Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2020 im Kalender eintragen!

X

RE: Betrug bei uns...!!!!!

#151 von spiegel , 31.03.2012 11:11

Find es schon krass, dass Leute, die die Steine nicht aufheben, gleich als "Verteidiger" tituliert werden.
Ich sehe auch eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Ossichen einem Betrüger aufgesessen ist.
Punkt. Wahrscheinlichkeit. Punkt.
Nicht weniger, aber auch nicht mehr.


Chandra hat sich bedankt!
 
spiegel
Beiträge: 4.288
Registriert am: 26.01.2012


RE: Betrug bei uns...!!!!!

#152 von Hurrican ( gelöscht ) , 31.03.2012 11:13

Zitat von Bull14
angepisst hin oder her..wäre wohl jeder,wenn es so wäre..Für den Rest sind aber andere zuständig...so einfach ist das.. Und mit manch Aussagen hier im Tread, machen sich so manche selbst Strafbar,ob die das nun wahr haben wollen oder nicht..



Da vorsätzlicher Betrug in Deutschland leider meiner Meinung nach in keinster Weise angemessen geandet wird, denn unter Millionensummen ist dafür noch niemand in den Bau gekommen, würde ich mich wahrscheinlich tatsächlich wegen so einem selber strafbar machen. Ich war ganz kurz davor auch auf ihn reinzufallen und bin froh doch noch die Kurve kurz vor Zwölf bekommen zu haben, sonst säße ich wahrscheinlich schon im Auto und könnte wohl selber mit einer Anzeige rechnen. Wer schon mal um eine höhere Summe vorsätzlich betrogen wurde weiß wovon ich rede, traurig aber wahr.

Gruß
Frank


Hurrican

RE: Betrug bei uns...!!!!!

#153 von derschorsch , 31.03.2012 11:20

Wenn ich den einen oder anderen Beitrag hier so lese, wunder ich mich nicht mehr,
dass im Zeitalter der "Social Media Networks" solche Auswüchse möglich sind.

Man braucht ja nur Richtung Norden zu blicken wo man öffentlich einen " UNSCHULDIGEN " lynchen wollte!!

Vielleicht sollte der eine oder andere von euch mal seine Liquiddosis überprüfen, die er so täglich zu sich nimmt, bevor er sich zu solchen Ergüssen hier im Forum herablässt.


 
derschorsch
Bilder Upload
Beiträge: 1.011
Registriert am: 31.08.2011


RE: Betrug bei uns...!!!!!

#154 von spiegel , 31.03.2012 11:20

Zitat
in Deutschland leider meiner Meinung nach in keinster Weise angemessen geandet wird,


Genau.
Und dann muss ein Mann eben tun, was ein Mann tun muss.
Wär ja noch schöner, wenn ICH nicht recht hätte.
Meine Meinung zählt, und ich esse mit dem Typen Kuchen so, wie ich es für richtig halte.

@Hurrican
Bei meinem Rechner ist unten rechts so eine vierstellige Zahl.
Die zeigt an, wieviele Jahre bereits nach Christi Geburt vergangen sind.
Schau einfach mal drauf.
Aber nicht erschrecken, sind mehr als 10.


 
spiegel
Beiträge: 4.288
Registriert am: 26.01.2012


RE: Betrug bei uns...!!!!!

#155 von Senaddor , 31.03.2012 11:24

@spiegel: Cave!


 
Senaddor
Beiträge: 977
Registriert am: 03.01.2012


RE: Betrug bei uns...!!!!!

#156 von Hurrican ( gelöscht ) , 31.03.2012 11:37

Zitat von spiegel

Zitat
in Deutschland leider meiner Meinung nach in keinster Weise angemessen geandet wird,


@Hurrican
Bei meinem Rechner ist unten rechts so eine vierstellige Zahl.
Die zeigt an, wieviele Jahre bereits nach Christi Geburt vergangen sind.
Schau einfach mal drauf.
Aber nicht erschrecken, sind mehr als 10.




Vielen Dank für den Tipp, aber unter ganz gewissen nur noch wenigen Umständen im Leben orientiere ich mich dann doch noch mal
an meinen primitiven Vorfahren. Hier geht es aber auch nicht darum jemanden zu lynchen..., sondern nur andere vor einem Betrüger
zu warnen und da ich selber mit ihm Kontakt hatte, in der Lage bin 1 und 1 zusammen zu zählen, nenne ich diesen Menschen einen
Betrüger und stehe dazu. Er kann mich gerne verklagen und dann schauen wir mal was der Richter zu seinen PN's sagt, die er mir
geschrieben hat.

Gruß
Frank


Hurrican
zuletzt bearbeitet 31.03.2012 11:37 | Top

RE: Betrug bei uns...!!!!!

#157 von böser Bube , 31.03.2012 11:40

.
Ich möchte das mal sehen: man macht ein Geschäft mit jemanden ( ca. 150 Euro), man bekommt die Ware nicht.

Dann geht man zur Polizei und die sagt vielleicht , ja kann man nix machen.

Was macht man(n) dann ?

Dann fahre ich zu ihm hin, ob mit Kuchen oder ohne Kuchen und will den Beleg sehen, wenn ein versicherter Versand vereinbart wurde.

Hat er keinen, müssen wir eine gemeinsame Lösung finden, wie immer die auch Aussehen mag. Direkt oder es folgt noch ein zweiter Besuch, kommt auf die Gegebenheiten vor Ort an.

Wer mich kennt, weiß das ich ein herzensguter Mensch bin, aber irgendwo ist dann auch Schluss.


Gruß

böser Bube

An "Alle" die über mich lästern: I love to entertain "YOU" .


 
böser Bube
Bilder Upload
Beiträge: 20.473
Registriert am: 31.01.2011


RE: Betrug bei uns...!!!!!

#158 von akiralea , 31.03.2012 11:45

Nachdem ich mir nun die letzten paar Seiten durchgelesen habe, werde ich hier (erst mal vorübergehend) schließen.

Kinners, so gehts nicht. Ich möchte bestimmt niemanden in Schutz nehmen, aber Selbstjustiz? Neeee, sorry. Das geht gar nicht.


2. Verbote

a. Keine illegalen und unethischen Wörter, Beiträge, Links und Anhänge.
b. Nicht pornographisch, rechtsextrem, rassistisch, diskriminierend, sexistisch, satanistisch, gewaltverherrlichend, vulgär, unhöflich, beleidigend, verleumderisch, übelnachredend, falschaussagend, herabsetzend, überheblich, besserwisserisch usw.
Bitte auch die gesetzlichen Regelungen beachten.

c. Keine Ermutigung zu verantwortungslosem, gesundheitsgefährdendem, gefährlichem, illegalem oder ethisch bedenklichem Handeln. Diese Regeln sind auch gesetzlich verankert und werden hier keineswegs rein willkürlich gesetzt. Für Texte und Inhalt der Mitglieder übernehmen die Administratoren keine Haftung.

Forenregeln,Netiquette und Haftungsausschluß






-----------------------

channi
Ich fasse es nicht, hier fordern User auf zu stalken, zu mobben und finden das witzig?
Ich bin grad sowas von geschockt!

Mein Gott!


Liebe Grüße, Marion


Muetze64, Vince, MiaWallace, emilia und maxmarti haben sich bedankt!
 
akiralea
unsere liebe Ex-Supermod
Beiträge: 6.787
Registriert am: 21.08.2011

zuletzt bearbeitet 31.03.2012 | Top

   

Für unsere Mods und Helferlein
Vergleiche von Administrationsstilen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht









e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz