IQOS 3 Kit (PMI - Philip Morris)

  • Seite 3 von 3
07.06.2019 22:14
avatar  Romilia
#51 RE: IQOS 3 Kit (PMI - Philip Morris)
avatar

nee, da ist mit sicherheit ein feuchthaltemittel drin, vermutlich glyzerin.
sonst würde dieses gefaltete tabakszeugs ja flugs zerbröseln.
die heets haben unten immer so einen leicht feuchten rand nach benutzung.
als ich noch amber benutzt habe, war das kaum aber bei den roten (im ausland heißen die "sienna") ist das immer der fall.



die dampfen ja auch mehr als die amber.
diese feuchtigkeit, da möchte ich @Faschma zustimmen, kondensiert und bildet unten auf dem boden des holders mit krümeln so eine schöne kruste - aber das kriegt man mit dem neuen reinigunsquirl, der der iqos 3 beiliegt, eigentlich sehr gut und blitzschnell gereinigt . viel besser als mit der bürste bei der 2.4
3-4 umdrehungen, und der boden ist sauber.
beläge auf dem heizblatt habe ich eigentlich nie - deswegen mache ich das nur so aller zwei wochen mal.


 Antworten

 Beitrag melden
07.06.2019 23:05
avatar  channi
#52 RE: IQOS 3 Kit (PMI - Philip Morris)
avatar
Admini

stimmt! Das ist mir aufgefallen, das auf einmal die Dinger unten so aussehen, das war vorher hier nicht.
Dann haben sie das also im Nachhinein geändert.
Na hoffentlich ist das nicht sonstnochwas...


__________________________________________________________________________________

Ich spiele hier nur

Unsere letzten Beiträge: *** Klick ***

Bitte bewertet Eure LIEBLINGS: Shops + Geräte, Zubehör, Aromen und Liquids




Facebook:
Aktionen auf Facebook und Dampfertreff bewerten
Termine, Stammtische und Messen
Channi auf Facebook



Die elektrische Zigarette im Vergleich natürlich zu jeder normalen traditionellen Tabakzigarette ist in der Tat viel viel weniger gefährlich. Das können wir mit Sicherheit sagen!

Dr. Martina Pötschke-Langer am 12. März 2012 im Fernsehstudio: Fernsehbeitrag des Gesundheitsmagazins Telemed des Senders Rhein-Neckar-Fernsehen.
Link Videoausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=DAxZ3H8hJTE



Geiz ist nicht geil, sondern eine ernsthafte, aber therapierbare Persönlichkeitsstörung.


Je leiser man ist, umso mehr kann man hören...


Wir sind was wir denken.


 Antworten

 Beitrag melden
11.06.2019 05:58
#53 RE: IQOS 3 Kit (PMI - Philip Morris)
avatar

Werd heute abend mal ein Bild machen, vielleicht erwische ich dann auch einen Heet an dem man das ganz gut sieht. Manche sind wirklich f**z trocken, andere sind vorn wie vom Regen beträufelt...
@channi die Unterschiede habe ich auch schon gemerkt, allerdings auch bei Heets aus einer Schachtel. Der eine super, der andere total schwergängig. Bei iqos selbst gibts den Tipp das man den Iqos erst an machen soll bevor man den Heet einsteckt, durch die Wärme gehts wohl besser.


 Antworten

 Beitrag melden
23.06.2019 16:57
avatar  Wupper
#54 RE: IQOS 3 Kit (PMI - Philip Morris)
avatar

Den Tipp kannte ich noch nicht. War gestern bei IQOS habe mir angewöhnt das wenn ich in Düsseldorf bin einmal in den Shop zu gehen um die Geräte nachschauen zu lassen. Das kostet nichts während der Wartezeit darf man die Vorführgeräte benutzen und man bekommt noch was zu trinken. Werde gleich mal probieren erst das Gerät vorzuheizen und dann erst den Heet reinstecken.


 Antworten

 Beitrag melden
26.01.2021 10:43 (zuletzt bearbeitet: 26.01.2021 10:46)
avatar  Romilia
#55 RE: IQOS 3 Kit (PMI - Philip Morris)
avatar

ich hole diesen alten tröd mal hoch - weil ich einen wirklich guten klon gefunden habe, den man noch nicht mal in china ordern muss.
ich hatte die augen diesbezüglich ja immer offen, weil mir der iqos-müll auf den keks geht.
besonders die holder sind ja eigentlich nur defekt.
ein neuer, für die duo, kostet jedes mal 49 euro.
die reinigung ist mühselig und fizzelig, vor allem in der kappe des holders lager sich zeug ab, was man nur schwer raus bekommt.
ne neue kappe kostet 14 euro - für ein bissl plastik.

https://smile.amazon.de/gp/product/B08DY...0?ie=UTF8&psc=1

funktioniert einwandfrei.
neben der eingebauten selbstreinigung mit einem wimpernbürstchen (eins wird mitgeliefert) und wattestäbchen gut und leicht zu reinigen.
nicht mehr zwei teile. - ich habe meine holder gern verlegt
temperatur zw. 300 und 360 grad frei wählbar.
bezugszeit zwischen 3-5 minuten auch.
nur die 40 stück sind reine erfindung - bei mir, mit 330 grad und 4,50 minuten zw. 24-27.
nicht dieses empfindliche heizblatt, sondern ein relativ stabiler heizstab.
komischerweise entsteht auch nicht dieses klebrige zeug.
und natürlich kann man auch 20 am stück heeten, wenn gewünscht.
gibts auch noch in silber.

langzeiterfahrungen fehlen mir natürlich noch


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht