Eierlikör / happy liquid

30.06.2014 00:04
avatar  ( gelöscht )
#1 Eierlikör / happy liquid
avatar
( gelöscht )

happy liquid "Eierlikör"
Getestet in Kanger Aero Tank mini bei 8 Watt auf itaste 134 mini, burn-test bis 12,5 W:
Geruch: synthetisch nach Rum-Aroma
Farbe: durchscheinend rotbraun
Geschmack: tatsächlich ein Geschmack, der an Eierlikör erinnert
Dampf: gute Dampfentwicklung
Flash: leistungsabhängig

Zusätzliche Angaben:

Liquidbase: Propylenglykol-orientierte Basis

Verpackung:
Kindersicherung: Ja
taktiles Warnzeichen für Sehbehinderte: Ja auf dem Deckel
Label: Angemessen, keine überflüssige und unzutreffende Kennzeichnung nach Gefahrstoffrecht.
Recycling-Kennzeichnung für die Verpackung: Nein
Tropfer: Feiner spitzer Tropfer, in der Regel ohne weiteres Zubehör für die meisten Verdampfer direkt geeignet.

Preis-Leistungsverhältnis: angemessen, Hochpreissegment

Fazit: Nicht übel, secont level Liquid für Anlässe zum genießen.

Bei 12,5 Watt akzeptabel.


 Antworten

 Beitrag melden
12.08.2014 00:15
avatar  ( gelöscht )
#2 RE: happy liquid/Eierlikör
avatar
( gelöscht )

Inzwischen getestet auf aspire Nautilus mit BVC-Verdampferköpfchen:
Hier kommt tatsächlich Eierlikör-Aroma auf, das sich mit Eierlikör messen lässt. Werde das Liquid in größerer Menge nachbestellen.


 Antworten

 Beitrag melden
22.08.2014 20:10
avatar  ( gelöscht )
#3 RE: happy liquid/Eierlikör
avatar
( gelöscht )

Auf dem mini Nautilus (mit bvc-Köpfchen) entwickelt sich Eierlikör selbst bei 10 W zu einem Liquid, das sich mit Genuss dauerhaft dampfen lässt. Das ist für Happy Liquids nicht selbstverständlich. Auch bei 10 W noch Daumen hoch!


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht