Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: Viva Nova von Vision für mich geeignet?

#26 von Lhoxy , 07.01.2013 23:38

Cool dann muss ich jetzt nur noch die beiden müffeligen ans Laufen kriegen.

schönen Dank.




 
Lhoxy
Beiträge: 968
Registriert am: 11.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: Viva Nova von Vision für mich geeignet?

#27 von koschibaer , 07.01.2013 23:40

Jag' mal eine Tankfüllung durch, dann sollte es schmecken. Die Vivis müssen zuweilen eingedampft werden.


 
koschibaer
Beiträge: 1.535
Registriert am: 14.06.2012


RE: Viva Nova von Vision für mich geeignet?

#28 von Lhoxy , 07.01.2013 23:46

Durchjagen ist gut hehe...aber das dauert doch etwas länger...puh. Zum Glück...ich hab' abba auch 18er drin.
Einer schmeckt seit fast 2 Tankfüllunger immer noch nach Zitro-Limette....unglaublich. Aber ich kann die kaum dampfen...mal n guter Zug dabei, dann wieder ein...wie soll ich sagen...eher muffiger Geschmack. So garnicht nach Kokel, aber doch eklig. Ich probier morgen nochmal ne Grundwäsche. :D




 
Lhoxy
Beiträge: 968
Registriert am: 11.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: Viva Nova von Vision für mich geeignet?

#29 von Lhoxy , 07.01.2013 23:48

Zitat von Lhoxy im Beitrag #28
Durchjagen ist gut hehe...aber das dauert doch etwas länger...puh. Zum Glück. Ich hab' abba auch 18er drin.
Einer schmeckt seit fast 2 Tankfüllunger immer noch nach Zitro-Limette....unglaublich. Aber ich kann die kaum dampfen...mal n guter Zug dabei, dann wieder ein...wie soll ich sagen...eher muffiger Geschmack. So garnicht nach Kokel, aber doch eklig. Ich probier morgen nochmal ne Grundwäsche. :D




 
Lhoxy
Beiträge: 968
Registriert am: 11.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: Viva Nova von Vision für mich geeignet?

#30 von Lhoxy , 07.01.2013 23:50

Woops...ich spamm hier rum.




 
Lhoxy
Beiträge: 968
Registriert am: 11.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: Viva Nova von Vision für mich geeignet?

#31 von Darian , 08.01.2013 00:47

@Lhoxy

Nein, identisch sind die Vivi´s nicht. Das Original (Vision) hat 4 Fasern und ist quasi an der Wendel nochmal mit einem GF "Körbchen" eingefasst, oben ist eine flache Silikonkappe drauf.
Der Clone hat nur eine Faser, dieser zusätzliche GF-Korb fehlt und oben aus der Silikondichtung schaut eine Spitze raus. Die Verpackung trägt ein Hologramm "MIT". Auch wenn von aussen alles gleich aussieht, so ist der Aufbau doch einfacher gehalten. Dampf, Geschmack etc. kann man echt vergessen, sifft unten am Anschluss und ist mit dem Vision überhaupt nicht zu vergleichen!
Ich hab mich da wirklich geärgert, zumal der original Vision in vielen Shops zum selben Preis und oft sogar bis zu einem Euro billiger angeboten wird. Ok, im Shop hat auch nix von "Vision" gestanden, da hab ich gepennt. Wenns ja wenigstens noch ein funktionierender Clone gewesen wäre, würd ich nicht meckern.....

Schade finde ich es für Vivi Nova Neueinsteiger, wenn die zum Start dann so einen erwischen.... die werden vermutlich nicht verstehen, warum viele so begeistert davon sind.


Darian  
Darian
Beiträge: 108
Registriert am: 09.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Viva Nova von Vision für mich geeignet?

#32 von gelini87 , 08.01.2013 12:03

Also ich habe einen Vivi hier, da steht In Taste drauf. Ob es ein Vision ist weiß ich leider nicht. aber auf dem normalen t akku mit 2,4er kopf dampft das auch.

habe mal versucht den wiederstand zu messen. eine spitze außen und eine rein. da kamen aber gute 3 ohm raus. ich weiß nicht ob das so richtig ist



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
gelini87
Beiträge: 139
Registriert am: 21.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Lahstedt


RE: Viva Nova von Vision für mich geeignet?

#33 von Pitbullhh , 08.01.2013 12:15

Ich schlate mich mal hier mit ein....

Ich selber habe momentan erst 2 Vivi Novas.. eine mino auf nem Ego akku für unterwegs und ein mit 3.5 ml , keine ahnung wie der heisst der wurde mit einer blechhülse und schaufenster zum abnehmen um den tank geliefert. für zu hause auf der LT...
beide in einem Offline laden gekauft.
Ich bin bisher mit beiden Äusserst zufrieden, jedoch besitz ich die erst ne woche...

Was mich aber doch interessieren würde ist woran erkenne ich jetzt das es Originale sind oder Clone...?
Ich möchte ungerne weitere kaufen wenn diese denn doch nicht dem entsprechen was ich eigentlich haben wollte
und dafür auch noch evtl mehr zahle.....

Dampfende grüsse
Thomas aus HH


Vamo VV/VW ES mit Kayfun 3.1 (a)
Vamo VV/VW ES mit Kayfun 3.1 (g)
Kanger EvoD auf Ego Twist
Nemesis mit Castle mit Castle DT
SVD Mit KruserOne und OldSam DT
SVD mit KruserOne2 und OldSam DT
Lava Tube mit DCT
Vivi Nova mini x2
Kanger T3
CE3 Clearos


 
Pitbullhh
Beiträge: 7
Registriert am: 04.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: Viva Nova von Vision für mich geeignet?

#34 von gelini87 , 08.01.2013 12:23

am besten einen von Vision kaufen bei besserdampfen zum Beispiel



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
gelini87
Beiträge: 139
Registriert am: 21.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Lahstedt


RE: Viva Nova von Vision für mich geeignet?

#35 von koschibaer , 08.01.2013 12:25

Dort kaufen, wo sie explizit als Vivi Nova von Vision ausgewiesen werden. Im Offlineladen nachfragen. Ist zwar keine Garantie, aber du kannst sie später darauf festnageln.


 
koschibaer
Beiträge: 1.535
Registriert am: 14.06.2012


RE: Viva Nova von Vision für mich geeignet?

#36 von Pitbullhh , 08.01.2013 12:51

Kann ich mir da denn sicher sein das es original ist von besserdampfen?
wenn ja nehme ich das gerne an und werde dort mal ein wenig geld lassen :)


Vamo VV/VW ES mit Kayfun 3.1 (a)
Vamo VV/VW ES mit Kayfun 3.1 (g)
Kanger EvoD auf Ego Twist
Nemesis mit Castle mit Castle DT
SVD Mit KruserOne und OldSam DT
SVD mit KruserOne2 und OldSam DT
Lava Tube mit DCT
Vivi Nova mini x2
Kanger T3
CE3 Clearos


 
Pitbullhh
Beiträge: 7
Registriert am: 04.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: Viva Nova von Vision für mich geeignet?

#37 von Hundi007 , 08.01.2013 12:51

Vision sind die org und zumindest bei der kleinen ist eine dampfwolke auf der verpackung, das haben die klone nicht soweit ich weiss


Gruß
Hundi007


 
Hundi007
Beiträge: 392
Registriert am: 25.08.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: Viva Nova von Vision für mich geeignet?

#38 von Hundi007 , 08.01.2013 12:52

@pitbull

ja kannst du er hat die vision und schreibt im shop den hersteller auch immer dabei


Gruß
Hundi007


 
Hundi007
Beiträge: 392
Registriert am: 25.08.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn

zuletzt bearbeitet 08.01.2013 | Top

RE: Viva Nova von Vision für mich geeignet?

#39 von gelini87 , 08.01.2013 12:55

richtig habe da auch gestern bestellt. kann mir bezüglich des nachmessens einer weiter helfen



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
gelini87
Beiträge: 139
Registriert am: 21.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Lahstedt


RE: Viva Nova von Vision für mich geeignet?

#40 von Pitbullhh , 08.01.2013 12:59

Vielen dank für die raschen antworten...
denn werde ich dort doch glatt mal ein probeeinkauf machen ....


Vamo VV/VW ES mit Kayfun 3.1 (a)
Vamo VV/VW ES mit Kayfun 3.1 (g)
Kanger EvoD auf Ego Twist
Nemesis mit Castle mit Castle DT
SVD Mit KruserOne und OldSam DT
SVD mit KruserOne2 und OldSam DT
Lava Tube mit DCT
Vivi Nova mini x2
Kanger T3
CE3 Clearos


 
Pitbullhh
Beiträge: 7
Registriert am: 04.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: Viva Nova von Vision für mich geeignet?

#41 von Lhoxy , 08.01.2013 20:02

Zitat von Pitbullhh im Beitrag #33
Was mich aber doch interessieren würde ist woran erkenne ich jetzt das es Originale sind oder Clone...?


...wurde zwei Post's über deinem ersten Posting von Darian anschaulich erklärt.


Auf jeden Fall bin ich jetzt sicher das ich 3 Originale habe. Schönen Dank Darian & koschi !




 
Lhoxy
Beiträge: 968
Registriert am: 11.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: Viva Nova von Vision für mich geeignet?

#42 von DJ , 08.01.2013 21:06

Zitat von gelini87 im Beitrag #32
Also ich habe einen Vivi hier, da steht In Taste drauf. Ob es ein Vision ist weiß ich leider nicht. aber auf dem normalen t akku mit 2,4er kopf dampft das auch.

habe mal versucht den wiederstand zu messen. eine spitze außen und eine rein. da kamen aber gute 3 ohm raus. ich weiß nicht ob das so richtig ist



Intaste verkauft keine Originale, sonst würden sie damit werben. Außerdem sind es andere Skalen-Aufdrucke und sogar andere Füllmengen. Muss nicht automatisch schlecht sein aber von Vision sind sie eben nicht.

Zu den Ohm-Stärken. Das ist bei den Vivis so eine Sache. Ich hatte noch keinen, der die aufgedruckte Ohmstärke hatte. Die 1,8er lagen zwischen 2,0 und 2,4, die 2,4er lagen zwischen 2,5 und 3,0, die 2,8er lagen zwischen 2,9 und 3,4 Ohm. Gelobt sei ein Multimeter oder ein Akkuträger mit Ohmmessung.
Diese stark schwankenden Ohmstärken haben mich dazu gebracht, die Vivis auf einem Akkuträger mit Varible Watt zu dampfen. Das hat den großen Vorteil, dass passend zur Ohmstärke automatisch die korrekte Voltzahl ausgegeben wird.

Ich hatte übrigens auch schon einen 2,4er (mit 2,6 Ohm) auf einem 1100er eGo-Akku laufen. Das geht schon aber mit einem Twist ist schon besser.

Wenn die Vivi heiß läuft oder sogar kokelt, dann macht mal ein paar Minuten Pause und dann dreht ihr die Vivi eine Viertelumdrehung zurück. Sitzt der Verdampfer zu fest auf dem Akku bekommt er nicht genug Luft.



 
DJ
Beiträge: 2.623
Registriert am: 11.09.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Peine


RE: Viva Nova von Vision für mich geeignet?

#43 von Jopa , 10.01.2013 01:35

Ich hab inzwischen vier Vivis in Gebrauch, zwei große und zwei kleine, alle von meisterfids-paff, und bin sehr zufrieden. Ich habe allerdings festgestellt, dass die Vivis, verglichen mit CEs, mit recht hoher Leistung betrieben werden wollen, weil sie vergleichsweise viel Luft durchlassen. Abhängig von den Liquids oder wohl eher den Aromen, neigen ihre Verdampfer deshalb eher zur Krustenbildung - die Heizwicklung ist ja nicht größer als bei den CEs.
Man kann den Zustand der Wicklung aber recht einfach in Augenschein nehmen, indem man den Verdampferkopf mit dem Mundstück abschraubt und mit einer Pinzette das obere Silikonteil abzieht. Bei der Vivi geht das auch mit noch Liquid drin.

Was die Ohms angeht, möchte ich hier eine Lanze für die Hersteller/Lieferanten brechen: ein "normales" Multimeter für den Hausgebrauch zeigt bei den kleinen Werten, die hier interessieren, grundsätzlich zu viel an, wie man recht einfach feststellen kann, indem man die Messspitzen aneinander hält. Der Wert, der dann angezeigt wird, kann typischerweise noch etwa verdoppelt werden, bevor man ihn vom am Objekt gemessenen Wert abzieht. Ich habe das Glück, in der Firma richtig gutes teures Gerät nutzen zu können, und habe damit die ganz normalen plus/minus-Abweichungen vom Nennwert gehabt, also nicht so ausschließlich höhere Werte, wie sie DJ genannt hat.

Gruß vom Jopa


Seit ich dampfe, geht es mir gesundheitlich viel besser - nur finanziell merke ich bisher keinen Unterschied


 
Jopa

Beiträge: 63
Registriert am: 08.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Hannover und Ostfriesland


RE: Viva Nova von Vision für mich geeignet?

#44 von DJ , 10.01.2013 07:37

Zitat von Jopa im Beitrag #43
Was die Ohms angeht, möchte ich hier eine Lanze für die Hersteller/Lieferanten brechen: ein "normales" Multimeter für den Hausgebrauch zeigt bei den kleinen Werten, die hier interessieren, grundsätzlich zu viel an, wie man recht einfach feststellen kann, indem man die Messspitzen aneinander hält. Der Wert, der dann angezeigt wird, kann typischerweise noch etwa verdoppelt werden, bevor man ihn vom am Objekt gemessenen Wert abzieht. Ich habe das Glück, in der Firma richtig gutes teures Gerät nutzen zu können, und habe damit die ganz normalen plus/minus-Abweichungen vom Nennwert gehabt, also nicht so ausschließlich höhere Werte, wie sie DJ genannt hat.

Gruß vom Jopa




Natürlich besitze ich nur ein sehr einfaches Messgerät.
Selbstverständlich ziehe ich beim messen die Eigenspannung ab und das passt dann schon relativ gut zu den Werten, die mir der Vamo, die Lavatube und der ZMAX anzeigen (+/- 0,1-0,2 Ohm).
Aber es kann natürlich auch sein, dass alle von mir verwendeten Geräte die gleiche Macke haben und durchweg zu viel anzeigen.

Ist mir eigentlich auch egal, ich wickel meine Vivis grundsätzlich selbst und lt. meiner Gerätschaften dampfe ich dann die ca. 2,0 Ohm-Wicklungen mit 8 Watt und alles ist gut.



 
DJ
Beiträge: 2.623
Registriert am: 11.09.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Peine


RE: Viva Nova von Vision für mich geeignet?

#45 von Jopa , 11.01.2013 01:18

@DJ: Ok, ich habe heute, das heißt eigentlich gestern, festgestellt, dass ich neue CE5-Verdampferköpfe solo zwar mit Nennwert messen konnte, in einem ebenso neuen Gehäuse allerdings nicht mehr. Zur Vivi fehlt mir noch der Vergleich, da ich keine neuen Köpfe dabei hatte. Allerdings, wenn mein eVic-Akkuträger nicht ganz spinnt, scheint da der gemessene Ohm-Wert deutlich näher an dem des Verdampferkopfes zu liegen. Für einen Nenn-2,8Ohm-Kopf wird mir 2,7 OHm angezeigt... Ansonsten gebe ich freimütig zu, dass ich keinerlei Ambitionen zum Selbstwickeln habe. Und 8-Watt-Dampfen ist mir persönlich einfach zu heiß. :-)


Seit ich dampfe, geht es mir gesundheitlich viel besser - nur finanziell merke ich bisher keinen Unterschied


 
Jopa

Beiträge: 63
Registriert am: 08.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Hannover und Ostfriesland


RE: Viva Nova von Vision für mich geeignet?

#46 von Stupsic , 14.01.2013 00:17

Hallo
Ich häng mich hier auch mal mit rein um eure Meinung zu hören: Momentan dampfe ich mit EGO-C, mittlerweile find ich für unterwegs oder Auto is sie top, aber für zuhause hätte ich doch gern was anderes. Komplett was neues muß es ja nicht sein da ich ja die Akkus von der C habe, 4x den 650er und 2x den 1000er Twist. Leider kann ich mich jetzt nicht so recht entscheiden. VIVI NOVA V3 STV oder doch lieber BCC Clearomizer. Über eine kleione Entscheidungshilfe würde ich mich sehr freuen.



Stupsic  
Stupsic
Beiträge: 202
Registriert am: 12.01.2013


RE: Viva Nova von Vision für mich geeignet?

#47 von Paolo78 , 14.01.2013 00:32

Hallo Stupic, mir ging es fast genauso wie dir, ich rauche die Biansi Imist auf der Arbeit, tolle Sache. Ich habe mir die Vivi Nova V3 geholt. 2,8 ml so für Zuhause ist schon ne feine Sache. Im Gegensatz zur Biansi ist das Rauchgefühl aber anders. Die Biansi ist seeeehr leicht was den Zug angeht. Die Vivi empfinde ich ganz anders. Sehr sehr gut im Geschmack, voller "saftiger" Dampf....einfach SUPER. Aber eben schwergängiger als Biansi.....was aber null einen Nachteil darstellt. Die Vivi ist so ein richtiger schöner "auf der Couch lümmel" Verdampfer. Ich kann die Vivi zu 100% empfehlen.


MfG Paolo78


 
Paolo78
Beiträge: 235
Registriert am: 28.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Nürnberg


RE: Viva Nova von Vision für mich geeignet?

#48 von Quarzerin , 14.01.2013 00:38

Ich kaufe meine Vivi-Hardware auch bei meisterfids.paff, das sind Originale.


Liebe Grüsse

Inka

BEP am 10.4.2012 geknackt :)

Dampferleben - mein Blog


 
Quarzerin
Beiträge: 601
Registriert am: 16.02.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Bielefeld


RE: Viva Nova von Vision für mich geeignet?

#49 von koschibaer , 14.01.2013 19:17

Zitat von Stupsic im Beitrag #46
Hallo
Ich häng mich hier auch mal mit rein um eure Meinung zu hören: Momentan dampfe ich mit EGO-C, mittlerweile find ich für unterwegs oder Auto is sie top, aber für zuhause hätte ich doch gern was anderes. Komplett was neues muß es ja nicht sein da ich ja die Akkus von der C habe, 4x den 650er und 2x den 1000er Twist. Leider kann ich mich jetzt nicht so recht entscheiden. VIVI NOVA V3 STV oder doch lieber BCC Clearomizer. Über eine kleione Entscheidungshilfe würde ich mich sehr freuen.


Die Frage ist: Magst du lieber warmen oder kühlen Dampf? Bei warmen Dampf die Vivi Nova und bei kühlem Dampf den Kanger T3.


 
koschibaer
Beiträge: 1.535
Registriert am: 14.06.2012


RE: Viva Nova von Vision für mich geeignet?

#50 von mkbo22 , 14.01.2013 19:34

Ob Orginal Vision oder Clone, es ist immer auch ein wenig Lotterie dabei. Da auch die Orginale durchaus mal einen schlechten "Kopf" dabei haben.

Obwohl ich fast nur noch SWs nutze, habe ich immer eine Vivi am laufen.

Ich habe im laufe der Zeit schon einige Vivis ausprobiert und immer wieder festgestellt ( Clone oder Orginal ) das Clone nicht gleich schlechter bedeutet.

Ob das nun Vivis oder CE sind kommt es trotz Orginal immer wieder vor das Ausschuß dabei ist.

Also nicht ärgern wenn es mal nicht so funzt. Einfach den Kopf wecheln und gut.


mkbo22  
mkbo22
Beiträge: 2.066
Registriert am: 09.07.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bünde


   

Smoktech DC Revision?
Hilfe Vivi Nova V3 9.9 Ohm

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen