Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

MTL Verdampfer + Mod Kombi gesucht

#1 von jonasvape , 14.06.2017 22:37

Hi Jungs und Mädels,
mein Kumpel will aufs Dampfen umsteigen. Folgende Kriterien haben wir so ermittelt:

- Möglichst MTL Verdampfer Tank mit kaufbaren Fertigcoils im Bereich 1,0-1,5 Ohm. Natürlich käufliche RBAs wäre auch gut, falls er mal selbst wickeln will.

- Tank möglichst bis zu 4ml (nicht zu riesig).

- Kein Stift, also gesucht ist ein Mod+Tank.

- Preisspanne: bis 60€ max, inkl. Mod, exkl. evtl. nötiger Akku.

Look ist auch wichtig ;) "Am besten modern." Er findet meinen Evic Vtcs mini etwas zu boring, ihn sprach z.b. der hier in schwarz an. Das hab ich ihm aber abgeraten, weil der Tank ziemlich DTL ausgerichtet aussieht, finde ich. Außerdem ist der etwas zu "mini" :D

Für Vorschläge sind wir sehr dankbar.


“Zwei Gefangene sahen durch das Fenster in die Ferne. Der Eine sah nur Schmutz, der andere sah die Sterne.“


jonasvape  
jonasvape
Beiträge: 127
Registriert am: 18.07.2015
Geschlecht: männlich


RE: MTL Verdampfer + Mod Kombi gesucht

#2 von Gelöschtes Mitglied , 14.06.2017 23:42

Authentic Smoant Knight V2 80W TC VW APV Mod Kit.



RE: MTL Verdampfer + Mod Kombi gesucht

#3 von jonasvape , 14.06.2017 23:55

Sehr klein und sehr DTL, glaube ich. Nicht was er sucht.


“Zwei Gefangene sahen durch das Fenster in die Ferne. Der Eine sah nur Schmutz, der andere sah die Sterne.“


jonasvape  
jonasvape
Beiträge: 127
Registriert am: 18.07.2015
Geschlecht: männlich


RE: MTL Verdampfer + Mod Kombi gesucht

#4 von hOHMer , 14.06.2017 23:57

Akkuträger: Eleaf iStick Pico 75W > ~30€
Verdampfer: Aspire Nautilus (5ml) oder Mini (2ml) ~25€
einfaches Ladegerät > ~10€
2x 18650er Akkus > ~20€

Dann hättest Du für ca. 85€ ein optimales Einsteiger MTL Set.


Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid


 
hOHMer
Beiträge: 1.230
Registriert am: 14.04.2017


RE: MTL Verdampfer + Mod Kombi gesucht

#5 von jonasvape , 15.06.2017 00:34

Eigentlich würde ja auch nen Eleaf iStick 40w reichen, wenn er eh nicht Subohmen will, ne..?


“Zwei Gefangene sahen durch das Fenster in die Ferne. Der Eine sah nur Schmutz, der andere sah die Sterne.“


jonasvape  
jonasvape
Beiträge: 127
Registriert am: 18.07.2015
Geschlecht: männlich


RE: MTL Verdampfer + Mod Kombi gesucht

#6 von hOHMer , 15.06.2017 01:03

Von den Watt her sicher, aber der hat einen fest eingebauten Akku, kostet mehr (ok das relativiert sich wegen des Akkus)
und sieht nicht so gut aus. Alleine wegen dem fest verbauten Akku würde ich den nicht empfehlen, ich mag sowas nicht.
Und ansonsten ist der Pico ein ganz normaler Akkuträger für einen 18650er Akku, die haben halt alle 75-80 Watt.
Muss man ja nicht nutzen.


Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid


 
hOHMer
Beiträge: 1.230
Registriert am: 14.04.2017


RE: MTL Verdampfer + Mod Kombi gesucht

#7 von Gelöschtes Mitglied , 15.06.2017 08:50

Den Smoant Knight V2 mit dem Talos V1 dampfe ich MZL mit den 1,5 ohm Köpfchen von Kanger. Alles was in den Subtank Mini von Kanger, oder Pipeline oder Zazo passt, geht mit dem auch. Ebenfalls passt die RBA + mit den Reduzierungen von Pipeline.



RE: MTL Verdampfer + Mod Kombi gesucht

#8 von Romilia , 15.06.2017 10:32

ich finde den istick 40 super. liegt um längen besser in der hand als ein pico und ist deutlich leichter.
klar, fest verbauter akku, aber bei meinem pico war nach einem halben jahr der taster im eimer...
und dann kann man sich auch gleich den toptank holen mir reduzierungen für die rba (falls man irgendwann selbst wickeln will, bei pipline gehören die reduzierungen bereits dazu).
mit einer bandbreite verfügbarer coils: ssocc 1,2ohm, socc 1,5ohm, die kleinen aspire bvc 1,6ohm (meine favoriten im toptank)...


Romilia  
Romilia
Beiträge: 2.500
Registriert am: 16.06.2016


RE: MTL Verdampfer + Mod Kombi gesucht

#9 von Markus Ruf , 15.06.2017 10:41

Der Talos ist ja quasi ein Toptank und der Knight 2 ist sicher ein sehr guter Mod.
Ich hatte mal den Knight V1, der hat aber das doppelte auf die Waage gebracht - aber fertig und funktionell.


Gruß Markus


 
Markus Ruf
Beiträge: 886
Registriert am: 15.05.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hardheim


RE: MTL Verdampfer + Mod Kombi gesucht

#10 von Dampfphönix , 15.06.2017 11:24

Die Auswahl bei den Wechselkopf VD die für MTL gedacht sind ist leider gering.
Es gibt zusätzlich aber immer Selbstwickler welche den gleichen Leistungsbereich abdecken können
und ists mal etwas zu wenig kann man immer noch was mehr raus holen als es mit den kleinen Wechselköpfchen geht.

Es ist immer auch die Frage wie es zu den Kriterien kommt die man sich als Vorgabe gibt.
Hat er mal an einem MTL Gerät gezogen? Weiss er wie viel Dampf er braucht?
Kennt der die Vor und Nachteile der einzelnen Systeme?
Raucht er viel?
Angst vorm Wickeln lernen oder einfach nur wirklich zu faul oder keine Zeit?
Nur ein Gerät? Und wenn das ausfällt? Für zum Umsteigen sollte man sich absichern.
Ist die Preisvorgabe an einer Vorstellung oder am Geldbeutel orientiert?
Ich meine mal vom Rauchen weg zu kommen ist ein hoher Wert der sich nicht wirklich
mit einem Preis ausdrücken lässt.

Er kann ja mal das hier gucken,
so was ist ganz gut für den Anfang, schön einfach zu bedienen
https://www.youtube.com/watch?v=mkrQUc_iMvs


 
Dampfphönix
Beiträge: 6.495
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: MTL Verdampfer + Mod Kombi gesucht

#11 von jonasvape , 15.06.2017 12:59

Das passt schon so mit den Kriterien, ich habe ihn ja beraten und meine Geräte testen lassen. Ich bespreche mit ihm Eure Vorschläge. Vielen Dank für die vielen Tipps.

Als Resultat Eurer Vorschläge werde ich ihm vorschlagen:

- Eleaf iStick Pico 75W der mit Akku und Melo 3 kommt.
- Dazu für den Melo 3 die RBA mit 1,0 Ohm.
- Und falls er was besseres als den Melo 3 will, dann dazu einen Aspire Nautilus.

Gegen den Knight habe ich persönlich nichts, obwohl ich ihn persönlich zu abgefahren fände, aber kann mir durchaus vorstellen, dass er auf sowas stehen würde. Allerdings bin ich mit dem Tank, der dabei ist sehr skeptisch, ob der sich gut MTL dampfen lässt. Auch mit den Kangerköpfen... es hängt ja nicht nur von den Köpfen, sondern auch der Airflow-Regulation und Kamindurchmesser ab. Der Tank ist nunmal DTL ausgerichtet.


“Zwei Gefangene sahen durch das Fenster in die Ferne. Der Eine sah nur Schmutz, der andere sah die Sterne.“


jonasvape  
jonasvape
Beiträge: 127
Registriert am: 18.07.2015
Geschlecht: männlich


RE: MTL Verdampfer + Mod Kombi gesucht

#12 von Romilia , 15.06.2017 13:29

und deswegen dann den melo??? mit rba???
das muss man nicht verstehen...da ist sicher kein beschränkter kamin...und kein beschränkter luftdurchsatz irgendwo
der kamin ist relativ schnuppe, wenn die rba/coil den luftzug beschränkt, falls das nicht genug ist, gibts für sowas auch enge drip tips.
der knight/toptank bietet zumindestens coils, die den luftzug ausreichend beschränken und die reduzierte rba ist erstens einfach zu wickeln und zweitens sogar was für echte straffdampfer, so man mag
der arme kerl hatte sich mit dem guardian ein gute backendampfe ausgesucht vom grundprinzip: gut, das füllvolumen ist gering, leerdampfen läßt der sich nicht und die m2l-coils kokeln - muss man also nicht kaufen - aber den jetzt mit fast völlig anderem beglücken zu wollen....

übrigens ganz nett aus der kompakten liga für 22mm-vd ist auch der ikonn
https://www.fasttech.com/products/0/1003...n-total-50w-mod
den muss man wohl aber in china ordern, hier fällt er noch unter die sperre.


Romilia  
Romilia
Beiträge: 2.500
Registriert am: 16.06.2016


RE: MTL Verdampfer + Mod Kombi gesucht

#13 von Markus Ruf , 15.06.2017 13:36

Der Melo 3 ist luftiger als der Talos, wobei es ein guter Verdampfer ist. Wenn es aber Melo sein soll, dann lieber den Melo 2, der hat das bessere Filling.
Die RBA kannst vergessen, ich hatte noch nie mit einem Teil so viel Ärger wie mit dem ECR Kopf = Schrott.
Die Kanger RBA ist hier 3 Klassen besser.


Gruß Markus


 
Markus Ruf
Beiträge: 886
Registriert am: 15.05.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hardheim


RE: MTL Verdampfer + Mod Kombi gesucht

#14 von lenichen , 15.06.2017 13:49

Ich habe einer Freundin, die ähnliche Vorraussetzungen wollte, meinen Cubis abgetreten und die ist seit Monaten glücklich damit. Mittlerweile hat sie sogar die brauchen dazu und wickelt schon selber. Allerdings sollte man den ersten Cubis, also den ohn "pro" nehmen, weil der pro sifft und rumzickt...


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

"Ware" Demokratie ist, wenn Politiker den Willen von Konzernen und deren Lobbys politisch wie gesetzlich durchsetzen und sich zum Ausgleich dafür von den Bürgern wählen und bezahlen lassen.


 
lenichen
Beiträge: 5.265
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs

zuletzt bearbeitet 15.06.2017 | Top

RE: MTL Verdampfer + Mod Kombi gesucht

#15 von Romilia , 16.06.2017 00:36

nö, also zicken schon, das unterschreib ich sofort aber siffen? aus ner topairflow?
deswegen blubbert der ja soviel, weil er nicht siffen kann :-))), die abgesoffenen coils können das liquid nicht los werden auf dem wege der natürlich schwerkraft :-)))
aber gut, dass du es angesprochen hast, ich sollte meinen cubis pro mal wieder aus der kiste holen, vielleicht mag ich ihn heute mehr als einst.
ich weiß ja jetzt, wie es geht...;-)))

ps @lenichen: was sind die "brauchen"?


Romilia  
Romilia
Beiträge: 2.500
Registriert am: 16.06.2016

zuletzt bearbeitet 16.06.2017 | Top

RE: MTL Verdampfer + Mod Kombi gesucht

#16 von jonasvape , 16.06.2017 10:53

Leute, den Melo 3 gibt es standardmäßig zum Pico dazu. Den hab ich mir nicht ausgesucht, und darum schrieb ich ja, dass ich ihm den Nautilus empfehlen werde, wenn er was besseres will. Warum muss er der Knight sein, für den er im Original keine Köpfe gibt, für MTL, sondern wo er dann immer Fremdmarken kaufen muss? Das hilft doch ihm als Anfänger überhaupt nicht, da irgendwie Sicherheiten zu gewinnen.


“Zwei Gefangene sahen durch das Fenster in die Ferne. Der Eine sah nur Schmutz, der andere sah die Sterne.“


jonasvape  
jonasvape
Beiträge: 127
Registriert am: 18.07.2015
Geschlecht: männlich


RE: MTL Verdampfer + Mod Kombi gesucht

#17 von Gelöschtes Mitglied , 16.06.2017 11:13

Zitat von Romilia im Beitrag #12
und deswegen dann den melo??? mit rba???
das muss man nicht verstehen...da ist sicher kein beschränkter kamin...und kein beschränkter luftdurchsatz irgendwo
der kamin ist relativ schnuppe, wenn die rba/coil den luftzug beschränkt, falls das nicht genug ist, gibts für sowas auch enge drip tips.
der knight/toptank bietet zumindestens coils, die den luftzug ausreichend beschränken und die reduzierte rba ist erstens einfach zu wickeln und zweitens sogar was für echte straffdampfer, so man mag
der arme kerl hatte sich mit dem guardian ein gute backendampfe ausgesucht vom grundprinzip: gut, das füllvolumen ist gering, leerdampfen läßt der sich nicht und die m2l-coils kokeln - muss man also nicht kaufen - aber den jetzt mit fast völlig anderem beglücken zu wollen....

übrigens ganz nett aus der kompakten liga für 22mm-vd ist auch der ikonn
https://www.fasttech.com/products/0/1003...n-total-50w-mod
den muss man wohl aber in china ordern, hier fällt er noch unter die sperre.


Das scheint aber ein mech. mod zu sein. Hat der wenigstens eine Sicherheitsschaltung. Mein Teslacigs 100 hat nach 9 Monaten den Geist aufgegeben und ich bin auf der Suche nach etwas Vergleichbaren.



RE: MTL Verdampfer + Mod Kombi gesucht

#18 von Andi , 16.06.2017 15:55

Nein, das ist kein mech. Mod und ja, der hat Schutzschaltungen. Er ist allerdings ungeregelt und gibt insofern immer die aktuelle Akkuspannung aus (wie ein mech. Mod).



 
Andi
Beiträge: 1.662
Registriert am: 05.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: MTL Verdampfer + Mod Kombi gesucht

#19 von Kusie , 16.06.2017 16:33

Hallo,

ich bin ja auch absoluter MTL Dampfer und würde dne MELO III weglassen, den Pico einfach solo kaufen. Ich hab ja nun schon einiges ausprobiert aber als Backenhörnchen komme ich immer wieder zu der Kombi istick Pico + Eleaf GS Air-M Verdampfer zurück. Einfach optimal, leichte günstige Fertigcoils (unbedingt die 1,5 Ohm Dual Coils kaufen), 4 ml Tankinhalt, sifft nicht. Geschmack ist sehr gut, aber ehrlicherweise nicht so voll wie bei einem richtigen Selbstwickler RTA. Dafür ist der Dampf angenehm kühl. 2 Sachen sollte man aber wissen: es ist ein Bottom Fill VD (man muss also den Verdampfer vom Pico abschrauben und umdrehen zum füllen) und er ist nicht grade der leiseste.

Trotzdem grade für MTL Anfänger optimal.
Gruß,
K.



Kusie  
Kusie
Beiträge: 169
Registriert am: 02.03.2017


RE: MTL Verdampfer + Mod Kombi gesucht

#20 von jonasvape , 16.06.2017 18:03

Klasse, danke für die tollen Tipps!


“Zwei Gefangene sahen durch das Fenster in die Ferne. Der Eine sah nur Schmutz, der andere sah die Sterne.“


jonasvape  
jonasvape
Beiträge: 127
Registriert am: 18.07.2015
Geschlecht: männlich


RE: MTL Verdampfer + Mod Kombi gesucht

#21 von mixit , 17.06.2017 00:31

Als Verdampfer mal den Pipeline Mesmerize angucken. Kommt mit 1,8 Ohm Coil, gut einstellbarer AFC und kann mit einer Tankverlängerung optional auch in Sachen Kapazität aufgerüstet werden (Standard ist 2 ml). Coils liefern guten Geschmack! Ich glaube der könnte dir gefallen.



 
mixit
Beiträge: 499
Registriert am: 31.08.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Segeberg


RE: MTL Verdampfer + Mod Kombi gesucht

#22 von Markus Ruf , 17.06.2017 16:32

Zitat von jonasvape im Beitrag #16
Warum muss er der Knight sein, für den er im Original keine Köpfe gibt, für MTL, sondern wo er dann immer Fremdmarken kaufen muss? Das hilft doch ihm als Anfänger überhaupt nicht, da irgendwie Sicherheiten zu gewinnen.


Naja, mittlerweile weiß er ja, dass es sich dabei im Prinzip um einen Kanger Toptank handelt und für den gibts glaube ich Köpfe ohne Ende, ob SOCC, VOCC oder SSOCC.
Gerade für MtL Dampfer sind da passende dabei.
Einige nutzen wohl die günstigen SOCC mit extra Silikonkäppchen und erfreuen sich bei 1,5 oder 1,8 Ohm am strammen Zug.


Gruß Markus


 
Markus Ruf
Beiträge: 886
Registriert am: 15.05.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hardheim


   

Suche Dual-Battery Mod

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen