Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

Vamo VV/VW: Austausch, Probleme, Lösungen

#1 von Heinerich , 29.11.2012 16:47

Da ja bereits einige in Benutzung sind, oder aber auf dem Weg, könnte man sich hier austauschen!
Nachteilig würde ich Geplänkel und massenhaft OT-Beiträge empfinden.
Vorbildlich wäre für mich sowas, was wir auf Kaffe-Netz.de haben. Da gibt es produktbezogene Gruppen, in denen Fachfragen behandelt werden. Dadurch profitieren dann auch Newbies. In "Fan-Threads" mit 1000en von Beiträgen findet man so gut wie gar nix.
Es hängt also sehr von uns ab, wie übersichtlich sowas hier bleiben kann.

Gruß
Bernd



Hardware: eVic VTC Mini + Uwell Crown, VAMO VV/VW + BT-V1 + Vivi Nova
Softiges (selbstgemischt): Schw. Johannisbeere, Wassermelone, Erdbeer-Menthol und ......


 
Heinerich
Beiträge: 454
Registriert am: 01.11.2011


Grundsätzliche Infos

#2 von Heinerich , 29.11.2012 17:00

Ich beginne mal mitgrundsätzlichen unabhängigen Infos zum Vamo.
Auf mountainprophet.de wurde der Akkuträger ausführlich getestet und außerdem auch eine Stellungnahme zum sog. "6-Watt-Bug" (Betrifft wohl nur die Version 1 des AT) veröffentlicht. Wer sich für den Akkuträger interessiert, sollte sich die beiden Artikel unbedingt durchlesen:

Akkuträger VAMO VV/VW (aka Telescopic VV XSTAR)
Der Vamo “6 Watt”-Bug



Hardware: eVic VTC Mini + Uwell Crown, VAMO VV/VW + BT-V1 + Vivi Nova
Softiges (selbstgemischt): Schw. Johannisbeere, Wassermelone, Erdbeer-Menthol und ......


 
Heinerich
Beiträge: 454
Registriert am: 01.11.2011

zuletzt bearbeitet 29.11.2012 | Top

Info: Protected Akkus funktionieren nicht!

#3 von Heinerich , 29.11.2012 17:06

I.d.R. wird der Vamo als reiner AT-Body verkauft. Die zum Betrieb notwendigen Akkus sind nicht mit dabei.
Bei der Bestellung sollte darauf geachtet werden, dass unprotected Akkus benutzt werden, da die Schutzelektronik des AT und die eines protected Akkus sich stören, bzw. "ausschalten" können!

siehe auch hier: Link

Zu optimal passenden Akkus gibt es (hoffentlich) bald weitere Informationen!



Hardware: eVic VTC Mini + Uwell Crown, VAMO VV/VW + BT-V1 + Vivi Nova
Softiges (selbstgemischt): Schw. Johannisbeere, Wassermelone, Erdbeer-Menthol und ......


 
Heinerich
Beiträge: 454
Registriert am: 01.11.2011


RE: Info: Protected Akkus funktionieren nicht!

#4 von fishtown-andy , 29.11.2012 17:30

Hallo Heinerich,

du änderst bei jedem Beitrag den Titel, das willst du doch bestimmt nicht, oder?
Das soll doch bestimmt der hier bleiben: Vamo VV/VW: Austausch, Probleme, Lösungen


Schöne Grüße von der Küste

Andreas

Erfahrung ist der beste Lehrmeister. Nur das Schulgeld ist teuer. (Thomas Carlyle)


nst.arkon.org


 
fishtown-andy
Beiträge: 1.483
Registriert am: 28.12.2011


Vamo VV/VW: Austausch, Probleme, Lösungen

#5 von fishtown-andy , 29.11.2012 17:33

jetzt ist der Betreff wieder richtig.

nicht bei einer Antwort den Betreff ändern, es sei denn dass das so soll.


Schöne Grüße von der Küste

Andreas

Erfahrung ist der beste Lehrmeister. Nur das Schulgeld ist teuer. (Thomas Carlyle)


nst.arkon.org


 
fishtown-andy
Beiträge: 1.483
Registriert am: 28.12.2011


RE: Vamo VV/VW: Austausch, Probleme, Lösungen

#6 von Heinerich , 30.11.2012 08:38

Nur mal als Kurzinfo zu meinen Betreffs. Wenn der ursprüngliche Betreff beibehalten werden soll, können wir das gern so machen. Allerdings bietet sich die Betreffzeile dazu an, deutlich zu machen, um welchen Sachverhalt es gehen soll. Wenn man, in Firefox "Strg+F" drückt, kann man über ein eingabefeld zum Beispiel nach Begriffen auf der jeweiligen Seite suchen und finden. Ich selbst finde das ganz hilfreich. Die Beiträge bleiben ja auch, unabhängig von der Betreffzeile, im Thread.

Gruß
Bernd



Hardware: eVic VTC Mini + Uwell Crown, VAMO VV/VW + BT-V1 + Vivi Nova
Softiges (selbstgemischt): Schw. Johannisbeere, Wassermelone, Erdbeer-Menthol und ......


 
Heinerich
Beiträge: 454
Registriert am: 01.11.2011


RE: Vamo VV/VW: Austausch, Probleme, Lösungen

#7 von Gelöschtes Mitglied , 30.11.2012 09:02

Das ist richtig, wenn ich aber auf dem Portal in der Threadübersicht lese "RE: Info: Protected Akkus funktionieren nicht! " schaue ich nicht in diesen Thread rein.
Aber wieder BtT: Ich hab´ den Vamo mit schwarzen Gummiknöppen und er macht das was er soll (ausser bei 6W) und lässt sich gut bedienen. Einzig meni Gewinde ist leider etwas schief, fällt aber nicht so stark ins Gewicht, da ich eh´ meist ´nen Genesis LV drauf hab der ein geringfügig lockeres Gewinde hat und ich die Schiefstellung damit ausgleichen kann. Ist übrigens echt (optisch) fast ´ne Rakete mit dem GLV oben drauf.

Gruß vom Klo



RE: Vamo VV/VW: Austausch, Probleme, Lösungen

#8 von fishtown-andy , 30.11.2012 11:17

Zitat von Goldenes Klo im Beitrag #7
Das ist richtig, wenn ich aber auf dem Portal in der Threadübersicht lese "RE: Info: Protected Akkus funktionieren nicht! " schaue ich nicht in diesen Thread rein.



So dachte ich das auch. Wollte niemandem was aufdrängen.


Schöne Grüße von der Küste

Andreas

Erfahrung ist der beste Lehrmeister. Nur das Schulgeld ist teuer. (Thomas Carlyle)


nst.arkon.org


 
fishtown-andy
Beiträge: 1.483
Registriert am: 28.12.2011


RE: Vamo VV/VW: Austausch, Probleme, Lösungen

#9 von Mundfein , 30.11.2012 12:33

Nu hört mal auf, über das Formale zu schreiben.
Schreibt lieber über die Probleme des Vamo :D



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012


Test

#10 von channi , 30.11.2012 12:42

Es bleibt immer der Betreff in den letzten Beiträgen, wie im 1. Post. Wenn ihr untereinander den Betreff ändert, bleibt trotzdem der vom 1. Post bestehen, also immer: Vamo VV/VW: Austausch, Probleme, Lösungen


Ich spiele hier nur


Bitte bewertet Shops + eure Geräte, Zubehör, Aromen und Liquids







Facebook:
Aktionen auf Facebook und Dampfertreff bewerten
Termine, Stammtische und Messen
Channi auf Facebook



Die elektrische Zigarette im Vergleich natürlich zu jeder normalen traditionellen Tabakzigarette ist in der Tat viel viel weniger gefährlich. Das können wir mit Sicherheit sagen!

Dr. Martina Pötschke-Langer am 12. März 2012 im Fernsehstudio: Fernsehbeitrag des Gesundheitsmagazins Telemed des Senders Rhein-Neckar-Fernsehen.
Link Videoausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=DAxZ3H8hJTE



Geiz ist nicht geil, sondern eine ernsthafte, aber therapierbare Persönlichkeitsstörung.


Je leiser man ist, umso mehr kann man hören...


Wir sind was wir denken.


 
channi
Admini
Beiträge: 37.216
Registriert am: 02.05.2010

zuletzt bearbeitet 30.11.2012 | Top

RE: Test

#11 von Baba , 09.12.2012 01:59

optimal passende akkus habe ich nur von den leistungswerten her und die länge gleiche ich mit 2mm hohen magneten aus.

passende akkus (leistungsmässig) : http://www.akkuteile.de/samsung-icr-18650-22p/a-100608/ und der hier : http://www.akkuteile.de/lithium-ionen-ak...50-ch/a-100602/


MfG
Baba


Gefahrenhinweis : Der Beitrag kann nicht gekennzeichneten Sarkasmus beinhalten!
Sicherheitshinweis : Lesen & Verstehen gefährdet AKUT die Dummheit!
vor dem selbstmischen LESEN und VERSTEHEN: [/center]


 
Baba
Beiträge: 2.315
Registriert am: 16.10.2011


RE: Test

#12 von fishtown-andy , 09.12.2012 19:32

Ich habe nur die Feder etwas gedehnt. Funktioniert sehr gut.


Schöne Grüße von der Küste

Andreas

Erfahrung ist der beste Lehrmeister. Nur das Schulgeld ist teuer. (Thomas Carlyle)


nst.arkon.org


 
fishtown-andy
Beiträge: 1.483
Registriert am: 28.12.2011


VAMO VV/VW - Austausch, Probleme, Lösungen

#13 von Miezmiau , 09.12.2012 20:53

Unser Navy hat ein Video zum VAMO gemacht:

http://navy-lifeguard.de/infusions/video/video.php?id=112




Hm. Das Einbinden klappt jetzt wohl nicht mehr. Aber egal - link anklicken ist ja auch keine Arbeit.




Das Leben hat keinen Reset-Button.


 
Miezmiau
Beiträge: 3.090
Registriert am: 19.11.2011

zuletzt bearbeitet 09.12.2012 | Top

RE: VAMO VV/VW - Austausch, Probleme, Lösungen

#14 von stiefel , 15.12.2012 20:18

Shortly my mustard
Hatte mir vor ca 2 Wochen 2x Vamo-V2 bei Prosteamer gekauft
(Chromtasten)
um meinen ProvariV2 und das Stöckelwild zu schonen.
Als erstes die Feder gedehnt.
In die abschraubbare Hülse etwas dünnes Isolierband eingeklebt.
Ergibt: Kein Wackeln/Schlackern der Akkus.
Bisher gehen alle meine verschiedenen Akkus, mit oder ohne Nubbel, ohne Probleme.
Bei einem ist das Display nicht ganz plan eingesetzt und beim anderen das 510er Aufnahmestück ein klein wenig schief.
(chinesische Serienstreuung hrhrhr...wird wohl im Akkord zusammengefriemelt)
Man muss ungefär 1 bis 2 sekunden "vorglühen" bevor man am Mundstück zieht.
Dafür feuern se halt ein wenig nach...
Beides habe ich nicht bei meinem Provari.
Was ich mir auch nicht so recht erklären kann ist:
Setze ich den/die Verdampfer auf meinen PV2 dampfen sie viel mehr als in den Vamos.
Egal ob ich am Vamo mehr Watt oder Volt draufhaue.....
Das hatte ich festgestellt als ich meine BTs schon neuwickeln wollte und doch mal -pro forma- auf den Provari schraubte.
Da dampften sie alle noch wie Hulle...
Habe es eben auch noch mal nachgeprüft.
Dieser Effekt tritt bei beiden Vamos auf.
Die BTs sind alle mit 2 Ohm gewickelt.
Auf dem Provari sind 4,o Volt eingestellt.
Bei den Vamos von 10 Watt bis 15! Watt ausprobiert.
Beim Provari dampft es erheblich mehr und ich kapiers einfach nicht.....

Vielleicht kann mir jemand dies erklären?

Nur noch mal zur Verdeutlichung:
Die Verdampfer wurden nur umgesetzt von den Vamos auf den Provari.
Also nicht neu gewickelt oder ähnliches....
Das ich nicht spinne schaute meine Frau auch mal die Dampfentwicklung an und bestätigte meinen Eindruck.

Edit: Habe es rausgefunden. Ab einer Akkuspannung von 3.6 bricht auf den Vamos scheinbar die Leistung ziemlich heftig ein.
(Efest und Panasonic) Beim Provari merke ich das nicht bei 3.6....

Aber egal. Trotzdem finde ich die Vamos gut. Man muß nur früh genug die Akkus wechseln :-)

Gruß
stiefel



 
stiefel
Beiträge: 1.417
Registriert am: 31.08.2012

zuletzt bearbeitet 15.12.2012 | Top

RE: VAMO VV/VW - Austausch, Probleme, Lösungen

#15 von SabbelMR , 20.12.2012 01:09

Zitat von SabbelMR im Beitrag RE: "VAMO" VV + VW MOD 18350 / 18650 aka VV X-STAR
ebnferro hat jetzt die ganz neue (oder eine andere?), jedenfalls massiv aussehende Feder für die VAMO einzeln im Sortiment:

http://ebnferro.com/spring-for-ego-apv?___store=german



1,99€ versandkostenfrei


[b]mountainprophet.de & dampfakkus.de - Akku- und Akkuträgertests für Zahlenfetischisten ;-)


 
SabbelMR
Akku-Sommelier
Beiträge: 9.495
Registriert am: 10.11.2011


RE: VAMO VV/VW - Austausch, Probleme, Lösungen

#16 von Theop , 20.12.2012 01:33

ich habe heute meinen Vamo ausprobieren können, da die Akkus noch nicht da waren. Leider fehlt noch die Vivi Nova.
Allerdings geht der T2 CC nicht auf den Vamo, ist etwas zu breit. Und leider funktioniert er auch nicht mit nem 510zuEgo-Adapter. Bekommt keinen Kontakt.

Adapter und T2 auf Ego-Akku geht, ebenso ego-Verdampfer mit Adapter auf Ego-Akku (obwohl das kacke aussieht).
Also liegt es nicht am Adapter, der T2 bekommt trotz Adapter keinen Kontakt. Die Breite des T2 kommt wohl trotz Adapter noch an die Kante des Vamo.


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.955
Registriert am: 08.11.2012


RE: VAMO VV/VW - Austausch, Probleme, Lösungen

#17 von Mundfein , 20.12.2012 02:49

Das liegt eher daran, dass der Pluspol für deinen Adapter zu tief liegt.
Den einfach am Vamo etwas anheben, aber büdde vorsichtig.



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012


RE: VAMO VV/VW - Austausch, Probleme, Lösungen

#18 von Theop , 20.12.2012 02:53

hatte ich schon gaaaanz vorsichtig gemacht, hat aber nichts gebracht. Will das Ding ja nicht abreißen.


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.955
Registriert am: 08.11.2012


RE: VAMO VV/VW - Austausch, Probleme, Lösungen

#19 von Gipi , 29.12.2012 12:09

Gibt es bei dem Vamo eigentlich auch die Möglichkeit sich die Wunschspannung/Leistung festzusetzten so das man nicht bei jedem versehentlichen klick auf plus und minus was verstellt ?
Falls nicht wäre das eine sehr sehr interessante Updatemöglichkeit. Das ist eigentlich das einzige was mich doch arg stört. Alles andere ist für den Preis ja wircklich top.


Ich wünsche jedem das doppelte von dem was er mir wünscht.


 
Gipi
Beiträge: 298
Registriert am: 09.07.2012


RE: VAMO VV/VW - Austausch, Probleme, Lösungen

#20 von stiefel , 29.12.2012 12:23

Zitat von Gipi im Beitrag #19
Gibt es bei dem Vamo eigentlich auch die Möglichkeit sich die Wunschspannung/Leistung festzusetzten so das man nicht bei jedem versehentlichen klick auf plus und minus was verstellt ?



Tja, diesen imaginären Knopf suche ich auch schon seitdem ich 2x vamo habe.
Meine Epic Storm kann das. mein Protzvari sowieso....
Nur das Vamo(se) Stück kann das irgendwie nicht.....
gruß
stiefel



 
stiefel
Beiträge: 1.417
Registriert am: 31.08.2012


RE: VAMO VV/VW - Austausch, Probleme, Lösungen

#21 von Fr3chD8chs , 29.12.2012 12:25

Also ich habe nun mein weihnachtsgeschenk auch bekommen und muss sagen Geil die Optik.
Habe sie in chrome auch die Knöpfe sieht schon stylisch aus finde ich.
Wie eine Rakete wenn da nen Glv oder IRony drauf sitzt.
Auch mit ner Vivi und DCT und sogar die D-Nova machen sich da gut drauf.

Habe die 18650er von Panasonic drin und auch die orginalen die bei der Lavatube v2 dabei waren.
Alle laufen sie gut.

Den 6 watt bug habe ich wohl nicht zummindes habe ich da nix festgestellt.
Aber selbst wenn ich dampfe meistens im volt da ich noch nicht mit watt arbeite.
Muss da erstmal noch etwas einlesen.

Sie ist ein kleines bissle größer als die Lavatube v2 und auf jedenfall schwerer.
Ich meine das die akkus ein klein wenig länger halten wie bei der Lavatube aber das kann auch täuschen.

Ich habe mir eine Taschen lampe geholt in einen 1 euro laden und habe die feder gegen die in dem Vamo getauscht.
Diese ist nun Stabiler und etwas Länger.

Alles im allen ist es für mich ein sehr wertiger At und werde mir nächstes Jahr noch einen Kaufen.



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012


RE: VAMO VV/VW - Austausch, Probleme, Lösungen

#22 von stiefel , 29.12.2012 12:38

[quote=Fr3chD8chs|p1415345]
Aber selbst wenn ich dampfe meistens im volt da ich noch nicht mit watt arbeite.
Muss da erstmal noch etwas einlesen.

[quote]
Ganz einfach, umstellen auf Watt Modus und langsam mit der +-Taste bis ans beste Geschmackserlebnis hochhangeln.
Feddisch isch die Sache...
gruß
stiefel



 
stiefel
Beiträge: 1.417
Registriert am: 31.08.2012


RE: VAMO VV/VW - Austausch, Probleme, Lösungen

#23 von Fr3chD8chs , 29.12.2012 12:46

muss ich da nicht noch auf ohm oder so was achten ?



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012


RE: VAMO VV/VW - Austausch, Probleme, Lösungen

#24 von LeNoX2K , 29.12.2012 13:10

Eigentlich ja aber eigentlich auch nicht da er bei watt er die volt ausgibt diie auf die ohm zahl passt
Einfach immer höher gehen bis es am besten schmeckt



[SVФëMΞSТФ КΛЏŦUЛ V3.1 ΞS Alpha & Brushed Semovar V3 Brushed][ КΛЏŦUЛ MłЛł V2 ΞS]

Aga-W auf Morph 2



E-Dampf Panscher 2013 in gewissermaßen Chemiker


 
LeNoX2K
Beiträge: 479
Registriert am: 19.05.2012


RE: VAMO VV/VW - Austausch, Probleme, Lösungen

#25 von Nugend , 29.12.2012 13:10

Ist bei der V2 Vamo Edelstahl jetzt Mode1 oder Mode2 der RMS Mode? Habe irgendwo gelesen das der Hersteller die Einstellung gewechselt hat?


A2 Klassik + Lavatube + Erdbeer/Menthol macht rauchlos glücklich !
Pssst habe wieder 2 Akkus im Trustfire-Lader was summt und brummt da wieder so?


 
Nugend
Beiträge: 890
Registriert am: 27.12.2011


   

Erfahrungsbericht 40 Jahre geraucht
Dampfwirkung auf die Wohnung?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen