Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Akku defekt

#1 von tessi , 19.02.2013 21:30

Hallo,

mein Mann hat seinen Akku 1100 mAh geschrottet, also in der Mitte geknickt. Ist es sinnvoll ihn reparieren zu lassen oder soll ich ihn entsorgen?

Wenn eine Reparatur sinnvoll ist könnte das bitte jemand machen? NP war 9,50€, ich nehme mal an dass eine Reparatur wesentlich teuer ist als ein neuer Akku?

vielen lieben Dank

Tessi


tessi  
tessi
Beiträge: 347
Registriert am: 30.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Dingolfing


RE: Akku defekt

#2 von Ihre.Dudheit , 19.02.2013 21:34

Zitat von tessi im Beitrag #1
Hallo,

Ist es sinnvoll ihn reparieren zu lassen



Tessi


Eher nicht


Ist mir egal wer Dein Vater ist...

Solange ich hier angel, geht hier keiner übers Wasser!


Ihre.Dudheit  
Ihre.Dudheit
Beiträge: 1.243
Registriert am: 03.05.2012
Geschlecht: männlich


RE: Akku defekt

#3 von zwinkl , 19.02.2013 21:56

Höre ich zum ersten mal, daß ein akku in der mitte geknickt wurde...wie geht das denn ? *lach*
Btw...bitte in der batteriesammelbox (tankstellen,supermärkte, elektrohandel) entsorgen. Danke !


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.488
Registriert am: 19.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bayern
Beschreibung: Nicht möglich...mich muß man live hören und sehen !


RE: Akku defekt

#4 von tessi , 19.02.2013 22:03

Zitat von zwinkl im Beitrag #3
Höre ich zum ersten mal, daß ein akku in der mitte geknickt wurde...wie geht das denn ? *lach*
Btw...bitte in der batteriesammelbox (tankstellen,supermärkte, elektrohandel) entsorgen. Danke !



Mein Mann hat den Akku immer in so einer Lederhülle die in den lieben Päckchen war eingesteckt und beim bücken auf dem Bau ist da ding abgeknickt. Genau zwischen dem silbernen Ring und da wo die blaue Farbe angeht.


tessi  
tessi
Beiträge: 347
Registriert am: 30.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Dingolfing


RE: Akku defekt

#5 von Conway , 19.02.2013 22:34

Hallo Tessi,
es sind bestimmt noch einige andere ausser mir neugierig auf ein Bild von dem Akku, stelle doch mal bitte eines hier rein.

VG Conway



 
Conway

Beiträge: 844
Registriert am: 07.03.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: 38700 Braunlage


RE: Akku defekt

#6 von zwinkl , 19.02.2013 22:38

Ach war das ein VV-accu ? So zum verstellen der voltzahl...ich kenn nur so einen, der 3 voltstufen durch blau und/oder rot anzeigt.
Sollte es so ein vv-accu gewesen sein...kann ich den bitte zum basteln haben. Porto würde ich erstatten und den accu ordnungsgemäß entsorgen.
Bild brauch ich keins...ich weiß, wie kaputte accus aussehen...


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.488
Registriert am: 19.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bayern
Beschreibung: Nicht möglich...mich muß man live hören und sehen !


RE: Akku defekt

#7 von Mundfein , 19.02.2013 22:41

Zitat von tessi im Beitrag #4

Mein Mann hat den Akku immer in so einer Lederhülle die in den lieben Päckchen war eingesteckt und beim bücken auf dem Bau ist da ding abgeknickt. Genau zwischen dem silbernen Ring und da wo die blaue Farbe angeht.


So wie du das beschreibst, scheint da der Anschluss mit dem Taster von der Akku-Hülse abgeknickt zu sein. Der könnte noch zu retten sein :)



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: Akku defekt

#8 von tessi , 19.02.2013 23:12

Hallo,

also hier das Foto



@zwickl
erstens kann man da die Voltzahl nicht verstellen und zweitens wenn es so gewesen wäre hätte ich von Dir bestimmt kein Porto verlangt


tessi  
tessi
Beiträge: 347
Registriert am: 30.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Dingolfing


RE: Akku defekt

#9 von Mundfein , 19.02.2013 23:26

Jau, den sollte man noch mal hinbekommen. Wenn die Kabel nicht gerissen sind, dann könntest du das sogar selber machen. "Einfach" beide Teile wieder zusammenpressen.



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: Akku defekt

#10 von Feride , 19.02.2013 23:31

wenn du es in einem oflineshop gekauft hast , frag nach , ob die dir das reparieren können

die meißten können das
muß bestimmt gelötet werden


 
Feride
Beiträge: 11.390
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Akku defekt

#11 von tessi , 19.02.2013 23:38

Das ist jetzt Mist,

ich habe den Akku nach Eurem Rat zusammengesteckt. Ging ganz leicht nur als ich ihn testen wollte war der "Taster bzw. Drücker" weg, da ist nur ein Loch.

Dann habe ich ihn wieder rausgezogen und jetzt sieht da ganze so aus:



Jetzt weiß ich auch nicht mehr wie er zusammen gesteckt werden muss

Aber ich schreibe mal den Shop an, vielleicht können die da ja. Danke


tessi  
tessi
Beiträge: 347
Registriert am: 30.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Dingolfing


RE: Akku defekt

#12 von 2erlei , 20.02.2013 00:18

es gibt dazu einige anleitungen auf youtube. dort kann man sehen wie das geht.
diese ackus knicken dort ganz gerne weg und euch fehlt der knopf, der auf den
schalter drückt. jetzt hast du auch die platine aus dem schaltergehäuse gezogen.

das ist mir auch schon passiert und ich konnte meinen acku retten.
ich habe mir den fehlenden knopf aus fimo nachgeknetet und im ofen
gehärtet. das ging ganz schnell. er passte zwar nur halbwegs aber er
passte. dann habe ich ihn in das gehäuseloch gesteckt und die platine
wieder an ort und stelle gerückt.
auf den geriffelten rand habe ich sekundenkleber aufgetragen und dann
beide hälften wieder zusammengesteckt.
der acku funktionierte wieder und ging dann letzte woche in den müll
weil er altersschwach war. aber bis dahin war er wieder ok.

wie immer gilt:
ackus sind kein spielzeug!!!
immer ein gutes maß an sicherheit walten lassen.
erst alles in ruhe ansehen und dann langsam und schritt für
schritt eine lösung erarbeiten.
wenn es nicht funktioniert, hat man eh nichts verloren aber
man hätte etwas gewinnen können.


...und aus dem Nebel sprach eine Stimme zu mir...
"Eisbonbon nur bis 12er." "Meine Mama mischt nicht gerne so stark."


 
2erlei
Beiträge: 785
Registriert am: 17.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Soltau


RE: Akku defekt

#13 von hsvtermi , 20.02.2013 00:53

Meine güte. Ab in die Tonne damit. Lohnt sich doch nicht mehr daran rumzuschrauben.



 
hsvtermi
Beiträge: 5.555
Registriert am: 09.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Kreuznach


RE: Akku defekt

#14 von daRoxX , 20.02.2013 01:26

Hier im Flohmarkt gibt es doch genügend eGos für 5€ sogar mit LCD neu, so wie meiner ;)


Dampfende Grüße seit 09.12.2011

Hardware: Lavatube | ZMAX RMS OLED | IMotion 3 | iTaste SVD |

Vivi Nova/Vivi Revolution/iClear16/iClear30/Dream/A8

HWV: Efest Luc V4/e-Huge/Aero Tank/iClear30B/iClear X.I



Mein Dampfzeug


 
daRoxX
Beiträge: 872
Registriert am: 01.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Akku defekt

#15 von daRoxX , 20.02.2013 01:38

ZB. hier Alles für GoGoisten und/oder GoGo Einsteiger - GoGo Sets und Zubehör

Silberner Akku LCD kostet zwar 15€ aber vielleicht macht er es ja mit inklusive.


Dampfende Grüße seit 09.12.2011

Hardware: Lavatube | ZMAX RMS OLED | IMotion 3 | iTaste SVD |

Vivi Nova/Vivi Revolution/iClear16/iClear30/Dream/A8

HWV: Efest Luc V4/e-Huge/Aero Tank/iClear30B/iClear X.I



Mein Dampfzeug


 
daRoxX
Beiträge: 872
Registriert am: 01.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Akku defekt

#16 von 2erlei , 20.02.2013 07:15

sicher kann man den defekten in die tonne werfen, sich einen neuen im flo ordern und dann überweisen.
das dauert etwa genauso lange wie den defekten wieder in den gang bringen und man muß nicht die 3-4
tage warten bis er geliefert wird.
man kann eh nichts verlieren, da er sowieso hin ist aber er könnte auch noch zu retten sein.


...und aus dem Nebel sprach eine Stimme zu mir...
"Eisbonbon nur bis 12er." "Meine Mama mischt nicht gerne so stark."


 
2erlei
Beiträge: 785
Registriert am: 17.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Soltau


RE: Akku defekt

#17 von tessi , 20.02.2013 18:36

Zitat von 2erlei im Beitrag #12
es gibt dazu einige anleitungen auf youtube. dort kann man sehen wie das geht.
diese ackus knicken dort ganz gerne weg und euch fehlt der knopf, der auf den
schalter drückt. jetzt hast du auch die platine aus dem schaltergehäuse gezogen.

das ist mir auch schon passiert und ich konnte meinen acku retten.
ich habe mir den fehlenden knopf aus fimo nachgeknetet und im ofen
gehärtet. das ging ganz schnell. er passte zwar nur halbwegs aber er
passte. dann habe ich ihn in das gehäuseloch gesteckt und die platine
wieder an ort und stelle gerückt.
auf den geriffelten rand habe ich sekundenkleber aufgetragen und dann
beide hälften wieder zusammengesteckt.
der acku funktionierte wieder und ging dann letzte woche in den müll
weil er altersschwach war. aber bis dahin war er wieder ok.



Danke, das werde ich demnächst probieren, zu verlieren habe ich ja nichts und Fimo ist billiger als ein neuer bzw. auch gebrauchter.

Danke für Eure Tips


tessi  
tessi
Beiträge: 347
Registriert am: 30.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Dingolfing


   

evic Deckel ab und Batterie raus :D
Verdampferklinik West zieht um.

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen