Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Justfog Maxi Starterset - Schmeckt verbrannt

#1 von cephyr , 12.03.2013 10:29

Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem Maxi Starterset von Justfog.
Irgendwie schmeckt der Dampf verbrannt/verkokelt.
Ich habe gelesen dass dies an den Glasfaserdochten liegen kann wenn diese zu heiss werden.
Ich habe also den Verdampfer mit den Dochten gewechselt, leider keine besserung.
Was ich auch nicht verstehe wie sich die Dochte befüllen sollen wenn diese nur Oben sind, die können das Liquid von unten ja garnicht nach oben befördern?

Ich habe jetzt vor mir den Vivi Nova v3 zu holen und auf meinen Akku zu stecken. Ist das möglich?
Der Akku ist 510er kompatibel und es gibt 1,8 Ohm Verdampfer für den Vivi die passen müssten.
Weil der Vivi hat ja längere dochte, evtl besser?.

Vielen Dank schoneinmal.


 
cephyr
Beiträge: 15
Registriert am: 12.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Aalen


RE: Justfog Maxi Starterset - Schmeckt verbrannt

#2 von mugel0190 , 12.03.2013 10:43

Ich kenn das Gerät zwar nicht, aber scheinbar ist das ein Vivi Klon mit kurzen Dochten. Hast Du oben 2 Dochte, die aus dem VD Kopf kommen und nicht bis ins Liquid reichen? Damit kann das Liquid nicht automatisch befördert werden. Du musst die Dampfe am Besten nach jedem Zug auf den Kopf drehen, damit die Dochte mit Liquid getränkt werden.

Du solltest beim ersten Befüllen die Dampfe hinlegen und 10 Minuten warten, damit die Dochte sich ordentlich vollsaugen können.

Ob längere Dochte besser sind, kann man pauschal nicht sagen. Das ist Geschmacks- und Gewöhnungssache. Ich würde an Deiner Stelle erst Mal versuchen, mit dem klar zu kommen, was Du schon hast.


Komplettgerät: eRoll
Akkuträger: ProVari V2 Satin Blue, Vamo ES, King Kong, FT Astro, FT Nemesis
Verdampfer: Nautilus, BT-V1 (Nr. 1237), Bulli A2 Klassik, Hades long, VD T-GT, VF K3.1V2, Boge 510D/CE2 im The Vapor, Boge 510D im Prive


mugel0190  
mugel0190
Beiträge: 448
Registriert am: 26.05.2011


RE: Justfog Maxi Starterset - Schmeckt verbrannt

#3 von cephyr , 12.03.2013 10:45

Hallo,

ich habe die Dochte "getränkt" und dann gewartet.
Aber es kann doch nicht sein dass ich andauernd drauf achten muss dass ich meine Dampfe drehe damit das Liquid an die Dochte kommt.
Da scheint der Vivi ja schon besser zu sein?


 
cephyr
Beiträge: 15
Registriert am: 12.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Aalen


RE: Justfog Maxi Starterset - Schmeckt verbrannt

#4 von mugel0190 , 12.03.2013 10:50

Ja... das ist aber leider so bei dem Gerät :) Machst Dus nicht, fängts zu Kokeln an und dann schmeckts so übel, wie Du es bereits festgestellt hast.

Versuchs doch einfach mal, ob Du Dich dran gewöhnen kannst, wenn nicht, dann bestellst Dir ne Vision Vivi Nova Mini mit 1.8 Ohm Kopf mit langen Dochten. Die kannst auf Deinen Akkus genauso verwenden.

Aber es ist nicht wirklich so tragisch mit dem Schwenken, wie man sich das vorstellt. Reine Gewöhnungssache. Meine Vivis hatte ich zeitweise auch mit kurzen Dochten gewickelt.


Komplettgerät: eRoll
Akkuträger: ProVari V2 Satin Blue, Vamo ES, King Kong, FT Astro, FT Nemesis
Verdampfer: Nautilus, BT-V1 (Nr. 1237), Bulli A2 Klassik, Hades long, VD T-GT, VF K3.1V2, Boge 510D/CE2 im The Vapor, Boge 510D im Prive


mugel0190  
mugel0190
Beiträge: 448
Registriert am: 26.05.2011

zuletzt bearbeitet 12.03.2013 | Top

RE: Justfog Maxi Starterset - Schmeckt verbrannt

#5 von cephyr , 12.03.2013 10:53

Hallo,

ich habe mir jetzt die Vivi Nova v3 mit langen Dochten bestellt. 1,8 Ohm Kopf ist dabei.
Ich hoffe damit komme ich besser klar.
Unterschied zwischen v3 und Mini ist nur Tankgröße.

Danke für die schnelle Hilfe


 
cephyr
Beiträge: 15
Registriert am: 12.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Aalen


RE: Justfog Maxi Starterset - Schmeckt verbrannt

#6 von mugel0190 , 12.03.2013 10:54

Ja... einziger Unterschied im Gebrauch ist die Tankgröße. Optisch sieht die V3 auf nem eGo Akku halt nicht soooo toll aus. Auch das ist Geschmackssache. Funktional hast Du keine Einschränkungen.


Komplettgerät: eRoll
Akkuträger: ProVari V2 Satin Blue, Vamo ES, King Kong, FT Astro, FT Nemesis
Verdampfer: Nautilus, BT-V1 (Nr. 1237), Bulli A2 Klassik, Hades long, VD T-GT, VF K3.1V2, Boge 510D/CE2 im The Vapor, Boge 510D im Prive


mugel0190  
mugel0190
Beiträge: 448
Registriert am: 26.05.2011


RE: Justfog Maxi Starterset - Schmeckt verbrannt

#7 von cephyr , 12.03.2013 10:56

Hallo mugel0190,

danke, ja das optische stelle ich mal hinten an, die Funktion muss stimmen.
Gibt es sonst noch etwas zu beachten mit den Dochten bei der Vivi?
Und kann ich einen VD der verkokelt schmeckt reinigen?
Sprich reicht es ihn in Alkohol einzulegen? Oder sind die dann hinüber.

Danke


 
cephyr
Beiträge: 15
Registriert am: 12.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Aalen


RE: Justfog Maxi Starterset - Schmeckt verbrannt

#8 von mugel0190 , 12.03.2013 10:57

Jetzt fällt mir grad noch bzgl. Deiner Justfog: Du könntest Dir im Zoohandel "Juwel Bioflow 3.0" Aquariumwatte holen und den Verdampferraum damit ausfüllen. Du musst halt drauf achten, dass die Watte mit den Dochten in Kontakt ist und die Watte nicht zu stramm im Tank ist. Eine Lage reicht. Das könnte Dich davor bewahren, die Justfog in die Tonne kloppen zu müssen. Die Aquariumwatte kostet rund 2 Euro und reicht ewig.


Komplettgerät: eRoll
Akkuträger: ProVari V2 Satin Blue, Vamo ES, King Kong, FT Astro, FT Nemesis
Verdampfer: Nautilus, BT-V1 (Nr. 1237), Bulli A2 Klassik, Hades long, VD T-GT, VF K3.1V2, Boge 510D/CE2 im The Vapor, Boge 510D im Prive


mugel0190  
mugel0190
Beiträge: 448
Registriert am: 26.05.2011


RE: Justfog Maxi Starterset - Schmeckt verbrannt

#9 von cephyr , 12.03.2013 11:00

Hallo Mugel0190,

ich schmeiss die Justfog ja nicht weg, den Akku verwende ich und das mit den kurzen Dochten + schwenken teste ich jetzt.
Aber dann habe ich jetzt einmal den Vergleich zu langen Dochten.
Das Geld ist es mir wert, zum Tabak zurück will ich sicher nicht =)


 
cephyr
Beiträge: 15
Registriert am: 12.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Aalen


RE: Justfog Maxi Starterset - Schmeckt verbrannt

#10 von mugel0190 , 12.03.2013 11:01

Wenn Du die Köpfe nur kurz hast kokeln lassen, dann kannst Du eigentlich direkt mit neuem Liquid drauf und die einfach so weiter verwenden. Ansonsten halt ich persönlich nicht soooo viel davon, die in Alk einzulegen. Aber das ist auch eine Glaubensfrage. Ich hab bei kokeligen Köpfen meist nur nen Dryburn gemacht, bis die Glasfaser wieder weiss war und die dann unterm fließenden Wasser abgewaschen. Die waren dann oftmals wieder wie neu. 2 - 3 mal kann man so nen Dryburn machen.


Komplettgerät: eRoll
Akkuträger: ProVari V2 Satin Blue, Vamo ES, King Kong, FT Astro, FT Nemesis
Verdampfer: Nautilus, BT-V1 (Nr. 1237), Bulli A2 Klassik, Hades long, VD T-GT, VF K3.1V2, Boge 510D/CE2 im The Vapor, Boge 510D im Prive


mugel0190  
mugel0190
Beiträge: 448
Registriert am: 26.05.2011


RE: Justfog Maxi Starterset - Schmeckt verbrannt

#11 von cephyr , 12.03.2013 11:03

Hallo mugel0190,

wieso verbrennen die Glasfasern bei so einem Dryburn nicht und werden wieder weiss?
Was kokelt denn dann da?


 
cephyr
Beiträge: 15
Registriert am: 12.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Aalen


RE: Justfog Maxi Starterset - Schmeckt verbrannt

#12 von mugel0190 , 12.03.2013 11:06

Glasfaser ist hitzebeständig bis rund 1300°. Zumindest die, die üblicherweise in den Fertigverdampfern verwendet wird. Solche Temperaturen erreichst Du niemals bei nem Dryburn. Das Material zeigt sich also unbeeindruckt :) Was da schwarz wird und verbrannt schmeckt, sind v.a. die Aroma- und Farbstoffe in den Liquids. Und die brennst Du beim Dryburn quasi rückstandsfrei weg. Das ist beim ersten Mal recht beeindruckend wenn so ein schwarzer Docht durch starke Hitze wieder weiss wird :)

Die einzige Faser, die mir bekannt ist, mit der man keinen Dryburn machen kann, ist die Ortmann Glasfaser. Das ist aber für Dich derzeit noch nicht relevant. Damit beschäftigt man sich dann, wenn man die Fertigverdampfer leid ist, einen der HWV gepackt hat und man seine Kohle in Selbstwicklern verpulvert :D


Komplettgerät: eRoll
Akkuträger: ProVari V2 Satin Blue, Vamo ES, King Kong, FT Astro, FT Nemesis
Verdampfer: Nautilus, BT-V1 (Nr. 1237), Bulli A2 Klassik, Hades long, VD T-GT, VF K3.1V2, Boge 510D/CE2 im The Vapor, Boge 510D im Prive


mugel0190  
mugel0190
Beiträge: 448
Registriert am: 26.05.2011

zuletzt bearbeitet 12.03.2013 | Top

RE: Justfog Maxi Starterset - Schmeckt verbrannt

#13 von cephyr , 12.03.2013 11:20

Hallo,

danke, jetzt hab ich das verstanden :)
Wie ist das eigentlich, ist die Methode mit den Dochten die beste um zu verdampfen?
Und gibt es in der hinsicht auf die Glasfaserdochte noch mehr zu beachten?


 
cephyr
Beiträge: 15
Registriert am: 12.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Aalen


RE: Justfog Maxi Starterset - Schmeckt verbrannt

#14 von Greeny600 , 12.03.2013 11:22

Das muss jeder für sich entschiden ^^ In der Theorie tun die alle das selbe. Nur der aufwand,Und gescmack, Dampf, Flasch, usw. ist unteschiedlich und jeder mag was anderes.



 
Greeny600
Modder
Beiträge: 1.455
Registriert am: 27.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Lünen


RE: Justfog Maxi Starterset - Schmeckt verbrannt

#15 von Greeny600 , 12.03.2013 11:26

Für mich persönlich sind so dinge wie de CE4, vivis usw. Dinge die die Welt nicht braucht am aller schlimmsten sind CE3 Smokemizer ^_- Da haste mehr LQ auf der Hose als im Tank.
Aber das ist reineweg meine Persönliche meinung es kann sein, das grade der vivi dir passt.



 
Greeny600
Modder
Beiträge: 1.455
Registriert am: 27.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Lünen


RE: Justfog Maxi Starterset - Schmeckt verbrannt

#16 von cephyr , 12.03.2013 11:32

Hallo Greeny600,

mit was verdampfst du denn dann?


 
cephyr
Beiträge: 15
Registriert am: 12.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Aalen


RE: Justfog Maxi Starterset - Schmeckt verbrannt

#17 von Greeny600 , 12.03.2013 11:38

mitlerweille nur noch mit selbswicklern.
Ich habe mich aber neben bei son bissel mit den clearos und fertig sachen besäfftigt.
Da ich Die sachen aber alle selber nicht mehr habe kenne ich die meisten davon nur as berichten.
Von den Fertigteilen würden mich nur der Kanger MT3 und der IClear 30 (von innokin) interessieren den iClear 30 hab ich mir jezt mal mitbestellt zu testen. Wird aber noch nen bissel dauern bis der da ist.

Hier mal die videos dazu:

Kanger http://www.youtube.com/watch?v=_Lti8iWvR...player_embedded

iClear http://www.youtube.com/watch?feature=pla...d&v=vIpYjJKlf90



 
Greeny600
Modder
Beiträge: 1.455
Registriert am: 27.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Lünen


RE: Justfog Maxi Starterset - Schmeckt verbrannt

#18 von Jane76 , 12.03.2013 12:36

Zitat von Greeny600 im Beitrag #17
mitlerweille nur noch mit selbswicklern.
Ich habe mich aber neben bei son bissel mit den clearos und fertig sachen besäfftigt.
Da ich Die sachen aber alle selber nicht mehr habe kenne ich die meisten davon nur as berichten.
Von den Fertigteilen würden mich nur der Kanger MT3 und der IClear 30 (von innokin) interessieren den iClear 30 hab ich mir jezt mal mitbestellt zu testen. Wird aber noch nen bissel dauern bis der da ist.

Hier mal die videos dazu:

Kanger http://www.youtube.com/watch?v=_Lti8iWvR...player_embedded

iClear http://www.youtube.com/watch?feature=pla...d&v=vIpYjJKlf90


Mein IClear 30 is heute eingeflogen. Geschmack wesentlich besser als bei der Vivi (und die lieb ich). Liquid säuft er wie Sau, dampft aber nach ner guten Stunde eindampfen auch wie Hulle.
Nettes Teilchen, relativ schwer und schaut gut verarbeitet aus. Alles sehr solide.
Mal schauen was der Langzeittest so sagt


"Dummheit ist nicht wenig wissen, auch nicht wenig wissen wollen, Dummheit ist zu glauben, genug zu wissen. [Konfuzius]


 
Jane76
Beiträge: 591
Registriert am: 09.10.2011
Geschlecht: weiblich


RE: Justfog Maxi Starterset - Schmeckt verbrannt

#19 von Pseudoangel , 12.03.2013 16:39

du kannst auch alternativ verdampferköpfe für die vivi holen und diese reinmachen oder dir den maxi mit langen dochten wickeln, verdampferköpfe der vivi sind nämlich teilweise kompatibel, so wechsel ich lustig hin und her der Maxi schmeckt bei mir gar nicht verbrannt.

mfg :)



 
Pseudoangel
Beiträge: 121
Registriert am: 15.02.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Hannover


RE: Justfog Maxi Starterset - Schmeckt verbrannt

#20 von pet-sally , 12.03.2013 18:55

ich dampfe die maxi nun seit anfang dezember und hatte bisher nichts besseres. klar muß man aufpassen das die kurzen dochte nicht trocken werden aber da gewöhnt man sich schnell dran. ausserdem ist der tank extrem solide aus karbon gebaut. mir fällt schon öffter mal die dampfe auf den boden, auch auf fliesen und der tank hat bisher jeden sturz schadlos überlebt.
ich finde auch das design gelungener als die vivi nova.
wer von euch hat die köpfe schon neu gewickelt und welche erfahrungen habt ihr damit gemacht?


Dampfende Grüße


 
pet-sally
Beiträge: 586
Registriert am: 18.12.2011
Geschlecht: weiblich


RE: Justfog Maxi Starterset - Schmeckt verbrannt

#21 von pet-sally , 12.03.2013 18:56

Zitat von Pseudoangel im Beitrag #19
du kannst auch alternativ verdampferköpfe für die vivi holen und diese reinmachen oder dir den maxi mit langen dochten wickeln, verdampferköpfe der vivi sind nämlich teilweise kompatibel, so wechsel ich lustig hin und her der Maxi schmeckt bei mir gar nicht verbrannt.

mfg :)

echt? die vivi vds passen in die maxi?


Dampfende Grüße


 
pet-sally
Beiträge: 586
Registriert am: 18.12.2011
Geschlecht: weiblich


RE: Justfog Maxi Starterset - Schmeckt verbrannt

#22 von cephyr , 13.03.2013 11:10

Hallo,

Ich werde es aufjedenfall einmal ausprobieren wenn meine Vivi kommt


 
cephyr
Beiträge: 15
Registriert am: 12.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Aalen


RE: Justfog Maxi Starterset - Schmeckt verbrannt

#23 von cephyr , 13.03.2013 15:20

Hallo,

ich habe mir jetzt Vivi Nova v3, Nova Mini und Kanger MT3 bestellt.
werde das jetzt mit meiner Maxi vergleichen.
Ich hoffe dass das Geschmacksergebniss bei den anderen besser ist :/

Ich werde berichten.

edit: noch eine Frage:

funktionieren alle E-Zigaretten mit Glasfaserdochten oder gibt es auch andere Möglichkeiten?


 
cephyr
Beiträge: 15
Registriert am: 12.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Aalen

zuletzt bearbeitet 13.03.2013 | Top

RE: Justfog Maxi Starterset - Schmeckt verbrannt

#24 von mokelettsop , 19.09.2014 20:58

Hab mir heute einen Sigelei 20 Watt Akkuträger gekauft und der ist einfach genial. Kannst damit die Fertigverdampfer verwenden oder auch Nieder-Ohm Tröpfler bis 0,5 Ohm.
Guter Akku und Ladegerät dazugekauft und deine Welt wird perfekt.



mokelettsop  
mokelettsop
Beiträge: 10
Registriert am: 19.09.2014


RE: Justfog Maxi Starterset - Schmeckt verbrannt

#25 von mokelettsop , 19.09.2014 21:00

KangerTech Aero Tank Mega bringt auch noch den super Geschmack ....



mokelettsop  
mokelettsop
Beiträge: 10
Registriert am: 19.09.2014


   

Vmod XL riss im plastik/leckprobleme- stimmt das?
Hi zusammen,




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen