Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

Suche VG-tauglichen X-Omizer

#1 von Tom_H , 27.03.2014 12:45

Moin moin,

nachdem ich (wahrscheinlich) PG doch nicht so gut vertrage, wollte ich mal eine Weile nur VG dampfen. Die Auswahl der Verdampfer ist dabei offensichtlich nicht ganz so trivial.

Bis jetzt habe ich folgende getestet bzw. in Betrieb:
1) "Kanger T3S" - geht recht gut.
2) CE5 (Bauway, Vision, MP) - Bei Inbetriebnahme über Nacht stehen lassen und immer nur "gaaanz langsam" ziehen, dann geht's.
3) Boge F16 - Befüllen dauert ewig - nicht wirklich brauchbar

Was sollte ich mit "dieser zähen Suppe" noch testen?

LG, Tom



 
Tom_H
Beiträge: 111
Registriert am: 22.03.2012


RE: Suche VG-tauglichen X-Omizer

#2 von DampfenderHaufenEU , 27.03.2014 12:59

Zitat von Tom_H im Beitrag #1
3) Boge F16 - Befüllen dauert ewig - nicht wirklich brauchbar


Von Fertigverdampfern haben Carto-Tanks für mich am besten funktioniert. Mit dem Befüllen sollte man sich schon Zeit lassen. Kondommethode und über Nacht stehen lassen klappt gut. Den Carto erstmal mit dest. Wasser anfüttern hilft auch.

Ich habe auch mal einen Protank probiert. Nachdem ich die Gummikappe vom Kopf entfernt habe hat der auch gedampft wie ein AKW. Hat mir aber vom Geschmack nicht gefallen.

Einen CE5+ habe ich auch mal probiert. Habe auch keine Probleme mit dem Nachfluss gehabt. Aber Geschmack...? Nicht so toll.

Und dann gibt's natürlich Selbstwickler: Russian 91%, Ithaka, Magoo und Aqua (Clone) verrichten alle gut ihren Dienst.

Und von Heimchen höre ich, dass sie VG-Liquids in einer eRoll benutzt.

Es gibt also doch eine ganze Menge.


DampfenderHaufenEU  
DampfenderHaufenEU
Beiträge: 4.648
Registriert am: 10.07.2013

zuletzt bearbeitet 27.03.2014 | Top

RE: Suche VG-tauglichen X-Omizer

#3 von kruppps , 27.03.2014 13:16

Hallo Tom_H,

im Regelfall wird VG immer mit 10- 20% Wasser versetzt.
Danach sollte es keine Probleme mit keinem Verdampfer geben.

LG kruppps


kruppps  
kruppps
Beiträge: 457
Registriert am: 25.08.2013


RE: Suche VG-tauglichen X-Omizer

#4 von Tom_H , 28.03.2014 12:21

Zitat von DampfenderHaufenEU im Beitrag #2
Von Fertigverdampfern haben Carto-Tanks für mich am besten funktioniert. Mit dem Befüllen sollte man sich schon Zeit lassen. Kondommethode und über Nacht stehen lassen klappt gut. Den Carto erstmal mit dest. Wasser anfüttern hilft auch.

"Anfüttern" ist natürlich eine geniale Idee - muss ich mal probieren.

Zitat
Einen CE5+ habe ich auch mal probiert. Habe auch keine Probleme mit dem Nachfluss gehabt. Aber Geschmack...? Nicht so toll.


Die Dinger nehme ich auch nur, wenn ich unterwegs bin.

Zitat
Und von Heimchen höre ich, dass sie VG-Liquids in einer eRoll benutzt.


Stimmt - meine (alten) Tanksysteme könnte ich auch mal wieder aus der Schublade kramen.
Die eRolls haben mich jetzt nicht soooo begeistert. Das iPhone-Design ist cool, aber die Tanks sind schon sehr klein.

Zitat
Es gibt also doch eine ganze Menge.


Das ist beruhigend.

Zitat von kruppps im Beitrag #3
im Regelfall wird VG immer mit 10- 20% Wasser versetzt.

Im Moment habe ich 18% Wasser drinnen - es ist trotzdem eine "zähe Brühe", mit sehr geringer Adhäsionsfreude.

Herzlichen Dank für Eure Antworten.

LG, Thomas



 
Tom_H
Beiträge: 111
Registriert am: 22.03.2012


RE: Suche VG-tauglichen X-Omizer

#5 von Kimmy , 28.03.2014 12:27

Alternativ kann ich dir sonst die "Velvet" Base empfehlen. Das ist 80%VG mit 20% Wasser. Allerdings ist die "Suppe" trotzdem sehr flüssig, eigentlich genau so flüssig wie normale PG/VG Base.

Beispiel: http://www.germanflavours.de/Liquid-Base...&a=catalog&p=94

Dort das "Velvet".

Ich hab die zum testen auch zuhause und die is wirklich sehr flüssig, da solltest du selbst mit den Boge kein Problem haben.

Gruß

Kimmy


1. PV v2 - Lila | 2. PV v2 - Rosa | 3. PV Mini v2 - Weiß | 4. PV Mini v2 - Silber | 5. PV Mini v2.5 - Metallic-Bronze | 6. PV Mini v2.5 - Rot | 7. PV v2 - Blau | 8. PV Mini v2.5 - Edelstahl poliert | 9. PV Mini v2.5 - Schwarz | 10. PV Mini v2.5 - Zombie | 11. PV v2.5 - Weiß/Schwarz | 12. PV Mini v2.5 - Dragon Edition | 13. PV Mini v2.5 Gold | 14. P3 beta
Dampf: Kayfun 3.1, GG Penelope + Fat Upgrade, GG Ithaka #0863, GG "Odyka", Phiniac Tank, Diver v2


 
Kimmy
Beiträge: 1.333
Registriert am: 12.11.2012


   

510er Dual coil Cartomizer
Clearomizer CE5 - mit dem Dampflatein am Ende

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen