SvoёMesto Battery MOD v3 ES

  • Seite 46 von 52
14.09.2013 16:08
#1126 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar
Kayfunist

Nope. Da hat SM Sondergewinde geschnitten.

zu viele Mods..

 Antworten

 Beitrag melden
14.09.2013 16:09 (zuletzt bearbeitet: 14.09.2013 16:10)
#1127 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

POPO Taster folgen noch. Jedoch dann logisch ohne Samovar nutzung und somit im ungeregelten Bereich!


 Antworten

 Beitrag melden
14.09.2013 16:10 (zuletzt bearbeitet: 14.09.2013 16:12)
#1128 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar
Kayfunist

Beim Semo wird M20 X 0,5 verwendet. Die meisten Mods verwenden M20 X 1.
Dann gibts noch Exoten wie zum Beispiel Golden Greek usw.

Die verwenden M21 X 1...........

zu viele Mods..

 Antworten

 Beitrag melden
14.09.2013 16:19
#1129 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

... heißt wohl weiter auf SM warten.
Freu mich aber den Sticker bald live sehen zu können.


 Antworten

 Beitrag melden
14.09.2013 16:32
#1130 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Jo werde in mit in den Waldgeist bringen.


 Antworten

 Beitrag melden
14.09.2013 16:55
avatar  Bernie
#1131 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Zitat von abramotte im Beitrag #1119
Das mit dem CE hatte ich gestern ja schon gesagt. Sieht echt nach nichts aus. Bernie würde dir auch empfehlen das weg zu polieren, denn bei dir sind ja ein paar Teile eh Hochglanz. Würde ja dann sogar passen.

Gemach, gemach... Erst mal bin ich überhaupt froh, dass es dieses Teil endlich gibt. Dann kann ich mir später durchaus einen polierten Deckel vorstellen, da ich hier ja schon polierte Teile vom 3.1ser mit Teilen vom gebürteten Lite kombinieren wollte, um die anderen Teile auf meinen Poldi packen zu können.
Aber jetzt erst einmal genieße ich diese Haptik, endlich wieder was kompaktes in der Hand halten zu können.


 Antworten

 Beitrag melden
15.09.2013 05:05
#1132 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Zitat von I7ILYA7I im Beitrag #1123
Jetzt ist das CE Zeichen weg aber der Zentrierpunkt nervt mich immer noch.
Was soll denn das? Da hat man schon die Ent5gasungslöcher seitlich angebracht
und dann liefert man trotzdem mit hässlichem Zentrierpunkt aus?

Da brauch mir auch keiner kommen von wegen "aus fertigungstechnischen Gründen"...
....

Haste mehr als Recht,dieser doofe Zentrierpunkt is fürn Bobbes,da hätten se sich wirklich was schönes einfallen lassen können.CE Zeichen geht gaaaaaar nicht(für was ?) Arm von SW da nicht was schönes drauf zu Gravieren oder es halt wenigstens blank zu lassen. Hätte man alleine Preismäßig doch erwarten könnnen. Oder?


 Antworten

 Beitrag melden
15.09.2013 10:52
avatar  dimabs
#1133 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Ich habe den Einsatz im Akkudeckel gedreht! Die Feder hat nun direkten Kontakt zum Akku.
Nun muss ich bei verschiedenen Akkus nicht mehr die blöden Einstellungen vornehmen....das erleichtert es wenn man wie ich zwischen 18350 und 18650er Akkus wechselt.


 Antworten

 Beitrag melden
15.09.2013 11:31
#1134 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Hallo

ich laufe mich auch schon tot im Netz,und suche den Semovar v3,was ist denn da los??das es den nirgends gibt??

lg
Hajo


 Antworten

 Beitrag melden
15.09.2013 12:01
avatar  Bernie
#1135 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Zitat von Hajoberlin im Beitrag #1134
Hallo

ich laufe mich auch schon tot im Netz,und suche den Semovar v3,was ist denn da los??das es den nirgends gibt??
lg
Hajo

Da wohl etliche Probleme sind oder waren, hat SM erst einmal den Verkauf eingestellt, um diese kleinen Fehler erst auszumerzen. Danach wird es diese ATs sicherlich wieder geben, Wie immer: WARTEN ist angesagt!


 Antworten

 Beitrag melden
15.09.2013 12:04
#1136 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Zitat von dimabs im Beitrag #1133
Ich habe den Einsatz im Akkudeckel gedreht! Die Feder hat nun direkten Kontakt zum Akku.
Nun muss ich bei verschiedenen Akkus nicht mehr die blöden Einstellungen vornehmen....das erleichtert es wenn man wie ich zwischen 18350 und 18650er Akkus wechselt.


Ob das eine gute Idee ist wage ich mal zu bezweifeln.
Ich würde da eher das bisschen einstellen in kauf nehmen als unnötig akkukapazität zu verheizen wegen der höheren Verlustleistung.

Gruß, Klaus

15.09.2013 12:08
avatar  dimabs
#1137 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Bisher konnte ich noch keinen übermäßigen Akkuverbrauch feststellen....
Hält genauso lange, bzw.kurz, wie vorher auch.


 Antworten

 Beitrag melden
15.09.2013 12:12 (zuletzt bearbeitet: 15.09.2013 12:15)
avatar  77501
#1138 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Zitat von dimabs im Beitrag #1137
Bisher konnte ich noch keinen übermäßigen Akkuverbrauch feststellen....
Hält genauso lange, bzw.kurz, wie vorher auch.


Bei mir genauso.
Habe bei einem meiner Semo´s ebenfalls die Kappe umgedreht, seitdem auch keine Fehlermeldung mehr.

Grüße Alex


 Antworten

 Beitrag melden
15.09.2013 12:15
#1139 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Die Fehlermeldung habe ich dennoch manchmal, aber der Akku hält ganz klar genauso lange und man hat nicht so ein Gefummel mit verschiedenen Akku-Typen.


 Antworten

 Beitrag melden
15.09.2013 12:21
#1140 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Zitat von Hajoberlin im Beitrag #1134
Hallo

ich laufe mich auch schon tot im Netz,und suche den Semovar v3,was ist denn da los??das es den nirgends gibt??

lg
Hajo

Immer mal wieder bei der der Dampfauktion reinschauen, aber im Moment gibt es da nur ein Tauschangebot. Was mich allerdings wundert, der Verkäufer schreibt mit Rechnung vom 5.9.2013.


 Antworten

 Beitrag melden
15.09.2013 12:22
#1141 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Leider habe ich diesen akkuträger nicht weil ich aufgrund der schlechten Verfügbarkeit auf DNA20D ausgewichen bin als das für mich akut war.
Aber den direkten minuskontakt ohne feder hatte ich eher als einen der großen Vorteile dieses AT´s gesehen.

Wenn ich das recht in Erinnerung habe, kann man ihn ja auch als ungeregelten AT umbauen, da könnte man dann den Voltdrop messen in beiden minus-kontakt-Konfigurationen.

Ich bin mir relativ sicher das man da unterschiede messen kann.


Gruß, Klaus

15.09.2013 18:19
#1142 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Zitat von defconite im Beitrag #1140
Zitat von Hajoberlin im Beitrag #1134
Hallo

ich laufe mich auch schon tot im Netz,und suche den Semovar v3,was ist denn da los??das es den nirgends gibt??

lg
Hajo

Immer mal wieder bei der der Dampfauktion reinschauen, aber im Moment gibt es da nur ein Tauschangebot. Was mich allerdings wundert, der Verkäufer schreibt mit Rechnung vom 5.9.2013.


Gab(gibt) offline Geschäfte die vereinzeln noch welche hatten.


 Antworten

 Beitrag melden
15.09.2013 18:37
#1143 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Ah, stimmt! Wurde hier schon mal erwähnt, aber hatte dies ganz vergessen.


 Antworten

 Beitrag melden
16.09.2013 00:00
#1144 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Moin,
habe heute die CT-Tank-Schraube "mal eben schnell" beim montierten CT wechseln wollen...Also ohne auseinanderbauen vom ganzen Kayfun!
Nachdem der Schreck über die Massen Liquid im CT weg und die Suppe aufgeküchentucht war beträgt der am Semo gemessene VD noch 0,1, vorher 0,2 mit jeweils gedrehtem Einsatz im Akkudeckel! Zum Glück hatte ich die Schraube wohl so fest, dass auch alles bis auf ein paar Schwitzflecken trocken war...

Den Liquidschutz für die Nivel-Einheit hab ich gleich mit getauscht...

Tschüss und Dampf ohne Ende
Rossi

 Antworten

 Beitrag melden
18.09.2013 18:07
#1145 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Momentan gibt es 2 Semos bei der Dampfauktion!


 Antworten

 Beitrag melden
18.09.2013 18:30 (zuletzt bearbeitet: 18.09.2013 18:31)
#1146 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Den technischen Daten nach kann/konnte der Semovar V3 mehr als die meisten anderen ATs, nämlich 5 Ampere aus einem Akku ziehen und war dazu auch noch hochwertig verarbeitet.
Da war ich selbst auch interessiert, bis SM dann kurz nach Verkaufsstart den Verkauf wieder gestoppt hat.
Anscheinend gibt es da einen Bug in der Elektronik, den sie erst beheben wollen und seitdem ist Sendepause.
Wie schon beim Kayfun 3.1 lassen die sich jetzt derartig laaaaaaaaaaange Zeit mit der Lieferbarkeit, dass zwischendurch ein Dutzend andere Hersteller mit ihren Produkten an ihnen vorbei ziehen.
Beim Kayfun 3.1 hiessen die z.B. Taifun GT oder SQuape, beim Semovar heissen die Lambo 6.0 oder die ganze Gruppe der DNA20 inside, wie z.B. Elevator oder Cyborg.
Schätze das wird auch wieder genauso laufen.
Die paar wenigen User, bei denen der Semovar V3 aus der ersten Lieferung rein zufällig gut funktioniert werden zufrieden sein.
Ein paar Weitere werden versuchen ihren (defekten) Semovar via Dampfauktion ohne Garantie loszuwerden.
Die Shops, die quasi im Voraus blind grössere Mengen bestellt hatten verkaufen noch ihre Restbestände und beten, dass davon möglichst viele nicht zurückkommen sondern in die Dampfauktion wandern.
Ein paar User suchen sich dusselig, weil sie zwischen den "gefällt mir"-Berichten den Grund übersehen haben, warum das Ding nicht lieferbar ist.
Bis er dann wieder lieferbar ist kräht kein Hahn mehr danach, weil es längst Besseres gibt.

Ich für meinen Teil bin froh, dass ich damals (mehr zufällig als geplant) keinen von der ersten Lieferung erwischt habe.


 Antworten

 Beitrag melden
18.09.2013 18:35
avatar  elmann
#1147 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Verstoss gegen Netiquette,
wiederholtes Trolling

Ganz klar wer bei händler kauft hat garantie. Und svoe mesto tut ihre teile auch austauschen wer eiben gekauft hat bekommt auch einen einwandfreien tausch etc


 Antworten

 Beitrag melden
18.09.2013 18:46
#1148 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Es ist kein Problem den Semo über die Dampfauktion zu kaufen. Sollte er defekt sein oder noch defekt werden, kann man den einfach an SM-Tech schicken und bekommt sehr schnell den Semo wieder zurück.
Der Bug ist wohl schon lange behoben und der Grund dass er nicht lieferbar ist, liegt anscheinend eher am Kapital und an Fertigungskapazitäten. Der Semo ist für mich immer noch ein Meilenstein, obwohl meiner ja auch nach 12 Stunden defekt war.


 Antworten

 Beitrag melden
18.09.2013 18:56
avatar  ( gelöscht )
#1149 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar
( gelöscht )

Ich hatte meinen v3 einen guten Bekannten abgegeben, weil ich dachte, es kommt gleich wieder Nachschub. Das dachte, hat sich sicher erledigt.
Mein ehem. v3 soll aber mangelfrei laufen. Ich bin auf hochwertige mechan. Akkuträger mit Kick umgestiegen. Reicht mir voll und ganz.


 Antworten

 Beitrag melden
18.09.2013 18:57
avatar  elmann
#1150 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Verstoss gegen Netiquette,
wiederholtes Trolling

Hatte drei stk. U und nur einen davon musste ich austauschen lassen.
Jetzt habe ich nur noch 2 und die gehen ohne probleme und das vom ersten tag. Einen verkaufte ich nur wegen geld sorgen.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht