Liquid gesucht: rauchig, erdig, tabakig...

  • Seite 2 von 3
12.03.2019 17:46
avatar  ( gelöscht )
#26 RE: Liquid gesucht: rauchig, erdig, tabakig...
avatar
( gelöscht )

Ich habe viele Tabakliquids bzw. Aromen getestet, keins hatte am Ende richtig nach Tabak geschmeckt. An das Tobacco Absolue kommt nichts heran.
Ich habe das Virginia. Burley war mit zu kräftig.


 Antworten

 Beitrag melden
12.03.2019 18:31
avatar  Be-Bop
#27 RE: Liquid gesucht: rauchig, erdig, tabakig...
avatar

Ich bin völlig der Meinung wie Tamaskan. Nichts geht über Tobacco Asolute, alles andere hat kaum
eine Schanze. Auch nicht Tom Klarks seine Kreaturen, haben mit Tabakgeschmack ganz ganz wenig zu tun.
(Zugegeben, er hat wieder andere interessante Liquids, aber kein einziger mit richtigem Tabak Geschmack).

Ja, ElToro Puros/Zigarillos wäre vielleicht noch die einzige Möglichkeit, mehr m.M.n. gibt es nicht, was nach
echtem Tabak schmeckt. Annähend nicht!


 Antworten

 Beitrag melden
12.03.2019 21:42
#28 RE: Liquid gesucht: rauchig, erdig, tabakig...
avatar

Zitat von Be-Bop im Beitrag #27
Ich bin völlig der Meinung wie Tamaskan. Nichts geht über Tobacco Asolute, alles andere hat kaum
eine Schanze. Auch nicht Tom Klarks seine Kreaturen, haben mit Tabakgeschmack ganz ganz wenig zu tun.
(Zugegeben, er hat wieder andere interessante Liquids, aber kein einziger mit richtigem Tabak Geschmack).

Ja, ElToro Puros/Zigarillos wäre vielleicht noch die einzige Möglichkeit, mehr m.M.n. gibt es nicht, was nach
echtem Tabak schmeckt. Annähend nicht!

Im ersten Abschnitt gebe ich dir recht.
Aber im Zweiten muss ich dir widersprechen!

(Nebenbei: ich habe gang, ganz viele N.E.T.´s probiert)
Die Burley von La Tabaccheria schmeckt echt richtig nach Tabak (Wohlgemerkt: unverbrannt!) als Puros.
Puros gehört zu meinen Topfavoriten, diese dampfe ich heute noch. ABER Puros ist m.G.n. (= meiner Geschmack nach^^) kein ganz reiner Tabakliquid, die haben mit "würzen" etwas aufgepeppt.
Ich will nur schreiben, dass Burley von La T. das reinste Tabakliquid bzw. Tabakextrakt ist, aber nicht, dass es besser als Puros schmeckt.
Die beiden müssen immer in meinem Dampferschrank vorhanden sein!!
Natürlich dampfe ich nebenbei auch die imitierte Tabakliquids, um meine Geschmacksknospen auszuspülen bzw. schärfen.


 Antworten

 Beitrag melden
13.03.2019 10:22
avatar  Be-Bop
#29 RE: Liquid gesucht: rauchig, erdig, tabakig...
avatar

Zitat:"Aber im Zweiten muss ich dir widersprechen!"

@radelife, habe mich eher falsch ausgedrückt, ein punkt nicht gesetzt hinter dem satz:
"Ja, ElToro Puros/Zigarillos wäre vielleicht noch die einzige Möglichkeit.*" Besser?
Und schon sind wir wieder mit allem zusammen, ok? Habe absolut nichts gegen dem
Spezial Liquid der auch echt nach Tabak Schmeckt.


 Antworten

 Beitrag melden
13.03.2019 10:56
avatar  ( gelöscht )
#30 RE: Liquid gesucht: rauchig, erdig, tabakig...
avatar
( gelöscht )

Das Puros ist nun gar nicht meine Welt.



 Antworten

 Beitrag melden
13.03.2019 12:05
avatar  Softius
#31 RE: Liquid gesucht: rauchig, erdig, tabakig...
avatar

Zitat von Öpfebütschgi im Beitrag #15
Danke euch allen schon einmal für die Antworten!

Die Tabakdiskussion ist nett, jedoch findet man davon schon sehr viel in diesem Forum. Ich war eher auf der Suche nach neuen Geschmäckern... Tipps wie Tom Klark oder Sesam sind super. Vielleicht gibts noch mehr Geschmacksrichtungen, die nicht Fruchtig und Dessert-mässig



Vielleicht sollte man den Threat von Öpfebütschgi nicht mit Tabakdiskussionen zuspammen @Tamaskan @Be-Bop @radelife @liberty29

Der Threatersteller wünscht sich andere Anregungen!


 Antworten

 Beitrag melden
13.03.2019 12:08
avatar  Be-Bop
#32 RE: Liquid gesucht: rauchig, erdig, tabakig...
avatar

Ja wie immer, die Geschmäcke sind halt wie bekannt sehr unterschiedlich, darüber sollte man lieber aber nicht streiten.
Ok, darum geht es hier nicht unbedingt.
(persönlich bevorzuge ich auch Tobacco Absolute)


 Antworten

 Beitrag melden
13.03.2019 12:11
avatar  ( gelöscht )
#33 RE: Liquid gesucht: rauchig, erdig, tabakig...
avatar
( gelöscht )

Was mir schmeckt muss Anderen noch lange nicht schmecken. Empfehlungen bei Aromen sind deshalb immer so eine Sache.


 Antworten

 Beitrag melden
13.03.2019 12:16
avatar  Be-Bop
#34 RE: Liquid gesucht: rauchig, erdig, tabakig...
avatar

Ehmm @Softius, danke für den AT (@). Man muss nämlich mindestens 3x klicken, bevor die "wichtige" Nachricht endlich verschwindet...


 Antworten

 Beitrag melden
13.03.2019 12:37
#35 RE: Liquid gesucht: rauchig, erdig, tabakig...
avatar

Zitat von Tamaskan im Beitrag #30
Das Puros ist nun gar nicht meine Welt.


Weil?
Ich kenne es nicht, wollte es selbst - auf Empfehlung hin - kaufen.
Wäre toll, wenn du schreibst, warum es dir nicht schmeckt?


 Antworten

 Beitrag melden
13.03.2019 12:57
avatar  ( gelöscht )
#36 RE: Liquid gesucht: rauchig, erdig, tabakig...
avatar
( gelöscht )

Zitat von Silverhead im Beitrag #35
Zitat von Tamaskan im Beitrag #30
Das Puros ist nun gar nicht meine Welt.


Weil?
Ich kenne es nicht, wollte es selbst - auf Empfehlung hin - kaufen.
Wäre toll, wenn du schreibst, warum es dir nicht schmeckt?


Weil es mir nicht richtig nach Tabak schmeckt. Der Unterschied zu Tabacco Absolute ist erheblich. Das Tabacco Absolute kann man ja auch noch
mit anderen Aromen verfeinern.


 Antworten

 Beitrag melden
13.03.2019 13:28
#37 RE: Liquid gesucht: rauchig, erdig, tabakig...
avatar

Mit den Tabak Aromen von Herrlan war persönlich ganz zu frieden
Nur muß man mit der Dosierung sparsam sein
0,4-0,7% nach 14 Tagen Reife volles Aroma
Sollte es dem einem zu extrem sein evtl mit der Dosierung noch runtergehen
Nach 3 Tagen schon gut dampfbar
Aber wer Geduld beim reifen zeigt
Wird hinterher auch entsprechend belohnt
😊


 Antworten

 Beitrag melden
13.03.2019 17:44
avatar  Be-Bop
#38 RE: Liquid gesucht: rauchig, erdig, tabakig...
avatar

Also ganz ehrlich Leute, der Tipp für Tom Klarks Opium war und ist Goldwert! (Danke dafür!)
Was der Zufall nicht wollte, das passiert nicht! Bei uns um die Ecke ist ein offline Shop, wollte nur paar Kleinigkeiten holen.
Dann habe ich auch gefragt nach Opium, "ja sicher, haben wir, sehr empfehlenswert. Wollen sie auch probieren?"
Nach erstem Zug war ich mir nicht so sicher aber nach dem 2tem! Un-Be-Schreib-Lich-Gut! Nicht aufdringlich, nicht zu süß,
sondern rauchig - erdig- tabakig und noch etwas, was man einfach nicht beschreiben kann. Magisch, halt Opium,
man will nicht aufhören, aber in dem Zeug Baden! Absolut ausgewogen...
Ja und was dann? Natürlich sofort gekauft. Nicht gerade billig, aber darum
geht es nicht immer, weil: jeden Cent Wert!

Tom Klark ist ein echter Künstler, der nicht 2x auf dieser Erde gibt!


 Antworten

 Beitrag melden
13.03.2019 18:57
#39 RE: Liquid gesucht: rauchig, erdig, tabakig...
avatar
Moderatorin

@Be-Bop Du hast mich neugierig gemacht, habs bestellt.


 Antworten

 Beitrag melden
13.03.2019 19:38
#40 RE: Liquid gesucht: rauchig, erdig, tabakig...
avatar

Naja ich empfinde das Opium dann für meine Verhältnisse dann doch zu süßlich ist absolut net meins


 Antworten

 Beitrag melden
13.03.2019 19:48
#41 RE: Liquid gesucht: rauchig, erdig, tabakig...
avatar
Moderatorin

Ich werde berichten, wenn ich es getestet habe.


 Antworten

 Beitrag melden
13.03.2019 21:13
avatar  Be-Bop
#42 RE: Liquid gesucht: rauchig, erdig, tabakig...
avatar

Nur noch soviel zum T. Klark Opium: für mich ist es nicht zu süß, sondern ist es
eine kleine, aber ganz feine Note von irgendwelchem exotischem Holz. Natürlich kann ich auch nicht wissen welche,
so stark ist es wieder nicht! Ich hasse süße Liquide, Opium hat nach meinem Geschmack kaum welche und gehört
absolut nicht dazu! Da kenne ich aber ganz viele andere Kandidaten die echt zu süß sind.

Ja jeder Jeck ist anderes und wie bekannt, man soll nicht über sehr individuelle, persönliche Geschmäcke streiten.
Darum empfinde ich ein Kontra als schlecht und falsch am Platz.

Probieren! Tue das, nur so weiss man mehr.


 Antworten

 Beitrag melden
13.03.2019 22:24
avatar  ( gelöscht )
#43 RE: Liquid gesucht: rauchig, erdig, tabakig...
avatar
( gelöscht )

@Be-Bop, wenn Dir das Opium schmeckt, dann bestell doch einfach direkt bei Tom Klark. Dort gibt es Mengenrabatt, der den Preis dann angenehmer macht.


 Antworten

 Beitrag melden
13.03.2019 23:06
avatar  Be-Bop
#44 RE: Liquid gesucht: rauchig, erdig, tabakig...
avatar

Danke vielmals Hans, ich weiss davon schon. Jetzt habe ich noch "genug Opium", über ca. 55ml
das reicht mir bestimmt für ein paar Tägchen aus... und wenn der Alarm auf geht, würde ich
sicher bei der Quelle zuschlagen...
Danke extra noch einmal, Du bist ein sehr Freundlicher und immer netter Dampferkumpel!


 Antworten

 Beitrag melden
14.03.2019 03:30
#45 RE: Liquid gesucht: rauchig, erdig, tabakig...
avatar

Zitat von Softius im Beitrag #10
und Dark Menthol!


Huhu @Softius

Ich bin lange genug Dampfer, um zu wissen, dass meine folgende Frage Kaka is - frage sie aber trotzdem.

Ich stehe irgendwie garnich auf Menthol ausser, ich sollte mal erkältet sein, was aber auch schon mehr als 5 Jahre lang nichtmehr der Fall war. Beim Erkältetsein dampfte ich dann starkes Menthol ergo nicht wegen dem Geschmack, den ich grauslich finde, sondern wegen der Wirkung.

Du beziehst in die Thematik "erdig-rauchig" das Dark Menthol hervorhebend mit ein. Ist in dem "Dark Menthol" jetzt mehr "Dark" oder mehr "Menthol" drin - wie stellt sich das Menthol im Gesamtempfinden dar?
Ich meine, ich bin ja von den Tom Klark-Kreationen wirklich begeistert und mag selbst das "Love"
, obwohl ich sonst von Beerenfrüchten in Zusammenhang mit Liquid gar nichts halte - herstellerunabhängig übrigens - ich mag keine Beeren, Erdbeeren usw.
Verhält sich das Dark Menthol vergleichbar mit dem Love - kannst Du bissel Mehr dazu verklickern?


 Antworten

 Beitrag melden
14.03.2019 06:08
#46 RE: Liquid gesucht: rauchig, erdig, tabakig...
avatar

Zitat von Be-Bop im Beitrag #42
Nur noch soviel zum T. Klark Opium: für mich ist es nicht zu süß, sondern ist es
eine kleine, aber ganz feine Note von irgendwelchem exotischem Holz. Natürlich kann ich auch nicht wissen welche,
so stark ist es wieder nicht! Ich hasse süße Liquide, Opium hat nach meinem Geschmack kaum welche und gehört
absolut nicht dazu! Da kenne ich aber ganz viele andere Kandidaten die echt zu süß sind.

Ja jeder Jeck ist anderes und wie bekannt, man soll nicht über sehr individuelle, persönliche Geschmäcke streiten.
Darum empfinde ich ein Kontra als schlecht und falsch am Platz.

Probieren! Tue das, nur so weiss man mehr.







Ich habe Opium von einem Kollegen zum testen bekommen und für mich war es einfach dann doch im gesamten zu süß, auch wenn es nur leicht war ist es für mich persönlich einfach zu süß gewesen.
Ich persönlich mag auch keine fertigen liquids weil ich finde da nichts was meine Bedürfnisse stillt.
Viele mögen das Opium was auch ok ist aber für mich ist es nichts


 Antworten

 Beitrag melden
14.03.2019 07:31
#47 RE: Liquid gesucht: rauchig, erdig, tabakig...
avatar
Moderator

@Dampfwolke11

Bin zwar nicht Softius, kann aber trotzdem etwas dazu sagen.

Dazu habe ich aber erst eine Frage, dampfst du eher DTL oder MTL?

Beim MTL kommt beim Dark Menthol eher das mentholige heraus, wobei es ein eher leicht süßliches und sanftes Menthol ist, ähnlich einem Spearmint-Kaugummi.

Beim DTL kommt dieses erdige-moosige-waldige raus, dass sehr stark an ein Erkältungsbad erinnert. Lustig ist es, das Dark Menthol auf der Toilette zu dampfen... ich lass euch jetzt das Kopfkino


 Antworten

 Beitrag melden
14.03.2019 10:00
avatar  Softius
#48 RE: Liquid gesucht: rauchig, erdig, tabakig...
avatar

@Dampfwolke11 zum Dark Menthol von Tom Klark kann ich Dir folgendes sagen:

Er benutzt medizinisches Menthol was absolut nicht vergleichbar ist mit dem Menthol, das wir sonst so kennen. Man schmeckt das Menthol kurz.... und dann ist es auch wieder weg.
Wie bei allen Kreationen von TK ist die Intensität einer Komponente mal mehr mal weniger zu schmecken wenn man mit der Leistung spielt. Im Gegensatz zu nellewalli würde ich jetzt behaupten, dass mit geringer Wattleistung eher das Waldige, Erdige im Vordergrund steht, dann kommt etwas kräuteriges und mit noch höherer Wattleistung ragt die Mentholkomponente heraus.
Eine Freundin von mir dampft erst seit 7 Monaten und fast ausschließlich mit MtL-Geräten. Ihr hatte ich Dark Menthol in der Minifit zum testen gegeben und ihre erste Antwort war "ich schmecke Wald". Sie war so angetan davon, dass sie es sich auch gekauft hat und in ihren Geräten (Vaporesso nexus kit, Endura T20, Uwell Whirl und minifit) abwechselnd dampft. Ich würde diese außergewöhnliche Kreation, die für mich keinerlei Süße vermittelt ausschließlich zwischen 8 bis 30 Watt dampfen, darüber hinaus verliert es meiner Ansicht nach den "Zauber" des Besonderen.

Da Du ja auch schon mit Tom Klark Liquids Erfahrung hast wirst Du verstehen was ich meine. Eine einzige Geschmacksrichtung auch nur annähernd zu definieren fällt mir wirklich schwer.


 Antworten

 Beitrag melden
14.03.2019 16:59
#49 RE: Liquid gesucht: rauchig, erdig, tabakig...
avatar

Danke @nellewalli & @Softius

Es passt, was ihr Beide gesagt habt; ich bin in der DTL-Fraktion unterwegs und Wald - sowohl in Echt als auch beim Dampfen, mag ich sehr. Und ja, es ist richtig, ich teile die Empfindung, dass man bei den Liquids vom Tom sehr sehr gut variieren kann, alleine schon durch die Art & Weise, wie man dampft.

Gefragt habe ich, weil wir ja alle Dampfer sind und ich schon auf die Meinungen anderer Dampfer Wert lege, auch wenn das bei mir vielleicht nicht immer so deutlich rüberkommt und ich in Fettnäpfchen trete - but - that`s life :)

Also nomma danke - ich habe da jetzt ein Bild.
Am späten Abend ein Lagerfeuer im Wald, im Feuer schön Holz mit kiefer und Fichte. Am Morgen dann aufwachen und mit den ersten Sonnenstrahlen dann den Geruch von Moos und Farnen, der langsam die Würze des Feuers vom Abend mit der Frische des Morgens vertreibt. Passt.


 Antworten

 Beitrag melden
15.03.2019 11:39
#50 RE: Liquid gesucht: rauchig, erdig, tabakig...
avatar

Die Tom Klark Liquids haben eines immer gemeinsam gegenüber allen - mir bekannten anderen - Liquids:
Was ein Vorteil für die Einen ist, ist der Nachteil für die anderen, nämlich:

Diese Tom Klark Liquids - wie auch immer der Künstler Bidzina Kanchaveli das in Berlin macht ist, dass das Liquid immer unterschiedlich schmeckt, je nachdem mit wieviel Watt man den VD befeuert.
Mal schmecken dann die Geschmackssorten Opium süßer, nimmt man Watt weg, schmecken sie erdiger. Ballert man Watt dazu...schmecken sie rauchiger.
Das gleiche Resultat hab ich auch bei meinem Tom Klar Fruit und Desert. Dampfe ich das Liquid bspw. mit 30 Watt ist es sanft, süßlich... erhöhe ich auf 50 Watt, bekomme ich starke Fruchtnoten im Geschmack, die Süße nimmt aber ab.

Ich werde mir jetzt mal das "LOVE" und das "Rauchig" bestellen und mal 100ml "Classic" jeweils.

Nicht gerade günstig, aber man lebt ja nur 1x. Das Opium und Dark Menthol ist für mich persönlich - aber so sind die Geschmäcker eben - nicht mein Ding. Opium veursacht beim dauerdampfen Kopfschmerzen bei mir, wegen dem Süßholz oder Moschus oder Sandelholz oder was auch immer da drin ist. Und Dark Menthol schmeckt zwar gut, aber außenstehende Personen, wie auch der Freundeskreis nimmt Dark menthol negativ wahr, es riecht halt komplett anders beim ausatmen wie wenn man es inhaliert und schmeckt.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht