Joyetech kommt mit einer zweiten ego AIO - dieses mal in Box-Form!

  • Seite 5 von 6
06.08.2016 09:05
#101 RE: Joyetech kommt mit einer zweiten ego AIO - dieses mal in Box-Form!
avatar

Die hält 2 Tanks durch ....und Gott...ich bin das ständige Aufladen auch vom Handy gewohnt...nur den Akku wechsel ich nicht...schon mal eine gewischt bekommen...


 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2016 13:40
avatar  Verena_
#102 RE: Joyetech kommt mit einer zweiten ego AIO - dieses mal in Box-Form!
avatar

Eben durch Zufall entdeckt...bin der Sprache im Video zwar nicht mächtig aber hab ja bewegte Bilder ;)
Ab 6:25min sieht man, wie die Ego Aio Box innen aussieht bzw. man kann den verbauten Akku sehen. Leider ist keine Aufschrift auf dem Akku zu sehen.


 Antworten

 Beitrag melden
03.09.2016 04:58
avatar  LoQ
#103 RE: Joyetech kommt mit einer zweiten ego AIO - dieses mal in Box-Form!
avatar
LoQ



Die AIO Familie wird ja langsam etwas unübersichtlich. Meine kleine AIO Box ist noch unterwegs, aber der AIO Pro C ist gelandet.
Die "erwachsenste" AIO (neben der eVic), 4ml Tank, echtes Topfill (ohne Coil rausziehen), vernünftige AFC (siehe Cubis), Wechselakku.
Preislich etwas über der Ur-AIO, die ja jetzt überall billiger geworden ist.
Mensch ist sofort zuhause, es knistert und versucht auch anfangs etwas zu spratzeln, aber wer den Kummer von AIOs und Cubis gewöhnt ist hat es sehr schnell im Griff. Mit gefällt Größe, Gewicht, AFC und der Tank. Jetzt müssen sie nur noch mal an den Verdampferköpfen optimieren....
Einsteigertauglich? Ja, auf jeden Fall ebenbürtig mit der normalen AIO und da Befüllung und AFC viel besser ist eher noch einen weiteren Daumen hoch.


 Antworten

 Beitrag melden
04.09.2016 18:57
avatar  Tsentsi
#104 RE: Joyetech kommt mit einer zweiten ego AIO - dieses mal in Box-Form!
avatar

Hallo.....
ich bin hier meist nur stille Leserin,aber jetzt könnte mir vl jemand etwas helfen...bitte!
Ich hab mir auch die AIO PRO C gekauft,nachdem ich schon fast alle anderen AIOs habe und sie auch täglich benutze.
So ganz zufreiden bin ich mit denen nicht,aber sie tun was sie sollen.....so einigermaßen
Also hab ich mir die PRO C auch noch bestellt,in der Hoffnung,dass die nun über die Kinderkrankheiten der ersten AIOs hinaus ist.
ABER ich komm mit der überhaupt nicht zurecht!!
Die spuckt dermaßen,dass ich mir schon ein paarmal Lippen und Zunge verbrannt habe
Erst hatte ich den 1,0 er Verdampferkopf dirn....und jede Memge Liuid im Mund.
Mit dem beigefügten 0,6er kommt zwar Dampf,aber eben auch siedheißes Liqid.
Das ding knallt wie ein Sylvesterkracher!
Egal,was ich mach....Airflow auf,oder zu...schütteln,pusten....ich trau mich das Teil gar nicht mehr benutzen
Was mach ich denn falsch??
Ich dampfe nun seit einem Jahr mit vielen verschiedenen Geräten,aber SOWAS hatte ich noch nicht...
(musste rad sogar meine Brille putzen,weil sie voller Liquid war)
BITTE HILFE!


 Antworten

 Beitrag melden
04.09.2016 19:11
avatar  Be-Bop
#105 RE: Joyetech kommt mit einer zweiten ego AIO - dieses mal in Box-Form!
avatar

ich glaube, Du machst nichts falsch.
ich auf Deine Stelle würde ich das Gerät einfach zurückschicken.
ohne Grund warum. und wenn er mal nachfragt, sag einfach die Wahrheit.


 Antworten

 Beitrag melden
04.09.2016 19:16
#106 RE: Joyetech kommt mit einer zweiten ego AIO - dieses mal in Box-Form!
avatar
Moderatorin

Zitat von Tsentsi im Beitrag #104

Ich hab mir auch die AIO PRO C gekauft,nachdem ich schon fast alle anderen AIOs habe und sie auch täglich benutze.
So ganz zufreiden bin ich mit denen nicht,aber sie tun was sie sollen.....so einigermaßen


Kannst Du vielleicht mal genauer erklären, warum Du mit den anderen AIOs nicht so zufrieden bist? Woran fehlt es?


 Antworten

 Beitrag melden
04.09.2016 19:19
#107 RE: Joyetech kommt mit einer zweiten ego AIO - dieses mal in Box-Form!
avatar

Klingt nach dem selben Problem wie beim Cubis Pro:
Nach dem Wechsel der Coil und/oder Auffüllen einfach das Driptip abziehen, Zewa auf die Öffnung drücken und ein paar Mal kräftig ausschütteln, bis sich ein paar Tropfen Liquid im Zewa gesammelt haben, dann sollte sie laufen... Funktioniert bei meinem Cubis immer, und ist mittlerweile Routine geworden, falls er mal wieder spinnt ;D


 Antworten

 Beitrag melden
04.09.2016 19:29
avatar  Tsentsi
#108 RE: Joyetech kommt mit einer zweiten ego AIO - dieses mal in Box-Form!
avatar

@Prager
Die nehmen benutze Geräte leider nicht mehr zurück....
Irgendwas mit "Hygiene"

@heimchen
Unzufrieden bin ich mit den anderen AIOs wegen dem Driptip,das nach ein paar Zügen hintereinander schnell heiß wird (ist ja bekannt,das Problem)

@Wolkenreiter
okay,das könnte ich mal noch versuchen!

Jetzt hab ich mir schon das ganze Equipment zugelegt,Dampfe und akkus und Ladegerät....vl wird das doch noch was ..


 Antworten

 Beitrag melden
04.09.2016 19:32
avatar  LoQ
#109 RE: Joyetech kommt mit einer zweiten ego AIO - dieses mal in Box-Form!
avatar
LoQ

Mache ich ähnlich......das ist echt ne Kinderkrankjeit von den Teilen, deswegen sage ich auch, dass die nicht eine Kiste nach der anderen auf den Markt werfen sollen, sondern sich verdammt nochmal um ihre Coils kümmern sollen.

Eins was für mich auch immer ganz wichtig ist: aufschrauben und mal kurz offen stehen lassen, dann sehr langsam wieder zuschrauben. Ich kann nicht erklären warum das hilft, ausser vielleicht, dass sich der Druck abbaut (?).
Irgendwas ist an diesem System immer noch nicht ausgereift. Das erklärt auch warum das überall zum spratzeln neigt, also in der AIO, der AIO Box, der Pro C (wobei für mich am wenigsten) , der eVic AIO und allen Cubis Verdampfern.
Das ist der Grund warum ich inzwischen schon geneigt bin zu sagen, dass die nicht Einsteigerfreundlich sind.


 Antworten

 Beitrag melden
04.09.2016 19:36
avatar  Tsentsi
#110 RE: Joyetech kommt mit einer zweiten ego AIO - dieses mal in Box-Form!
avatar

Das ist ja das Komische.....die anderen AIOs laufen eigentlich nicht schlecht.
Kein Spucken,blubbern,knistern,oder sonstwas.
Deshalb hab ich mir nach einigem Überlegen die PRO C zugelegt.
Wolt auch endlich mal eine,bei der ich den akku wechseln kann....
Aber die geht echt überhaupt nicht!Grenzt schon an Köpreverletzung,das Teil!


 Antworten

 Beitrag melden
04.09.2016 19:38
avatar  Tsentsi
#111 RE: Joyetech kommt mit einer zweiten ego AIO - dieses mal in Box-Form!
avatar

Einsteigerfreundlich sind die ganz sicher nicht!


 Antworten

 Beitrag melden
04.09.2016 19:38 (zuletzt bearbeitet: 04.09.2016 19:40)
avatar  Be-Bop
#112 RE: Joyetech kommt mit einer zweiten ego AIO - dieses mal in Box-Form!
avatar

Zitat von Tsentsi im Beitrag #108
@Prager
Die nehmen benutze Geräte leider nicht mehr zurück....
Irgendwas mit "Hygiene"


das würde ich nicht gelten lassen. Hygiene hat nichts zu tun mit
einem Gerät, der nicht funktioniert wie er soll = defekt. einfach zurückschicken,
ohne vorherige Absprache. sie müssen es zurücknehmen! so würde ich es machen.
weil irgendwelche hantieren und ärger damit, das hast Du bestimmt nicht mitbezahlt.


 Antworten

 Beitrag melden
04.09.2016 19:41
avatar  Tsentsi
#113 RE: Joyetech kommt mit einer zweiten ego AIO - dieses mal in Box-Form!
avatar

Hast ja Recht!
Ich werde mich auf jeden Fall mit ZAZO in Verbindung setzen,weil viel Freude werd ich an dieser AIO sicher nicht mehr haben.
Ich berichte dann,wie die reagiert haben


 Antworten

 Beitrag melden
04.09.2016 19:43
avatar  Tsentsi
#114 RE: Joyetech kommt mit einer zweiten ego AIO - dieses mal in Box-Form!
avatar

Danke übrigens,für eure schnellen Antworten!
Ich fahr jetzt zur eisdiele und hol mir eine Portion Stracciatella zum Kühlen..


 Antworten

 Beitrag melden
04.09.2016 19:47
avatar  LoQ
#115 RE: Joyetech kommt mit einer zweiten ego AIO - dieses mal in Box-Form!
avatar
LoQ

Jas tue das....Meine AIO Pro C ist auch von ZAZO und funktioniert gut. Kurz nach dem Erst-befüllen hat sie sich ziemlich aufgespielt, aber ich muss sagen, dass ich mit der eVic AIO mehr zu tun habe. Die Pro C hat sich echt ganz schnell beruhigt.
Am Donnerstag hatte ich noch Besuch von jemandem der sich heftig über seine normale (etwas gedrungenere kürzere) AIO heftig beschwert hat. Und in der Tat sie war ein halber Vulkan. Nach 5 Minuten in meinen Händen war sie wieder im Rahmen zahm. Aber halt mit den Tricks die du auch kennst und mit dem langsamen schließen.
Du kennst AIOs, wenn diese so aus der Art schlägt kann es ja auch sein, dass die Elektrik nen Schlag hat .


 Antworten

 Beitrag melden
04.09.2016 20:16
#116 RE: Joyetech kommt mit einer zweiten ego AIO - dieses mal in Box-Form!
avatar

Ja die brutzelt gern und oft...
Das Liquid wird regelrecht durch den Coil gedrückt...
Wenn der Tank befüllt wird ....durch den Luftdruck der sich beim schließen aufbaut
Abhilfe schafft da nur 10 Sek Dauerfeuer ohne ziehen....
Dabei das Ding auf den Kopf stellen oder heftig mit Schwung zum Boden die Brühe " rausschleutern "
Das ist bei mir schon Ritual...
Danach geht sie tapfer wieder... Ein stures Ding ;-)


 Antworten

 Beitrag melden
04.09.2016 20:33
avatar  Be-Bop
#117 RE: Joyetech kommt mit einer zweiten ego AIO - dieses mal in Box-Form!
avatar

ein stures Ding... davon gibt es von Joyetech im letzten Zeit
aber auch jede Menge! keine Ahnung was sie da machen. die Tochter Firmen sind viel
mals besser.
von der guten kenne ich nur noch 2, der eVic Mini (nur alleine!) und der wirklich
gute Verdampfer Ultimo. das passt zusammen hervorragend, ein Volltreffer...


 Antworten

 Beitrag melden
04.09.2016 21:07
#118 RE: Joyetech kommt mit einer zweiten ego AIO - dieses mal in Box-Form!
avatar

Meine Routine nach Befüllen Cubis Pro: kopfüber nach unten halten, kurz schütteln, einmal nicht allzuheftig ins driptip blasen, fertig und säuselt vor sich hin wie sie soll... viele Wege führen nach Rom ...


 Antworten

 Beitrag melden
04.09.2016 21:39
avatar  rihana
#119 RE: Joyetech kommt mit einer zweiten ego AIO - dieses mal in Box-Form!
avatar

ich nutze in allen aio's nur noch die 0,6 ohm coils, die spucken nicht und bringen genügend dampf. ich finde auch der geschmack ist bei den 0,6ern intensiver.
sogar die hol brühe halten die sehr lange aus.....


 Antworten

 Beitrag melden
04.09.2016 21:48 (zuletzt bearbeitet: 04.09.2016 21:51)
avatar  LoQ
#120 RE: Joyetech kommt mit einer zweiten ego AIO - dieses mal in Box-Form!
avatar
LoQ

Zitat von Gräfchen im Beitrag #118
Meine Routine nach Befüllen Cubis Pro: kopfüber nach unten halten, kurz schütteln, einmal nicht allzuheftig ins driptip blasen, fertig und säuselt vor sich hin wie sie soll... viele Wege führen nach Rom ...

Werde ich das nächste Mal bei der eVic AIO ausprobieren wenn sie befüllt wird....die spratzelt bei mir noch am heftigsten. Eigentlich hat das neue Topfillverfahren (bei der ProC) viel Druck von der AIO genommen. Sie nervt (mich) auch weniger als jeder Cubis.

Bei der kleinen (AIO-) Box habe ich eher das Gefühl sie kriegt ab und an irgendwie zuwenig statt zuviel Liquid ab und schmeckt immer mal wieder zwischendurch nen Zug trocken ohne wirklich zu kokeln. Ist aber auch leicht nervig. Nach öffnen und schließen ist sie wieder handzahm....


Ich benutze auch nur die 0,6 Ohm Coils.
Habe mir jetzt mal nen Päckchen 1 Ohm ClaptonCoils geholt....mal sehen ob ich sie (AIOs in general) dann wieder an die Wand werfen will ;)


 Antworten

 Beitrag melden
04.09.2016 21:56
avatar  rihana
#121 RE: Joyetech kommt mit einer zweiten ego AIO - dieses mal in Box-Form!
avatar

m.e. gibt es nur 2 clapton coils die 1,5 er und die 1,5 er lfc. alle anderen sind ss316


 Antworten

 Beitrag melden
04.09.2016 21:58
avatar  LoQ
#122 RE: Joyetech kommt mit einer zweiten ego AIO - dieses mal in Box-Form!
avatar
LoQ

Du hast völlig Recht ....sollte auch 1,5 heißen


 Antworten

 Beitrag melden
04.09.2016 22:06
avatar  Tsentsi
#123 RE: Joyetech kommt mit einer zweiten ego AIO - dieses mal in Box-Form!
avatar

Das mit dem Reinpusten und ausschütteln hab ich schon probiert,das hat auch nichts gebracht.
Und stimmt....eine von den AIOs,die etwas kürzere,dickere....die kokelt oft mittendrin ohne erkennbaren Grund.
Auch beim Wechsel vom VD-Kopf braucht die eeewig,bis sie mal richtig vollgesogen ist.

Ich hab auch ehrlich gesagt,keine Lust mehr auf eine Dampfe,bei der ich ständig irgendwelche Tricks anwenden muß,damit sie einigermaßen funktioniert.
Dafür will ich nicht das bisschen Geld,das ich sauer verdiene,ausgeben
Ich werd dann mal ZAZO anschreiben und die um Rücknahme bitten.
Ich hoffe,irgendwann demnächst bringt mal jemand eine Dampfe raus,die ordentlich funzt,gut in der Hand liegt,mit über 1,0Ohm-Köpfen zu betreiben ist,eine vernünftige Akkustandanzeige besitzt,und....ja....einfach optimal für mich passt

Ich kann als totaler Technik-Depp alerdings absolut nicht verstehen,warum so ein Mist überhaupt auf den Markt geworfen wird.Inzwischen sollte doch die Technik soweit fortgeschritten sein,dass die Dampfen solche Probleme gar nicht mehr kennen!
Warum die Hersteller die bewährten,gut funktionirenden,beliebten Modelle nicht einfach verbessern.....versteh ich nicht


 Antworten

 Beitrag melden
04.09.2016 22:46
avatar  LoQ
#124 RE: Joyetech kommt mit einer zweiten ego AIO - dieses mal in Box-Form!
avatar
LoQ

Schau mal ob sie dir den (mit Aufpreis deinerseits aber nicht viel) in einen VAPORESSO Guardian One STARTERSET wandeln. Der hat zwar keine wechselbaren Akkus, kommt dir aber denke ich von der Stabform entgegen und funktioniert in sich sehr gut. Da ist spratzeln etc ein absolutes Fremdwort.
Wenn es was anderes sein soll kannst du natürlich gerne nochmal deine Vorstellungen posten und wir werden dann sicherlich versuchen besten Wissens und Gewissens darauf einzugehen.


 Antworten

 Beitrag melden
04.09.2016 23:12
avatar  LoQ
#125 RE: Joyetech kommt mit einer zweiten ego AIO - dieses mal in Box-Form!
avatar
LoQ

Habe nochmal genauer gelesen, okay...du hast jetzt auch Ladegerät und klar die Akkus....dann einfach Umtausch....ich glaube nicht, dass meine ProC so ein Ausnahmemodell ist. Die verhält sich wirklich gut. Ausser eben beim nachfüllen....
Ich habe gemerkt, dass, wenn ich irgendeine AIO nachfülle und erstmal ne Stunde ignoriere, will sie sich auch wieder besser benehmen ;-)))


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht