Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

"Morrpf" die unendliche Geschichte

#1 von hoppl , 21.02.2013 11:45

Morph die unendliche Geschichte

Der „Morpf“ war für mich der erste rein mechanische Akkuträger. Ich fand ihn schön. Gutes Material und vordergründig auch gute Verarbeitung. Aber dann !

Episode 1

Ich schraubte meinen „Siam Cobra“ drauf. Dieser hatte keinen Kontakt, also ein bisschen fester angezogen. Dann kam das Problem: er liess sich nicht mehr lösen. Der obere Ring des Morph hat sich so mit dem Titan des Cobra verzahnt, dass er nur noch auf den Schraubstock und Rohrzange lösen liess. Der Morph hat es zwar klaglos überstanden, aber die Cobra hat ein paar tiefe Kratzer. Ich habe dann festgestellt, dass die Luftschlitze total scharf sind. Das heiss sie sind nach dem Fräsen einfach nicht nachgearbeitet worden. Ich habe sie dann mit einer Nagelfeile leicht abgeschliffen. Das sollte eine Verzahnung in Zukunft verhindern.

Episode 2

Auch meine Cartotanks machten keinen Kontakt. Also habe ich den oberen Ring ein paar 10tel abgeschliffen. Das half jedoch nichts, denn nun stellte ich fest, dass der Pluspol im 510er Gewinde zu tief sitzt. Der Pol der Verdampfe/Cartos konnten den Pluspol des Akkuträgers nicht erreichen. Wieder auf die Schleifmaschine um der 510er Anschluss zu kürzen. Nun ist ja Edelstahl sehr zäh und nicht einfach zu bearbeiten, deshalb wurde das Teil sehr heiss. Bevor ich es realisierte war die Isolation durch geschmolzen, was zu einem nicht reparablen Kurzschluss führte. Kaputt !

Es hat mich zwar geärgert, aber weil der Updateschalter Morph 2. sowieso bestellt war. Habe ich es verschmerzt.

Episode 3

Vor ein paar Tage ist der Schalterdupgrade nach langem Warten angekommen. Freude ! Aber dann das. Der obere Rand ist wieder so Scharf wie beim 1er. Aber die Länge des 510er Anschlusses stimmt nun. Wieder keine Nachbearbeitung nach dem Fräsen. Da lobe ich mir den GGTS; nirgends eine scharfe Kannte. Ich werde den Ring halt wieder selber nacharbeiten. Solche Sachen können mich schon ärgern. Deutsche Wertarbeit ?

Das ist noch nicht alles. Die Anpressdruck der Tasters ist so hoch, dass man sich blaue Flecken am Daumen holt. Überhaupt nicht für Frauenhände geeignet. Er wird deshalb halt in der Schublade landen. Schade drum, weil er gefällt mir wirklich gut.

Etwas positives gibt es doch noch zu berichten. Der Spannungsabfall ist mit 0.4 Watt in grünen Bereich und nur knapp über der REO. In diesem Bereich ist der Schalter gelungen. Und die 18650er Akkus passen auch alle.

Gut Dampf und liebe Grüsse
hoppl


 
hoppl
Beiträge: 99
Registriert am: 11.09.2012
Geschlecht: männlich


RE: "Morrpf" die unendliche Geschichte

#2 von Tomcho , 21.02.2013 12:42

Das mit dem Taster der schwer zu drücken geht ist doch nicht schlimm, werden doch neue Federn nachgeliefert an jeden.

Gruss



Tomcho  
Tomcho
Beiträge: 216
Registriert am: 13.01.2013


RE: "Morrpf" die unendliche Geschichte

#3 von hoppl , 21.02.2013 13:39

Hallo Toncho

Wie soll den das gehen ?


 
hoppl
Beiträge: 99
Registriert am: 11.09.2012
Geschlecht: männlich


RE: "Morrpf" die unendliche Geschichte

#4 von Cult , 21.02.2013 13:52

Hi hoppl

zwei fragen bitte,

erstens, wo steht dass der Akkuträger in Deutschland gefertigt wird ? ich konnte das leider nirgends finden

und zweitens, wieso Probleme mit dem 510 Anschluss ?
Ich dachte der wäre laut Beschreibung: Zitat:
Des Weiteren besitzt er nun einen gefederten Center Pin.
bei diesem Pin kann das doch nicht sein, oder ?
Oder, gibt es den gefederten Center Pin erst ab dem Morph 2 ?



Cult  
Cult
Beiträge: 1.917
Registriert am: 13.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: "Morrpf" die unendliche Geschichte

#5 von Conway , 21.02.2013 13:54


 
Conway

Beiträge: 844
Registriert am: 07.03.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: 38700 Braunlage


RE: "Morrpf" die unendliche Geschichte

#6 von Tomcho , 21.02.2013 13:57

@Hoppl

Du meinst das montieren der Tasterfeder vom Morph 2, bzw vom Upgrad der neuen Schaltereinheit?

Falls du das meinen solltest, da gibts doch nen Thread dazu, einfach mal Morph 2 in die Suche eingeben.
Da ist ein Video drinnen wo es gezeigt wird.

Gruss


Ah ok, da war jemand schneller wie ich



Tomcho  
Tomcho
Beiträge: 216
Registriert am: 13.01.2013

zuletzt bearbeitet 21.02.2013 | Top

RE: "Morrpf" die unendliche Geschichte

#7 von hoppl , 21.02.2013 14:04

@ Tomcho. Find nichts. Hast du einen Link ?


 
hoppl
Beiträge: 99
Registriert am: 11.09.2012
Geschlecht: männlich


RE: "Morrpf" die unendliche Geschichte

#8 von Tomcho , 21.02.2013 14:18

Hi Hoppl, bin grad nur mobil hier, da geht verlinken nich so gut.

Der Thread heisst "Verzögerung bei Morph 2 und Schalterupgrade - 2"

Findest auch über Google den Link.


Gruss



Tomcho  
Tomcho
Beiträge: 216
Registriert am: 13.01.2013


RE: "Morrpf" die unendliche Geschichte

#9 von hoppl , 21.02.2013 14:25

Hallo Conway

Hast du das schon versucht?


 
hoppl
Beiträge: 99
Registriert am: 11.09.2012
Geschlecht: männlich


RE: "Morrpf" die unendliche Geschichte

#10 von Tomcho , 21.02.2013 14:32



Tomcho  
Tomcho
Beiträge: 216
Registriert am: 13.01.2013


RE: "Morrpf" die unendliche Geschichte

#11 von Conway , 21.02.2013 14:34

Zitat von hoppl im Beitrag #9
Hallo Conway

Hast du das schon versucht?


Ja, ist umgebaut und läuft Butterweich.

VG Conway


 
Conway

Beiträge: 844
Registriert am: 07.03.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: 38700 Braunlage


RE: "Morrpf" die unendliche Geschichte

#12 von hoppl , 21.02.2013 14:34

Ich finde es schlicht eine Zumutung, dass dieser Upgrade nicht ordetlich geliefert wird. Muss man ein Produkt, das man Wochen vorher in einem Preorder kauft hat selber auseinanderschrauben um Produktionmängel zu beseitigen ? Meine Achtung vor vape4my sinkt täglich !!


 
hoppl
Beiträge: 99
Registriert am: 11.09.2012
Geschlecht: männlich


RE: "Morrpf" die unendliche Geschichte

#13 von Conway , 21.02.2013 14:35

@hoppl, das ist alles schon diskutiert und besprochen worden... siehe dem passenden Thread dazu !


 
Conway

Beiträge: 844
Registriert am: 07.03.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: 38700 Braunlage


RE: "Morrpf" die unendliche Geschichte

#14 von Cult , 21.02.2013 14:38

Naja wenn man bedenkt dass es beim Morph1 schon Probleme gab

da hätte man besser abgewartet



Cult  
Cult
Beiträge: 1.917
Registriert am: 13.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: "Morrpf" die unendliche Geschichte

#15 von hoppl , 21.02.2013 14:39

Hallo Cult. Ob der Morph in DE gefertigt wird ist eine Vermutung. Ob der centerpin gefedert war oder nicht spielt keine Rolle. Der Verdampfer hat ihn einfach nicht erreicht.


 
hoppl
Beiträge: 99
Registriert am: 11.09.2012
Geschlecht: männlich


RE: "Morrpf" die unendliche Geschichte

#16 von hoppl , 21.02.2013 14:47

@ Conway. Es ist anmassend von dir mich einfach auf einen Beitrag hin zu weisen, obwohl du so gut wie ich weisst, dass das Produkt nicht der zu erwardenden Ansprüchen genügt. Ich habe keinen Bastelsatz gekauft. Zudem ist es schon das Zweite das nicht so funktioniert wie es soll, sonst hätte vape4my ja nicht ein Upgade machen müssen !


 
hoppl
Beiträge: 99
Registriert am: 11.09.2012
Geschlecht: männlich


RE: "Morrpf" die unendliche Geschichte

#17 von Conway , 21.02.2013 21:26

@hoppl : Ich habe keinen Plan was daran anmassend ist, dich auf einen Thread hinzuweisen. Offensichtlich suchst du hier nach Aufmerksamkeit, von daher bin ich mal aus deinen Threads raus. Entschuldige bitte das ich Dich auf Informationsquellen hingewiesen habe. Einen zweiten Flamethread in Bezug auf den Morph braucht es wirklich nicht.

Gut Dampf
Conway


 
Conway

Beiträge: 844
Registriert am: 07.03.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: 38700 Braunlage


RE: "Morrpf" die unendliche Geschichte

#18 von Fippes , 21.02.2013 21:50

In anderthalb Jahren Dampfen hatte ich unzählige Geräte. Alle bis auf eine GGTS haben mich nicht enttäuscht. Vielleicht liegt es daran, dass ich einen großen Bogen um diesen China-Ramsch gemacht habe. Auch der Morph ist nix anderes. Bei Vape4me würde ich ohnehin nichts bestellen, was ich nicht schon kenne. Diese mit unverschämten Wartezeiten verbundenen Upgrade-Litaneien würde ich schon gar nicht tolerieren. Hab ich das richtig verstanden, dass den Morph-Kunden jetzt Federn zugeschickt werden, die vom Anwender noch gekürzt werden müssen, damit dieses Sahneteilchen gescheit funktioniert? Ich lach mich schlapp!




Do not argue with an idiot. He will drag you down to his level and beat you with experience


 
Fippes
Beiträge: 1.586
Registriert am: 19.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Ruhrgebiet
Beschreibung: Ruhrpott-Reonaut


RE: "Morrpf" die unendliche Geschichte

#19 von kaimichael , 21.02.2013 22:13

...nein...das hast du nicht ganz richtig verstanden...
durch einen produktionsfehler gab es verzögerungen...
um nicht noch weitere wartezeiten aufkommen zu lassen, wurde der morph zunächst nur mit der feder/harter druckpunkt ausgeliefert...die weicheren federn werden zeitverzögert nachgeliefert...
wer den harten druckpunkt so nicht nutzen will und die weichere version nicht abwarten möchte, kann durch kürzen der feder selber hand anlegen...


keine lust dem geld hinterher zu rennen...wenn es was von mir will, soll s gefälligst zu mir kommen...


 
kaimichael
Beiträge: 6.027
Registriert am: 01.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: lkr. TUT


RE: "Morrpf" die unendliche Geschichte

#20 von hoppl , 22.02.2013 12:30

Ich hätte lieber noch gewartet, um dann einen Upgrade zu erhalten, der auch das ist was man erwartet. Das warten bin ich mir ja gewöhnt.

hoppl


 
hoppl
Beiträge: 99
Registriert am: 11.09.2012
Geschlecht: männlich


RE: "Morrpf" die unendliche Geschichte

#21 von Cult , 22.02.2013 12:38

Zitat von Fippes im Beitrag #18
Vielleicht liegt es daran, dass ich einen großen Bogen um diesen China-Ramsch gemacht habe. Auch der Morph ist nix anderes.



Wahre Worte
wenn man die Äußerungen von Vape4me glauben schenken kann in seinem Thread

Deswegen wird man auch nicht schnell reagieren können auf Fehler denn die Produktionsstätte scheint ja weit weg zu sein



Cult  
Cult
Beiträge: 1.917
Registriert am: 13.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: "Morrpf" die unendliche Geschichte

#22 von LeNoX2K , 04.04.2013 19:35

Habe heute meinen morph 2 bekommen
Habe ich aussem andern forum gekauft die weiche feder für den taster hatt der vorbesitzer eingebaut
Jetzt habe ich das problem wenn ich meinen kayfun 3.1 draufschraube und den taster drücke kommt der taster nicht richtig zurück
Was kann ich da jetzt machen ?
Möchte ungern den taster aussernander bauen und die starke feder wieder einbauen
Da ich handwerklich nicht wirklich begabt bin



[SVФëMΞSТФ КΛЏŦUЛ V3.1 ΞS Alpha & Brushed Semovar V3 Brushed][ КΛЏŦUЛ MłЛł V2 ΞS]

Aga-W auf Morph 2



E-Dampf Panscher 2013 in gewissermaßen Chemiker


 
LeNoX2K
Beiträge: 479
Registriert am: 19.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


   

Unterschied Nanus Max / Big Boy
lieferbar 69 SS Telescopic mod by Atmomixani

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen