Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

frage zum smart 510 verdampfer

#1 von Theop , 01.12.2012 14:43

bei einer bestellung einer ego-t war ein smart 510 verdampfer dabei. ich versuche mal das foto hier anzuhängen.
ich habe schon die suchfunktion belästigt, aber nichts gescheites gefunden.
kann ich eigentlich auch ein paar tropfen liquid in den verdampfer geben, den Verschlussstopfen wieder draufstecken und so das liquid testen? gibts probleme mit dem plastikstopfen? oder schmilzt der?


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
smart510.jpg  

 
Theop
Beiträge: 3.952
Registriert am: 08.11.2012


RE: frage zum smart 510 verdampfer

#2 von Mundfein , 01.12.2012 15:10

Das sollte kein Plastik, sondern Silikon sein.
Und ja, das kann man machen.
Bei der Bezeichnung, lass einfach das "smart" weg. Was du hier hast ist ein 510-Tank-Verdampfer, mit einem Ego-Cone und einer 650mAh-Akku.



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012


RE: frage zum smart 510 verdampfer

#3 von heimchen , 01.12.2012 15:22

Zitat von Mundfein im Beitrag #2
Das sollte kein Plastik, sondern Silikon sein.
Und ja, das kann man machen.
Bei der Bezeichnung, lass einfach das "smart" weg. Was du hier hast ist ein 510-Tank-Verdampfer, mit einem Ego-Cone und einer 650mAh-Akku.



Ich sehe da einen gewöhnlichen 510er Verdampfer (keinen 510-T) und das Mundstück dazu (aus Plastik) Silikon ist da nirgends. Normalerweise werden diese 510er mit Wattedepots gedampft.

Eignen sich sehr gut auch nur zum Tröpfeln.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition




Bereiche
Medien NEWS (Schweiz, Deutschland, EU, USA u.a. Länder)
Zoll, Rechtslagen und Gesetze, Versand
Neues auf dem Markt und Einkaufshilfe
Austausch zur TPD2 und Konsequenzen
Gesundheitsforum - Inhaltsstoffe & Nebenwirkungen, CBD Forum, Gesundheit im Zusammenhang mit und ohne Dampfen
Videothek, Reviews (Philgood u.a. Youtuber), Dampfer Videos zu Geräten, Politik, News, Gesundheit
Podsysteme
Produkte der Tabakunternehmen


Mundfein hat sich bedankt!
 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 29.046
Registriert am: 04.05.2010


RE: frage zum smart 510 verdampfer

#4 von Mundfein , 01.12.2012 17:44

Heimchen hat recht, sorry für die Verwirrung. Das ist wirklich kein Tank, sondern das Wattedepot und das ist wirklich aus Plastik ^^



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012


RE: frage zum smart 510 verdampfer

#5 von Theop , 01.12.2012 18:15

danke für die antworten. der war als zugabe bei der bestellung von smoker-net dabei. da kann meine frau mal meine ganzen liquids testen. vielleicht kann ich sie ja von der dunklen seite der macht herüber holen :-)
sollte sie dabei bleiben, kann ich die beiden ego-t auf ego-c. aufrüsten.
schönes wochenende.


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.952
Registriert am: 08.11.2012


RE: frage zum smart 510 verdampfer

#6 von 5k8t3r , 09.12.2012 21:07

nimm den tank ab und tu ein driptip drauf
dann hasste nen gescheiten tröpfler
habe es auch so gemacht
und die brücke noch aus dem 510er rausnehmen
vorsichtig mit zange oder so



 
5k8t3r
Beiträge: 249
Registriert am: 08.01.2012


   

Clearomizer ala DCT
ViVi`s kleckern und blubbern... ;-(

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen