerieten. "Nach Einschätzung der Kommission bringen die vorgeschlagenen Maßnahmen keine negativen Beschäftigungseffekte in der EU mit sich."


Na endlich wird zugegeben worum es wirklich geht,
es fehlt allerdings noch der Hinweis "..mit sinkenden Steuereinnahmen
aus der Tabakindustrie muss ebenfalls nicht gerechnet werden..
"

Grüsse
Weichraucher


Hab,s geschafft!!! Seit 11/2011 Nichtraucher

Haupt-Hardware: KayFun3.1-->VamoV6 - KayFun3.1-->IStick50W - KayFunLite-->Lavatube KayFunMini-->SpinnerII - eGrip mit RBA
KayFun,s = alles Clones ;)

Um ein korrektes Mitglied in einer Schafherde zu werden, muss man vor allem ein Schaf sein
(Albert Einstein)


 
Weichraucher
Beiträge: 1.079
Registriert am: 27.11.2011


RE: E-Zigaretten sollen als Arzneimittel in Apotheken verkauft werden

#13 von Katzennetti , 11.04.2013 09:43

Hey,

also muss ich noch keine Großbestellung auslösen und kann mich entspannt dampfend zurücklehnen oder?

Gruss Katzennetti


Leben ist das was passiert während du andere Pläne schmiedest.


Katzennetti  
Katzennetti
Beiträge: 9
Registriert am: 19.12.2012


RE: E-Zigaretten sollen als Arzneimittel in Apotheken verkauft werden

#14 von heimchen , 11.04.2013 09:45

Weil wir mittlerweile besser Quellen haben....
Es werden genug Berichterstattungen hier verlinkt von der EU-HP und so viel recherchiert, da brauchen wir nicht diese Blöd&Co seiten um zu "erfahren" was Sache ist.

Aber die Kommentarfunktion sollte rege benutzt werden wenigstens, damit die Anderen was zu Lesen haben.


edit bemerkt grad, dass es im falschen Unterforum erstellt wurde, hat nix mit der IG-ED zu tun


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition




Bereiche
Medien NEWS (Schweiz, Deutschland, EU, USA u.a. Länder)
Zoll, Rechtslagen und Gesetze, Versand
Neues auf dem Markt und Einkaufshilfe
Austausch zur TPD2 und Konsequenzen
Gesundheitsforum - Inhaltsstoffe & Nebenwirkungen, CBD Forum, Gesundheit im Zusammenhang mit und ohne Dampfen
Videothek, Reviews (Philgood u.a. Youtuber), Dampfer Videos zu Geräten, Politik, News, Gesundheit
Podsysteme
Produkte der Tabakunternehmen


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 29.593
Registriert am: 04.05.2010

zuletzt bearbeitet 11.04.2013 | Top

RE: E-Zigaretten sollen als Arzneimittel in Apotheken verkauft werden

#15 von DerKumpel , 11.04.2013 10:04

Copy&Past Journalismus ist ja eh Gang und gebe.
Magazine wie Focus und Spiegel sind die Bildzeitung für Intellektuelle - aber alle Medien sind schlicht und ergreifend, Intellektuelle Prostituierte gesteuert von der Hochfinanz.
Solange der Profit einer Partei ( Industrie; Tabak, Pharma ) in Gefahr ist, wird geschossen. Die Medien sind die Handlanger bzw. die Redakteure und die Schreiberlinge sind die Handlanger.
Nur aufgepasst liebe Autoren: Das Rächt sich, denn Euer Name steht unter jedem Artikel.


khun sam und Schiller haben sich bedankt!
DerKumpel  
DerKumpel
Beiträge: 123
Registriert am: 20.11.2012

zuletzt bearbeitet 11.04.2013 | Top

RE: E-Zigaretten sollen als Arzneimittel in Apotheken verkauft werden

#16 von oreg2 , 11.04.2013 10:29

Um die Fragmentierung des Markes zu verhindern sollen nikontinreichere Liquids als Arzneimittel
eingestuft werden-absolut sinnfreie und unzulässige Begründung.
Auch der Rest des Inhalt ist haltlos.
Da wird mal wieder verzweifelt nach Argumenten gegen das Dampfen gesucht.


"Die Zukunft gehört nicht den Globalisten der offenen Grenzen, sondern den Patrioten!"


 
oreg2
Beiträge: 4.291
Registriert am: 30.12.2011


RE: E-Zigaretten sollen als Arzneimittel in Apotheken verkauft werden

#17 von Gelöschtes Mitglied , 11.04.2013 10:31

Copy&Paste Journalismus triffts. Die bedienen sich alle bei ein und derselben Stelle. Und das ist die DPA. Veröffentlicht die Deutsche Presse-Agentur Müll, kann man diesen Müll anschließend bei Bild, Focus usw lesen. Da hilft tatsächlich nur in den Kommentaren aufklären.

Nur weil die DPA wieder eine Hetzkampagne startet, heisst das noch lange nicht, dass die Meldung stand der Dinge ist.


heimchen hat sich bedankt!

RE: E-Zigaretten sollen als Arzneimittel in Apotheken verkauft werden

#18 von badboyjoey , 11.04.2013 10:36

Bild sprach mit der Leiche.......
...da is ja mal noch gar nix beschlossen...
...und schön dass in der Tabakindustrie keine Arbeitsplätze gefährdet sind...


Gruss Ralf

Der mit den Hühnern zu Bett geht...
.


 
badboyjoey
Bulliveteran
Beiträge: 34.347
Registriert am: 21.01.2012


RE: E-Zigaretten sollen als Arzneimittel in Apotheken verkauft werden

#19 von oreg2 , 11.04.2013 10:45

Durch die Einstufung nikotinreicherer Liquids als Arzneimittel soll angeblich die Fragmentierung der Arbeitsplätze verhindert werden und den Rauchern das Aufhören erleichtert werden.
Ironische Frage:
Gehen nicht auch Arbeitsplätze flöten,wenn dadurch viele Raucher vom Tabak wegkommen und dann keine Tabakprodukte kaufen?


"Die Zukunft gehört nicht den Globalisten der offenen Grenzen, sondern den Patrioten!"


 
oreg2
Beiträge: 4.291
Registriert am: 30.12.2011


RE: E-Zigaretten sollen als Arzneimittel in Apotheken verkauft werden

#20 von badboyjoey , 11.04.2013 10:47

Zitat von oreg2 im Beitrag #19
Durch die Einstufung nikotinreicherer Liquids als Arzneimittel soll angeblich die Fragmentierung der Arbeitsplätze verhindert werden und den Rauchern das Aufhören erleichtert werden.
Ironische Frage:
Gehen nicht auch Arbeitsplätze flöten,wenn dadurch viele Raucher vom Tabak wegkommen und dann keine Tabakprodukte kaufen?



nö, den die kaufen sie ja dann wieder von der Tabakindustrie, welche ja schon die Vorbereitungspläne im Sack hat !


Gruss Ralf

Der mit den Hühnern zu Bett geht...
.


 
badboyjoey
Bulliveteran
Beiträge: 34.347
Registriert am: 21.01.2012


RE: E-Zigaretten sollen als Arzneimittel in Apotheken verkauft werden

#21 von badboyjoey , 11.04.2013 10:50

leichter wäre es für Raucher Aufzuhören wenn man sie richtig informieren würde...
das beweisst doch nur wieder dass es rein um die Kohle geht...


Gruss Ralf

Der mit den Hühnern zu Bett geht...
.


 
badboyjoey
Bulliveteran
Beiträge: 34.347
Registriert am: 21.01.2012


RE: E-Zigaretten sollen als Arzneimittel in Apotheken verkauft werden

#22 von Jippiyeh , 11.04.2013 11:00

Zitat von badboyjoey im Beitrag #21
leichter wäre es für Raucher Aufzuhören wenn man sie richtig informieren würde...
das beweisst doch nur wieder dass es rein um die Kohle geht...


jo, seh ich auch so, und solange parteitage von den tabakfirmen gesponsert werden, erst recht. die dürfen da ja sogar die neusten marken gartis "probieren"...


 
Jippiyeh
Beiträge: 405
Registriert am: 11.01.2013


RE: E-Zigaretten sollen als Arzneimittel in Apotheken verkauft werden

#23 von Weichraucher , 11.04.2013 11:01

Hallo,

leider verunsichert / beeinflusst dieses ganze HickHack zunehmend die
sicher immer noch zahlreichen "dampfwilligen" Raucher.

Zwei meiner Arbeitskollegen haben hauptsächlich auf der Arbeit gedampft und
ansonsten geraucht, was hier im Betrieb häufig der Fall ist.
Inzwischen haben die Beiden das Dampfen wieder aufgegeben,
"da es die eZigarette sowieso bald nicht mehr gibt".

Auch einige andere Kollegen, Dampfer und "Raucher/Dampfer Kombinateure"
sind sich nicht mehr sicher, ob sich das Ganze noch lohnt.

Durch die zahlreichen negativen Meldungen in den Medien werden
umsteigwillige Raucher und Dampfer-Anfänger offensichtlich
systematisch "mürbe" gemacht.

Ich verteile ich hier im Betrieb immer wieder Flyer mit einigen grundlegenden
Informationen zu diesem Thema und Links zu den zwei grossen deutschen
Dampfer-Foren und spreche einige Kollegen auch direkt an.

Möglicherweise bringt das ja was....

Grüsse
Weichraucher


Hab,s geschafft!!! Seit 11/2011 Nichtraucher

Haupt-Hardware: KayFun3.1-->VamoV6 - KayFun3.1-->IStick50W - KayFunLite-->Lavatube KayFunMini-->SpinnerII - eGrip mit RBA
KayFun,s = alles Clones ;)

Um ein korrektes Mitglied in einer Schafherde zu werden, muss man vor allem ein Schaf sein
(Albert Einstein)


 
Weichraucher
Beiträge: 1.079
Registriert am: 27.11.2011


RE: E-Zigaretten sollen als Arzneimittel in Apotheken verkauft werden

#24 von Jippiyeh , 11.04.2013 11:03

Zitat von Weichraucher im Beitrag #23
Ich verteile ich hier im Betrieb immer wieder Flyer mit einigen grundlegenden
Informationen zu diesem Thema....

Grüsse
Weichraucher


Was für nen Flyer ist das denn? Magst vll. mal hochladen?


 
Jippiyeh
Beiträge: 405
Registriert am: 11.01.2013


RE: E-Zigaretten sollen als Arzneimittel in Apotheken verkauft werden

#25 von Weichraucher , 11.04.2013 11:14

Zitat von Jippiyeh im Beitrag #24

Was für nen Flyer ist das denn? Magst vll. mal hochladen?



Hallo,

lässt sich machen, aber erst nächste Woche.
Momentan mache ich Urlaub bei einer Freundin in Neustadt
(Resttage vom letzten Jahr) und bin ab kommenden Mittwoch
wieder zuhause.

In dem Flyer steht hauptsächlich etwas über die Vorteile des dampfens,
Handhabung der Geräte und Liquids, über gezielte Falschinformation aus
den Medien, usw.
Unter anderem auch einige wichtige Links...
...und dass hier im Forum zahlreiche wichtige Informationen zu finden sind.

Grüsse
Weichraucher


Hab,s geschafft!!! Seit 11/2011 Nichtraucher

Haupt-Hardware: KayFun3.1-->VamoV6 - KayFun3.1-->IStick50W - KayFunLite-->Lavatube KayFunMini-->SpinnerII - eGrip mit RBA
KayFun,s = alles Clones ;)

Um ein korrektes Mitglied in einer Schafherde zu werden, muss man vor allem ein Schaf sein
(Albert Einstein)


 
Weichraucher
Beiträge: 1.079
Registriert am: 27.11.2011


   

Spanien verbannt E-Zigaretten
Abstimmungsverhalten zu Amendment 170

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen