Wieviel Basenvorrat habt ihr?

  • Seite 6 von 36
29.04.2015 14:40
#126 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Zur Zeit haben wir noch 1/3 Liter 36 im Anbruch und 3 Liter 72er für den Keller. Bei derzeit 6mg wird das schon recht lang reichen, so 5 Jahre, eventuell gehen wir ja auch noch runter mit der Dosierung. Falls ich nervös werde, wird noch Nikotinbase nachbestellt.Wird ja nicht schlecht, das Zeug.


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 15:03
#127 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

1 Liter 6er und ein paar Liter 0er. - So schlimm wird es schon nicht werden :-D


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 16:10
#128 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

@Honigbiene Bei Verwendung von Glasflaschen mit einem guten Verschluss sollte wohl nix vom Kellergeruch reinziehen. Ich lese hier im Forum immer wieder, dass viele ihre Basen in kleinere Braunglasflaschen (randvoll) umfüllen.

Bin selbst gerade dabei mich zu informieren und werd mir in den nächsten Wochen eine kleinere Menge einlagern, die dann für eine längere Zeit reichen sollte.

Hier in Österreich sollen die Flüssigkeiten zum Dampfen ab Oktober ja nur noch in Trafiken verkauft werden dürfen. Auch Bestellungen per Versand sollen ab dann verboten sein. Allerdings ist mir im Moment noch nicht so ganz klar, ob das jetzt wirklich schon fix ist oder ob da zB noch Klagen von Dampfershops kommen, welche dieses Gesetz wieder kippen könnten.

Auch die Umsetzung ist mir nicht wirklich klar. Trafiken sind in 99% der Fälle winzig kleine Kämmerleins, die von oben bis unten mit Zigarettenschachteln und Zeitschriften vollgestopft sind. Großartig viel Auswahl für Dampfer (vor allem bei Nikotinbasen) wird es dort wohl nicht geben. Und die Preise dafür werden sicher jenseits von Gut und Böse sein.

Das Durchsetzen des Verbots von Bestellungen per Versand stell ich mir auch schwierig vor. Oder sollte ich mich tatsächlich auf ein Stasi-mässiges Durchschnüffeln meiner Post einstellen? Hm. Gruselig.


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 16:17
avatar  Jokoala
#129 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Zitat von marten79 im Beitrag #128

Auch die Umsetzung ist mir nicht wirklich klar. Trafiken sind in 99% der Fälle winzig kleine Kämmerleins, die von oben bis unten mit Zigarettenschachteln und Zeitschriften vollgestopft sind. Großartig viel Auswahl für Dampfer (vor allem bei Nikotinbasen) wird es dort wohl nicht geben. Und die Preise dafür werden sicher jenseits von Gut und Böse sein.


Darum geht es ja dem Gesetzgeber. In Trafiken wird es genug Platz für die EU-konformen E-Zigaretten der Tabakindustrie vorhanden sein. Andere Hersteller sollen sowieso aus dem lukrativen Markt verschwinden.


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 16:43
avatar  ( gelöscht )
#130 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar
( gelöscht )

Zitat von Steamy-Ti im Beitrag #1
Hallo,
ich spiele gerade mit dem Gedanken, mir ein Basenvorrat anzuschaffen. Da im Moment eine Aktion mit 36er
läuft, würde ich gerne zuschlagen, habe aber mal ausgerechnet, dass 1 Liter für mich 4-5 Jahre reichen würde.
Wieviel Vorrat habt ihr so auf Lager?


Ich habe den Vorrat auf zehn bis fuffzehn Jahre berechnet und entsprechend eingelagert.
Werde aber noch etwas dazu bunkern, denn man weiß ja nie.
Falls das dann doch zu ambitionert war, gibt´s ja sicher einen Schwarzmarkt und ich geh, als Dealer verkleidet, hinterm Hauptbahnhof mein Taschengeld aufbessern. Das ist alles besser, als auf unsere Politik zu vertrauen.

Edit meint: Ups! Da muss ich ja noch die kleinen Fläschchen sammeln.


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 17:12
avatar  Jokoala
#131 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Stell dir mal vor, dass z.B. in 2 Jahren die anderen Träger als PG und VG für die E-Zigarette gefunden werden, die noch unbedenklicher bei der Inhalation sind. Alle die gebunkert haben, werfen dann ihre billig eingekauften und, wie sich inzwischen herausgestellt hat, sehr verunreinigten Basen-Vorräte auf den Schwarzmarkt. Keiner will sie haben...


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 17:15
avatar  ( gelöscht )
#132 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar
( gelöscht )

Zitat von Jokoala im Beitrag #131
Stell dir mal vor, dass z.B. in 2 Jahren die anderen Träger als PG und VG für die E-Zigarette gefunden werden, die noch unbedenklicher bei der Inhalation sind. Alle die gebunkert haben, werfen dann ihre billig eingekauften und, wie sich inzwischen herausgestellt hat, sehr verunreinigten Basen-Vorräte auf den Schwarzmarkt. Keiner will sie haben...


Hilft nur verdampfen!


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 17:16
avatar  ( gelöscht )
#133 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar
( gelöscht )

Das Leben ist von Anbeginn das pure Risiko.
Stell Dir das mal vor.
Hier galt mal der Spruch: Wer nichts wagt, kommt nicht nach Waldheim, wer zu viel wagt nicht wieder raus.
Wer darauf hofft, das es irgendwann mal Basen gibt, die den Segen der WHO erhalten, der glaubt auch, das Zitronenfalter Zitronen falten.

Autsch!

PS: Na und wenn das doch mal der Fall sein sollte, dampfe ich das Zeuch eben selbst.


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 17:31
avatar  ( gelöscht )
#134 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar
( gelöscht )

Hab aktuell nen Liter 72er im Keller stehen. N Liter 36er ist im Zulauf. Werde aber noch ein paar mehr Liter sowohl 36er Als auch 72er Bunkern. Bei meinem tagesbedarf von ca. 6ml 4,5er Base komm ich da erstmal hin.


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 17:43
avatar  ( gelöscht )
#135 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar
( gelöscht )

Weil von Avoria meiner Meinung nach nichts verunreinigt ist
habe ich 18 Liter 55/35/10 in 9 mg., 2 Liter 36er, 1 Liter 12er und 5 Liter 0er in der TK Truhe.
Das war eine Menge Geld auf einmal aber ob ich es auf Etappen verrauche oder einmal richtig einkaufe für die nächsten 10 jahre und es verdampfe ...
Wenn wirklich etwas "gesünderes" auf den Markt geworfen wird (was nun auch erst getestet werden muss auf Langzeit) dann habe ich Pechgehabt und
es wird was neues gekauft wenn nicht besteuert und zu teuer und wirklich gesund.


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 17:59
avatar  ( gelöscht )
#136 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar
( gelöscht )

Stell dir mal vor, es macht ping und der Niktingehalt ist aus den Basen raus und in der Cola drin. Das wäre unglaublich

Ich habe 3L 36er und 10L Oer. Um die Basen machen mir keinen Kopf und um den Nikotin auch nicht. Ich bauche am Tag zwischen 15-20mg Nikotin. Rechne ich mit 18mg komme ich über 16 Jahre damit aus, wenn es nicht ping macht. ;)


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 18:04
avatar  ( gelöscht )
#137 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar
( gelöscht )

Dann wird eben Cola verdampft


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 18:09
#138 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Ich habe 1 Liter 72ger im Keller und 1/2 Liter 36ger im Frost ich denke das reicht mir da ich nur 9er dampfe und mal runter auf 0 reduzieren will


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 19:36
avatar  hag23
#139 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

es sind ja hier einige unterwegs die den Keller bis an ihr Lebensende vollgeknallt haben...aber für eine "gewisse" Zeit habe ich auch vorgesorgt. Aktuell sind das : 1 Liter 72er , 11 Liter 36er, und 5 Liter 18er Base...2 Liter 18er sind noch im Zulauf...ich dampfe nach wie vor 18er, ca.5-6ml pro Tag...also eine zeit lang reicht das. Gelagert habe ich das Zeug zum Teil in Braunglassflaschen, aber das meiste habe ich so wie es geliefert wurde in Alufolie eingeschlagen und ab in den Schrank im Keller :)

Gruß und gut Dampf
hag


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 19:51
#140 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Ich habe derzeit ca. 7 Liter 36er PG-Base.

Ich dampfe derzeit mit 6 mg Nic. Das PG und VG zum Runtermischen hole ich mir bei Bedarf in der Apotheke.
Ich werde mir noch 3 Liter 72er-Base anschaffen. Das reicht dann mal eine ganze Zeit lang.

Meine Frau dampft 0er Nic, da gibt es ja sowieso keine Probleme mit dem Nachschub.


Wenn unser Nic-Base- und Liquid extremste versteuert wird oder was auch immer, hab ich genug Vorrat.
Wenn es nicht so kommen sollte hab ich eben meine Base und fertig.

Das Kapitel Nic-Base kann ich für mich auf längere Zeit abhaken


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 21:15
avatar  zwinkl
#141 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Zitat von Jokoala im Beitrag #131
Stell dir mal vor, dass z.B. in 2 Jahren die anderen Träger als PG und VG für die E-Zigarette gefunden werden, die noch unbedenklicher bei der Inhalation sind. Alle die gebunkert haben, werfen dann ihre billig eingekauften und, wie sich inzwischen herausgestellt hat, sehr verunreinigten Basen-Vorräte auf den Schwarzmarkt. Keiner will sie haben...


Oder stell dir mal vor, es wird kein anderer träger gefunden und dann am ende auch noch PG und VG verboten bzw. nur noch 10 ml weise zu bekommen sein.
Alle, die nicht gebunkert haben, kriechen dann vor den türen derer rum, die vorgesorgt hatten um wenigstens noch ein paar tröpfchen eingermaßen
bezahlbare base zu erhaschen.

Ich kann mir eher vorstellen, daß selbst die extremst verunreinigten basen immer noch wesentlich unschädlicher sein würden als der beste bio-öko-tabak.
Und ich kann mir weiter vorstellen, daß unsere eingelagerten basen eine wertsteigerung erfahren werden von der die aktienmärkte und die organsierte kriminalität
( ist eh fast das gleich ) nicht mal zu träumen wagen. Ich sehe meine basen als wertanlage...
Und alle werden sie haben wollen...unsere "sehr verunreinigten Basen-Vorräte", wetten ?


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 21:30
avatar  Holgie
#142 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Also mit der letzten Bestellung hab ich dann insgesamt 3l 12mg zum direkten Verbrauch, 2l 36mg und 2l 72mg zum einlagern hier. Umgerechnet auf meinen normalen Konsum macht das Liquid für die nächsten 10 Jahre. Jetzt wird nur noch pro Monat je 2l 12mg zum lagern bestellt, so lange es noch geht.


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 21:35
#143 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

ich habe jetzt ca. Liter , von wenig 0er über viel 18er über sehr viel 36er bis sehr viel 72er


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 21:46
#144 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Zitat von zwinkl im Beitrag #141
[quote=Jokoala|p2588399]Stell dir mal vor, dass z.B. in 2 Jahren die anderen Träger als PG und VG für die E-Zigarette gefunden werden, die noch unbedenklicher bei der Inhalation sind. Alle die gebunkert haben, werfen dann ihre billig eingekauften und, wie sich inzwischen herausgestellt hat, sehr verunreinigten Basen-Vorräte auf den Schwarzmarkt. Keiner will sie haben...


Oder stell dir mal vor, es wird kein anderer träger gefunden und dann am ende auch noch PG und VG verboten bzw. nur noch 10 ml weise zu bekommen sein.



@zwinkl
Ich bin absolut bei Euch mit der Nic-Base zu Bunkern

Dass aber PG und VG (ohne Nicotin) verboten wird oder nur noch in Kleingebinden geben wird
kann ich mir auch unter größten Bemühungen nicht vorstellen !

Dazu gibt es viel zu viel andere Wirtschaftsbereich die es auch benötigen


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 21:48
avatar  ( gelöscht )
#145 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar
( gelöscht )

Zitat von Mscbiker im Beitrag #144
Zitat von zwinkl im Beitrag #141
[quote=Jokoala|p2588399]Stell dir mal vor, dass z.B. in 2 Jahren die anderen Träger als PG und VG für die E-Zigarette gefunden werden, die noch unbedenklicher bei der Inhalation sind. Alle die gebunkert haben, werfen dann ihre billig eingekauften und, wie sich inzwischen herausgestellt hat, sehr verunreinigten Basen-Vorräte auf den Schwarzmarkt. Keiner will sie haben...


Oder stell dir mal vor, es wird kein anderer träger gefunden und dann am ende auch noch PG und VG verboten bzw. nur noch 10 ml weise zu bekommen sein.



@zwinkl
Ich bin absolut bei Euch mit der Nic-Base zu Bunkern

Dass aber PG und VG (ohne Nicotin) verboten wird oder nur noch in Kleingebinden geben wird
kann ich mir auch unter größten Bemühungen nicht vorstellen !

Dazu gibt es viel zu viel andere Wirtschaftsbereich die es auch benötigen


Ja, aber die anderen Bereiche haben meist sowieso einen Chemikalienausweis. Sicher bin ich mir da nicht. Aber bei PG+VG wird es eher Schlupflöcher geben, wenn es denn wirklich ganz übel kommen sollte.


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 21:54
#146 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Mein Vorrat = NULL; bisher hatte ich ja nen Verbrauch von Durchschnittlich 10ml/10 Tage. Nur seit ich den BG M1 habe von meinem Bruder..... ich will nix anderes mehr haben. Das mit bunkern sollte ich mal schleunigst überdenken, habe ich son Gefühl im linken knie....


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 21:55
#147 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Wenn es wiedererwartend so kommen sollte, hab ich die Möglichkeit an PG und VG für ca. 3 €/ltr zu kommen. Muss dann halt je 2000 ltr abnehmen
Können dann ja eine Sammelbestellung machen

Man hat ja, auch wenn etwas reguliert wird etwas Vorlaufzeit !


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 21:56
#148 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

2000 Liter......geil XD


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 21:59
#149 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Zitat von Mscbiker im Beitrag #147
Wenn es wiedererwartend so kommen sollte, hab ich die Möglichkeit an PG und VG für ca. 3 €/ltr zu kommen. Muss dann halt je 2000 ltr abnehmen
Können dann ja eine Sammelbestellung machen

Man hat ja, auch wenn etwas reguliert wird etwas Vorlaufzeit !



Ich würde gerne 500 Liter nehmen, wenn der Platz eng wird muss hallt meine geliebte Frau gehen


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2015 21:59
#150 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Ich denke der Verkauf von 0er PG und VG wird in Zukunft nur noch erfolgen wenn man nachweisen kann, dass es nicht zum dampfen verwendet wird. So oder so ähnlich könnte ich mir sehr gut vorstellen.
Denn, irgendetwas stimmt auch zur Zeit nicht wenn ich in der Apotheke nachfrage wegen PG und VG...
Würde mich interessieren, welche Erfahrungen Ihr zurzeit in der Apotheke macht...


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht