Nikotinshot ohne 0er Base?

30.01.2019 22:28 (zuletzt bearbeitet: 31.01.2019 11:28)
#1 Nikotinshot ohne 0er Base?
avatar

Hallo ihr Lieben ,

Ich habe da mal eine Frage : Also Ich bin seit einer Woche rauchfrei und auf dampfen umgestiegen .Ich Dämpfe MTL ,habe eine innocigs endura t22 bin ganz zufrieden habe mit 9 mg probiert stellte schnell fest das mir das zu wenig war dann auf 12mg hoch gegangen auch noch nicht der Hit . Und bin nun bei 18mg wo ich mich echt wohl fühle. Nun wollte ich mir ein liquid selber mischen und stellte schnell fest da mein offline nur 18 mg shots hat das ich das ganze liquid ja pur nehmen muss um die gewünschten 18 mg weiter zu haben. Geht das überhaupt kann man einen shot mit ein paar Tropfen Aroma pur dampfen?


 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2019 22:35
#2 RE: Nikotin shot ohne 0Base
avatar

In der EU sind 20mg/ml Nikotin die Obergrenze für Liquid, mit oder ohne Aroma. Reines Nikotin gibt es nicht für den privaten Bedarf.

Zum Thema gibt es auch ein aktuellen Trend.


 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2019 22:36
#3 RE: Nikotin shot ohne 0Base
avatar

klar kann man... ist überhaupt kein Problem, solang du es verträgst Achte einfach nur darauf, das man dir keine Shots aus purem PG verkauft, sondern möglichst 50/50 PG/VG.. oder du bestellst dir die Shots hier z.Bsp. https://www.owl-dampfer.de/OWL-Shots-50-...-10-ml-Flaschen...

Aber "ein paar Tropfen Aroma" werden vielleicht nicht ausreichen - je nach Dosierungsempfehlung des jeweiligen Aromas brauchste schon ein klein wenig mehr... ne 1ml-Spritze zum Aromadosieren solltest du dir also auch besorgen..


 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2019 22:38
#4 RE: Nikotin shot ohne 0Base
avatar

Logo geht das. Wichtig ist, dass die Shots dann auch die Mischung von PG und VG aufweisen, die Du im Liquid hast/haben willst, da ja nur noch etwas Aroma reinkommt.

Übrigens könnte unsere Shot-Preis-Best-of-Liste für Dich interessant sein:
Günstige Nikotinshots - 10ml - 20mg Nikotin (10)

Für die günstigsten Shots musst Du 100 Shots bestellen, aber es gibt da ja auch genug Auswahl an Anbietern, wo man weniger bestellen kann. Andererseits verderben Shots nicht und sind lange lagerbar.

Mein Favorit für Aromen ist übrigens Riccardo. Die Hausmarken haben ein gutes Rabattsystem und werden echt günstig, wenn man 10 Stück bestellt. Zum probieren würde ich erst mal Fertigliquids von denen bestellen, probieren und wenn Du Deine Lieblingsaromen gefunden hast, dann die Aromen bestellen.
Riccardo versichert, dass ihre Fertigliquids mit 5% ihrer Hausaromenmarke gemischt wurden. Es ist also sehr einfach.
Die Fertigiquids gibt es aber nur mit 15 oder 20mg Nikotin.


 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2019 22:43 (zuletzt bearbeitet: 30.01.2019 22:45)
avatar  ( gelöscht )
#5 RE: Nikotin shot ohne 0Base
avatar
( gelöscht )

Wenn du länger in der Dampferszene bist, öffnen sich auch andere Türchen.


 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2019 23:13 (zuletzt bearbeitet: 30.01.2019 23:14)
avatar  ( gelöscht )
#6 RE: Nikotin shot ohne 0Base
avatar
( gelöscht )

Zitat von DelPierro im Beitrag #1
Hallo ihr Lieben ,

Ich habe da mal eine Frage : Also Ich bin seit einer Woche rauchfrei und auf dampfen umgestiegen .Ich Dämpfe MTL ,habe eine innocigs endura t22 bin ganz zufrieden habe mit 9 mg probiert stellte schnell fest das mir das zu wenig war dann auf 12mg hoch gegangen auch noch nicht der Hit . Und bin nun bei 18mg wo ich mich echt wohl fühle. Nun wollte ich mir ein liquid selber mischen und stellte schnell fest da mein offline nur 18 mg shots hat das ich das ganze liquid ja pur nehmen muss um die gewünschten 18 mg weiter zu haben. Geht das überhaupt kann man einen shot mit ein paar Tropfen Aroma pur dampfen?


Ja, das geht. Allerdings kommst Du da mit Deinen 18er Shots nicht weiter, wenn es genau 18 mg Nikotin pro ml bleiben soll. Du kannst die 18er Shots mit Aroma ja nur verdünnen. Es geht unter 2 Bedingungen damit Du etwa auf Deine 18mg Nikotin pro ml kommst: Du besorgst Dir 20er Shots (das ist die hier in Dt. legal erhältliche höchstmögliche Konzentration) und Dein Aroma darf nur mit etwa 1 Prozent Mischungsverhältnis daherkommen.

Kleines Rechenbeispiel: 10 ml 20er Shots haben insgesamt 200mg Nikotin. Du füllst etwa 1% Aroma, also etwa 1 ml Aroma hinzu (geht natürlich auch mit Waage etwas genauer). Das ergit ein Liquid von 11 ml. Wenn Du jetzt die im Liquid enthaltene Nikotinmenge betrachtest, hast Du ja immer noch 200 mg Nikotin. Da Du aber jetzt 11 ml Liquid hast, musst Du natürlich die 200 mg durch 11 teilen, um Dein Nikotingehalt pro ml zu erhalten: Das ergibt gerundet 18,18 mg pro ml.

Es kommen jetzt bestimmt Foristen, die an dieser Rechnung etwas auszusetzen haben (stimmt, ist nicht ganz korrekt: dieser 1 ml Aroma ist im Endeffekt nicht ganz 1 % des Liquids). Aber ich denke das Prinzip ist in etwa klar. Damit bist Du bei Deiner Aromenauswahl natürlich recht eingeschränkt.

Edit: Sorry andere waren schneller.


 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2019 23:30 (zuletzt bearbeitet: 30.01.2019 23:32)
avatar  ( gelöscht )
#7 RE: Nikotin shot ohne 0Base
avatar
( gelöscht )

Sorry, ja habe ich bemerkt: Aromaanteil ist dann nicht 1 sondern 10%. Also damit kommt man mit fast allen Aromen hin.


 Antworten

 Beitrag melden
31.01.2019 09:04
avatar  oile69
#8 RE: Nikotin shot ohne 0Base
avatar

Ich würde auch mindestens 100ml mischen, das mit den ganzen kleinen Flaschen lohnt sich nicht. Also einfach die Rechnung mal 10 nehmen, 100ml Nikotinshots, 10ml Aroma, schütteln (am besten 3-5 Minuten) und dann kannst es dir immer noch in 11 kleine Flaschen füllen.


 Antworten

 Beitrag melden
31.01.2019 09:16
#9 RE: Nikotin shot ohne 0Base
avatar

Zitat von oile69 im Beitrag #8
Ich würde auch mindestens 100ml mischen, das mit den ganzen kleinen Flaschen lohnt sich nicht. Also einfach die Rechnung mal 10 nehmen, 100ml Nikotinshots, 10ml Aroma, schütteln (am besten 3-5 Minuten) und dann kannst es dir immer noch in 11 kleine Flaschen füllen.


Einem Mischneuling sei aber ans Herz Gelegt, nur bei bekannten Aromen so zu verfahren. Wenn man noch am Experimentieren ist, schüttet man lieber 10ml einer undampfbaren Tinktur weg als 100ml - besonders wenn man teure Nikotinshots nahezu pur dampft.

Alternative ist stärkere Base in größeren Flaschen. Wie bereits von einem Vorposter erwähnt - nicht legal in der EU erhältlich. Aber man bekommt es in diversen Ländern und zum eigenverbrauch im Reisegepäck importieren ist (noch) nicht verboten. Muss man halt Urlaub machen .


 Antworten

 Beitrag melden
31.01.2019 09:35
avatar  ( gelöscht )
#10 RE: Nikotin shot ohne 0Base
avatar
( gelöscht )

Ja, mir wäre das mit den 10ml-Fäschen einfach zu "fummelig". Ich müsste dann bei Aromen je nach Mischungsverhältnis mit zehtel Mililiter rechnen. @Reisender hat natürlich auch recht, was die Kosten angeht bei Fehlmischungen (also: schmeckt nicht). Meine Empfehlung in diesem Fall ist wie immer @suppamutti. Da bekommst Du in ihrem Thread zunächst einmal eine Liste mit hunderten von Aromen (als PDF-Datei downloadbar). Du suchst Dir dort bis (glaube ich) 42 Aromen aus und bekommst von den ausgewählten Aromen jeweil 1ml zu einem Preis von € 0,30. Habe ich auch gerade gemacht: 30 Aromen + Versand knapp 11 Euro. Schau mal auf ihren Thread


 Antworten

 Beitrag melden
31.01.2019 10:41
avatar  CmYk
#11 RE: Nikotin shot ohne 0Base
avatar

Du solltest dich in nächster Zeit mit dem Thema Bunkerbase beschäftigen. Mit den Shots wird das ein ziemliches geraffel


 Antworten

 Beitrag melden
14.03.2019 10:47
#12 RE: Nikotin shot ohne 0Base
avatar

bunkerbase simmer aber auch schon wieder beim Thema "anschneiden der Legalität" oder täusch ich mich da?

Isses denn überhaupt verboten, unter der Hand also C2C Bunkerbase zu veräußern oder ist das nur B2C verboten?


 Antworten

 Beitrag melden
14.03.2019 11:37
avatar  SMS
#13 RE: Nikotin shot ohne 0Base
avatar
SMS

Zitat von Silverhead im Beitrag #12
bunkerbase simmer aber auch schon wieder beim Thema "anschneiden der Legalität" oder täusch ich mich da?

Isses denn überhaupt verboten, unter der Hand also C2C Bunkerbase zu veräußern oder ist das nur B2C verboten?


Würde mal behaupten das C2C weniger ein Problem ist. Der Besitz ist ja nicht strafbar oder sanktioniert. Auch bei Ebay wird ja noch BB im privaten Umfeld gehandelt. Lediglich der Import stellt eine Hürde dar. In einem europäischen Laden sollte man sowas auch nicht mehr finden.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht