Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

Kanger Subtank Liquid verfärbt sich

#1 von Samba , 08.04.2015 11:29

Hallo,

Ich habe ein Problem mit meinem Kanger Subtank Mini, es verändert sich die Liquidfarbe in ein helles braun. Das Liquid ist selbst an gemischt und ist in der PET Flasche klar und das über 2 Wochen. Erst wenn ich es in den Kanger fülle, wechselt es in innerhalb von paar Stunden in ein helles braun. Die Aromen sind von Club der Dampfer mit 5% angesetzt. Getestet wurden Himbeere und Mango, bei beiden das selbe, als Base wurde 50/50 ebenfalls von Club der Dampfer und 80er VG von Herrlan getestet, auch hier das selbe. Wicklung ist eine Microcoil mit 0,35 Draht auf 0,9 Ohm gewickelt, Wicklung ist neu und sauber, also keine Verkrustung auf der Wicklung.
Habt Ihr das auch.


LG
Samba


 
Samba
Beiträge: 137
Registriert am: 09.12.2012


RE: Kanger Subtank Liquid verfärbt sich

#2 von zwinkl , 08.04.2015 11:35

Das ist normal, keine sorge. Sobald gedampft wird verfärbt sich normalerweise das liquid dadurch leicht. Weil der subtank ja auch nach dem unterdruckprinzip arbeitet
und nach jedem zug minimal etwas liquid aus der verdampferkammer zurück in den tank gezogen wird färbt das so den rest im tank leicht ein. Den effekt habe ich bei etlichen meiner tankverdampfer...


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.488
Registriert am: 19.03.2012


RE: Kanger Subtank Liquid verfärbt sich

#3 von Erneuertes Widerstandsmodul , 08.04.2015 11:35

Habe ich mit vielen Liquids und vielen Tankdampfern - dürfte durch das Nikotin und Aroma mit Erwärmung passieren. In der PET-Flasche sind sie ja normal "kühl" (also maximal Raumtemperatur), wenn sie im Verdampfer sind, wird auch der Tank beim Dampfen durchaus wärmer. SubOhm-Dampfen werden ja auch gern ordentlich warm (merke ich an meinem Kanger auch). Habe da drin momentan ein ganz minimal rosafarbenes Erdbeer-Vanille-Liquid, das auch etwas dunkler geworden ist.
Edith sagt: danke Zwinkl, das erklärts auch :) Gar nicht bedacht, das mit dem Unterdruck. Der Nauti macht das nämlich auch, meines Erachtens noch extremer.


Verdampfer: Flash-e-Vapor 3, Squape E(motion), Taifun GS2 & GT2, Kayfun v4 + 5, Tilemahos v2plus mit Springomizer, Genius², SQuape R(s)+X, Calix ...
Akku(träger): Pico, IPV4S, Smok Koopor Mini TC, Vapor Giant Mini 2.5, Vireo, Skarabäus Pro, Cuboid, Pipeline Pro II + Dani + div. Mech Mods


 
Erneuertes Widerstandsmodul
Beiträge: 1.856
Registriert am: 16.01.2012

zuletzt bearbeitet 08.04.2015 | Top

RE: Kanger Subtank Liquid verfärbt sich

#4 von Samba , 08.04.2015 11:42

@ winkl, und Erneuertes Widerstandsmodul
danke für die schnelle Rückantwort, also ich rauche nuller Liquid deshalb kommt ja das Nikotin nicht in Frage. Aber wenn ich dich richtig verstanden habe, ist es normal das das Liquid schnell nach dunkelt. Das heißt also, das alles ok ist und ich mir keine Gedanken machen muss.

LG
Samba


 
Samba
Beiträge: 137
Registriert am: 09.12.2012

zuletzt bearbeitet 08.04.2015 | Top

RE: Kanger Subtank Liquid verfärbt sich

#5 von Womodampfensius , 08.04.2015 12:00

Bei mir dunkeln die Liquids in verschiedensten Verdampfern nach. Ich lagere allerdings die Liquids auch im dunklen Kühlschrank, daher weiß ich nicht, ob es nur am Lichteinfluss liegt, oder an der Tatsache, dass es im Tank ist und erwärmt wird. Wenn ich einen Verdampfer lange nicht nutze, wird das Liquid sehr dunkel und dickflüssiger. Auch der Geschmack ist dann intensiver.


Die Welt ist voll von kleinen Freuden, die Kunst besteht nur darin, sie zu sehen


 
Womodampfensius
Beiträge: 209
Registriert am: 14.02.2015


RE: Kanger Subtank Liquid verfärbt sich

#6 von SilentBob , 08.04.2015 12:28

Ich kann bei allen meinen Verdampfern beobachten, das wenn ich ein neues Coil rein schraube erst mal nichts passiert.
Nach einer weile Dampfen fängt das dann an und je dunkler das Liquid desto größer dieser Effekt.
Das kommt mmn davon das sich auf dem Coil mit der Zeit Farbstoff und Liquidreste ablagern, die dann vom neuen Liquid teils gelöst werden und in den Tank zurück fliessen.
Bei zb meinem Blaubeer das glasklar ist, passiert das erst nach 2 Wochen, bei meinem Vanillepudding das ziemlich braun ist schon nach 1-2 Tagen.
Wenn ich diese Coil aufmache ist das auch klar zu sehen, klares Liquid wenig Schmand dunkles Liquid viel Schmand auf dem Coil.


 
SilentBob
Beiträge: 333
Registriert am: 09.01.2012


RE: Kanger Subtank Liquid verfärbt sich

#7 von Samba , 08.04.2015 13:03

Wie gesagt, bei mir verfärbt es sich nach dem einfüllen schon am nächsten Tag, da es aber beruhigender weise bei Euch auch so ist, ist das also alles völlig normal,
danke Euch.

LG
Samba


 
Samba
Beiträge: 137
Registriert am: 09.12.2012

zuletzt bearbeitet 08.04.2015 | Top

   

Dreadnaut - Wicklung für massig Dampf :)
innocigs Delta II

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht











e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz