Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

Umfrage: Heutzutage noch ein Kind zu bekommen ist...

Es kann nur eine Antwortmöglichkeiten gewählt werden!

11
11,6%
69
72,6%
15
15,8%
Sie haben entweder bereits abgestimmt, oder Sie haben nicht die nötigen Rechte, um an dieser Umfrage teilzunehmen.
95 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.

Kinderwunsch...?!

#1 von Hacore , 09.01.2012 11:01

Ich moechte gerne mal wissen ob ihr es fuer euch selbst verantwortungsvoll oder verantwortungslos findet heutzutage noch ein Kind in die Welt zu setzen...

Meine Frau hat den innigen Wunsch noch ein Baby zu bekommen... und das nicht erst seit gestern ^^
Für mich wäre das schon ok nur bin ich ein wenig am zweifeln wenn ich staendig vom bevorstehenden Bewusstseinssprung ... der NWO... den Sonnenstuermen... dem aktuellen Disaster des Geldsystems (Zins und Zinseszins)... evtl bevorstehenden Buergerkriegen... etc lese...

Desweiteren wird die Kluft zwischen Reich und Arm immer groesser wobei wir wohl immer weiter (wie so viele andere auch) richtung Arm tendieren...

Wenn ich die oben genannten Zweifel nicht haette waere ich im Grunde genommen dafuer noch ein Kind zu haben (wir haben jetz 2 ... eines hab ich aus erster Ehe mitgebracht das 2te haben wir zusammen)

Ich will hier bitte keine Beleidigungen oder sonst iwelches Griefing sehen sondern einfach nur mal eure Meinung wissen ;)

Wenn das hier ausarten sollte bitte ich die Mods das Thema umgehend zu schliessen!

Also benehmt euch und bleibt sachlich denn dieses Thema hat es in sich hab ich das Gefuehl...

Ich fuege gleichzeitig ma ne Umfrage mit hinzu waere nett wenn ihr abstimmt dann auch n Kommentar dazu abzugeben.

Danke im voraus an alle

LG Hacore



Volldampf Vorraus ;)


 
Hacore
Beiträge: 1.385
Registriert am: 04.04.2011


RE: Kinderwunsch...?!

#2 von Sera , 09.01.2012 11:05

Ich hab erstmal nicht abgestimmt. Ich hab nämlich ehrlich gesagt keine Ahnung.
Für mich ist es voll ok, wenn man ein Kind bekommt, solange man die finanziellen und sozialen Möglichkeiten bzw. Fähigkeiten besitzt.
Ich selbst allerdings finde mich mit meinen 24 Jahren noch VIEL VIEL VIEL zu jung für Kinder.


Bereits "angesteckte" Leute: 4 (wovon 1 leider wieder aufgehört hat mit Dampfen und wieder raucht)
Break-Even-Point wooo bist duu???


Sera  
Sera
Beiträge: 2.570
Registriert am: 10.07.2011


RE: Kinderwunsch...?!

#3 von Hacore , 09.01.2012 11:07

Also das man das Kind Versorgen kann ob mit Nahrung oder Kleidung oder auch Liebe geh ich einfach mal von aus - ich weiss nicht was (bitte nich hauen xD) bis zum 21.12.2012 auf uns zukommen wird oder danach aber wer weiss das schon^^



Volldampf Vorraus ;)


 
Hacore
Beiträge: 1.385
Registriert am: 04.04.2011


RE: Kinderwunsch...?!

#4 von Sera , 09.01.2012 11:13

Naja, wenn man manchmal so sieht, dass Eltern die Wii der Kinder verkaufen, damit se Weihnachtsgeschenke kaufen können, wird mir schlecht. Sorry, aber auch Geld muss eben da sein... Ich mein, meine Eltern waren auch nicht reich. Im Gegenteil, aber ich hab meistens doch das bekommen, was ich mir gewünscht hab...

Wobei das selbst verständlich nicht alles ist, aber ernähren und bisschen was bieten, sollte man seinem Kind schon können.

(jetzt allgemein gesagt, nicht zu dir Hacore)


Bereits "angesteckte" Leute: 4 (wovon 1 leider wieder aufgehört hat mit Dampfen und wieder raucht)
Break-Even-Point wooo bist duu???


Sera  
Sera
Beiträge: 2.570
Registriert am: 10.07.2011


RE: Kinderwunsch...?!

#5 von miezia , 09.01.2012 11:14

hallo ich habe mit 2. gestimmt.
Ich/Wir haben ein Kind. Diese Jahr ist Schulanfang:)) Ich finde es völlig ok Kinder zu bekommen. Ohne Kinder keine Zukunft. Wie auch immer die sein mag. Noch eins wollen wir aber nicht. Ein Kind ist schon ganz schön teuer und die Verantwortung / Erziehung ist schon eine große Aufgabe. Schließlich soll ja mal aus dem Burschen werden. Natürlich sollte der finazielle Hintergrund stimmen, was heißen soll , das zumindest einer einen krisensicheren und gut bezahlten Job haben sollte. Das wird heute aber leider selten. Deshalb bleiben wir bei einem.


LG Grüße Miezia


[


 
miezia
Beiträge: 565
Registriert am: 04.10.2011


RE: Kinderwunsch...?!

#6 von Hacore , 09.01.2012 11:17

Zitat von Hacore
Ich moechte gerne mal wissen ob ihr es fuer euch selbst verantwortungsvoll oder verantwortungslos findet heutzutage noch ein Kind in die Welt zu setzen...

Meine Frau hat den innigen Wunsch noch ein Baby zu bekommen... und das nicht erst seit gestern ^^
Für mich wäre das schon ok nur bin ich ein wenig am zweifeln wenn ich staendig vom bevorstehenden Bewusstseinssprung ... der NWO... den Sonnenstuermen... dem aktuellen Disaster des Geldsystems (Zins und Zinseszins)... evtl bevorstehenden Buergerkriegen... etc lese...

Desweiteren wird die Kluft zwischen Reich und Arm immer groesser wobei wir wohl immer weiter (wie so viele andere auch) richtung Arm tendieren...

Wenn ich die oben genannten Zweifel nicht haette waere ich im Grunde genommen dafuer noch ein Kind zu haben

Zitat von Hacore
Also das man das Kind Versorgen kann ob mit Nahrung oder Kleidung oder auch Liebe geh ich einfach mal von aus - ich weiss nicht was (bitte nich hauen xD) bis zum 21.12.2012 auf uns zukommen wird oder danach aber wer weiss das schon^^



Das wiederspricht sich iwie bisschen oder? lol
Naja bin halt sehr verunsichert...
Jetz Kommentiere und zitiere ich mich schon selbst ... so weit isses schon gekommen!
Schizophränie laesst gruessen... ( Hallo Captain Blackbird! fg)



Volldampf Vorraus ;)


 
Hacore
Beiträge: 1.385
Registriert am: 04.04.2011


RE: Kinderwunsch...?!

#7 von Pumpkinhead , 09.01.2012 11:17

keiner kann in die zukunft sehen, und über 70 oder mehr jahre schon mal gar nicht.
einen kinderwunsch von kaffeesatzleserei abhängig zu machen ist daher meiner meinung nach unsinn.
keine kinder zu kriegen, weil die zukunft ungewiss ist damit ebenso.
es wird sich sicher kein mensch in 20/30/40 jahren beschweren, daß die aktuellen umstände nix taugen und sich wünschen, seine eltern hätten lieber keine kinder gewollt.
man kann nur das beste aus der aktuellen situation machen und die nachfolgenden generationen können und müssen das ebenso.
egal, wie gut oder schlecht die situation dann ist.

der 21.12.2012 ist übrigens ein freitag, falls das irgendwie weiterhilft...
wettervorhersage: vermutlich eher kühl, tendenziell regnerisch, schnee - wenn überhaupt - nur in höheren lagen.
wie fast immer um die weihnachtszeit.




DTF-Notfallhilfe Dampferfreundliche Lokale


Superbembel Champion 2011 & 2012


 
Pumpkinhead
Bö(h)ser SModerator

Beiträge: 27.010
Registriert am: 17.11.2011


RE: Kinderwunsch...?!

#8 von Julchen , 09.01.2012 11:28

Kinder sind eine Bereicherung fürs Leben. Ich selber habe 4 Kinder. Mein Mann war jahrelang Alleinverdiener - aber irgendwie haben wir es geschafft sie fast groß zu kriegen. Zwei suchen noch einen Ausbildungsplatz. Aber auch das schaffen wir noch. Was die Zukunft bringen wird, was in 10/20/30 Jahren ist? Jeder muss es für sich selbst entscheiden! Ich liebe meine kleine Großfamilie und ich konnte vor 25 Jahren auch nicht in die Zukunft schauen.


Julchen  
Julchen
Beiträge: 691
Registriert am: 24.03.2011


RE: Kinderwunsch...?!

#9 von Lilalil , 09.01.2012 11:42

Da kann ich Pumkinhead zustimmen.
Es bringt heute zutage (fast) nichts mehr einen sicheren Job zu haben.
Wir wissen nicht was in einigen Jahren ist.
Ob sich Deutschland nicht selbst den rest gibt.
Oder ob wir nicht einem Unfall erleiden der dazu führt die eigentliche Tätigkeit weiter auszuüben.
Wenn man wirklich danach ginge, bräuchte niemand mehr Kinder in die Welt setzen.

Was aber, zumindest für den moment wichtig sein sollte.
Wer schonmal den Cent Hundert mal umdrehen muß, der sollte wirklich davon absehen.
Ebenfalls wer auf die Idee kommt und für 1-2 jahre Elterngeld und Kindergeld dazu rechnet.
Das ist nur ein Tropfen auf dem heißen Stein und rechnet sich nicht.

Und dann, was aber doch mal vergessen wird und in den hintergrund rückt.
Was ist mit der Zeit? Jeder denkt ja die hat man.
Aber ein Kind wird größer. 2 Könnten schon ne ziemliche Herausforderung sein.
Nicht nur die Zeit mit dem/den Kind(ern) zu verbringen.
Sondern auch zb. regelmässige Ärzte fahrten, (Therapien), Hobbys,
evtl. den Schul-Kigaweg....
hat man die Zeit über...oder besser, hat man den Partner über der das übernimmt?


 
Lilalil
Beiträge: 679
Registriert am: 04.12.2011


RE: Kinderwunsch...?!

#10 von Baba , 09.01.2012 11:52

nach mehrmaliger strahlenbehandlung in der jugend waren eigene kinder bei mir nicht mehr drinn...daran sind auch 2 partnerschaften zerbrochen also.......

wenn ich meine jetzige situation betrachte sage ich war auch besser so dass ich die verantwortung für kinder nicht tragen muss!


MfG
Baba


Gefahrenhinweis : Der Beitrag kann nicht gekennzeichneten Sarkasmus beinhalten!
Sicherheitshinweis : Lesen & Verstehen gefährdet AKUT die Dummheit!
vor dem selbstmischen LESEN und VERSTEHEN: [/center]


 
Baba
Beiträge: 2.315
Registriert am: 16.10.2011


RE: Kinderwunsch...?!

#11 von Nora ( gelöscht ) , 09.01.2012 14:03

habe mit 2 abgestimmt...

die Frage ob der *Verantwortung* habe ich mir nie gestellt. Ich finde, dass wir den Kindern manchmal viel zu wenig zutrauen. Außerdem habe ich dadurch, dass ich seit 11 Jahren mit meinen 3 Kindern alleinerziehender Weise durchs Leben gehe, festgestellt, dass das ein- oder andere Mal auf gewisse Dinge verzichten zu müssen, sich auch als positive Entwicklung des Kindes herauskristallisiert hat.

Hier wird sich noch über wirklich kleine Dinge gefreut und über die Unzufriedenheit mancher Altersgenossen, die fast alles haben was man kaufen kann, und trotzdem nicht zufrieden sind, gewundert.

Allerdings habe ich sie auch, und zwar gern, "verwöhnt". Und ich musste nie auf ein Danke oder Bitte hinweisen...kam alles von selbst. Man lebt eben vor was sich nachher wiederspiegelt...mit jeder einzelnen Geste. Alles wird wahrgenommen, vor allem Gedanken. Ein Großteil der *Erziehung* findet auf einer nonverbalen Ebene statt und die greift manchmal mehr als viele Worte. Authentizität wird gern geprüft^^

Aber im Großen und Ganzen hat man eh nur bis zur Kindergartengartenzeit den größten Einfluss auf sie, weil dann die sozialen Kontakte, Einflüsse und Beziehungen entstehen und ihren Teil dazu beitragen wie sich ein Mensch entwickelt.

ich jedenfalls bereue nix.

Lieben Gruß
Nora


Nora
zuletzt bearbeitet 09.01.2012 14:05 | Top

RE: Kinderwunsch...?!

#12 von asche , 09.01.2012 14:05

Finde es verantwortungslos. Es gibt mehr als genug Menschen auf der Welt, wir sehen was wir davon haben werden. 7 Mia. weniger würden nicht schaden.
Mal abgesehen davon, heutzutage wo man die Wahl hat sollte man drauf verzichten. Ich befürchte, dass es die Kinder von Heute bald garnichtmehr so schön haben werden.

Daher arbeite ich aktiv an der Ausrottung der Menschheit, und werde mich wohl nicht fortpflanzen.


---------------------------------------------------------------------------------
Break Even Point unereichbar ...


 
asche
Beiträge: 420
Registriert am: 05.09.2011

zuletzt bearbeitet 09.01.2012 | Top

RE: Kinderwunsch...?!

#13 von Gelöschtes Mitglied , 09.01.2012 14:07

Moin
Will nicht lästern, aber meint ihr nicht das so eine Sche... Umfrage hier nichts zu suchen hat. Oder wird hier demnächst auch abgestimmt ob Pop... strafbar ist. So langsam finden immer mehr Thema hier Zugang die hier nichts mit dem Forum zu tun haben ( Meine Meinung)

Dampfwalze



RE: Kinderwunsch...?!

#14 von Gelöschtes Mitglied , 09.01.2012 14:09

@ hacore mach doch diese Umfrage in der Fußgänger Zone und je nachdem wie das Ergebnis ausfällt , triffst du deine Entscheidung

dampfwalze



RE: Kinderwunsch...?!

#15 von Hacore , 09.01.2012 14:12

Zitat von asche
Finde es verantwortungslos. Es gibt mehr als genug Menschen auf der Welt, wir sehen was wir davon haben werden. 7 Mia. weniger würden nicht schaden.
Mal abgesehen davon, heutzutage wo man die Wahl hat sollte man drauf verzichten. Ich befürchte, dass es die Kinder von Heute bald garnichtmehr so schön haben werden.

Daher arbeite ich aktiv an der Ausrottung der Menschheit, und werde mich wohl nicht fortpflanzen.



Zitat von Dampfwalze
Moin
Will nicht lästern, aber meint ihr nicht das so eine Sche... Umfrage hier nichts zu suchen hat. Oder wird hier demnächst auch abgestimmt ob Pop... strafbar ist. So langsam finden immer mehr Thema hier Zugang die hier nichts mit dem Forum zu tun haben ( Meine Meinung)

Dampfwalze


Darum hab ichs ja im OFFTOPIC gepostet dazu ist der Bereich doch da dachte ich? (gruebel*)



Volldampf Vorraus ;)


 
Hacore
Beiträge: 1.385
Registriert am: 04.04.2011


RE: Kinderwunsch...?!

#16 von Tiamara , 09.01.2012 14:26

Denke mal auch, schließlich haben wir für sowas ja denn Off Topic bereich

Ich hab mal auch mit 2 abgestimmt. Denke es ziemlich egal, wie die finanzielle Lage, die Weltwirtschaft oder die Sternenkonstellationen aussehen. Verantwortungslos wäre es in unserem Land keine Kinder zu kriegen, da z. B. der Generationenvertrag jetzt schon nicht mehr erfüllt werden kann. Irgendwann sind wir ein Land voller alter Menschen und dann?

Wenn man Kinder will und sie mag, dann soll man sie auch kriegen. Ich hab zwar selbst eins, aber der ist zum Glück schon groß. Nein, ich bin kein mütterlicher Typ und wenn ich ehrlich bin, mag ich Kinder nicht.


Lieben Gruß Tia


 
Tiamara
Bilder Upload
Beiträge: 213
Registriert am: 03.05.2011


RE: Kinderwunsch...?!

#17 von asche , 09.01.2012 14:34

Zitat von asche
Daher arbeite ich aktiv an der Ausrottung der Menschheit, und werde mich wohl nicht fortpflanzen.


PASSIV! ich meinte natuerlich ich arbeite passiv an der Ausrottung. Damn, ich hoff ich hab nicht gleich nen Haufen Terrorfahnder vor der Tür stehen ...


---------------------------------------------------------------------------------
Break Even Point unereichbar ...


 
asche
Beiträge: 420
Registriert am: 05.09.2011


RE: Kinderwunsch...?!

#18 von SilkeKrause , 09.01.2012 14:41

Zitat von asche
Finde es verantwortungslos. Es gibt mehr als genug Menschen auf der Welt, wir sehen was wir davon haben werden. 7 Mia. weniger würden nicht schaden.
Mal abgesehen davon, heutzutage wo man die Wahl hat sollte man drauf verzichten. Ich befürchte, dass es die Kinder von Heute bald garnichtmehr so schön haben werden.

Daher arbeite ich aktiv an der Ausrottung der Menschheit, und werde mich wohl nicht fortpflanzen.




also wenn jeder so denken würde na dann Prost Mahlzeit

vor allem wärst du dann auch nicht hier auf dieser Welt.

Ich habe mit 2 gestimmt da ich Selber Mama von 3 tollen Jungs bin und ich bin stolz darauf

Ich sehe MEINE Kinder als Geschenk an auch wenn nicht alles immer einfach ist aber sie danken es mir mit ihrer unbeschreiblichen Liebe und das kennen nur die Menschen die auch Kinder haben.

So gehe nun mit meinen Jungs spielen


 
SilkeKrause
Beiträge: 490
Registriert am: 23.11.2011


RE: Kinderwunsch...?!

#19 von asche , 09.01.2012 14:44

jo, kinder sind was sehr persoenliches.
um nicht zu sagen etwas sehr egoistisches.
dem rest der lebewesen auf dem planeten tun mehr menschen halt sicher nicht gut.

wenn ich nicht auf dieser welt waer wuerds mich auch nicht stoeren, wie auch.


---------------------------------------------------------------------------------
Break Even Point unereichbar ...


 
asche
Beiträge: 420
Registriert am: 05.09.2011


RE: Kinderwunsch...?!

#20 von Pumpkinhead , 09.01.2012 14:44

hatte noch gar nicht abgestimmt.
wird dann wohl tor zwei.
die sechs, die mit "3" abgestimmt haben würden mich interessieren...

Zitat von Dampfwalze
Moin
Will nicht lästern, aber meint ihr nicht das so eine Sche... Umfrage hier nichts zu suchen hat. Oder wird hier demnächst auch abgestimmt ob Pop... strafbar ist. So langsam finden immer mehr Thema hier Zugang die hier nichts mit dem Forum zu tun haben ( Meine Meinung)

Dampfwalze


kleiner tipp: wenn dich themen abseits der dampferei nicht interessieren meide unbedingt den off topic bereich.
damit tust du allen einen gefallen, vor allem dir selber.


Zitat von Tiamara
Wenn man Kinder will und sie mag, dann soll man sie auch kriegen. Ich hab zwar selbst eins, aber der ist zum Glück schon groß. Nein, ich bin kein mütterlicher Typ und wenn ich ehrlich bin, mag ich Kinder nicht.


ich schon. die schmecken wie hühnchen.
schaff nur nie ein ganzes...

Zitat von asche
PASSIV! ich meinte natuerlich ich arbeite passiv an der Ausrottung. Damn, ich hoff ich hab nicht gleich nen Haufen Terrorfahnder vor der Tür stehen ...


*grins*




DTF-Notfallhilfe Dampferfreundliche Lokale


Superbembel Champion 2011 & 2012


 
Pumpkinhead
Bö(h)ser SModerator

Beiträge: 27.010
Registriert am: 17.11.2011


RE: Kinderwunsch...?!

#21 von ossichen , 09.01.2012 14:49

Ich denke es ist Ok wenn man auf dem Land lebt sicher besser als Stadt...Allein vom Sozialen umfeld.

Allerdings kenn ich das von Kolegen die waren ewig zusammen alles war toll dann Hochzeit, Kind, Haus ...laberlaberlaber... und schwups er geht Arbeiten wie n blöder um Essen auf n Tisch zu bringen, sie Zuhause durch langeweile den ganzen Tag (Faceboo...) n neuen kennengelernt und schwups alles weg...Frau behält Kinder das Haus und er zahlt für Sie,Kinder und das Haus wo er nicht mal mehr drin Lebt ich denke das is meiner Meinung nach das einziege was mir zu denken geben würde.

Aber ich hab ja noch Zeit :-) *freu*


Provari V2 18650 Chrom mit Hippo
Provari V2 18500 mit Kayfun V3.1
Provari mini 18350 Poliert


 
ossichen
Beiträge: 870
Registriert am: 05.11.2011


RE: Kinderwunsch...?!

#22 von Einkommensberater , 09.01.2012 14:49

Ich schließe mich zwar der Umfrage nicht an, habe aber dennoch meine persönliche Meinung zu diesem Thema. Und das unabhängig davon, was sich in der nahen Zukunft tun wird.

Wir leben zunehmend in einem Staat von Singles und Kinderlosen. Dafür haben wir immer mehr Egoisten und Wichtigtuer, die es so früher nicht gab. Der Moral- und Sittenverfall ist ebenso offensichtlich. Was hat das mit Kindern zu tun ? Wie ich finde eine ganze Menge. Kinder sind das Salz in der Suppe. Ohne Sonne gibt es kein Leben und ohne Kinder ist das Leben ebenso trostlos. Alle technischen Errungenschaften dienen nur noch der Ersatzbefriedigung. Kommuniziert wird meistens nur noch per SMS und Email. Man tauscht sich in Foren aus usw... Aber man spricht kaum noch miteinander. Eine Familie ist unersetzlich und ohne Kinder gibt es keine Familie.

Wir leben in einem unsäglichen Reichtum und die Industrienationen können es sich erlauben, zig Millionen Tonnen von Lebensmitteln zu vernicht und gleichzeitig verhungern jede Stunde tausende von Kindern. Ich habe das Verhalten von armen Kindern in armen Ländern erlebt und egal wie schlecht man es mit ihnen meint. Meistens haben sie die Lebensfreude, die vielen in unserer Gesellschaft verloren gegangen ist. Besteht das Leben nur aus dem Streben nach Reichtum und Erfolg ? Ist das der Sinn des Lebens ? Fürsorge, gegenseitige Zuneigung, Respekt und Liebe gehen in der heutigen Zeit immer mehr verloren. Mir persönlich reicht ein Dach über dem Kopf, etwas zu Essen, die Natur zu genießen und für meine Familie liebevoll da zu sein. Wer Liebe sät wird Liebe ernten. Wer Hass sät wird Hass ernten. Sorgen hin, Sorgen her, ohne Kind bleibt das eigene Leben leer und unerfüllt.


Grüße

Peter


Einkommensberater  
Einkommensberater
Beiträge: 274
Registriert am: 06.03.2011


RE: Kinderwunsch...?!

#23 von ossichen , 09.01.2012 14:52

Zitat von Einkommensberater
Ich schließe mich zwar der Umfrage nicht an, habe aber dennoch meine persönliche Meinung zu diesem Thema. Und das unabhängig davon, was sich in der nahen Zukunft tun wird.

Wir leben zunehmend in einem Staat von Singles und Kinderlosen. Dafür haben wir immer mehr Egoisten und Wichtigtuer, die es so früher nicht gab. Der Moral- und Sittenverfall ist ebenso offensichtlich. Was hat das mit Kindern zu tun ? Wie ich finde eine ganze Menge. Kinder sind das Salz in der Suppe. Ohne Sonne gibt es kein Leben und ohne Kinder ist das Leben ebenso trostlos. Alle technischen Errungenschaften dienen nur noch der Ersatzbefriedigung. Kommuniziert wird meistens nur noch per SMS und Email. Man tauscht sich in Foren aus usw... Aber man spricht kaum noch miteinander. Eine Familie ist unersetzlich und ohne Kinder gibt es keine Familie.

Wir leben in einem unsäglichen Reichtum und die Industrienationen können es sich erlauben, zig Millionen Tonnen von Lebensmitteln zu vernicht und gleichzeitig verhungern jede Stunde tausende von Kindern. Ich habe das Verhalten von armen Kindern in armen Ländern erlebt und egal wie schlecht man es mit ihnen meint. Meistens haben sie die Lebensfreude, die vielen in unserer Gesellschaft verloren gegangen ist. Besteht das Leben nur aus dem Streben nach Reichtum und Erfolg ? Ist das der Sinn des Lebens ? Fürsorge, gegenseitige Zuneigung, Respekt und Liebe gehen in der heutigen Zeit immer mehr verloren. Mir persönlich reicht ein Dach über dem Kopf, etwas zu Essen, die Natur zu genießen und für meine Familie liebevoll da zu sein. Wer Liebe sät wird Liebe ernten. Wer Hass sät wird Hass ernten. Sorgen hin, Sorgen her, ohne Kind bleibt das eigene Leben leer und unerfüllt.


Grüße

Peter




WOW sehr tolle Antwort


Provari V2 18650 Chrom mit Hippo
Provari V2 18500 mit Kayfun V3.1
Provari mini 18350 Poliert


 
ossichen
Beiträge: 870
Registriert am: 05.11.2011


RE: Kinderwunsch...?!

#24 von Torsten68 , 09.01.2012 14:56

jede Generation hatte und wird ihre Probleme haben aber jede Generation vor uns ist damit fertig geworden und auch wir werden damit fertig


Torsten68  
Torsten68
Beiträge: 1.808
Registriert am: 12.09.2011


RE: Kinderwunsch...?!

#25 von Torsten68 , 09.01.2012 14:57

Zitat von Einkommensberater
Ich schließe mich zwar der Umfrage nicht an, habe aber dennoch meine persönliche Meinung zu diesem Thema. Und das unabhängig davon, was sich in der nahen Zukunft tun wird.

Wir leben zunehmend in einem Staat von Singles und Kinderlosen. Dafür haben wir immer mehr Egoisten und Wichtigtuer, die es so früher nicht gab. Der Moral- und Sittenverfall ist ebenso offensichtlich. Was hat das mit Kindern zu tun ? Wie ich finde eine ganze Menge. Kinder sind das Salz in der Suppe. Ohne Sonne gibt es kein Leben und ohne Kinder ist das Leben ebenso trostlos. Alle technischen Errungenschaften dienen nur noch der Ersatzbefriedigung. Kommuniziert wird meistens nur noch per SMS und Email. Man tauscht sich in Foren aus usw... Aber man spricht kaum noch miteinander. Eine Familie ist unersetzlich und ohne Kinder gibt es keine Familie.

Wir leben in einem unsäglichen Reichtum und die Industrienationen können es sich erlauben, zig Millionen Tonnen von Lebensmitteln zu vernicht und gleichzeitig verhungern jede Stunde tausende von Kindern. Ich habe das Verhalten von armen Kindern in armen Ländern erlebt und egal wie schlecht man es mit ihnen meint. Meistens haben sie die Lebensfreude, die vielen in unserer Gesellschaft verloren gegangen ist. Besteht das Leben nur aus dem Streben nach Reichtum und Erfolg ? Ist das der Sinn des Lebens ? Fürsorge, gegenseitige Zuneigung, Respekt und Liebe gehen in der heutigen Zeit immer mehr verloren. Mir persönlich reicht ein Dach über dem Kopf, etwas zu Essen, die Natur zu genießen und für meine Familie liebevoll da zu sein. Wer Liebe sät wird Liebe ernten. Wer Hass sät wird Hass ernten. Sorgen hin, Sorgen her, ohne Kind bleibt das eigene Leben leer und unerfüllt.


Grüße

Peter




Nichts mehr hinzu zu fügen der Post sagt alles


Torsten68  
Torsten68
Beiträge: 1.808
Registriert am: 12.09.2011


   

AMTLICH : Pep Guardiola wird neuer Bayern Trainer
Teste Dein Glück :)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht











e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz