Tipps zu Odysseus

  • Seite 21 von 33
03.02.2012 13:44
avatar  Bongo
#501 RE: Tipps zu Odysseus
avatar

Ich habe auch mehrmals angesetzt aber dann gings eigentlich ohne Werkzeug rein.


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2012 13:49
#502 RE: Tipps zu Odysseus
avatar

bei mir ging es problemlos rein und wieder raus.
hab auch nen 510er cisco lr gedampft. ging gar nicht, schmeckte nich und hatte glaub ich nachflussprobleme.
hab ich was falsch gemacht.


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2012 14:02
avatar  Bongo
#503 RE: Tipps zu Odysseus
avatar

Das Zugverhalten muss man extrem anpassen.Aber ich denke der Ody ist für den Selbstwickler gebaut und da schmeckt er am besten.


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2012 14:08
#504 RE: Tipps zu Odysseus
avatar

Zitat von Bongo
Aber ich denke der Ody ist für den Selbstwickler gebaut und da schmeckt er am besten.


Ja das sehe ich genauso.
Hatte ja mal hier geschrieben das ich jetzt 60€ bezahlt habe für mehr Tankinhalt und ein Fenster, naja so isses halt.


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2012 14:28
avatar  McVapor
#505 RE: Tipps zu Odysseus
avatar
 

Zitat von herby68
heute ist mein updatekit angekommen, weil ich den ody gerne mit 510-LR dampfen wollte musste ich mir den ganzen Krempel kaufen, und was ist? schon im Ar.......sorry aber bin gerade sehr wütend.
ich hab mal Bild mit angehängt und hoffe das mir Vasilli die Sachen als Ersatzteile senden kann. gebrochen ist mir der >Connecdtor beim reinschrauben.
Laut youtube Video wird doch dieses schwarze Teil, mit gewinde, ind das grosse aus Edelsthl mit Innen und Aussengewinde geschraubt.?!?!
Ich weiss das es ein Feingewinde ist aber es lies sich nur sehr schwer reinschrauben und ich hab bestimmt 20 mal neu angesetzt dann hab ich den Schraubenzieher genommen und es ging Knacks Connector gebrochen und den Rest musste ich mit der Zange rausschrauben.
Ich hoffe das ich auch alles richtig gemacht habe, bitte korrigiert mich wenn ich es falsch verstanden habe , aber auf den Griechenvideos ist es immer ziemlich düster.

Gruss

ein jetzt trauriger

Herby

[/img]



Hallo Herbie
Bei mir ist haargenau das gleiche passiert. Das liegt jedoch nicht an uns, sondern an der schwankenden Qualität der Bauteile. Auf der einen Seite (mit den Kerben im Gewinde) passte das Kunststoffgewinde einwandfrei, auf der anderen Seite ging's nicht rein. Ich habe nicht mal den Schraubenzieher genommen, sondern mit einer Zange am Kunststoffteil gedreht, weil es sich nicht mehr bewegen liess auf halber Strecke. Auch das reichte schon. Zack - abgebrochen, wie bei Dir auf dem Bild. Sogar die gleiche Bruchstelle.

Ich bin wahrlich handwerklich geschickt, habe eine eigene Werkstatt zu Hause und bin mit meiner bisherigen Wickelei und den verschiedensten Geräten durchaus versiert. Auch im Shortmode habe ich den Ody fast immer wasserdicht und gut dampfend zusammengebaut. Aber eben: fast. Für mich persönlich ist der Ody wirklich ein pain-in-the-as. Die Idee bzw. Konzept ist gut, aber die Produktionsausführung... sorry, meiner Meinung nach, bei weitem nicht das Geld wert (im Gegensatz etwa zum SS GGTS). Wenn ich den Ody im Shortmode perfekt (und dicht) am Dampfen habe, den Tank mit der Extension verlängere und das lange Mundstück aufschraube, und sonst nichts (!) verändere, dann sifft der nicht, da fliessen Bäche raus! Sorry, sowas kann und darf nicht sein. Ich hab' die Videos von Imeo bis zum Augenschaden immer und immer wieder geschaut.... Ich habe schon zu viele Stunden mit dem Teil verbraten, O-Ringe in verschiedenen Grössen ausgewechselt, mal fester "as hard as you can" und mal weniger fest verschraubt... das Teil läuft mal gut, dann wieder schlecht. Und wenn Philgood sagt, das Gerät sei eben nichts für Anfänger, dann stimme ich ihm zu. Denn es ist etwas für Tüftler, die unsäglich viel Zeit haben, für ein kurzes Dampferlebnis ein 160EUR teures Stück zu re-engineeren. Dazu gehöre ich nicht (mehr).
Sobald ich einen valablen Ersatz für den Ody finde (z.B. ist Svoemesto auf meinem Radar), wird der Ody im Flohmarkt landen (so ich doch das Ersatzteil bekommen werde, da ich ihn natürlich "komplett" verkaufen will).
Viele Grüsse, ein ebenso Ody-geschädigter und genervter,
McVapor


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2012 15:49
avatar  Bongo
#506 RE: Tipps zu Odysseus
avatar

Also seit ich den Minuspol nicht mehr einklemme laufen meine beiden Perfekt.Der Füllstandsdruck im Bigmodus ist einfach zu groß und drückt das Liquid sonst durch.


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2012 16:23
avatar  Raagna
#507 RE: Tipps zu Odysseus
avatar

@Franky3001
Das ist schade zu lesen, das du so darüber denkst.
Ist bei mir eigentlich das gleiche.
Aber ich habe heute ein wenig gebastelt und nun sehe ich das gleich wieder etwas positiver.
Wenn mein Sohnemann nacher im Bett ist mache ich mal ein Video und lade es hoch.
Mache dann aber einen neuen Fred dazu auf.
Das wird dich dann sicher wieder etwas erfreuen. :-)


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2012 16:35
#508 RE: Tipps zu Odysseus
avatar

Zitat von Raagna
@Franky3001
Das ist schade zu lesen, das du so darüber denkst.
Ist bei mir eigentlich das gleiche.
Aber ich habe heute ein wenig gebastelt und nun sehe ich das gleich wieder etwas positiver.
Wenn mein Sohnemann nacher im Bett ist mache ich mal ein Video und lade es hoch.
Mache dann aber einen neuen Fred dazu auf.
Das wird dich dann sicher wieder etwas erfreuen. :-)


imo sehe ich das so, ja. freue mich auf dein video, bin gespannt.


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2012 17:01
avatar  ( gelöscht )
#509 RE: Tipps zu Odysseus
avatar
( gelöscht )

Zitat von McVapor

Zitat von herby68
heute ist mein updatekit angekommen, weil ich den ody gerne mit 510-LR dampfen wollte musste ich mir den ganzen Krempel kaufen, und was ist? schon im Ar.......sorry aber bin gerade sehr wütend.
ich hab mal Bild mit angehängt und hoffe das mir Vasilli die Sachen als Ersatzteile senden kann. gebrochen ist mir der >Connecdtor beim reinschrauben.
Laut youtube Video wird doch dieses schwarze Teil, mit gewinde, ind das grosse aus Edelsthl mit Innen und Aussengewinde geschraubt.?!?!
Ich weiss das es ein Feingewinde ist aber es lies sich nur sehr schwer reinschrauben und ich hab bestimmt 20 mal neu angesetzt dann hab ich den Schraubenzieher genommen und es ging Knacks Connector gebrochen und den Rest musste ich mit der Zange rausschrauben.
Ich hoffe das ich auch alles richtig gemacht habe, bitte korrigiert mich wenn ich es falsch verstanden habe , aber auf den Griechenvideos ist es immer ziemlich düster.

Gruss

ein jetzt trauriger

Herby

[/img]



Hallo Herbie
Bei mir ist haargenau das gleiche passiert. Das liegt jedoch nicht an uns, sondern an der schwankenden Qualität der Bauteile. Auf der einen Seite (mit den Kerben im Gewinde) passte das Kunststoffgewinde einwandfrei, auf der anderen Seite ging's nicht rein. Ich habe nicht mal den Schraubenzieher genommen, sondern mit einer Zange am Kunststoffteil gedreht, weil es sich nicht mehr bewegen liess auf halber Strecke. Auch das reichte schon. Zack - abgebrochen, wie bei Dir auf dem Bild. Sogar die gleiche Bruchstelle.

Ich bin wahrlich handwerklich geschickt, habe eine eigene Werkstatt zu Hause und bin mit meiner bisherigen Wickelei und den verschiedensten Geräten durchaus versiert. Auch im Shortmode habe ich den Ody fast immer wasserdicht und gut dampfend zusammengebaut. Aber eben: fast. Für mich persönlich ist der Ody wirklich ein pain-in-the-as. Die Idee bzw. Konzept ist gut, aber die Produktionsausführung... sorry, meiner Meinung nach, bei weitem nicht das Geld wert (im Gegensatz etwa zum SS GGTS). Wenn ich den Ody im Shortmode perfekt (und dicht) am Dampfen habe, den Tank mit der Extension verlängere und das lange Mundstück aufschraube, und sonst nichts (!) verändere, dann sifft der nicht, da fliessen Bäche raus! Sorry, sowas kann und darf nicht sein. Ich hab' die Videos von Imeo bis zum Augenschaden immer und immer wieder geschaut.... Ich habe schon zu viele Stunden mit dem Teil verbraten, O-Ringe in verschiedenen Grössen ausgewechselt, mal fester "as hard as you can" und mal weniger fest verschraubt... das Teil läuft mal gut, dann wieder schlecht. Und wenn Philgood sagt, das Gerät sei eben nichts für Anfänger, dann stimme ich ihm zu. Denn es ist etwas für Tüftler, die unsäglich viel Zeit haben, für ein kurzes Dampferlebnis ein 160EUR teures Stück zu re-engineeren. Dazu gehöre ich nicht (mehr).
Sobald ich einen valablen Ersatz für den Ody finde (z.B. ist Svoemesto auf meinem Radar), wird der Ody im Flohmarkt landen (so ich doch das Ersatzteil bekommen werde, da ich ihn natürlich "komplett" verkaufen will).
Viele Grüsse, ein ebenso Ody-geschädigter und genervter,
McVapor





da bin ich jetzt echt beruhigt, halte mich auch nicht für einen Grobmotoriker, aber es passte wirklich nicht. Imeo hat es im Video locker mit der Hand reingeschraubt.
Vasilli hab ich angeschrieben und nett wie er ist, will er mir Ersatz senden.


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2012 23:17
avatar  Raagna
#510 RE: Tipps zu Odysseus
avatar

Ich habe fertig.
Kann sich HIER angesehen werden.


 Antworten

 Beitrag melden
04.02.2012 00:36
#511 RE: Tipps zu Odysseus
avatar

Ich habe auch nur Probleme mit dem Upgrade! Die Gewinde sind extrem schlecht. Mein Center Post hat sich in der Center Post Top Nut sogar festgesetzt
Und konnte nur mit massiver Gewalteinwirkung gelöst werden. Sollten wir uns nicht mal kollektiv bei Imeo beschweren?


 Antworten

 Beitrag melden
04.02.2012 02:41
#512 RE: Tipps zu Odysseus
avatar

Postet euren Frust im ECF in der GG Sektion, die wird von Imeo auch gelesen und auch meist geantwortet.
http://www.e-cigarette-forum.com/forum/g...ficial-266.html


 Antworten

 Beitrag melden
04.02.2012 04:11
avatar  asche
#513 RE: Tipps zu Odysseus
avatar

auch mal andere meinungen zum upgrade: stand dem ganzen sehr kritisch gegenueber. aber sie kamen. und es sifft nix. es schmeckt nix leichter oder staerker. es ist groesser und hat ein fenster.
teuer, aber mei, man wuerd sich nix von GG kaufen wenn man das nicht wuesste. erwartungen wurden erfuellt, kann hoehcstens auf sehr hohem niveau klagen ... :)

---------------------------------------------------------------------------------
Break Even Point unereichbar ...

 Antworten

 Beitrag melden
04.02.2012 15:43
#514 RE: Tipps zu Odysseus
avatar

Beim Ody gibt es einfach zu viele Herstellungstoleranzen. Es sind irrsinnig viele Teile und eine verhältnismäßig geringe Auflage.
Logisch, dass man frustriert ist, wenn man Teile teuer kauft, und sie dann nicht so funktionieren, wie sie eigentlich sollten.
Die Ausrede, "GG ist nichts für Anfänger, sind keine Plug & Play Geräte" kann man so nicht gelten lassen, denn selbst erfahrene User haben damit ihre Probleme. Nicht aus Unwissenheit, sondern weil eben die einzelnen Bestandteile nicht 100% gefertigt sind.
Allerdings muss man den Service von Vassili extrem loben, er bemüht sich wirklich alle Probleme aus der Welt zu schaffen.


 Antworten

 Beitrag melden
04.02.2012 16:50 (zuletzt bearbeitet: 04.02.2012 16:52)
#515 RE: Tipps zu Odysseus
avatar

So funktioniert der Odysseus mit 510er bei mir bestens:

Man schraubt den 510er fest in die base, anschließend schraubt man ihn soweit wieder zurück bis die beiden luftlöcher vom 510er bei den beiden nuten frei liegen.

Das Mundstück wird komplett zugeschraubt! Der 0ring muss richtig sitzen. Ich habe beim zusammenbauen der base dadrauf geachtet dass die beiden nuten etwa gerade mal 2mm über den metallring sitzen. Damit lässt sich später besser nachvollzeihen, wann die nut geschlossen ist und wann offen.

Sobald alles zusammengeschraubt und das liquid eingefüllt ist, kommt es auf die richtige technick an!
Uns ist nun klar dass die beiden nuten bei zugeschraubter liquidcontroll zu sind. Die liquidcontroll wird ein klein wenig aufgedreht und die luftregulierunggseinheit komplett zu geschraubt. Jetzt zieht man 2 bis 3 mal fest an, sodass das liquid in den 510er fließt. Jetzt dreht man die liquidcontroll wieder komplett zu und öffnet die luftregulierungseinheit nach belieben. Es dampft wunderbar und schmeckt sehr rein.
Dieser Vorgang kann endlos wiederhollt werden und es gibt keinerlei nachflussprobleme, da man den nachfluss selber bestimmt.
Das ist meine technick die sich seit gestern bewährt hat. Ich bin damit wirklich sehr zufrieden und ich finde diese art besser als The Fog- bei dem man manchmal nicht weiss warum der nicht dampft!


 Antworten

 Beitrag melden
05.02.2012 03:52 (zuletzt bearbeitet: 05.02.2012 03:57)
#516 RE: Tipps zu Odysseus
avatar

Ich sehe ehrlich gesagt nicht den Sinn in den ganzen "Modes". Um fertig gekaufte Verdampfer zu benutzen, gibt es doch weitaus bessere Möglichkeiten - Tanks oder Bottom Feeder z.B.
Dafür ein echten Selbstwickler zu nehmen, finde ich etwas merkwürdig, aber wem es gefällt.
Das Upgrade Kit habe ich mir lediglich wegen des Big Modes gekauft, ich werde nicht mal den UFS Mode ausprobieren, denn das einzige was ich dann mache, ist einen Selbstwickelverdampfer (Ody) in das UFS einzubauen. Ergebnis Ich habe einen Ody im UFS2, was mir absolut nicht bringt, denn so habe ich den Ody UND das UFS, mit dem ich andere Verdampfer nutzen kann.
Vielleicht habe ich den Sinn aber auch nicht gesehen und jemand kann mich erleuchten?


 Antworten

 Beitrag melden
05.02.2012 10:51
#517 RE: Tipps zu Odysseus
avatar

Zitat von harekira
Ich sehe ehrlich gesagt nicht den Sinn in den ganzen "Modes". Um fertig gekaufte Verdampfer zu benutzen, gibt es doch weitaus bessere Möglichkeiten - Tanks oder Bottom Feeder z.B.
Dafür ein echten Selbstwickler zu nehmen, finde ich etwas merkwürdig, aber wem es gefällt.
Das Upgrade Kit habe ich mir lediglich wegen des Big Modes gekauft, ich werde nicht mal den UFS Mode ausprobieren, denn das einzige was ich dann mache, ist einen Selbstwickelverdampfer (Ody) in das UFS einzubauen. Ergebnis Ich habe einen Ody im UFS2, was mir absolut nicht bringt, denn so habe ich den Ody UND das UFS, mit dem ich andere Verdampfer nutzen kann.
Vielleicht habe ich den Sinn aber auch nicht gesehen und jemand kann mich erleuchten?



Den Sinn suche ich auch noch harekira und bin noch nicht drauf gekommen. Ich sehe es nur so das ich für ein bisschen mehr Tank und ein Fenster 60€ bezahlt habe. Finde ich teuer zur Relation zum Ody mit 90€.

Vorab, ja ich kann den Ody wickeln, ich kann so ziemlich alles wickeln. Er dampft, schmeckt und flasht wie Hulle bei mir. Aber das macht mein A2 und A1 auch und bestimmt die V18 die auf dem Weg zu mir ist auch.

Ich finde den Ody gut, ja. Finde es aber trotzdem schade das man mir hier bis zu 200€ und mehr anbietet und den Ody in Himmel lobt als sei es das Dampfgerät überhaupt. Ich denke er ist eher schlechter wenn man hier so liest wieviele Probleme mit ihm haben, selbst bei alten Hasen sifft er, kokelt er und dampft nicht richtig. Und über die Keramik und verarbeitung braucht man sich wohl auch nicht wirklich unterhalten.

Entschuldigung an die GG-Fanboys hier, das ist meine Meinung und ich will niemanden zu nahe treten. Jeder soll sich das kaufen womit er zufrienden ist und zurecht kommt. Letztendlich müssen diese Dinger, egal wie sie heißen oder herkommen- Dampfen und uns von den Zigaretten fern halten. Nicht mehr oder weniger. Fliegen können müssen sie nicht.


 Antworten

 Beitrag melden
05.02.2012 11:01
avatar  Junker
#518 RE: Tipps zu Odysseus
avatar

Zitat von Franky3001

Fliegen können müssen sie nicht.



das wird aber erwartet


Meiner hat die Nummer # 1484 eingraviert ...manche sitzen für weitaus weniger in der Psychatrie
Stammtisch Freiburg: Dampferstammtisch Freiburg 08.10.2012


 Antworten

 Beitrag melden
05.02.2012 11:41
#519 RE: Tipps zu Odysseus
avatar

schöne Sachen kosten nunmal Geld

Mit der neuen Wicklung von Imeo ist mein Odysseus im Big Mode absolut dicht und dampft prima.

Wicklung von Imeo

Das Drippingteil werde ich noch nach Raagna umbauen und dann sind die 60 Euro für das Updatekit doch schon wieder gut angelegt...

LG: Thomas

Hardware: Jede Menge Kram


 Antworten

 Beitrag melden
05.02.2012 12:17
avatar  Junker
#520 RE: Tipps zu Odysseus
avatar

an so einer ähnlichen Wicklung bastel ich schon eine Weile rum. Hat der das ESS abgeflammt, wenn ja wie oft, wenn nein warum nicht?
Nach meinem Verständnis müßte doch durch das Oxydieren der Widerstand auf 1 Ohm gesenkt werden.


Meiner hat die Nummer # 1484 eingraviert ...manche sitzen für weitaus weniger in der Psychatrie
Stammtisch Freiburg: Dampferstammtisch Freiburg 08.10.2012


 Antworten

 Beitrag melden
05.02.2012 12:32
avatar  Ellex80
#521 RE: Tipps zu Odysseus
avatar
MODDER-Spezialist

Der Sinn und Zweck ist es den Kontakt nicht über das einklemmen des Drahtes mit der Rändelschraube sondern über das ESS herzustellen.
Somit wird das ESS selbstverständlich NICHT abgeflammt bzw. hochohmig gemacht.


 Antworten

 Beitrag melden
05.02.2012 13:33
#522 RE: Tipps zu Odysseus
avatar

schöne Wicklung, ich konnte mir dadurch den Puffer ersparen.
Vom Siffen her kann ich nix sagen, meiner war vorher auch dicht.


 Antworten

 Beitrag melden
05.02.2012 17:45
#523 RE: Tipps zu Odysseus
avatar

Habe diese Wicklung mit ES-Sieb gerade nochmal gemacht, weil mir die Ohmzahl bei der anderen Wicklung nicht gepasst hat.
Diesmal habe ich meinen HZ ganz normal mit 2 x Silberdraht gemacht, so dass ich direkt meine 1,5 Ohm bekommen habe. Ein kleines ES -Sieb habe ich dann auf einer Seite uber die zusammengedrehten Enden gerollt und darum nochmal den Silberdraht nach unten gedreht.
Also jetzt alles wie vorher herstellen und mit minimalem Aufwand den Massekontakt ändern - fumpt

LG: Thomas

Hardware: Jede Menge Kram


 Antworten

 Beitrag melden
05.02.2012 17:56
#524 RE: Tipps zu Odysseus
avatar

Mmmmmm - lecker Himbeer :)

Hardware: Jede Menge Kram


 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2012 20:58 (zuletzt bearbeitet: 06.02.2012 21:00)
#525 RE: Tipps zu Odysseus
avatar

Zitat von Surviver
So funktioniert der Odysseus mit 510er bei mir bestens:

Man schraubt den 510er fest in die base, anschließend schraubt man ihn soweit wieder zurück bis die beiden luftlöcher vom 510er bei den beiden nuten frei liegen.
...



@ Surviver
Ist der 510 VD bei dir gelocht oder nicht und was für einen benutzt Du??? LR?

Mit Volldampf voraus !!!

SS GGTS + Odysseus V2 \ SS GGTS + Ithaka \ GG Stealth + Odysseus \
Provari V2 + Flash-e-Vapor V2/Kayfun V3 ES \ Provari V1 + Flash-e-Vapor \
Pinoy Mod Private Tritone V2 + Helios


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht