Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Aspire Nautilus - Coils retten?!

#1 von DampfNaseHH , 30.03.2014 14:07

ich hatte es jetzt schon 2x, dass ein Kopf nach 1 Tag nur noch eine sehr geringe Dampfleitung hatte.
Testweise habe ich den dann mal ausgebaut, heiss gespült, mit Föhn getrocknet und dann wieder eingesetzt.
Hat aber nix gebracht
Gibt`s `nen Trick, einen Kopf "wiederzubeleben", oder muss man den dann einfach abschreiben?
Ich weiss, dass Coils Verbrauchsteile sind, aber den nach 1 Tag schon in die Tonne zu hauen, finde ich auch etwas schade.


[url=http://www.rauchfrei.x-pressive.com/][img]http://www.rauchfrei.x-pressive.com/footer1396775078_7587.png[/img][/url]

[img]http://www.efvi.eu/badge/i-support-black-180x60.png[/img]

---
3n+1 = 4,2,1
(n >0+1..∞)
True?


 
DampfNaseHH

Beiträge: 365
Registriert am: 09.03.2014

zuletzt bearbeitet 30.03.2014 | Top

RE: Aspire Nautilus - Coils retten?!

#2 von gentlemac , 30.03.2014 14:15

Was für Liquid benutzt Du und mit wie viel Leistung befeuerst Du die? Meine Nautilus Coils halten alle ca. 3-4 Wochen oder sogar länger. Bei 50% PG/VG Mischung. Das ist sehr ungewöhnlich. Sicher das die nicht bloß abgesoffen sind?

Hier noch ein Link (Video unten) wie man da ne Microcoil draufbastelt:
http://www.tanith.org/?p=4587


Heute stehen wir am Abgrund, morgen sind wir einen Schritt weiter...



...just originals, no clone crap...


 
gentlemac
Beiträge: 515
Registriert am: 01.06.2012

zuletzt bearbeitet 30.03.2014 | Top

RE: Aspire Nautilus - Coils retten?!

#3 von DampfNaseHH , 30.03.2014 14:21

Hi gentlemac,
ich dampfe die Hausmarke von Dampfertaxi (Vanilletraum, Eisbonbon mit 6 mg).
Alles Basis VPG (50:41:9)
9 Watt auf itaste MVP mit den 1,8ern.
4 Wochen hat noch kein Kopp bei mir gehalten; nach 1 Woche bis max. 10 Tagen ist Schicht im Schacht.
Du hast wirklich 4 Wochen volle Leistung mit 1 Kopf?
Dann mache ich wohl irgendwas falsch...


[url=http://www.rauchfrei.x-pressive.com/][img]http://www.rauchfrei.x-pressive.com/footer1396775078_7587.png[/img][/url]

[img]http://www.efvi.eu/badge/i-support-black-180x60.png[/img]

---
3n+1 = 4,2,1
(n >0+1..∞)
True?


 
DampfNaseHH

Beiträge: 365
Registriert am: 09.03.2014

zuletzt bearbeitet 30.03.2014 | Top

RE: Aspire Nautilus - Coils retten?!

#4 von HongKongFui , 30.03.2014 14:25

Was genau heißt abgesoffen?


 
HongKongFui
Beiträge: 583
Registriert am: 19.02.2014


RE: Aspire Nautilus - Coils retten?!

#5 von gentlemac , 30.03.2014 14:27

Ja, komisch. Ich habe jetzt gerade einen Kopf laufen der jetzt vier Wochen in Betrieb ist bei zwei Tankfüllungen täglich. Und er dampft exakt so wie in der ersten Woche. Wurde immer mit dem gleichen Liquid befüllt und ich will das Teil diesmal richtig ausreizen. Geschmacklich kann ich auch keine großen Veränderungen feststellen. Das ist jetzt der insgesamt fünfte Kopf den ich bei den Nautilus Verdampfern eingesetzt habe und die waren alle vergleichbar.

Deine Settings ähneln meinen sehr, daran kanns nicht liegen. Sind das original Aspire Coils?


Heute stehen wir am Abgrund, morgen sind wir einen Schritt weiter...



...just originals, no clone crap...


 
gentlemac
Beiträge: 515
Registriert am: 01.06.2012


RE: Aspire Nautilus - Coils retten?!

#6 von gentlemac , 30.03.2014 14:29

Abgesoffen heisst das er zu viel Liquid bekommt und dann die Coil geflutet wird. Das passiert wenn man ein zu kleines Luftloch wählt und dadurch zu viel Liquid ansaugt. Dann einfach das größte Loch nehmen und mit mehr Leistung befeuern bis er wieder läuft.


Heute stehen wir am Abgrund, morgen sind wir einen Schritt weiter...



...just originals, no clone crap...


 
gentlemac
Beiträge: 515
Registriert am: 01.06.2012


RE: Aspire Nautilus - Coils retten?!

#7 von DampfNaseHH , 30.03.2014 14:29

Ja, das sind Original-Coils.
Bringt spülen und föhnen etwas, oder bringt man ihn damit erst Recht um die Ecke?


[url=http://www.rauchfrei.x-pressive.com/][img]http://www.rauchfrei.x-pressive.com/footer1396775078_7587.png[/img][/url]

[img]http://www.efvi.eu/badge/i-support-black-180x60.png[/img]

---
3n+1 = 4,2,1
(n >0+1..∞)
True?


 
DampfNaseHH

Beiträge: 365
Registriert am: 09.03.2014

zuletzt bearbeitet 30.03.2014 | Top

RE: Aspire Nautilus - Coils retten?!

#8 von gentlemac , 30.03.2014 14:32

Eigentlich kann man so viel Pech doch gar nicht haben oder? Klar, man zieht mal ne Niete bei nem Fertigverdampfer aber zwei in einer Packung hatte ich bei Aspire noch nicht. Irgendwas läuft da falsch, ich kann mir aber momentan keinen Reim drauf machen.

Ich habe den jetzigen Coil mal gespült mit heissem Wasser und danach mit Küchenpapier abgetrocknet und das hat er vertragen. Bei dem letzten war dadurch aber nichts mehr zu retten und durch das verbaute Fliess schmeckte er hinterher fürchterlich. Meine Erfahrung ist, das man an den Dingern möglichst wenig machen sollte.


Heute stehen wir am Abgrund, morgen sind wir einen Schritt weiter...



...just originals, no clone crap...


 
gentlemac
Beiträge: 515
Registriert am: 01.06.2012

zuletzt bearbeitet 30.03.2014 | Top

RE: Aspire Nautilus - Coils retten?!

#9 von DampfNaseHH , 30.03.2014 14:36

2 Dinge wundern mich bei der Sache:
1. das die Coils bei Dir 4 Wochen halten, denn das hatte ich noch nie (OK; ich dampfe auch erst 4 Wochen).
2. es war immer Leistungsverlust, nachdem der Tank gestanden hat (und ich stelle die Tanks gemäss Deinem Tipp erst ab, wenn max. nur noch zur Hälfte gefüllt, damit sie nicht absaufen).
Allerdings steht er max. 1 Tag, meist sogar weniger. Ich wechsle i.d.R. mindestens 1x/Tag von Vanille auf Eisbonbon und umgekehrt.
Damit ich dafür das Liquid nicht immer umfüllen muss, habe ich mir extra 2 Nautilus gekauft.


[url=http://www.rauchfrei.x-pressive.com/][img]http://www.rauchfrei.x-pressive.com/footer1396775078_7587.png[/img][/url]

[img]http://www.efvi.eu/badge/i-support-black-180x60.png[/img]

---
3n+1 = 4,2,1
(n >0+1..∞)
True?


 
DampfNaseHH

Beiträge: 365
Registriert am: 09.03.2014

zuletzt bearbeitet 30.03.2014 | Top

RE: Aspire Nautilus - Coils retten?!

#10 von DampfNaseHH , 30.03.2014 14:40

Wo bestellst Du Deine Köpfe, Gentlemac?
Ich nehme die von Dampfplanet, weil da mit Abstand am günstigsten (€ 2,25 ab 5 Stück).
Hast Du die 2-Loch, oder die 4-Loch Variante?


[url=http://www.rauchfrei.x-pressive.com/][img]http://www.rauchfrei.x-pressive.com/footer1396775078_7587.png[/img][/url]

[img]http://www.efvi.eu/badge/i-support-black-180x60.png[/img]

---
3n+1 = 4,2,1
(n >0+1..∞)
True?


 
DampfNaseHH

Beiträge: 365
Registriert am: 09.03.2014

zuletzt bearbeitet 30.03.2014 | Top

RE: Aspire Nautilus - Coils retten?!

#11 von gentlemac , 30.03.2014 14:51

Hmm, im Prinzip händele ich das genau so. Ne besonders schonende Behandlung bekommen die Dinger bei mir nicht. Da ich den Nautilus auch draußen dabei habe, meistens in der Hosentasche, wäre mir das schon aufgefallen. Wobei ich bei Deinem immer noch auf abgesoffen tippe. Meine Heads kommen von Dampfplanet und Besserdampfen. Verbaut hab ich derzeit die erstgenannten. Alles vierloch Coils. Mir ist auch gar nicht bekannt das die 2-Loch Variante tatsächlich existiert...

Ich habe mal versucht ein Foto zu machen. Aspire Nautilus Coil nach vier Wochen Benutzung auf nem Nemesis mit Kick bei 9W:


Heute stehen wir am Abgrund, morgen sind wir einen Schritt weiter...



...just originals, no clone crap...

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Picture 84.jpg  

 
gentlemac
Beiträge: 515
Registriert am: 01.06.2012

zuletzt bearbeitet 30.03.2014 | Top

RE: Aspire Nautilus - Coils retten?!

#12 von DampfNaseHH , 30.03.2014 14:54

OK, wenn Du bei Dampfplanet bestellst, hast Du auch die 4-Loch-Variante.
Daran kann es also nicht liegen...
Abgesoffen habe ich auch schon getippt, aber selbst kurzfristiges hoch drehen auf 10 oder 11 Watt hat nix gebracht.


[url=http://www.rauchfrei.x-pressive.com/][img]http://www.rauchfrei.x-pressive.com/footer1396775078_7587.png[/img][/url]

[img]http://www.efvi.eu/badge/i-support-black-180x60.png[/img]

---
3n+1 = 4,2,1
(n >0+1..∞)
True?


 
DampfNaseHH

Beiträge: 365
Registriert am: 09.03.2014


RE: Aspire Nautilus - Coils retten?!

#13 von gentlemac , 30.03.2014 14:58

Evtl. braucht er länger bis das überschüssige Liquid wieder raus ist. Dampf doch so einen Coil dann mal länger bei 10W wenn er wieder muckt auch wenn am Anfang nicht viel raus kommt. Beobachte mal ob er dann langsam wieder mehr Dampf entwickelt. Wenn ja -> abgesoffen...


Heute stehen wir am Abgrund, morgen sind wir einen Schritt weiter...



...just originals, no clone crap...


 
gentlemac
Beiträge: 515
Registriert am: 01.06.2012


RE: Aspire Nautilus - Coils retten?!

#14 von DampfNaseHH , 30.03.2014 14:59

OK, werde ich machen!


[url=http://www.rauchfrei.x-pressive.com/][img]http://www.rauchfrei.x-pressive.com/footer1396775078_7587.png[/img][/url]

[img]http://www.efvi.eu/badge/i-support-black-180x60.png[/img]

---
3n+1 = 4,2,1
(n >0+1..∞)
True?


 
DampfNaseHH

Beiträge: 365
Registriert am: 09.03.2014


RE: Aspire Nautilus - Coils retten?!

#15 von DampfNaseHH , 30.03.2014 15:04

Was genau heisst eigentlich "mit kick" und hat mein itaste MVP das auch?


[url=http://www.rauchfrei.x-pressive.com/][img]http://www.rauchfrei.x-pressive.com/footer1396775078_7587.png[/img][/url]

[img]http://www.efvi.eu/badge/i-support-black-180x60.png[/img]

---
3n+1 = 4,2,1
(n >0+1..∞)
True?


 
DampfNaseHH

Beiträge: 365
Registriert am: 09.03.2014


RE: Aspire Nautilus - Coils retten?!

#16 von gentlemac , 30.03.2014 15:09

Der Kick ist für mechanische ATs. Brauchst Du nicht, da Deine MVP ein geregelter Akkuträger ist. Nutzt man nur in ungeregelten Akkuträgern um die Leistung einstellen zu können.


Heute stehen wir am Abgrund, morgen sind wir einen Schritt weiter...



...just originals, no clone crap...


 
gentlemac
Beiträge: 515
Registriert am: 01.06.2012


RE: Aspire Nautilus - Coils retten?!

#17 von ntfs , 30.03.2014 15:11

Ein Kick reguliert die Watt zahl bei einem




TC60 mit Melo 2, TC100 mit Melo 3


 
ntfs
Beiträge: 261
Registriert am: 12.09.2013


RE: Aspire Nautilus - Coils retten?!

#18 von ntfs , 30.03.2014 15:11

Ein Kick reguliert die Watt zahl bei einem ungeregelten Akkuträger.
Die MVP ist ein geregelter Akkuträger, da kann man Volt und Wattzahl
einstellen.




TC60 mit Melo 2, TC100 mit Melo 3


 
ntfs
Beiträge: 261
Registriert am: 12.09.2013

zuletzt bearbeitet 30.03.2014 | Top

RE: Aspire Nautilus - Coils retten?!

#19 von DampfNaseHH , 30.03.2014 23:21

OK, der Kopf schien wirklich abgesoffen zu sein und ich habe ihn wieder in Gang bekommen - allerdings auch nicht mehr mit voller Dampfleistung, sondern eher 75%
Jetzt schmeckt er allerdings auch leicht kokelig, d.h. die 11 Watt waren wohl doch etwas viel.
Werde beim nächsten abgesoffenen Kopf mal versuchen, ihn mit "nur" 10 Watt wieder in Gang zu bekommen.
Ausserdem werde ich den Nautilus jetzt nur noch leer lagern und dann mal gucken, ob das Problem damit zu umgehen ist.


[url=http://www.rauchfrei.x-pressive.com/][img]http://www.rauchfrei.x-pressive.com/footer1396775078_7587.png[/img][/url]

[img]http://www.efvi.eu/badge/i-support-black-180x60.png[/img]

---
3n+1 = 4,2,1
(n >0+1..∞)
True?


 
DampfNaseHH

Beiträge: 365
Registriert am: 09.03.2014


RE: Aspire Nautilus - Coils retten?!

#20 von gentlemac , 31.03.2014 00:00

Dieses Verhalten zeigen die Köpfe bei mir auch nach einem missglückten Reinigungsversuch mit Auswaschen und anschließendem Dryburn. Beides kann ich bei diesen Coils nicht empfehlen. Wie gesagt, am besten einfach nur benutzen ohne viel Manipulation.

Wenn er abgesoffen ist reichen auch 9W zum wieder Eindampfen, dauert nur etwas länger. Vielleicht solltest Du mal Liquid ohne Wasseranteil versuchen. Ich benutze nur 50/50 VPG und da säuft nie was ab. Auf jeden Fall sind die Coils nicht defekt nach einem Tag.

Noch eine Frage: Wie fest schraubst Du den Tank drauf? Und wie fest ziehst Du den Coil?


Heute stehen wir am Abgrund, morgen sind wir einen Schritt weiter...



...just originals, no clone crap...


 
gentlemac
Beiträge: 515
Registriert am: 01.06.2012

zuletzt bearbeitet 31.03.2014 | Top

RE: Aspire Nautilus - Coils retten?!

#21 von 0171jerry , 31.03.2014 00:17

Ultraschall. audblasen und trocknen.
hat bei mir schon einiges gebracht.
Ist einen Versuch Wert.



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.

DER SPÄTE WURM ÜBERLEBT DEN VOGEL!!


 
0171jerry
Beiträge: 3.814
Registriert am: 18.11.2011


RE: Aspire Nautilus - Coils retten?!

#22 von DampfNaseHH , 31.03.2014 22:54

Zitat von gentlemac im Beitrag #20
Noch eine Frage: Wie fest schraubst Du den Tank drauf? Und wie fest ziehst Du den Coil?

Coil und Tank schraube ich nur locker handfest drauf, also auf keinen Fall knallhart angezogen.
Dampfertaxi liefert seine 100 ml Abfüllungen leider nur in 50:41:9.
Kennst Du einen Lieferanten, der 50:50 VPG auch in 100 ml liefert?
Selber mischen will ich derzeit eher noch nicht - ist mir zu nervig.

Ich könnte mir vorstellen, dass 50:50 auch noch mehr dampft, oder irre ich da?


[url=http://www.rauchfrei.x-pressive.com/][img]http://www.rauchfrei.x-pressive.com/footer1396775078_7587.png[/img][/url]

[img]http://www.efvi.eu/badge/i-support-black-180x60.png[/img]

---
3n+1 = 4,2,1
(n >0+1..∞)
True?


 
DampfNaseHH

Beiträge: 365
Registriert am: 09.03.2014


RE: Aspire Nautilus - Coils retten?!

#23 von Trebor , 31.03.2014 23:22

Klingt alles sehr merkwürdig.

Ich habe meinen Nautilus täglich in Gebrauch und meine Coils halten auch 2 Wochen oder länger. Ich dampfe selbstgebrautes 75PG/25VG mit 10 Watt und den 1.6 Ohm Coils vom Dampfplanet.

Zum Dampf... VG gibt mehr Dampf, PG gibt mehr Geschmack.


...and allways remember, that the world is an orange.


 
Trebor
Beiträge: 311
Registriert am: 09.02.2014


RE: Aspire Nautilus - Coils retten?!

#24 von gentlemac , 01.04.2014 00:02

Jo stimmt. Und PG erzeugt auch mehr Flash/Hit. Ich mische selber und kann Dir zu fertigen Liquids nicht so viel sagen. Früher habe ich gerne die 50er Flaschen von Hangsen gekauft. Die gibts als VG und PG. Ich hab dann immer halb und halb gemischt, das war recht gut und noch dazu günstig.

Im Nautilus knall ich den Coil richtig fest und auch den Tank ziehe ich ordentlich an. Vielleicht gehst Du etwas zu zaghaft ran? Die Glastanks sind auch ziemlich wiederstandsfähig. Versuch macht Kluch.... ;)

Die DT-Liquids sollen ganz gut sein. Aber der Preis is ja kräftig, gerade mal reingesehen... Vielleicjt


Heute stehen wir am Abgrund, morgen sind wir einen Schritt weiter...



...just originals, no clone crap...


 
gentlemac
Beiträge: 515
Registriert am: 01.06.2012

zuletzt bearbeitet 01.04.2014 | Top

RE: Aspire Nautilus - Coils retten?!

#25 von 0171jerry , 01.04.2014 01:10

Zitat DampfNaseHH:
"Selber mischen will ich derzeit eher noch nicht - ist mir zu nervig."

Wüsste nicht, was daran nervig ist,

Du nimmst die Base Deiner Wahl, Aroma Deiner Wahl,
füllst soviel ab wie Du möchtest und gibst den empfohlenen Prozentsatz des Aromas zu.
Fertig.
Einfacher und günstiger geht´s wirklich nicht mehr.

Interessant finde ich auch dabei,
dass ich mir mit mehreren Aromen ein Liquid zusammenstellen kann,
das es so nicht zu kaufen gibt.
Und natürlich, die Unabhängigkeit vom Händler,
was macht man, wenn der seine Zusammensetzung (die natürlich Geheim ist),
oder den Zulieferer ändert?



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.

DER SPÄTE WURM ÜBERLEBT DEN VOGEL!!


 
0171jerry
Beiträge: 3.814
Registriert am: 18.11.2011


   

iClear30s. endlich da und eingedampft !
Vision V 2 wie wechselt man die Verdampferköpfe?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen