Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Vamo V5 geht immer aus

#1 von Smellstopper , 28.10.2015 13:27

Meine Vamo V5, mit der ich eigentlich recht glücklich bin, zeigt seit kurzer Zeit ein ziemlich lästiges Verhalten. Und zwar schaltet die sich dann und wann ab, wenn ich dampfe. Das heisst, wenn ich feuere, dann zischt es kurz und das Display wechselt auf "System: Off". Das Verhalten ist auch nicht reproduzierbar; wenn ich die dann wieder anschalte, dann kann ich (meist) ganz normal weiterdampfen, bis das das dann wieder passiert.
Das ist ziemlich lästig und da dachte ich, frag mal jemanden, der sich damit auskennt und ggf. eine Abhilfe dazu weiß


Ich rauche gerne


 
Smellstopper
Beiträge: 1.085
Registriert am: 17.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: Vamo V5 geht immer aus

#2 von Stefan42 , 28.10.2015 14:03

Das hatte ich vor Ewigkeiten auch mal - ich meine, dass das an Kontaktproblemen mit dem Akku lag. Also würde ich mal gucken, ob die Top Cap vom Akku eingedrückt, die Feder gestaucht, oder einfach nur die Kontakte dreckig (oxidiert) sind.



Zitat: „Wir sind für jede Alternative zur Tabakzigarette dankbar. Die E-Zigarette ist um ein Vielfaches harmloser und sollte daher auf keinen Fall verteufelt werden.“
Tobias Rüther von der Tabakambulanz der Uni-Klinik in München.


Stefan42  
Stefan42
Beiträge: 1.235
Registriert am: 26.12.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Nähe Bremerhaven

zuletzt bearbeitet 28.10.2015 | Top

RE: Vamo V5 geht immer aus

#3 von tekelectrix , 28.10.2015 14:09

Ohja das selbe Problem hatte ich auch. Leider half da nur eins: Neuanschaffung :( Alle Kontakte waren in Ordnung, niemand konnte mir wirklich weiter helfen. VAMO eben :(



 
tekelectrix
Beiträge: 47
Registriert am: 28.10.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Neu-Isenburg


RE: Vamo V5 geht immer aus

#4 von Smellstopper , 28.10.2015 14:15

Danke. Den Kontakt für den Pluspol knöpfe ich mir mal vor, der sieht verbesserungsfähig aus. Den Rest kann ich nicht bestätigen.


Ich rauche gerne


 
Smellstopper
Beiträge: 1.085
Registriert am: 17.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: Vamo V5 geht immer aus

#5 von Caius , 28.10.2015 14:27

Hast vielleicht nen Kurzen in der Wicklung?



 
Caius
Beiträge: 219
Registriert am: 29.07.2015


RE: Vamo V5 geht immer aus

#6 von indigoeyes , 28.10.2015 15:06

Könnte sein dass die eingepressten Teile des Rohres (der 510-Adapterkopf und die Elektronik-Einheit) beginnen etwas auseinander zu driften. Hatte ich in Vamo-Zeiten auch. Sorgt für Kontaktprobleme.
Lösung:
1) Den oberen Konus abschrauben
2) Die untere 18650-Verlängerungs-Hülse oben über den 510er Adapter schrauben.
3) Holzbrett o.ä. drauflegen, alles bündig auf unempfindliche Unterlage
4) Beherzt mit dem Hammer drauf.... die Vamo hält das aus und die verpressten Rohre rutschen wieder enger zusammen.

Wenn das nicht hilft: Neukauf, dann ists der Chip.


 
indigoeyes
Beiträge: 168
Registriert am: 27.08.2014
Geschlecht: weiblich
Ort: München


RE: Vamo V5 geht immer aus

#7 von MarkPhil , 28.10.2015 15:33

Hach, da bin doch wieder mal ich zuständig.
Das Problem gibt es bei allen Versionen von Vamo und es heisst Wackelkontakt.
Der kann im Prinzip nur an 2 Stellen sitzen, denn auch wenn Kontaktprobleme im 510er oder im Verdampfer oder den Schraubverbindungen der Hülsen ihre eigenen Problemchen mitbringen, bewirken sie nicht, dass der Vamo abschalten würde.

1) Die Kontakte oben und unten am Akku, da hilft einfaches putzen.
2) Im Feuerknopf, bzw. im Schalter da drunter, da hilft nur neue Elektronik.


 
MarkPhil
Beiträge: 7.332
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 28.10.2015 | Top

RE: Vamo V5 geht immer aus

#8 von Smellstopper , 28.10.2015 15:43

Mehr Danke

Ich fühl dem Ding gleich mal auf den (Pol)Zahn und einen *Klöpf* könnte die sicher auch vertragen. Wäre schön, wenn sich das dann gibt.
Was ich natürlich sagen werde


Ich rauche gerne


 
Smellstopper
Beiträge: 1.085
Registriert am: 17.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: NRW

zuletzt bearbeitet 28.10.2015 | Top

RE: Vamo V5 geht immer aus

#9 von tekelectrix , 02.11.2015 13:53

Zitat von Smellstopper im Beitrag #8
Mehr Danke

Ich fühl dem Ding gleich mal auf den (Pol)Zahn und einen *Klöpf* könnte die sicher auch vertragen. Wäre schön, wenn sich das dann gibt.
Was ich natürlich sagen werde



Und, konntest du es lösen?



 
tekelectrix
Beiträge: 47
Registriert am: 28.10.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Neu-Isenburg

zuletzt bearbeitet 02.11.2015 | Top

   

AT mit innenliegenden Verdampfer
Sigelei 150W Temperature Control

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen