Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Welcher Verdampfer taugt um viel und dichten Dampf zu erzeugen?

#1 von Guzzi-Mädchen , 01.12.2012 23:21

Hallo liebe Dampfer-Gemeinde,

ich bin auf der Suche nach Verdampfern die möglichst viel dichten Dampf erzeugen.
Ich dampfe z.Zt. meistens eGo-C und bin flash- und geschmacksmäßig zufrieden.Der Dampf ist nicht schlecht, aber ich hätte gerne mehr Dampf.
Ich habe auch schon diverse Clearos probiert, die mich aber nach kurzer Zeit alle geärgert haben, weil sie entweder den Akku "geflutet" haben oder anfingen zu blubbern und Liquid aus dem Mundstück kam.
SW und sau-teure Akku-Träger ala Provari sind nicht mein Ziel.
Ich liebäugel eher mit mini Vivi Nova von Vision, bin jetzt aber wieder total verunsichert weil ich schon einen Vivi Nova hatte, aber kein Original. Der schmeckte mit 1,8 Ohm auf 'nem eGo-Akku oft kokelig.
Habt ihr Tipps was gut funktioniert?
Habe keine Lust mein Geld für Zeugs auszugeben was von 12 bis mittag hält.
Lieben Dank im voraus.



 
Guzzi-Mädchen
Beiträge: 10
Registriert am: 10.10.2012


RE: Welcher Verdampfer taugt um viel und dichten Dampf zu erzeugen?

#2 von Fr3chD8chs , 01.12.2012 23:32

Hallo Guzzi-Mädchen

Auf meiner Ego-T nutze ich seid 4 Wochen 2 Ce4 + v2 das sind meiner meinung nach kleine brüder der Vivi. sehen Schlank aus und passen optisch gut zum Akku.
Der geschmack ist gut der Flash auch. Was mich beindruckt hat war das da echt viel dampf im gegensatz zu den tanks zeugs raus kam.
Auf der arbeit habe ich davon 2 mit in denen auch verschiedene liquids drin sind.
Sie fassen ca 1,5ml und sind erst nach ca 2 tagen leer die beiden.
Die Coilheads kann man wechseln wobei ich da 2 ohm drauf habe und mit den normalen 650mah akkus befeuern werden.

Es gibt sie in verschiedenen farben mit lanngen und kurzen dochten.
Ich empfehle aber die langen dochte wegen des liquidsflusses.

Schau sie dir in einen shop deiner wahl mal an und vieleicht testes du mal einen.
Ich meine heute sind sogar 7 stück in einen adventskalender drin für 8euro plus versand meine ich.
In meinen Offline store habe ich 5,90 bezahlt.

Gruß
Thomas



Guzzi-Mädchen hat sich bedankt!
 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012


RE: Welcher Verdampfer taugt um viel und dichten Dampf zu erzeugen?

#3 von Fr3chD8chs , 01.12.2012 23:35



Guzzi-Mädchen hat sich bedankt!
 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012


RE: Welcher Verdampfer taugt um viel und dichten Dampf zu erzeugen?

#4 von I7ILYA7I , 01.12.2012 23:37

Hallo "Guzzi"

Also die Antwort wäre jetzt normalerweise:

1) Selbstmischen
Basis auf VG 78 % bis 82 %
dest. Wasser auf 18 % bis 22 %

diese Werte erzeugen nicht unbedingt "mehr" Dampf
(-da Wassergehalt den Dampf eindämmt, jedoch notwendig ist bei der Anwendung von so hohen VG-Anteilen, da VG sehr zähflüssig-)
jedoch einen sehr dichten, weissen und "spektakuläreren" Dampf.

2) Selbstwickler
Da ist es eben die Individualität einer Wicklung/Zustands mit der man einfach viel Dampf erreichen kann.
Gegenüber den zu kaufenden Cartomizern, Clearomizern usw. wo du "gebunden" bist an das was man dir gibt.
Da muss es nicht unbedingt gleich ein teurer SWV sein.
Es gibt mittlerweile einige sehr günstige und sehr einfache Geräte die auch sehr gut funktionieren.

Joa so solltest du kurzfristig zu sehr sehr viel Dampf kommen.

Wenn du jedoch von SWV abgeneigt bist kann ich dir empfehlen:

Vivi Nova
Macht recht viel Dampf, hat allerdings einen Hang zum Kokeln, besonders bei VG-lastigen Liquids meiner erfahrung nach.
Aber sehr günstig und mit Option auf wechselbare Heizwendel.

Biansi Imist I und II
Sehr guter Dampf, geschmacklich ok, leichter Zug und günstig.
Allerdings Tanksystem und ESS-Docht-Umrüstung zwingend erforderlich da sonst DAUER-KOKEL!!
Ist aber kein Problem.

joa soweit mal.
hoffe das hilft dir ein bisschen zu mehr Dampf


zu viele Mods..


Guzzi-Mädchen hat sich bedankt!
 
I7ILYA7I
Kayfunist
Beiträge: 1.610
Registriert am: 14.10.2012

zuletzt bearbeitet 01.12.2012 | Top

RE: Welcher Verdampfer taugt um viel und dichten Dampf zu erzeugen?

#5 von Baba , 01.12.2012 23:45

also 75&vg 25% pg nikotin nach lust und laune in einem guten swv und schon kannst du dich einnebeln

ansonsten nimm halt sowas : ************************

Link entfernt.
Das Thema hatten wir doch schon..
.


MfG
Baba


Gefahrenhinweis : Der Beitrag kann nicht gekennzeichneten Sarkasmus beinhalten!
Sicherheitshinweis : Lesen & Verstehen gefährdet AKUT die Dummheit!
vor dem selbstmischen LESEN und VERSTEHEN: [/center]


Guzzi-Mädchen hat sich bedankt!
 
Baba
Beiträge: 2.315
Registriert am: 16.10.2011

zuletzt bearbeitet 02.12.2012 | Top

RE: Welcher Verdampfer taugt um viel und dichten Dampf zu erzeugen?

#6 von Guzzi-Mädchen , 01.12.2012 23:59

Vielen Dank erstmal.
Hm ja, mit den CE 4 Clearos war ich halt nicht so happy. Die machen gut Dampf aber wie schon erwähnt: nach kurzer Zeit das Siffen (ohne ihn zu überfüllen).
Meine Liquids haben PG: 50% VG: 40 und H20: 10%
Habe mir mal nen Bulli angeschaut, obwohl ich eigentlich nicht das Wickeln anfangen wollte.
DCT's hatte ich noch nie. Können die was? Ich lese öfter was von 'kokeliger Watte'



 
Guzzi-Mädchen
Beiträge: 10
Registriert am: 10.10.2012


RE: Welcher Verdampfer taugt um viel und dichten Dampf zu erzeugen?

#7 von hansklein , 02.12.2012 00:24

Wenn schon dann nimm Boge, die sind recht günstig zu bekommen. Unter den Cartomizern wohl die besten. Die billigen schmecken ganz schlecht, die von Smok taugen nach meiner Ansicht auch nicht viel, kokeln schnell. Auf Boge schwören einige. Bekommt man z.b. hier, sind mein ich Single Coils aber der Geschmack soll ok sein: Boge Cartomizer

Ich pers. mag die Watte so oder so nicht. Das ist halt Geschmackssache.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


Guzzi-Mädchen hat sich bedankt!
 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012

zuletzt bearbeitet 02.12.2012 | Top

RE: Welcher Verdampfer taugt um viel und dichten Dampf zu erzeugen?

#8 von Yaomicqui , 02.12.2012 00:52

Ich bin damals von der eGo-C kommend auch auf der Suche nach mehr Dampf gewesen. Gefunden hatte ich dann die Biansi Imist Revision. Die macht mehr Dampf als die eGo-C und ich konnte auch meine eGo-Akkus weiternutzen. Der Zug ist sehr leicht, super Flash und der Dampf eine Verbesserung. (Zwischendurch 2 Reinfälle: CE4+ und DCTs. Die Ce4 haben nur gesifft und nach Popes geschmeckt, die DCTs machen warmen und weniger Dampf, nicht mein Geschmack.) Dann dachte ich, ich will noch mehr Dampf und fand die Vivi Nova. Viel Dampf, leichte Bedienung, super Geschmack. Leider ist dir Qualität der Köpfe nicht immer gleich in Bezug auf die angegebenen Widerstände und manche neigen eher zum kokeln und andere halten, mit ein bischen Pflege, wochenlang. Btw die Vivi Nova Mini schmeckt mir nicht so gut wie dir "Grosse". Keine Ahnung warum ^^
Dann wollte ich natürlich irgendwann wieder mehr Dampf und irgendwas "Besseres". Wo mich das hingeführt hat sieht man in meiner Signatur ... und da bleib ich jetzt auch erstmal ; )


No To Clones
Admire craftsmanship. Support authenticity. Praise originality. Value art.


Guzzi-Mädchen hat sich bedankt!
 
Yaomicqui
Beiträge: 546
Registriert am: 05.06.2012


RE: Welcher Verdampfer taugt um viel und dichten Dampf zu erzeugen?

#9 von Mundfein , 02.12.2012 02:09

Wenn dir die CE4 zuviel siffen, schau dir mal die "Schlümpfe" an. Die Kanger-T2-CC. Aufgebaut wie die CE-Serie, jedoch mit etwas mehr Tankvolumen (2,4ml) und die tauschbaren VD-Köpfe sind um einiges billiger (5stck für max. 5,-).



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


Guzzi-Mädchen hat sich bedankt!
 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012


RE: Welcher Verdampfer taugt um viel und dichten Dampf zu erzeugen?

#10 von Mementor , 03.12.2012 10:08

Also wie bereits gesagt wurde hole dir entweder nen VG Liquid oder kaufe dir (ich schwöre auch darauf) nen Boge Carto.
Du kannst testweise ja einen LR Boge holen (1,50€ das Stück) und diesen kannste auch auf deinen kleinen ego Akku schrauben. Dann wirste sehen ob es dir liegt :)
Wenn ja kannste später umrüsten auf nen günstigen Akkuträger (LT 1 oder dieser neue für 50€) und holst dir dann die HR Boge. Da kannste noch mehr Dampf machen mit mehr Volt. Und die Steigerung wäre dann noch nen gutes Tanksystem dafür zu holen damit du nicht mehr nachtröpfeln musst.

Und Boge hat kaum Wattegeschmack. Die ersten 0,5-1ml Liquid brauchste zum Eindampfen aber danach ist das Ding der Hammer.

Jedenfalls wirste für 1,50€ nicht viel Lehrgeld bezahlen wenn er dir nicht zusagt ;)


Kangertech Subtank, Taifun GS I , Taifun GT I, Reo Grande mit Reomizer 2.0


Guzzi-Mädchen hat sich bedankt!
 
Mementor
Beiträge: 1.143
Registriert am: 09.05.2012

zuletzt bearbeitet 03.12.2012 | Top

RE: Welcher Verdampfer taugt um viel und dichten Dampf zu erzeugen?

#11 von Theop , 03.12.2012 10:49

ich dampfe auch ego-c. jetzt habe ich seit einigen tagen einen t2 cc clearomizer von red dragon und muss sagen, das der dampf mehr ist. ich kann allerdings nur den mit dem ego-c verdampfer vergleichen und weiss nicht, obs dir reichen würde. aber der sifft nicht und läuft nicht aus. und mit 5 ersatzverdampfern inkl. versand 13.50


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


Guzzi-Mädchen hat sich bedankt!
 
Theop
Beiträge: 3.952
Registriert am: 08.11.2012


RE: Welcher Verdampfer taugt um viel und dichten Dampf zu erzeugen?

#12 von Hemingway , 03.12.2012 10:57

Ich empfehle für den fortgeschrittenen Einsteiger wirklich gerne die vivi nova mini, und dazu ein 650 mAh ego-twist akku. Schau mal im forum nach dem Bewertungen.


Gruß
Hemingway aka HansDampft


Guzzi-Mädchen hat sich bedankt!
 
Hemingway
Beiträge: 342
Registriert am: 11.03.2012


RE: Welcher Verdampfer taugt um viel und dichten Dampf zu erzeugen?

#13 von Sockeye , 03.12.2012 11:14

Die Vivi Nova (oder auch die Mini) ist zu empfehlen. Nur leider werden die Köpfe in sehr unterschiedlicher Qualität hinsichtlich der Wicklung geliefert. Da kann man Glück oder Pech haben.

Ich gehe davon aus, dass dies in Handarbeit irgendwo in China geschieht. Sowas wie Qualitätskontrolle ist nicht opportun, das es nur darum geht diese so billig wie möglich herzustellen. Natürlich sind wir Dampfer daran selber schuld, da ein Vivi Kopf für 5€ unverkäuflich in den Regalen bleibt und der 1,99€ Billigkram weg geht, wie warme Semmeln.

Ich habe (trotz einiger luxus SWV) ein paar Vivis noch im Einsatz. Jedoch wickel ich sie allesamt selber. Sauber gewickelt mit gutem Material dampfen sie echt klasse. Wichtig hier ist ein guter Heizdraht, stark saugende Glasfaser und eine vernünftige Wickeltechnik. Mehr zum Wickeln der Vivi hier: Zeigt her eure Wicklungen für Vivi Nova...

VG
Sockeye



Jandra und Guzzi-Mädchen haben sich bedankt!
 
Sockeye
Beiträge: 12.922
Registriert am: 16.08.2012


RE: Welcher Verdampfer taugt um viel und dichten Dampf zu erzeugen?

#14 von steamjoe , 03.12.2012 11:50

Am einfachsten und schnellsten kommste bei deinen Bedürfnissen dahin mit einer ORIGINAL Vivi Nova von VISION.
Hier Günstig:
http://www.besserdampfen.de/verdampferak.../vivi-nova-mini
Die kokeln nicht. Bei den Clones kannst du Glück, oder wie in deinem Fall auch Pech haben.
Auch interessant könnte die Vision Eternity sein:
http://www.besserdampfen.de/verdampferak...vision-eternity

Die Selbstwicklerempfehlungen spar ich mir jetzt, da du sagst das möchtest du nicht.
Aber wenn du jetzt schon nach mehr Dampf fragst, wird das eine Frage der Zeit sein
...Wenns dann soweit ist: Taifun Sockel+Wattetank!
http://www.smokerstore.de/epages/6192551.../Products/30001


Dampf: Taifun GSL, Taifun GT II, Taifun GT, Taifun GS 2, Taifun GS, Taifun Watte,
Strom: The Eye - Taifun, Skarabäus, Skarabäus Pro, Vireo

Mitglied


Guzzi-Mädchen hat sich bedankt!
 
steamjoe
Beiträge: 1.857
Registriert am: 27.03.2012


RE: Welcher Verdampfer taugt um viel und dichten Dampf zu erzeugen?

#15 von Guzzi-Mädchen , 03.12.2012 19:03

Hallo Dampfer-Gemeinde,

vielen Dank für die ganzen Tips und Erfahrungen. Habe heute nochmal einen CE 4 (mit langem Docht) probiert. Auch mit dem hatte ich kein Glück :-(
Ich werde mir nun wohl doch mal den Vivi Nova von original Vision besorgen und vielleicht auch noch nen Boge.
Und wenn mich das auch nicht glücklich macht muss ich wohl bei meinen eGo-C's bleiben. Mit denen hatte ich wirklich noch keinen Ärger, die dampfen halt nur zu wenig.
Oder aber: mich doch mal mit dem Thema SWV beschäftigen.....
Euch wünsche ich erstmal eine schöne Adventszeit mit viiiel Dampf ;-)



 
Guzzi-Mädchen
Beiträge: 10
Registriert am: 10.10.2012


RE: Welcher Verdampfer taugt um viel und dichten Dampf zu erzeugen?

#16 von steamjoe , 03.12.2012 21:08

Zitat von Guzzi-Mädchen im Beitrag #15

Ich werde mir nun wohl doch mal den Vivi Nova von original Vision besorgen und vielleicht auch noch nen Boge.


Bin mir sehr sicher das du mit beiden zufrieden sein wirst, das ist eine gute Wahl.
Dir auch eine schöne Weihnachtszeit, und...Viiiel Dampf


Dampf: Taifun GSL, Taifun GT II, Taifun GT, Taifun GS 2, Taifun GS, Taifun Watte,
Strom: The Eye - Taifun, Skarabäus, Skarabäus Pro, Vireo

Mitglied


 
steamjoe
Beiträge: 1.857
Registriert am: 27.03.2012


   

boge und siffen
Vivi Nova sifft

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen