Der Flyer vom "Ärztlichen Arbeitskreis Rauchen und Gesundheit e.V"

  • Seite 2 von 2
11.06.2015 15:14
avatar  oreg2
#26 RE: Der Flyer vom "Ärztlichen Arbeitskreis Rauchen und Gesundheit e.V"
avatar

Andere Institutionen garnieren ihre Flaschaussagen mit Konjunktiven,dieser
Arbeitskreis arbeitet ohne Möglichkeitsformen ala "es ist nicht auszuschliessen" usw..


 Antworten

 Beitrag melden
11.06.2015 15:28
avatar  channi
#27 RE: Der Flyer vom "Ärztlichen Arbeitskreis Rauchen und Gesundheit e.V"
avatar
Admini

Nun ja, bei ersten Durchlesen hab ich gleich gefühlt: es wurde mir keine Antwort gegeben und Anhänge waren auch nicht dabei.
Wenn mir jemand sowas schreibt, werde ich natürlich als 1. beweisen dass derjenige sich irrt.
Hab ich ja auch klar geschrieben, dass ich erkenne, dass ich keine Antwort bekommen habe.

Hier wiederrum sind wie immer die Händler gefragt. Ganz ehrlich, wenn ICH Händler wäre, ich hätte wahrscheinlich jemanden eingestellt, der den ganzen Tag nix anderes macht als sämtliche Medien anzuschreiben und um Nachweise für geschäftsschädigende Aussagen zu verlangen. Und wenn das nur 10 Händler machen, bekommen die 10 Anschreiben mit Warnungen, ich denke nicht dass die darüber lachen, sondern nachdenken.

WIR wissen doch, dass es von beiden Seiten, also weder pro noch contra, etwas anständiges nachzuweisen gibt.
Also wenn Händler angemahnt werden (zb ja auch durch uns hier im DTF) nehmt bitte raus: "Dampfen ist gesund" oder "eine gesunde Alternative", dann müsste das doch umgekehrt auch passieren.
Wir erwarten ja nun nichts Unanständiges, sondern einfach Fairness.

Im allerbesten Fall, aber davon träumen wir, wird er tatsächlich recherchieren und auf die Idee kommen, dass da was nicht stimmt.

Ich mache das hier nur sehr sehr selten, weil ich einfach nicht so gut schreiben kann.
Aber verdammt, das müssen Händler machen, ne E-Mail verfassen kann ja nun nicht so sehr schwer sein.
Und wenn sie niemanden haben, laufen in den Foren genug Dampfer rum, denen man mal sagen kann: Pass auf kannst du 10 Stunden die Woche investieren, kriegst die Stunde xy€.
Aboniere goggle für Keys "E-Zigarette" und schreib die alle an, dass die Infos nicht nachweisbar sind.

Ich verstehe manchmal nicht, dass das noch niemand gemacht hat.
Wir sind doch ein geschlossener Kreis, man fördert sogar Arbeitsplätze und dem einen oder anderen Dampfer ein wenig Einkommen.
Es reicht nicht, dass einige Dampfer Organisationen das manchmal machen.
1. sind sie überlastet und kommen gar nicht nach, und 2. nimmt man diese vielleicht auch nicht ganz so ernst wie eine GmbH!
Sie machen tolle Arbeit, aber da fehlt die Übernahme der Händler. Wenn es Ihnen reicht bis 2016 gut zu verdienen und es ihnen danach egal ist, ok.
Aber das Ziel ist ja eigentlich geschlossen -ohne Durchschlupf- mal entgegenzutreten und zurückzudrängen. Jetzt in den letzten Zügen.
Wir haben nicht mehr lange Zeit denen die Augen zu öffnen und zum Nachdenken anzuregen.

Klar auch wenn wir 100 Dampfer mal kommentieren ist das toll, aber geht davon keine Gefahr aus. Die lachen uns aus.
Dass der mir jetzt geantwortet hat, lag nur daran dass ich das Wort "geschäftsschädigend" erwähnt habe. Der weiss nicht mal wer ich bin-und das ist gut so, aber ich könnte ja nen Shop haben.
Wenn er nun recherchiert und weiss dass ich vom DTF komme, werde ich keine Antwort mehr bekommen, weil wir Dampfer sind keine Gefahr.
ABER wenn es 10 Händler sind, die Geschäfte haben, sieht die Sache ganz anders aus.
Die sollen ja nicht drohen, sondern einfach freundlich um Nachweise bitten und sie informieren. Das reicht doch vollkommen.

Dieser eine Satz in dem Flyer, dass die Tabakindustrie absichtlich Aromen beifügt um einen Anschein zu erwecken, ist so ein Punkt.
Das können die NIEMALS nachweisen, es ist eine Vermutung. Dafür alleine gehört denen richtig eine auf die Mütze. Und zwar allen die solche Dinge behaupten.

sorry für den langen Text, und das wo ich gar nicht gern schreibe
_______________

@jjcl umso schlimmer, dass sie im Flyer Dinge als gegeben schreiben, wo sie es doch besser wissen, das ist dann nämlich vorsätzlich und Manipulation.
Die nächste Frage wäre dann, wer bezahlt die...

-unzureichende Datenlage zum Schutz der Konsumenten vor Schadstoffen in Liquids
- ausreichende Datenlage zur Belastung der Raumluft mit Schadstoffen

Erforderliche Maßnahmen zur Regulierung von E-Zigaretten
-Abklärung der Toxikokinetik der Liquid-Bestandteile nach Inhalation
-Abklärung der chronischen Wirkungen beim Menschen nach Inhalation

______________

mein E-Mail wurde gerade gelesen


 Antworten

 Beitrag melden
11.06.2015 16:00
#28 RE: Der Flyer vom "Ärztlichen Arbeitskreis Rauchen und Gesundheit e.V"
avatar

Erstmal Danke für den Brief!
Ja "die" lachen wirklich über uns denn wir sind ja nur ein paar miss geleitete Dampfer die nicht wissen was Sie tun.
Was die Händler angeht denke ich das die mit Sicherheit nicht so eine Aktion starten werden, die verdienen sich
im Moment doch dumm und dämlich an uns, Bunkern hier und Vorrat da.
Warum sollten die jetzt was unternehmen ?
Das wird sich erst ändern wenn ihre Geschäfte abflauen, dann und wirklich erst dann wird was unternommen.
Meine Meinung!


 Antworten

 Beitrag melden
11.06.2015 16:18
avatar  Andi
#29 RE: Der Flyer vom "Ärztlichen Arbeitskreis Rauchen und Gesundheit e.V"
avatar

Zitat von chanel im Beitrag #27
... weil ich einfach nicht so gut schreiben kann. ...


Ich würde mir wünschen, es gäbe mehr Leute, die "nicht so gut schreiben" können.


 Antworten

 Beitrag melden
11.06.2015 16:22
avatar  channi
#30 RE: Der Flyer vom "Ärztlichen Arbeitskreis Rauchen und Gesundheit e.V"
avatar
Admini

Die S-Mods

haben gesagt

ich krieg ne Verwarnung Der Flyer vom "Ärztlichen Arbeitskreis Rauchen und Gesundheit e.V"

musste deshalb das Original E-Mail rausnehmen


 Antworten

 Beitrag melden
11.06.2015 17:01
avatar  rek00ns
#31 RE: Der Flyer vom "Ärztlichen Arbeitskreis Rauchen und Gesundheit e.V"
avatar

Zitat von Andi aus Bremen im Beitrag #29
Zitat von chanel im Beitrag #27
... weil ich einfach nicht so gut schreiben kann. ...


Ich würde mir wünschen, es gäbe mehr Leute, die "nicht so gut schreiben" können.


Da kann ich mich nur anschließen. Super Texte von dir, chanel. Find's gut, wie du sie mit deiner sachlichen Art denunzierst


 Antworten

 Beitrag melden
11.06.2015 17:02
#32 RE: Der Flyer vom "Ärztlichen Arbeitskreis Rauchen und Gesundheit e.V"
avatar

Zitat von heimchen im Beitrag #24
Zitat von jjcl im Beitrag #21
Der Arbeitskreis hat sich aber offensichtlich auch schon intensiver mit möglichen gesundheitlichen Gefahren beim Dampfen beschäftigt, so ganz ohne Studien für die aufgestellten Behauptungen ist er jedenfalls nicht:
http://www.aerztlicher-arbeitskreis.de/f..._r_webseite.pdf


Schenkelklopper "E-Zigaretten-Attrappen"

einfach unglaublich mfg


 Antworten

 Beitrag melden
11.06.2015 19:07
avatar  Trivape
#33 RE: Der Flyer vom "Ärztlichen Arbeitskreis Rauchen und Gesundheit e.V"
avatar

Zitat von chanel im Beitrag #27

Ich mache das hier nur sehr sehr selten, weil ich einfach nicht so gut schreiben kann.




Das ist Quatsch. Du schreibst sehr gut, verständlich und man merkt, dass Du Dich nicht verar***** lässt. Gut schreiben heißt nicht, dass man jede Menge "schlaue Wörter"/Fremdwörter in einen Text fließen lässt, im Gegenteil. Du hast das schon klasse gemacht.


 Antworten

 Beitrag melden
11.06.2015 19:23
avatar  channi
#34 RE: Der Flyer vom "Ärztlichen Arbeitskreis Rauchen und Gesundheit e.V"
avatar
Admini

okok, dann drück ichs anders aus, ich kann nur schreiben wenn ich in Rage bin, und mir fehlen die Worte
ich will sagen es gibt viele denen das so richtig liegt, ich habe andere Stärken


 Antworten

 Beitrag melden
11.06.2015 19:25
avatar  Rudi66
#35 RE: Der Flyer vom "Ärztlichen Arbeitskreis Rauchen und Gesundheit e.V"
avatar

Channi Du bist


 Antworten

 Beitrag melden
11.06.2015 21:15
avatar  Trempes
#36 RE: Der Flyer vom "Ärztlichen Arbeitskreis Rauchen und Gesundheit e.V"
avatar
MODDER-Spezialist

Zitat von chanel im Beitrag #30
Die S-Mods

haben gesagt

ich krieg ne Verwarnung Der Flyer vom "Ärztlichen Arbeitskreis Rauchen und Gesundheit e.V"

musste deshalb das Original E-Mail rausnehmen








Was - Wo - Wer ??

Sag mir wer das war - ich Prügel den


 Antworten

 Beitrag melden
11.06.2015 21:51
#37 RE: Der Flyer vom "Ärztlichen Arbeitskreis Rauchen und Gesundheit e.V"
avatar

Hier mal etwas ein wenig positiver von der BKK:
http://www.bkk-firmus.de/unternehmen/akt...-zigarette.html
Das PDF ist gemeint.
Das Fazit davon:

Zitat

Das Fazit aus der Studienauswertung der Stiftung Warentest: Für Raucher, die sich ohnehin Gesundheitsgefahren aussetzen, kann die E-Zigarette eine Alternative sein, vielleicht der Einstieg in den Ausstieg. Wen die Sucht aber noch nicht gepackt hat,
der lässt am besten beides bleiben: rau-
chen und dampfen.


 Antworten

 Beitrag melden
11.06.2015 21:52
avatar  ( gelöscht )
#38 RE: Der Flyer vom "Ärztlichen Arbeitskreis Rauchen und Gesundheit e.V"
avatar
( gelöscht )

Ich les es erst garnicht. Spart Emotionen.


 Antworten

 Beitrag melden
16.06.2015 22:51
#39 RE: Der Flyer vom "Ärztlichen Arbeitskreis Rauchen und Gesundheit e.V"
avatar

news?


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht