Kayfun V3.1

  • Seite 80 von 251
06.02.2013 21:58
#1976 RE: Kayfun V3.1
avatar

Also dieses Lametta ist echt genial.... War ja schon auf ESS VD's sehr begeistert, jetzt hab ich auch mal eine Wicklung mit GF für den Kayfun mit dem Kanthal Flachdraht (0,6mm x 0,1mm) gemacht. 6 HZ auf 2 Lagen 2mm Ekowool ergeben bei mir schöne 1,8 Ohm, und durch das quer einlegen der Wicklung lässt sich der Draht auch super befestigen. Schon beim ersten Zug eine Nebelmaschine, wahnsinn.

Bildanhänge
imagepreview

Foto 1.JPG

download

imagepreview

Foto 2.JPG

download

imagepreview

Foto 3.JPG

download

imagepreview

Foto 4.JPG

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2013 22:00
#1977 RE: Kayfun V3.1
avatar

Woher hast du den Flachdraht? (AUCHWILL!)


 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2013 22:00
#1978 RE: Kayfun V3.1
avatar

Zitat von DaWeylen im Beitrag #1975
Wozu runternehmen? Mit was hast du denn vorher deine Liquids gedampft?


Im BT-V1 waren sie gut so, und ironischerweise auch im Kayfun V3.... Erst jetzt im V3.1 sind sie mir zu stark aromatisiert....


 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2013 22:01
#1979 RE: Kayfun V3.1
avatar

Zitat von DerBecks im Beitrag #1978
Zitat von DaWeylen im Beitrag #1975
Wozu runternehmen? Mit was hast du denn vorher deine Liquids gedampft?


Im BT-V1 waren sie gut so, und ironischerweise auch im Kayfun V3.... Erst jetzt im V3.1 sind sie mir zu stark aromatisiert....



Ich dampfe nurnoch BTs und Kayfun. Finde die Liquids auf beiden sehr passend. Ich will eigentlich alles in Perfektion: Dampf, Geschmack und FLASH :D


 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2013 22:02
#1980 RE: Kayfun V3.1
avatar

Vermutlich ists im BT-V1 mit ESS einfach anderst, und die Wicklung im 3.1 sehr gut gelungen oder so *gg*


 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2013 22:03
#1981 RE: Kayfun V3.1
avatar

Zitat von DaWeylen im Beitrag #1977
Woher hast du den Flachdraht? (AUCHWILL!)


Vom Thomas Schmoll (Zivipf)... er hat jetzt mittlerweile auch drei Sorten im Programm, wobei ich denke, dass der 0,6'er den ich habe und vielleicht der 0,5'er (dazu hat er noch keine Ohmangabe je Meter drin) am geeignetsten sein dürften. Der 0,8'er hat so wenig Ohm/Meter, da müsstest du wahrscheinlich 15 Windungen machen um auf einen anständigen Wert zu kommen.


 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2013 22:29
#1982 RE: Kayfun V3.1
avatar

Zitat von Geissler1963 im Beitrag #1981
Zitat von DaWeylen im Beitrag #1977
Woher hast du den Flachdraht? (AUCHWILL!)


Vom Thomas Schmoll (Zivipf)... er hat jetzt mittlerweile auch drei Sorten im Programm, wobei ich denke, dass der 0,6'er den ich habe und vielleicht der 0,5'er (dazu hat er noch keine Ohmangabe je Meter drin) am geeignetsten sein dürften. Der 0,8'er hat so wenig Ohm/Meter, da müsstest du wahrscheinlich 15 Windungen machen um auf einen anständigen Wert zu kommen.


Schade, nicht lieferbar :(


 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2013 22:31
#1983 RE: Kayfun V3.1
avatar

Zitat von DaWeylen im Beitrag #1982
Zitat von Geissler1963 im Beitrag #1981
Zitat von DaWeylen im Beitrag #1977
Woher hast du den Flachdraht? (AUCHWILL!)


Vom Thomas Schmoll (Zivipf)... er hat jetzt mittlerweile auch drei Sorten im Programm, wobei ich denke, dass der 0,6'er den ich habe und vielleicht der 0,5'er (dazu hat er noch keine Ohmangabe je Meter drin) am geeignetsten sein dürften. Der 0,8'er hat so wenig Ohm/Meter, da müsstest du wahrscheinlich 15 Windungen machen um auf einen anständigen Wert zu kommen.


Schade, nicht lieferbar :(





doch hier
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...atchlink:top:de

leider nur 25 Meter Spule

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2013 22:37 (zuletzt bearbeitet: 06.02.2013 22:38)
#1984 RE: Kayfun V3.1
avatar

Zitat von Most4all im Beitrag #1983
doch hier
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...atchlink:top:de

leider nur 25 Meter Spule


Ist doch nicht schlimm, hatte auch 25 m geordert. Der wird wahrscheinlich schneller alle als man denkt. Zum einen braucht man ohne Verschnitt gute 10 cm für'ne Wicklung und vielleicht hat der ein oder andere ja auch mehr als einen Kayfun zu wickeln 😄.


 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2013 22:40 (zuletzt bearbeitet: 06.02.2013 22:41)
#1985 RE: Kayfun V3.1
avatar

.....


 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2013 22:55
avatar  ( gelöscht )
#1986 RE: Kayfun V3.1
avatar
( gelöscht )

wenn man stärkeren draht nimmt braucht man mehr windungen um nen dampfbaren ohm wert zu bekommen und dann muss man sehr hoch volt dampfen.
also bringt das auch net viel, habe es schon versucht und es bringt nichts.
am besten ist der 0,16 und 0,20 nicr draht.
mfg


 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2013 23:01 (zuletzt bearbeitet: 06.02.2013 23:01)
#1987 RE: Kayfun V3.1
avatar

Zitat von nasty27 im Beitrag #1986
wenn man stärkeren draht nimmt braucht man mehr windungen um nen dampfbaren ohm wert zu bekommen und dann muss man sehr hoch volt dampfen.
also bringt das auch net viel, habe es schon versucht und es bringt nichts.
am besten ist der 0,16 und 0,20 nicr draht.
mfg

Stimmt allerdings. Noch schlimmer finde ich den 0,10er NiCr gezwirbelt von DS. 3 Wicklungen auf BT-V1 sind schon 2,4 Ohm oO Wobei ich sagen muss, ich hab den gerade erst gewickelt und noch nicht eingedampft.


 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2013 23:21
#1988 RE: Kayfun V3.1
avatar

Jetzt aber eingedampft, der Flasht ja wahnsinnig oO


 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2013 00:00 (zuletzt bearbeitet: 07.02.2013 00:07)
#1989 RE: Kayfun V3.1
avatar

Zitat von nasty27 im Beitrag #1986
wenn man stärkeren draht nimmt braucht man mehr windungen um nen dampfbaren ohm wert zu bekommen
mfg


Da hast du Recht. Liegt aber in der Natur der Sache.

Zitat von nasty27 im Beitrag #1986
und dann muss man sehr hoch volt dampfen.
mfg


Äh, nein. Weiß nicht wo für dich Hochvolt beginnt, für mich beim Stacking ohne runter zu takten also gute 8 Volt.

Zitat von nasty27 im Beitrag #1986
also bringt das auch net viel, habe es schon versucht und es bringt nichts.
am besten ist der 0,16 und 0,20 nicr draht.
mfg


Das kann ich so nicht unterschreiben, wie du oben siehst hab ich sogar den Flachdraht genommen. Da kommt kein 0,16'er oder 0,20'er ran - selbst auf 8,5-9 Watt.


 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2013 01:39
#1990 RE: Kayfun V3.1
avatar

Hallo ihr Lieben

habe heute auch endlich meinen Kayfun V 3.1 Gamma von DS bekommen.Kann zu DS nicht wirklich schlechtes sagen bis auf das sie keine Sendeverfolgung haben.Es wurden ja glaube ich auch 3-4 Tage Versand angegeben und da ich per Überweisung bezahlt habe passt das auch.Habe den Kayfun dann auch gleich mal gewickelt und fand den Geschmack im vergleich zu meinen anderen Verdampfern(Odysseus,Penelope,UFS V2 2xVMOD XL) echt furchtbar.Hatte den Kay mit der 1mm Silikat Schnur die im Lieferumfang mit dabei war und 0,20 Kanthal Draht gewickelt auf 2,2 OHM auf der GGTS mit KICK.Habe versucht die Wicklung einzudampfen aber der Geschmack war echt pervers.Nun hatte ich schon schlechte Erfahrung mit Silikat Schnur im Ody gemacht.Also wieder runter mit der Wicklung.Ich habe die Wicklung dann neu gemacht mit der 1mm Guru Schnur von Golden Greek und 0,20 Kanthal.Was soll ich sagen der Geschmack ist Prima der Flash perfekt, Dampferherz was willst du mehr^^ Finde es aber immer noch zu schade das er nicht in dem alten Chrom Finish angeboten wurde da er jetzt zu meinen Akkuträgern nicht zu 100% passen will.Auf den Adam will er sich komischerweise gar nicht komplett auf Schrauben lassen,auf der GGTS und Stealth läuft alles ohne Probleme. Meine Golden Greek Verdampfer gehen aber komischerweise ohne Probleme auf den Adam.Hat jemand auch so ein Problem?

Gruß Nils
Für Zuhause am Start: 1xGGTS+Kick mit Odysseus,GG Stealth + Kick mit Penelope,Semovar V3 mit Kayfun 3.1,GGTS mit Ithaka,2xNemesis mit Tayfun GT,Enigma
Lieblingsdampfe für Unterwegs:VMod XL
Empfehlung für Einsteiger: Kanger Evod

 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2013 01:58
#1991 RE: Kayfun V3.1
avatar

Wie, erlässt sich nicht aufschrauben? Vom Gewinde her?

Die mitgelieferte Silica schmeckt bei mir auch nicht. Die Guruschnur ist schon Klasse, finde ich auch ;)

Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2013 02:14
avatar  Silba
#1992 RE: Kayfun V3.1
avatar

Mal ne Frage zur "Gamma" Version. Ich habe heute abend die "Alpha" sowie die "Beta" version dampfen
bzw. ansehen dürfen. Bei beiden war das Sichtfenster klar, nur bei meinem "Gamma" wie ne Art Milchglas.
Ist das normal/Standard ?


 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2013 02:27
#1993 RE: Kayfun V3.1
avatar

Zitat von Silba im Beitrag #1992
Mal ne Frage zur "Gamma" Version. Ich habe heute abend die "Alpha" sowie die "Beta" version dampfen
bzw. ansehen dürfen. Bei beiden war das Sichtfenster klar, nur bei meinem "Gamma" wie ne Art Milchglas.
Ist das normal/Standard ?


Also im trockenen Zustand ist meines beim Gamma auch ganz leicht milchig. Das denk ich wohl bei allen so sein wird, da es - soweit ich weiß - gedreht und nicht gegossen wird, sobald Liquid drin bzw. drauf ist, ist es komplett durchsichtig.


 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2013 02:35
#1994 RE: Kayfun V3.1
avatar

Zitat von Vapor^Tom im Beitrag #1991
Wie, erlässt sich nicht aufschrauben? Vom Gewinde her?

Die mitgelieferte Silica schmeckt bei mir auch nicht. Die Guruschnur ist schon Klasse, finde ich auch ;)



Ja das Gewinde Stockt ca bei der hälfte,kann mir das auch nicht erklären.Dachte erst es liegt an der Verstellschraube von Adam die kann man ja weiter weiter rein und raus Schrauben damit der Verdampfer Kontakt bekommt.Daran liegt es aber nicht.Kann den Kay nur auf dem Adam verwenden wenn ich den von mir mit bestellten GGTS Adapter https://www.vapor-freak.de/Team-Rampage-...Adam-GG-Adapter mit der Full Ad Cap der GGTS auf setze.Habe ja zum Glück immer eine über da ja noch eine beim UFS mit dabei war.

Gruß Nils
Für Zuhause am Start: 1xGGTS+Kick mit Odysseus,GG Stealth + Kick mit Penelope,Semovar V3 mit Kayfun 3.1,GGTS mit Ithaka,2xNemesis mit Tayfun GT,Enigma
Lieblingsdampfe für Unterwegs:VMod XL
Empfehlung für Einsteiger: Kanger Evod

 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2013 02:38
#1995 RE: Kayfun V3.1
avatar

Zitat von Geissler1963 im Beitrag #1993
Zitat von Silba im Beitrag #1992
Mal ne Frage zur "Gamma" Version. Ich habe heute abend die "Alpha" sowie die "Beta" version dampfen
bzw. ansehen dürfen. Bei beiden war das Sichtfenster klar, nur bei meinem "Gamma" wie ne Art Milchglas.
Ist das normal/Standard ?


Also im trockenen Zustand ist meines beim Gamma auch ganz leicht milchig. Das denk ich wohl bei allen so sein wird, da es - soweit ich weiß - gedreht und nicht gegossen wird, sobald Liquid drin bzw. drauf ist, ist es komplett durchsichtig.



Ja mein Glas scheint auch leicht Milchig zu sein,hatte es aber noch nicht drauf da ich mir das lange Window mit dazu bestellt habe.

Gruß Nils
Für Zuhause am Start: 1xGGTS+Kick mit Odysseus,GG Stealth + Kick mit Penelope,Semovar V3 mit Kayfun 3.1,GGTS mit Ithaka,2xNemesis mit Tayfun GT,Enigma
Lieblingsdampfe für Unterwegs:VMod XL
Empfehlung für Einsteiger: Kanger Evod

 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2013 02:38
#1996 RE: Kayfun V3.1
avatar

Die Silica von Digital Steam MUSS vor der Benutzung unbedingt ausgekocht werden.
Die ist beschichtet und deswegen schmeckt sie so pervers. Nur abflammen alleine reicht leider nicht.
Aber nach dem Auskochen und anschliessendem abflammen hat sie keinen Eigengeschmack mehr.

Gruss
Tomasz

Fixation of the Darkness


 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2013 02:40
#1997 RE: Kayfun V3.1
avatar

Zitat von Antidepressiva im Beitrag #1996
Die Silica von Digital Steam MUSS vor der Benutzung unbedingt ausgekocht werden.
Die ist beschichtet und deswegen schmeckt sie so pervers. Nur abflammen alleine reicht leider nicht.
Aber nach dem Auskochen und anschliessendem abflammen hat sie keinen Eigengeschmack mehr.

Gruss
Tomasz


Danke für den Tipp,werde wohl mal meine ganzen Silikatschnüre die ich noch hier habe mal auskochen nicht nur die von DS haben mir noch nie Geschmeckt.

Gruß Nils
Für Zuhause am Start: 1xGGTS+Kick mit Odysseus,GG Stealth + Kick mit Penelope,Semovar V3 mit Kayfun 3.1,GGTS mit Ithaka,2xNemesis mit Tayfun GT,Enigma
Lieblingsdampfe für Unterwegs:VMod XL
Empfehlung für Einsteiger: Kanger Evod

 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2013 02:43
#1998 RE: Kayfun V3.1
avatar

Zitat von Antidepressiva im Beitrag #1996
Die Silica von Digital Steam MUSS vor der Benutzung unbedingt ausgekocht werden.
Die ist beschichtet und deswegen schmeckt sie so pervers. Nur abflammen alleine reicht leider nicht.
Aber nach dem Auskochen und anschliessendem abflammen hat sie keinen Eigengeschmack mehr.

Gruss
Tomasz


Kann ich bestätigen, 'früher' war die wohl vorbehandelt, sodass man sie gleich nutzen konnte - jetzt muss man sie definitiv mindestens auskochen. Besser in Alkohol einlegen und dann auskochen - hat bei mir zu keinem Nebengeschmack verholfen.


 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2013 02:44 (zuletzt bearbeitet: 07.02.2013 02:45)
#1999 RE: Kayfun V3.1
avatar

Habt bei mir nicht geholfen.
2x 10min geköchelt.
Vllt. liegts auch nur an meinem Vorurteil. Ich hab auch beruflich mit Silikatgewebe und Schläuchen zu tun. Irgendwie will ich das nicht in meinem Verdampfer haben...
Bin mir der Guruschnur hochzufrieden, aber alle loben die Silica... nuja, egal, is spät ;)

Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2013 02:51 (zuletzt bearbeitet: 07.02.2013 02:53)
#2000 RE: Kayfun V3.1
avatar

Zitat von Vapor^Tom im Beitrag #1999

Vllt. liegts auch nur an meinem Vorurteil. Ich hab auch beruflich mit Silikatgewebe und Schläuchen zu tun. Irgendwie will ich das nicht in meinem Verdampfer haben...



Viel schlimmer als bei mir kanns fast nicht sein Tom. Ich bin direkt nach der Ego-T auf Siebverdampfer umgestiegen, weil ich diesen perversen GF-Geschmack nicht ab konnte. Selbst Orthmann 3 Wochen in Isopropanol eingelegt und mehrfach ausgekocht - man hätte es teilweise auch schon Zahnseide nennen können - hat mir nicht getaugt. Der beste Geschmackskiller Eisbonbon konnte nichts gegen diesen dürftigen Geschmack ausrichten. Die Ekowool ist aber echt tauglich - wenn sie richtig (zumindest so gut wie möglich) von der Schlichte befreit ist, rein geschmacklich kein Unterschied zur Guruschnur...


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht