KTS/inFormis Akkuträger

25.01.2013 17:09 (zuletzt bearbeitet: 15.03.2013 13:40)
avatar  Bishop
#1 KTS/inFormis Akkuträger
avatar

Hi,


da ich bis dato noch kein review zu diesem Akkuträger gefunden, hab ich ihn mal ein wenig unter die Lupe genommen

Fangen wir an beim Preis, hier liegt der KTS/inFormis zwischen 35-49€ Body only (ich gehe von den Deutschen Vk´s aus)

Die Verarbeitung ist difinitiv zu gebrauchen für ein Chinaprodukt, die Gewinde laufen 1a, der Taster funktioniert prima (diesen kann man via Kontermutter sogar sichern), alles in allem gibt es hier nichts zu beanstanden.
Was das Material betrifft bin ich mir nicht sicher (Laut inTaste poliertes Edelstahl)
Der Akkuträger ist teleskopierbar und kann mit 18350 sowie mit 18650 Akku´s betrieben werden (Mit dem 18350 Akku passt er super in die Hosentasche).

mein Fazit:
Wer einen günstigen teleskopierbaren Akkuträger sucht macht mit dem KTS/inFormis definitiv nichts falsch.

Und hier noch ein Foto


 Antworten

 Beitrag melden
25.01.2013 17:36
#2 RE: Mein review zum KTS/inFormis Akkuträger
avatar

Danke für den Test
Ding iss aber hässlich wie die Nacht und beleidigt mein Auge

Meine Flohmarkt Bewertungen: Danke an smokieego


 Antworten

 Beitrag melden
25.01.2013 21:54 (zuletzt bearbeitet: 25.01.2013 21:56)
#3 RE: Mein review zum KTS/inFormis Akkuträger
avatar

Über Optik lässt sich gewiss trefflich streiten. Aber da gibt es sicher hässlicheres als den KTS. Aber das soll ja nicht das Thema dieses Freds sein.
Wichtiger ist doch die Frage ob das Gerät brauchbar ist und seine Verarbeitungsqualität.
Das wurde hinreichend beantwortet.
Allerdings interessiert mich sehr ob der KTS Kick kompatibel ist.

Hast du das mal getestet Bishop?

Edit: Was ist das für ein Verdampfer auf dem KTS?


Daily use: Aromamizer Supreme RDTA auf Wismec RX200, HorizonTech Artic auf Wismec RX300, Velocity V2 auf Eleaf IStick TC200W
Im Zulauf: Fasttech Zeugs

 Antworten

 Beitrag melden
25.01.2013 22:09
avatar  Raziel
#4 RE: Mein review zum KTS/inFormis Akkuträger
avatar

Also ich find den ganz nett, wenn's Edelstahl ist wäre der was für mich. Für unterwegs brauch ich kein VV/VW. Wo gibt's den denn für 35?


 Antworten

 Beitrag melden
25.01.2013 22:13
avatar  Bobst
#5 RE: Mein review zum KTS/inFormis Akkuträger
avatar

Ich hab auch einen! Ich find ihn gut!
Ist sehr schlank!
Bishop hat ja alles gesagt!


 Antworten

 Beitrag melden
25.01.2013 22:15
avatar  Poldy
#6 RE: Mein review zum KTS/inFormis Akkuträger
avatar

Der Verdampfer is der X6 der dabei war. Ich hab den auch und find den nicht schlecht. Vorallem für den Preis

SSGGTS (kicked)+ Ithaka, SSGGTS + UFS V1, SSGGTS + Odysseus V2, eVic (1.2)+ FeV,Kayfun 3.1 (α), L-Rider + Kayfun Mini V2, ProVari V2 (blau) + Diver + Scuba Tank, Congestus + God2illa, Ur-Dani L (Grün), Dani L Extreme Limited Blue Edition, Taifun GT, Taifun GS, Kayfun V3,Telegonos 14650, HWV erweitert ständig


 Antworten

 Beitrag melden
26.01.2013 01:59
avatar  Bishop
#7 RE: Mein review zum KTS/inFormis Akkuträger
avatar

Hab leider gerade keinen Kick da zum testen.
Allerdings passen ummantelte 18650 z.B von Efest nur sehr schwer rein.

Der Verdampfer ist der X6 von KTS.
Die Verarbeitung ist spitze vor allem zu dem Preis (12€ +-), die originale Wicklung ist leider nicht so gut und schmeckt schnell kokelig.

Werd mich mal die Tage hinsetzten und versuchen da eine ordentliche Wicklung rauf zu packen.


 Antworten

 Beitrag melden
26.01.2013 02:14
avatar  Raziel
#8 RE: Mein review zum KTS/inFormis Akkuträger
avatar

Hier schneidet (jedenfalls die ES Version) ziemlich gut ab. Bin grad am überlegen mir den demnächst doch zu gönnen.


 Antworten

 Beitrag melden
26.01.2013 02:21
avatar  Poldy
#9 RE: Mein review zum KTS/inFormis Akkuträger
avatar

Ich möcht ja nix sagen, aber nie im leben is der aus ES im Video. Der js einfach nur verchromt

SSGGTS (kicked)+ Ithaka, SSGGTS + UFS V1, SSGGTS + Odysseus V2, eVic (1.2)+ FeV,Kayfun 3.1 (α), L-Rider + Kayfun Mini V2, ProVari V2 (blau) + Diver + Scuba Tank, Congestus + God2illa, Ur-Dani L (Grün), Dani L Extreme Limited Blue Edition, Taifun GT, Taifun GS, Kayfun V3,Telegonos 14650, HWV erweitert ständig


 Antworten

 Beitrag melden
26.01.2013 02:47
avatar  Bishop
#10 RE: Mein review zum KTS/inFormis Akkuträger
avatar

Wie bereits gesagt, ob der Akkuträger aus Edelstahl ist kann ich euch nicht sagen.
Laut inTaste ist der Akkuträger aus Edelstahl also wird es wohl auch so sein.


 Antworten

 Beitrag melden
26.01.2013 11:46
avatar  Jesaij
#11 RE: Mein review zum KTS/inFormis Akkuträger
avatar

Hier gibts den KTS unter dem Namen Storm schon für 39,99€
http://www.bargainvapour.com/Storm_Mod_i...99_8528358.aspx


 Antworten

 Beitrag melden
26.01.2013 14:04
avatar  nurex
#12 RE: Mein review zum KTS/inFormis Akkuträger
avatar

Wann gibts ne Sammelbestellung ???
Wäre auf jedenfall dabei

http://www.alibaba.com/product-gs/741375..._telescope.html


 Antworten

 Beitrag melden
26.01.2013 14:09
avatar  Vanillo
#13 RE: Mein review zum KTS/inFormis Akkuträger
avatar
* Odysseus/GGTS * Kayfun V3 , V 3.1 plus, Prime * A1 * A2 Klassik * A2-TM * FEV 4 * Hussar * Skyline * Lemo 2 * Imist * evic AIO * OBS Engine * Squape Rs * Ammit 22 * Endura T 18, T 22 * Cubis Pro *

WIKI - Alles was mit Bullis zu tun hat..

 Antworten

 Beitrag melden
26.01.2013 14:14
avatar  nurex
#14 RE: Mein review zum KTS/inFormis Akkuträger
avatar

Ja wie du schon sagtest "schon durch" :(


 Antworten

 Beitrag melden
26.01.2013 14:26
avatar  Vanillo
#15 RE: Mein review zum KTS/inFormis Akkuträger
avatar

Zitat von Bishop im Beitrag #10
Wie bereits gesagt, ob der Akkuträger aus Edelstahl ist kann ich euch nicht sagen.
Laut inTaste ist der Akkuträger aus Edelstahl also wird es wohl auch so sein.


Also ich hab den aus der Miguel-SB und der Kick mit 18650er passt von der Länge her nicht rein.

Das Material ist nicht magnetisch. Für Edelstahl sehr leicht und sehr dünnwandig. Bin mir echt nicht sicher beim Material ...

Jedenfalls funzt er sehr ordentlich

* Odysseus/GGTS * Kayfun V3 , V 3.1 plus, Prime * A1 * A2 Klassik * A2-TM * FEV 4 * Hussar * Skyline * Lemo 2 * Imist * evic AIO * OBS Engine * Squape Rs * Ammit 22 * Endura T 18, T 22 * Cubis Pro *

WIKI - Alles was mit Bullis zu tun hat..

 Antworten

 Beitrag melden
29.01.2013 18:55
avatar  Swifty
#16 RE: Mein review zum KTS/inFormis Akkuträger
avatar

Der Informis von Intaste ist definitiv nicht aus Edelstahl sondern aus einer verchromten Kupfer-Zink Legierung(Messing).
Intaste hat heute das "Edelstahl" aus der Pruduktbeschreibung entfernt.


 Antworten

 Beitrag melden
29.01.2013 19:02
avatar  Raziel
#17 RE: Mein review zum KTS/inFormis Akkuträger
avatar

Und damit ist er für mich gestorben, schade


 Antworten

 Beitrag melden
29.01.2013 19:20
#18 RE: Mein review zum KTS/inFormis Akkuträger
avatar

Hier gibt es noch eine SB!
Rider Corolla, UFS und KTS

Mit lieben Grüssen, ein Sohn Mannheims!!
Oder wie wir sagen Monnem.

 Antworten

 Beitrag melden
01.02.2013 23:57
avatar  nurex
#19 RE: Mein review zum KTS/inFormis Akkuträger
avatar

Wie findet Ihr den?

Bildanhänge
imagepreview

IMAG0076.jpg

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
02.02.2013 12:03
#20 RE: Mein review zum KTS/inFormis Akkuträger
avatar

Der sieht echt super aus nurex !!

Mit lieben Grüssen, ein Sohn Mannheims!!
Oder wie wir sagen Monnem.

 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2013 00:31 (zuletzt bearbeitet: 03.02.2013 00:32)
avatar  nurex
#21 RE: Mein review zum KTS/inFormis Akkuträger
avatar

Danke dir:)

Habe das Rohr entchromt und danach mit Akopads bearbeitet, und danach Schutzfolie drauf ....

Diese Anleitung habe ich fürs entchromen genommen

Zitat
.....Du schnappst Dir einen handelsüblichen 10-Liter-Plastikeimer und
füllst ihn mit warmem Wasser.

In das Wasser rührst Du Kochsalz ein, die Menge bestimmt den späteren
Stromfluß,

mit wenig Salz anfangen und beobachten, wenn es Dir zu langsam geht,
Salz während des Prozesses auffüllen.

Dann nimmst Du Dir ein Batterieladegerät, idealerweise 6 / 12 Volt
umschaltbar.

6 Volt läuft langsamer ab, 12 Volt geht schneller.

An die Plusklemme kommt das zu entchromende Teil, am besten mit einem
starken Draht,

weil die Klemmen sich mit auflösen. An den Minuspol hängst
Du ein beliebiges Blechteil,

wo sich der Chrom ablagert. Beide Teile hängst Du in die Lösung,
Ladegerät an und los geht´s.

Jetzt kannst Du den Chrom schön wandern sehen. Das Wasser kannst
Du später einfach in

den Abfluß geben, es ist ja nur Wasser und Salz, die Metallpartikel
lagern sich ja am Blech ab......


 Antworten

 Beitrag melden
25.02.2013 01:38
avatar  nurex
#22 RE: Mein review zum KTS/inFormis Akkuträger
avatar

So hier mal ein Update von dem KTS wie er nicht so nach China ausschaut
(Messing muss noch poliert werden..)

Spontanes Motto:
"Alt trifft Edel"

Bildanhänge
imagepreview

SDC14011.JPG

download

imagepreview

KTS Mod.jpg

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht