Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Anfänger TC Dampfen

#1 von MRath , 10.01.2016 19:35

Hallo Leute,

ich denke, ich sollte mir vor der unsäglichen Umsetzung der TPD noch neue Hardware besorgen und möchte für meine zukünftigen Verdampfer nur noch Titandraht verwenden. Ich hab mit dem Dampfen schon meine kleinen Probleme wie z.B. brennen auf der Zunge, juckende Kopfhaut usw. Deshalb will ich auf Alu und Nickel verzichten und auf Titandraht umsteigen. Dafür brauche ich dann wohl einen Verdampfer und Akkuträger (Box) für Subohm. Meine Hardware mom. Flashi mit ca. 1,5 Ohm Wicklung und Cloupor mini 20 Watt. Seit ein paar Tagen versuche ich mich schlau zu lesen, aber das Angebot an Hardware ist ja irre. Ich blicks nicht mehr

Als Box gefällt mir eigentlich die Joyetech eVic VTC Mini 18650 eXpress KIT ganz gut. Vor allem, weil ich Akkus wechseln kann! Preis ist auch ok. Aber! Hat die auch das Problem wie die Vt60 mit dem Nachfeuern? Oder was schlagt ihr für Alternativen vor?

Tja, nun zum SWV... welcher soll es denn nun werden? Ich habe keinen Plan Er darf eines nicht; beim Dampfen laut (rotzen?) sein! Er soll so leise sein wie mein Flashi Er darf gern etwas kleiner als der Flashi sein.. der Mega one von Joytech gefällt mir ja gut, is aber wohl kein Selbstwickler ...

Und nun noch zu den Akkus.. welche Akkus müsste ich für Subohm nehmen? Meine bisherigen
IMR18650 - 3200mAh, 3,6V-3,7V Li-ion Akku (Flat Top) 10A dann wohl nicht mehr oder?

Ich freue mich über Tipps, denn ich fühle mich echt überfordert mit der Geschichte...

Liebe Grüße
Tina


Irren ist menschlich, doch im Irrtum zu verharren ist ein Zeichen von Dummheit


 
MRath
Beiträge: 731
Registriert am: 30.06.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Olpe

zuletzt bearbeitet 11.01.2016 | Top

RE: Anfänger Sub-Ohm

#2 von Pappnaas , 10.01.2016 19:43

Als erstes solltest Du vom Arzt klären lassen, woher genau deine Probleme stammen und die nicht voreilig auf das Dampfen schieben.


Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
Konfuzius


 
Pappnaas
Beiträge: 1.478
Registriert am: 13.05.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: Anfänger Sub-Ohm

#3 von DdD(Dirk der Dampfer) , 10.01.2016 19:46

Hi @MRath

Viel werde ich dir nicht weiterhelfen können,aber die VTC Mini ist schon ganz gut. Habe mittlerweile meine zweite hier. Bestellt habe ich die bei ZAZO,dort den allseits bekannten Gutscheincode eingeben uns sie kommt für 56 Euro Versandkostenfrei inkl.Tron S zu dir nachhause.

An VD habe ich den Kanger Subtank Mini drauf,da ist ja auch eine RBA dabei.

Akkus sind die üblichen Verdächtigen.Schau mal bei Akkuteile.de , da die Akkus ab 20 A auswählen und du bist auf der sicheren Seite.

LG Dirk


P.S. Petition schon unterzeichnet?


Mein Name ist DdD(Dirk der Dampfer) und ich dampfe weiter!!!


Wer hier geklickt hat ist ... neugierig! LG Dirk


 
DdD(Dirk der Dampfer)
Beiträge: 1.909
Registriert am: 07.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Detmold


RE: Anfänger Sub-Ohm

#4 von MRath , 10.01.2016 19:46

Zitat von Pappnaas im Beitrag #2
Als erstes solltest Du vom Arzt klären lassen, woher genau deine Probleme stammen und die nicht voreilig auf das Dampfen schieben.

Natürlich längst passiert :-) Für Atembeschwerden sogar in der Lungenfachklinik gewesen. Seit ich nur wenig PG und noch weniger Aroma nehme, ist es mit der Atmung besser geworden. Aber Brennen und Jucken nicht. Herkömmliche Allergietests haben nur eine Nickelallergie festgestellt. Deswegen ist es ja meine Überlegung, dass es am Dampfen liegen könnte und will es austesten :-)


Irren ist menschlich, doch im Irrtum zu verharren ist ein Zeichen von Dummheit


 
MRath
Beiträge: 731
Registriert am: 30.06.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Olpe


RE: Anfänger Sub-Ohm

#5 von MRath , 10.01.2016 19:47

Petition natürlich gezeichnet und offline noch am Sammeln :-)


Irren ist menschlich, doch im Irrtum zu verharren ist ein Zeichen von Dummheit


 
MRath
Beiträge: 731
Registriert am: 30.06.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Olpe


RE: Anfänger Sub-Ohm

#6 von Fr3chD8chs , 10.01.2016 19:59

Wenn dir der Flashi gefällt bleib doch bei ihm.
Kannste alles rauf wickeln und zur not machste die Luftschraube raus.
Oder schaust mal nach einen flashi bei den Clonen da gibt es einen für dualcoil und mit Airflow control



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Anfänger Sub-Ohm

#7 von MRath , 10.01.2016 20:00

Zitat von Fr3chD8chs im Beitrag #6
Wenn dir der Flashi gefällt bleib doch bei ihm.
Kannste alles rauf wickeln und zur not machste die Luftschraube raus.
Oder schaust mal nach einen flashi bei den Clonen da gibt es einen für dualcoil und mit Airflow control

Für unterwegs und auf der Arbeit zu wuchtig .. hätte gern auch optisch was nettes :-)


Irren ist menschlich, doch im Irrtum zu verharren ist ein Zeichen von Dummheit


 
MRath
Beiträge: 731
Registriert am: 30.06.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Olpe


RE: Anfänger Sub-Ohm

#8 von Fr3chD8chs , 10.01.2016 20:17

Flashi vs Optisch find ich den nicht schlecht und er ist nicht so wuchtig ansonsten alle vorzüge des flashi



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Anfänger Sub-Ohm

#9 von MRath , 10.01.2016 20:19

Zitat von Fr3chD8chs im Beitrag #8
Flashi vs Optisch find ich den nicht schlecht und er ist nicht so wuchtig ansonsten alle vorzüge des flashi


Den hab ich auch... der ist mir aber dann doch zu klein Aber du hast recht, zum Testen mit Titandraht reicht er allemal.. will aber trotzdem was Neues


Irren ist menschlich, doch im Irrtum zu verharren ist ein Zeichen von Dummheit


 
MRath
Beiträge: 731
Registriert am: 30.06.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Olpe


RE: Anfänger Sub-Ohm

#10 von Fr3chD8chs , 10.01.2016 20:49

Ich nutze grade viel den Tilemathos und den Kronos. Der Kronos kommt mehr an den Flashi aber der Tili hat echt den besseren geschmack ist aber eben keiner für Subohm.



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Anfänger Sub-Ohm

#11 von Pappnaas , 10.01.2016 21:48

Subtank Mini und, falls Backendampfer, dazu die Reduzierschrauben für die Rba aus dem Pipeline Store.


Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
Konfuzius


 
Pappnaas
Beiträge: 1.478
Registriert am: 13.05.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: Anfänger Sub-Ohm

#12 von MRath , 10.01.2016 22:36

Zitat von Fr3chD8chs im Beitrag #10
Ich nutze grade viel den Tilemathos und den Kronos. Der Kronos kommt mehr an den Flashi aber der Tili hat echt den besseren geschmack ist aber eben keiner für Subohm.


Tian geht aber nur mit Subohm oder?


Irren ist menschlich, doch im Irrtum zu verharren ist ein Zeichen von Dummheit


 
MRath
Beiträge: 731
Registriert am: 30.06.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Olpe


RE: Anfänger Sub-Ohm

#13 von Fr3chD8chs , 10.01.2016 22:44

Kannste auch als Temperatur nehmen die beiden musst nur den Entsprechenden Draht nehmen. Und es kommen dann natürlich nicht diese mega wolken raus.



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Anfänger Sub-Ohm

#14 von xxhappyxx , 10.01.2016 22:45

Zitat von MRath im Beitrag #12
Tian geht aber nur mit Subohm oder?


Titan geht nur mit einer Temperatursteuerung. Das hat wenig bis gar nichts, mit dem traditionellen Sub-Ohmdampfen gemeinsam.


Gruß Thomas

Dich in Geduld üben Du mußt!
Yoda zu einem Fasttech-Kunden (Aus The Clone Wars Teil 1)


 
xxhappyxx
Beiträge: 574
Registriert am: 20.11.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Lübeck
Beschreibung: Männlich, ledig, sucht...


RE: Anfänger Sub-Ohm

#15 von Fr3chD8chs , 10.01.2016 22:45

Tili kannste zum Beispiel 0,2 ohm mit titan wickeln dann auf den TC mod drauf und Einstellen wie du es magst.



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Anfänger Sub-Ohm

#16 von MRath , 10.01.2016 23:44

Ich hab mich vlt. falsch ausgedrückt. Kann ich mit Titan auch auf 1,5 Ohm dampfen mit Temperatursteuerung?


Irren ist menschlich, doch im Irrtum zu verharren ist ein Zeichen von Dummheit


 
MRath
Beiträge: 731
Registriert am: 30.06.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Olpe


RE: Anfänger Sub-Ohm

#17 von xxhappyxx , 10.01.2016 23:46

Wenn du die Wicklung in den Verdampfer bekommst... dann ja.


Gruß Thomas

Dich in Geduld üben Du mußt!
Yoda zu einem Fasttech-Kunden (Aus The Clone Wars Teil 1)


 
xxhappyxx
Beiträge: 574
Registriert am: 20.11.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Lübeck
Beschreibung: Männlich, ledig, sucht...


RE: Anfänger Sub-Ohm

#18 von Pappnaas , 10.01.2016 23:52

Die meisten AT lassen Tc nur bis max. 1 Ohm zu.


Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
Konfuzius


 
Pappnaas
Beiträge: 1.478
Registriert am: 13.05.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: Anfänger Sub-Ohm

#19 von MRath , 11.01.2016 00:15

Also 1,5 Ohm mit Titan geht nicht. Ich bin auf Subohm gar nicht scharf, deswegen hatte ich gefragt. Gibt es denn vlt. anderen Draht für hochohmige Wicklungen, wo weder Nickel, noch Alu drin ist?
Als Box habe ich mich schon entschieden, glaub ich... die Evic VTC 60 :-)


Irren ist menschlich, doch im Irrtum zu verharren ist ein Zeichen von Dummheit


 
MRath
Beiträge: 731
Registriert am: 30.06.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Olpe


RE: Anfänger Sub-Ohm

#20 von sunnymarie32 , 11.01.2016 00:28

Zitat von MRath im Beitrag #16
Ich hab mich vlt. falsch ausgedrückt. Kann ich mit Titan auch auf 1,5 Ohm dampfen mit Temperatursteuerung?


Bei TC musst du umdenken und weg von "Subohm" und "Hochohm" oder wie auch immer man das nennen mag, wenn jemand normal über 1 Ohm dampft
Die Ohmwerte einer Wicklung spielen da nur insofern eine Rolle, das es unterschiedliche ATs gibt, die unterschiedliche Widerstände befeuern können. Die VTC Mini z.Bsp. feuert im TC zwischen 0,05 und 1 Ohm, die Cuboid feuert bis 1,5 Ohm. Die niedrigen Werte kommen daher, das TC-fähige Drähte einen geringeren Eigenwiderstand haben als normale... Es spricht überhaupt nichts dagegen, eine Wicklung wie du sie gewohnt bist in deinen gewohnten Verdampfer einzubauen - nur eben aus Titandraht und mit entsprechend geringerem Widerstand - solang dein AT in der Lage ist, diese zu befeuern...
TC funktioniert grundsätzlich anders: der Draht hat bei Raumtemperatur einen spezifischen Widerstand und der ändert sich ebenso spezifisch bei Erwärmung. Die Elektronik der Box misst ständig den Widerstand der Coil und berechnet daraus die Temperatur derselben. Beim Dampfen passt die Elekrtronik auf, das die von dir eingestellte Temperatur nicht überschritten wird und greift regelnd ein, sollte das der Fall sein und sie passt auch die Leistung an, mit der Coil befeuert wird, damit es garnicht erst zu einer Überhitzung kommt. Verwendest du jetzt beim TC-Dampfen eine Wicklung, die in Drahtstärke, Durchmesser und Windungszahl etwa deiner gewohnten entspricht und findest du die dazu passende Einstellung, verhält die sich nicht viel anders, als deine "normale" Wicklung:
Mit z.Bsp. 0,34er Titan 7 - 9 Windungen auf 2,5mm landest du dann eben bei 0,4 - 0,5 Ohm statt bei 1,2 - 1,4 Ohm mit 0,34er Kantahl - na und ?


meine Geräte:
Kangxin Minis, Ele P70, Cuboid, Presa 75, Balrog, RX 2/3, R-Steam 80, Picos
Subtank Minis, GT2-Nachbauten, Simba, Bachelor II, Lemo 2, Metropolis, Protank 4, Flashi-Nachbau V4
ein paar "Einfachdampfen" wie Evod, Emow, Aerotank mit VW-Akkus, iCare, Rocvape Origo


 
sunnymarie32

Beiträge: 2.607
Registriert am: 08.04.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: Sachsen Anhalt


RE: Anfänger Sub-Ohm

#21 von sanphoemo , 11.01.2016 00:31

Warum dann nicht V2A. Da kämst du mit 0,3 und 9x um 2,5mm wenigstens auf 1,0 Ohm. 0,2er könntest du auch testen. Unter 1 Ohm ist ja nun nicht klassisches Subohmdampfen. Ich wickel gern so zwischen 0,6 und 0,9 Ohm. Edelstahl kannst du temperaturgeregelt und im Wattmodus dampfen.
Ausserdem dampfst du geregelt. Da ist Subohm nur ein Wort.

Grad noch sunnymaries Post gelesen. Stimmt alles! Wenn du einen Akkuträger hast, der temperaturgeregeltes Dampfen mit 1 Ohm bis 1,5Ohm zulässt, könnte es klappen. Ansonsten gewöhn dich an die anderen Zahlen. Die beissen nicht ........zum Subohmwolkenmonster wird man auch nicht.


 
sanphoemo
Beiträge: 713
Registriert am: 23.12.2014

zuletzt bearbeitet 11.01.2016 | Top

RE: Anfänger Sub-Ohm

#22 von Andi1984 , 11.01.2016 00:50

Subohm hin oder her. Wenn man geregelt dampft und dann auch noch mit TC, spielen sowieso nur Leistung (Watt) bzw. eben noch die Temperatur eine Rolle...

Ob dein AT letztendlich 3.5 oder 4.5 V Spannung liefert um deine eingestellte Leistung zu liefern, ist dementsprechend ja egal



Andi1984  
Andi1984
Beiträge: 171
Registriert am: 31.05.2014

zuletzt bearbeitet 11.01.2016 | Top

RE: Anfänger Sub-Ohm

#23 von ToLu , 11.01.2016 01:13

Hi, ich finde Titandraht am besten, weil der nach nichts schmeckt. Es gibt den auch als 0,2 mm für >1Ohm Wicklungen, aber das ist wirklich abhängig von dem Akkuträger, TC ja/nein und Akku. Lieber dicker und unter 1 Ohm und TC oder mechanisch. Bei 0,5 Ohm plus minus ist es ungefähr gleich ;)
Ich würde an Deiner Stelle auch PG und Aromen mal eine Weile weglassen.
Gruß
ToLu



ToLu  
ToLu
Beiträge: 290
Registriert am: 07.06.2014


RE: Anfänger - temperaturgesteuertes dampfen mit titan

#24 von bucanero , 11.01.2016 01:27

tc nich sub-ohm!!!

"sub-ohm" i.v.m. "anfänger" sollte auch aus versehen nicht thematisiert werden...


venceremos!


 
bucanero

EXTREMIST
Beiträge: 2.671
Registriert am: 19.11.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: zurück im pott
Beschreibung: gottseidank atheist


RE: Anfänger - temperaturgesteuertes dampfen mit titan

#25 von MRath , 11.01.2016 11:17

Zitat von bucanero im Beitrag #24
tc nich sub-ohm!!!

"sub-ohm" i.v.m. "anfänger" sollte auch aus versehen nicht thematisiert werden...

Schimpf mich doch nicht so


Irren ist menschlich, doch im Irrtum zu verharren ist ein Zeichen von Dummheit


 
MRath
Beiträge: 731
Registriert am: 30.06.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Olpe


   

Subtank Mini mit RBA v2 blubbert
Hilfe bei erster Wicklung mit Subtank mini

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen