Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Euphrat richtig wickeln

#1 von Smoki123 , 21.01.2016 20:15

Seit heute vormittag besitze ich den Euphrat (Clone) in 32,5 und 22mm.
Als erstes habe ich den großen gewickelt. Ich habe zwei 9 Winder (also Dualcoil) in Titanium1 0,4mm mit 3,5mm Durchmesser gewickelt. Aber irgendwie hat das nicht richtig funktioniert.
Ich nutze als Box die Wismec RX200 im Ti-Modus. Ich hätte noch ne IPV3Li, aber noch nicht probiert.
Zum Anfang machte er für 2 Züge Dampf. Dann kam plötzlich "Atomizer Short". Dann immer wieder nach Topcap abnehmen einmal ziehen möglich und gleich wieder "Atomizer Short".
Ich habe den Pluspol mit dem Träger für die Einführung des Drahtes von der (Aussen-)Seite genommen. Die Madenschrauben drücken auch so auf den Draht, dass er gequetscht wird. Fast abgeschnitten.
Hat noch einer ne gute Idee?
Ich habe noch 0,5 und 0,34 in Ti1/ 0,3mm in Ni200/ Kanthal in 0,3mm zur Verfügung.
Sollte ich mal ne andere Wicklung probieren?

Der Gerät soll jetzt dampfen . Bin gleich wieder zu Hause und will weiterwickeln. Nochmal probieren

Grüße Smoki -heute ohne Smoke-


 
Smoki123
Beiträge: 156
Registriert am: 16.06.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Petershagen bei Berlin


RE: Euphrat richtig wickeln

#2 von Bastel , 14.05.2016 22:15

Den Trick mit dem O-Ring kennst du inzwischen wahrscheinlich schon, oder?

Falls nicht: Beim Euphrat Clone berührt die Top-Cap dieses Pluspol-Kruzifix. Als Abhilfe kann man einen O-Ring (zB den beiliegenden Ersatz-O-Ring) über den Verdampfer stülpen, so dass die Top-Cap etwa 1mm höher sitzt. Schon gibts keinen Kurzen mehr.


Nur Träumer werden die Sterne erreichen


 
Bastel
Beiträge: 739
Registriert am: 29.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Würzburg


RE: Euphrat richtig wickeln

#3 von nebelschwarde , 14.05.2016 22:22

Zitat von Bastel im Beitrag #2
Den Trick mit dem O-Ring kennst du inzwischen wahrscheinlich schon, oder?

Falls nicht: Beim Euphrat Clone berührt die Top-Cap dieses Pluspol-Kruzifix. Als Abhilfe kann man einen O-Ring (zB den beiliegenden Ersatz-O-Ring) über den Verdampfer stülpen, so dass die Top-Cap etwa 1mm höher sitzt. Schon gibts keinen Kurzen mehr.

nich nur beim clone auch beim originalen und die topcap berührt nich dem pol sonern da wo die airflow madenschrauben sind kommt meistens an die coil daher gibts auch spacer dafür oder halt dicker o-ring^^


Zitat von Smoki123 im Beitrag #1
Seit heute vormittag besitze ich den Euphrat (Clone) in 32,5 und 22mm.
Als erstes habe ich den großen gewickelt. Ich habe zwei 9 Winder (also Dualcoil) in Titanium1 0,4mm mit 3,5mm Durchmesser gewickelt. Aber irgendwie hat das nicht richtig funktioniert.
Ich nutze als Box die Wismec RX200 im Ti-Modus. Ich hätte noch ne IPV3Li, aber noch nicht probiert.
Zum Anfang machte er für 2 Züge Dampf. Dann kam plötzlich "Atomizer Short". Dann immer wieder nach Topcap abnehmen einmal ziehen möglich und gleich wieder "Atomizer Short".
Ich habe den Pluspol mit dem Träger für die Einführung des Drahtes von der (Aussen-)Seite genommen. Die Madenschrauben drücken auch so auf den Draht, dass er gequetscht wird. Fast abgeschnitten.
Hat noch einer ne gute Idee?
Ich habe noch 0,5 und 0,34 in Ti1/ 0,3mm in Ni200/ Kanthal in 0,3mm zur Verfügung.
Sollte ich mal ne andere Wicklung probieren?

Der Gerät soll jetzt dampfen . Bin gleich wieder zu Hause und will weiterwickeln. Nochmal probieren

Grüße Smoki -heute ohne Smoke-


euphrat wickeln ja da geht so ziehmlich alles rein braucht ich aber sooooo einige versuche bis der gut lief
die gewinde im quersteg sind durchgehend mach von unten jeweil ne madenschraube rein dann scherrst dir den draht nich ab


TPD is die ZUKUNFT und die ZUKUNFT is SCHLECHT ! ! !


dampfer seit 12.09.2014! geld gespart ? hahaha dank hwv ehr nicht


 
nebelschwarde
Beiträge: 701
Registriert am: 25.12.2014
Geschlecht: männlich


   

[Review] Tsunami 24 von GeekVape feat. Scottish Roll
So Horney RDA

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen