Kinderwunsch...?!

  • Seite 3 von 3
10.01.2012 14:08
#51 RE: Kinderwunsch...?!
avatar

[/quote]

Glückwunsch zum Baby ich hoffe Mutter und Kind sind wohl auf.
es ist immer ein geschenk ein Kind zu bekommen
[/quote]


Ja alles gut,alle gesund und (mehr oder weniger) munter.Danke der Nachfrage!

LG DdD


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2012 14:30
#52 RE: Kinderwunsch...?!
avatar

wenn ich beim dritten keine ss- Diabetes bekommen hätte dann hätte ich noch ein bekommen mit der Hoffnung auf ein Mädchen nach 3 Jungs


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2012 15:24
#53 RE: Kinderwunsch...?!
avatar

Jau,das ist ja blöd,tut mir leid für dich....wir hatten erst zwei Jungs,dann zwei Mädchen,dann zwei Jungs,dann ein Mädchen und jetzt wieder 'nen Jungen...man weiß also nie was kommt.Vielleicht hätts ja noch geklappt bei dir.

LG DdD


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2012 17:23
avatar  Hacore
#54 RE: Kinderwunsch...?!
avatar

Zitat von DdD(Dirk der Dampfer)
Wir haben gestern (wie immmer mitten in der Nacht *grrr*) unser achtes Kind bekommen.Ich würde nicht eines davon missen wollen.Kinder zu bekommen und großzuziehen ist ja nun auch der biologische Sinn und Zweck des Lebens.(Und ehe jetzt jemand fragt,ja,wir haben auch den Platz und die Finanziellen Möglichkeiten für einen Großfamilie).

Btw...auch wenn ich während der Nacht doch die eine oder andere Pyro geraucht habe,es war schon ganz geil mal eine im Kreißsaal zu dampfen!!! :-) Hilft ungemein wenn man nicht ständig rausrennen muß und die Frau in den Wehen alleine lassen muß!

LG DdD



HERZLICHEN GLUECKWUNSCH und alles alles gute fuer euch!

Zitat von SilkeKrause
wenn ich beim dritten keine ss- Diabetes bekommen hätte dann hätte ich noch ein bekommen mit der Hoffnung auf ein Mädchen nach 3 Jungs


Oh das tut mir leid fuer dich...
Hey ich kenn jemand die hat 5 Jungs und ueberlegt es nochmal zu probieren in der Hoffnung auf ein Maedchen xD


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2012 23:55
avatar  Marita
#55 RE: Kinderwunsch...?!
avatar

Für mich ist das ja kein Thema mehr, ich warte geduldig auf Enkelkinder.
Diese Frage stellt sich wahrscheinlich jede Generation.Spätestens seitdem es die Pille gibt. Und jede Generation sagt, never, nicht in diesen schlechten Zeiten und die Zukunftsaussichten sind ja sowas von schlecht.Meine Mutter hatte noch nicht die Wahl, fand die Zeiten aber auch schlecht.Ich hatte die Wahl, fand die Zeiten auch schlecht und es war dann einfach eine Bauchentscheidung,was kommt das kommt, grins.Es gab turbulente Zeiten, z.B. die Frage, wie zaubert man aus einer Büchse Sauerkraut ein Menü, oder wie bekommt man ein Kind mit Handicap groß.Es ging, naja gut es hatte uns Gottseidank niemand vorher gesagt, dass Kinder erst richtig teuer werden, wenn sie kurz vorm Erwachsenenleben stehen, sonst hätten wir uns das Ganze vielleicht doch schon vorher überlegt, grins.Nun sind sie groß und sagen: Ihr ahnt es schon: Die Zeiten sind schlecht.
Dabei finde ich, dass die Zeiten noch nie so gut waren wie heute, es gibt für junge Leute soviele Möglichkeiten, in meiner Jugend war das ja alles ganz anders, jawoll ja.
Ich bin überzeugt, wenn meine Enkel, die dann evtl. irgendwann mal kommen im kinderbekommfähigen Alter, nennt man das so?,sind werden sie sagen: Die Zeiten sind schlecht.
Man kann wahrscheinlich garnicht so alt werden, wie es bräuchte um jeder Generation zu sagen: Boah, ihr lebt im Paradies, also ran, besser kann es garnicht mehr werden.
Ich bereue es jedenfalls nicht in meinen schlechten Zeiten Kinder in die Welt gesetzt zu haben. Meinem Kind mit Handicap verdanke ich es übrigens, dass ich mit dem Dampfen angefangen habe, weil dieses Kind in der Entwicklungshilfe arbeitet und ich nicht rauchen darf, wenn ich es besuche. Hätte man mir vor über 20 Jahren allerdings erzählt, dass es soetwas mal tun wird hätte ich jedem einen Vogel gezeigt.
Die Zukunft ist so schwer vorrauszusagen und das ist gut so.Manche Dinge hätte ich garnicht wissen wollen und manche Dinge, tja, da wäre es schade gewesen wenn ich sie nicht erlebt hätte. Und ohne meine Kinder könnte ich heute garnicht mehr.
Abgestimmt habe ich übrigens nicht, ich finde das ist einfach eine zu individuelle Entscheidung.
Deshalb kann ich Dir auch keinen Tip geben
Liebe Grüße Marita


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2012 23:57
avatar  Marita
#56 RE: Kinderwunsch...?!
avatar

p.s.
Herzlichen Glückwunsch DdD zum neuen Erdenbürger, ich lege jetzt doch eine Wertung hinein: So kleine Erdenbürger sind einfach immer wieder ein Wunder.
Liebe Grüße Marita


 Antworten

 Beitrag melden
11.01.2012 08:12
#57 RE: Kinderwunsch...?!
avatar

Zitat von Hacore

Zitat von DdD(Dirk der Dampfer)
Wir haben gestern (wie immmer mitten in der Nacht *grrr*) unser achtes Kind bekommen.Ich würde nicht eines davon missen wollen.Kinder zu bekommen und großzuziehen ist ja nun auch der biologische Sinn und Zweck des Lebens.(Und ehe jetzt jemand fragt,ja,wir haben auch den Platz und die Finanziellen Möglichkeiten für einen Großfamilie).

Btw...auch wenn ich während der Nacht doch die eine oder andere Pyro geraucht habe,es war schon ganz geil mal eine im Kreißsaal zu dampfen!!! :-) Hilft ungemein wenn man nicht ständig rausrennen muß und die Frau in den Wehen alleine lassen muß!

LG DdD



HERZLICHEN GLUECKWUNSCH und alles alles gute fuer euch!

Zitat von SilkeKrause
wenn ich beim dritten keine ss- Diabetes bekommen hätte dann hätte ich noch ein bekommen mit der Hoffnung auf ein Mädchen nach 3 Jungs


Oh das tut mir leid fuer dich...
Hey ich kenn jemand die hat 5 Jungs und ueberlegt es nochmal zu probieren in der Hoffnung auf ein Maedchen xD





Das muss keinem leid tun ich bin froh so wie es ist alles dran was muss was will ich mehr und ich kann in 10 Jahren noch mit meinen Jungs in die Disse gehen wenn sie schon Volljährig sind.
Es hat auch vorteile jung Mutter zu werden.
Mir war wichtig meine Ausbildung zu beenden und erst Arbeiten zu gehen der rest kam von alleine


 Antworten

 Beitrag melden
21.01.2012 22:52
#58 RE: Kinderwunsch...?!
avatar

Ich wollte nie Kinder und irgendwann hat der Urologe gesagt, das ich das auch gar nicht kann. Jetzt rede ich mir ein, das gewisse ausgereifte Modelle nicht mehr weiterentwickelt werden müssen!


 Antworten

 Beitrag melden
23.01.2012 14:45
#59 RE: Kinderwunsch...?!
avatar

Ich wollte immer Kinder haben, 20 Jahre lang war das ein großer, wenn nicht gar der Traum meines Lebens. Nach vielen Untersuchungen und hin und her steht nun seit Ende April letzten Jahres fest: wir bleiben zu zweit und wer weiß wozu es gut ist.

Ich bin froh, dass nach so langer Quälerei endlich ein Schluss-Strich gezogen ist und ich mich auf andere schöne Dinge konzentrieren kann.


 Antworten

 Beitrag melden
09.02.2012 11:02
#60 RE: Kinderwunsch...?!
avatar

Ich glaube fürs Kinderkriegen gibt es keinen richtigen Zeitpunkt. Den wirds niemals geben.

Natürlich sind einige Voraussetzungen wichtig. Aber meist kommt es anders als man denkt. Man hat n Job, festes Einkommen und bekommt dann Kinder. Dann Firma pleite, kein Einkommen bzw. geringes Arbeitslosengeld. Alles weg. Nur die Kinder sind noch da und dann muss man die A...backen zusammenkneifen.

Ich selbst habe 4 Kinder im Alter von 18, 16, 14 und 11 Jahren. Alle geplant. Tolles Leben gehabt. Mann Beamter, Haus gebaut. Alles schick.

Dann Mann gestorben. Älteste grad 9 Jahre und Jüngste grad 14 mon. alt.

Trotzdem würde ich alles wieder genau so machen. Es war ne harte Zeit für die Kurzen und auch für mich. Aber ich bin stolz auf meine Kinder. Stolz auf das was meine Kinder sind, wie sie sind und was wir zusammen gemeistert haben


 Antworten

 Beitrag melden
09.02.2012 11:54
#61 RE: Kinderwunsch...?!
avatar

Zitat von Hacore


Meine Frau hat den innigen Wunsch noch ein Baby zu bekommen... und das nicht erst seit gestern ^^



Dann auf jeden Fall ja
Zwei Ferraris hast ja eh schon verbraten, also kommts auf den dritten auch nimmer an

Ich selbst habe das große Glück zwei wundervolle erwachsene Kinder zu haben. Die Große ist bald 27 und ich denke natürlich auch drüber nach, wie es wohl ist ein Kind in der heutigen Zeit leben zu lassen. Nicht einfach. Ganz sicher nicht. Auf jeden Fall hab ich bis zur Oma noch ein paar Jährchen.


 Antworten

 Beitrag melden
09.02.2012 12:23
avatar  Desi
#62 RE: Kinderwunsch...?!
avatar

Auf jeden Fall lohnt es sich ! Ich habe leider nur ein Kind, hätte gerne noch mehr gehabt, war aber nicht mehr möglich. Wir haben alles probiert, ausser Fehlgeburten kam nichts mehr heraus und irgendwann habe ich es dann gelassen, das war alles viel zu belastend.

Nein ich bereue es keinen Tag, obwohl ich damals in der Ausbildung war, als ich im vierten Monat war ist Tschernobyl in die Luft gefolgen - es war also eine ganz schlechte Zeit.

Mir war immer wichtig da zu sein für das Kind, Zeit zu haben. Das hat auch geklappt. Klar war es nicht immer einfach, kaum Geld ect. Da war noch nix mit Erziehungsgeld und ähnlichem. Aber er ist groß geworden und überlegt jetzt selbst ob er Kinder will, seine Freundin will und ich lehne mich entspannt zurück und warte aufs Enkelkind.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht