Kinderwunsch...?!

  • Seite 2 von 3
09.01.2012 15:04
avatar  Mischu
#26 RE: Kinderwunsch...?!
avatar
S-Mod & Ehrenamtlicher
Rabattjäger des DTF

Zitat von Hacore


Zitat von Dampfwalze
Moin
Will nicht lästern, aber meint ihr nicht das so eine Sche... Umfrage hier nichts zu suchen hat. Oder wird hier demnächst auch abgestimmt ob Pop... strafbar ist. So langsam finden immer mehr Thema hier Zugang die hier nichts mit dem Forum zu tun haben ( Meine Meinung)

Dampfwalze


Darum hab ichs ja im OFFTOPIC gepostet dazu ist der Bereich doch da dachte ich? (gruebel*)




Jo , dass passt schon.

Ist ein Interessantes Thema finde ich persönlich. Wir haben 2 Kinder , 1 Mädchen und ein Jung.
Beide schon in Lohn und Brot und selbstversorger
Wir bereuen nicht eine Minute , obwohl es weiss Gott nicht immer leicht war.
Abgestimmt habe ich auch nicht , weil ich denke , eine Abstimmung über Kinder isse nicht so meins ...

Eine kleine Anmerkung zum Thread hab ich aber noch.
Dies kann ja durchaus ein aufwühlendes Thema sein ,
also denkt daran , 2 x lesen bevor ihr Postet....

LG Mischu....


 Antworten

 Beitrag melden
09.01.2012 15:31
avatar  Boomer
#27 RE: Kinderwunsch...?!
avatar

Meine Freundin ist Sozialarbeiterin und was ich das als mitbekomme(Natürlich anonymisiert, nicht das jemand was falsches denkt) ist unter aller Sau...

Die toten Kinder die manchmal in den Nachrichten auftauchen sind nur die Spitze des Eisbergs(weil sie gestorben sind), doch es gibt
unzählige Kinder die in schrecklichen Verhältnissen leben müssen.

Kinder ja, aber nicht alle Menschen sind auch gute Eltern... :(


 Antworten

 Beitrag melden
09.01.2012 16:24
avatar  Tiamara
#28 RE: Kinderwunsch...?!
avatar
Bilder Upload

Zitat von Boomer
Kinder ja, aber nicht alle Menschen sind auch gute Eltern... :(



Das würde ich so blind unterschreiben!


 Antworten

 Beitrag melden
09.01.2012 16:48
avatar  Mineboy
#29 RE: Kinderwunsch...?!
avatar

Ich kann nicht so ganz nachvollziehen, warum man Aufgrund drohender Katastrophen keine Kinder bekommen sollte.
Wenn man sich an sowas aufhängt, dann kann man ja auch gleich selbst zuhause bleiben und darauf warten, daß einem der Himmel auf den Kopf fällt.
Und auch wenn es düstere Zukunftsaussichten gibt, es gab schon schlimmere Aussichten und auch schlimmere Situationen.
Ich finde, wer unter diesen Gesichtspunkten keine Kinder bekommen will, der hat keinerlei Hoffnung an die Zukunft und könnte sich theoretisch gleich die Kugel geben.

Und zum Thema 21.12.2012: Schon mal wer auf den Gedanken gekommen, daß derjenige, der den Kalender gepflegt hat plötzlich verstorben ist und einfach beim 21.12. "hängen geblieben" ist.
Oder die nächste Seite/Tontafel/was auch immer ist einfach verloren gegangen? Es könnte einen ganz banalen Grund geben, warum der Kalender ausgerechnet dort endet. ;-)


 Antworten

 Beitrag melden
09.01.2012 16:48
avatar  simone
#30 RE: Kinderwunsch...?!
avatar

Zitat von Einkommensberater
Ich schließe mich zwar der Umfrage nicht an, habe aber dennoch meine persönliche Meinung zu diesem Thema. Und das unabhängig davon, was sich in der nahen Zukunft tun wird.

Wir leben zunehmend in einem Staat von Singles und Kinderlosen. Dafür haben wir immer mehr Egoisten und Wichtigtuer, die es so früher nicht gab. Der Moral- und Sittenverfall ist ebenso offensichtlich. Was hat das mit Kindern zu tun ? Wie ich finde eine ganze Menge. Kinder sind das Salz in der Suppe. Ohne Sonne gibt es kein Leben und ohne Kinder ist das Leben ebenso trostlos. Alle technischen Errungenschaften dienen nur noch der Ersatzbefriedigung. Kommuniziert wird meistens nur noch per SMS und Email. Man tauscht sich in Foren aus usw... Aber man spricht kaum noch miteinander. Eine Familie ist unersetzlich und ohne Kinder gibt es keine Familie.

Wir leben in einem unsäglichen Reichtum und die Industrienationen können es sich erlauben, zig Millionen Tonnen von Lebensmitteln zu vernicht und gleichzeitig verhungern jede Stunde tausende von Kindern. Ich habe das Verhalten von armen Kindern in armen Ländern erlebt und egal wie schlecht man es mit ihnen meint. Meistens haben sie die Lebensfreude, die vielen in unserer Gesellschaft verloren gegangen ist. Besteht das Leben nur aus dem Streben nach Reichtum und Erfolg ? Ist das der Sinn des Lebens ? Fürsorge, gegenseitige Zuneigung, Respekt und Liebe gehen in der heutigen Zeit immer mehr verloren. Mir persönlich reicht ein Dach über dem Kopf, etwas zu Essen, die Natur zu genießen und für meine Familie liebevoll da zu sein. Wer Liebe sät wird Liebe ernten. Wer Hass sät wird Hass ernten. Sorgen hin, Sorgen her, ohne Kind bleibt das eigene Leben leer und unerfüllt.


Grüße

Peter



wurde zwar schon mehrmals zitiert aber ich finde besser kann man es nicht ausdrücken und spricht mir aus der Seele !!!

LG
Simone


 Antworten

 Beitrag melden
09.01.2012 17:09
avatar  Hacore
#31 RE: Kinderwunsch...?!
avatar

Zitat von Mineboy
Ich kann nicht so ganz nachvollziehen, warum man Aufgrund drohender Katastrophen keine Kinder bekommen sollte.
Wenn man sich an sowas aufhängt, dann kann man ja auch gleich selbst zuhause bleiben und darauf warten, daß einem der Himmel auf den Kopf fällt.
Und auch wenn es düstere Zukunftsaussichten gibt, es gab schon schlimmere Aussichten und auch schlimmere Situationen.
Ich finde, wer unter diesen Gesichtspunkten keine Kinder bekommen will, der hat keinerlei Hoffnung an die Zukunft und könnte sich theoretisch gleich die Kugel geben.

Und zum Thema 21.12.2012: Schon mal wer auf den Gedanken gekommen, daß derjenige, der den Kalender gepflegt hat plötzlich verstorben ist und einfach beim 21.12. "hängen geblieben" ist.
Oder die nächste Seite/Tontafel/was auch immer ist einfach verloren gegangen? Es könnte einen ganz banalen Grund geben, warum der Kalender ausgerechnet dort endet. ;-)


Der Maya Kalender endet an diesem Datum und dieser sagt einen Bewusstseinssprung fuer die Menschheit vorraus. Und das war nich nur einer der an dem Kalender arbeitete...
Aber wie dem auch sei ich will mich da jetz nich weiter zu aeussern darum gehts hier jetz auch nich ich kann dir nur versichern das niemand von den Mayas ploetzlich verstorben ist und das deshalb der Kalender da endet das hat andere Gruende ^^
LG


 Antworten

 Beitrag melden
09.01.2012 17:55
#32 RE: Kinderwunsch...?!
avatar

Jo sie hatten keine Lust mehr weitere Daten in Stein zu meiseln..........bzw. hatten vergessen ihre Ausrottung durch die Spanier vorherzusagen *ned ernstnehmen aber bis jetzt müßte die Welt schon 342 x untergegangen sein*
Ferner sagen die Maya keinen Weltuntergang voraus.......vielleicht das Ende der Menschheit was für die Erde bestimmt kein wäre ;)

Aber btt.........ich habe mit 1 gestimmt obwohl ich eine mittlerweile 5jährige Tochter habe die mich sehr glücklich macht.
Aber Deutschland ist wohl das kinderfeindlichste Land überhaupt. Die jammern immer warum das die Geburtenzahlen zurückgehen, mich wunderts ned.
Nur mal ein Beispiel:
Mittlerweile müssen ja schon fast beide Elternteile arbeiten um Kohle ranzuschaffen, was ja kein Prob wäre wenn es KiTas geben würde deren Öffnungszeiten auch nur irgendwie mit normalen Arbeitszeiten zu vereinbaren werden. Also muß man zusätzlich noch ne Tagesmutter aufsuchen und schon sind 200,- Eur weg.


 Antworten

 Beitrag melden
09.01.2012 19:46
avatar  Hacore
#33 RE: Kinderwunsch...?!
avatar

nochmal... Die Welt geht nicht unter das ist eine Fehlinformation durch die Medien! Es soll einen Bewusstseinswandel geben d.h. das Geldsystem soll entgueltig kaputt gehen und die Menschen wachen auf und sehen die Wahrheit was alles fuern Mist auf der Welt passiert... Vergesst den Roland Emmerich Film und so das ist nur Angstmacherei! xD


 Antworten

 Beitrag melden
09.01.2012 20:10
#34 RE: Kinderwunsch...?!
avatar
Moderatorin

Zitat von Hacore
Es soll einen Bewusstseinswandel geben d.h. das Geldsystem soll entgueltig kaputt gehen und die Menschen wachen auf und sehen die Wahrheit was alles fuern Mist auf der Welt passiert...



Schön wärs.......


 Antworten

 Beitrag melden
09.01.2012 20:12
#35 RE: Kinderwunsch...?!
avatar

@Einkommensberater: Danke für dein Posting.

@ossischen: Wenn eine Mutter Langeweile hat, dann macht sie etwas falsch.

Mein Sohn ist mittlerweile 22 und wohnt nicht mehr daheim. Ich möchte keine Sekunde mit ihm missn (obwohl... doch, die ein oder andere hätte es nicht gebraucht *g*). Und ich finde es gut, wenn er und seine Freundin sich Gedanken über Nachwuchs machen: vorerst nicht, später ja.

Kinder sind eine Verantwortung. Sie bringen viel Freude, aber auch Kummer und Sorgen. Und obwohl ich weiß, wie schwierig es war und vermute kann, wie schwierig es heute würde: ich würde mich wieder für in Kind entscheiden.

PS: der Mayakalender endet am 21.12.2012 weil da der große Zyklus /die große Zählung endet.


 Antworten

 Beitrag melden
09.01.2012 20:29
#36 RE: Kinderwunsch...?!
avatar
Moderatorin

Zitat von Einkommensberater
Mir persönlich reicht ein Dach über dem Kopf, etwas zu Essen, die Natur zu genießen und für meine Familie liebevoll da zu sein. Wer Liebe sät wird Liebe ernten.



... und das unabhängig davon, ob man Kinder will, keine will, oder Kinder hat. Sie gehören zum Leben wie die Sonne die aufgeht und der Sturm und alles andere. Wenn wir keine Kinder mehr haben, hören wir auf zu existieren. Und ich will nicht nachdenken darüber, ob das besser wäre.

LG


 Antworten

 Beitrag melden
09.01.2012 20:56
avatar  Thanis
#37 RE: Kinderwunsch...?!
avatar

Gibt es zu dieser Aussage:

Zitat
Der Maya Kalender endet an diesem Datum und dieser sagt einen Bewusstseinssprung fuer die Menschheit vorraus.



auch irgendwelche Glaubwürdigen Quellen ? Alle auch nur halbswegs seriösen Seiten die ich ansteure sprechen davon das nichtmal sicher ist ob die Umrechnung Maya Zeit <-> gregorianische wie sie aktuell verwendet wird überhaupt richtig ist.

Ansonsten kann ich nur sagen, wir haben das Jahr 2000 und den Y2K Weltuntergang überlebt...soll doch der 21.12 kommen. Seine Familienplanung danach auszurichten ist für mich schon etwas schräg.


 Antworten

 Beitrag melden
09.01.2012 21:06
#38 RE: Kinderwunsch...?!
avatar

Zitat von Hacore
nochmal... Die Welt geht nicht unter das ist eine Fehlinformation durch die Medien! Es soll einen Bewusstseinswandel geben d.h. das Geldsystem soll entgueltig kaputt gehen und die Menschen wachen auf und sehen die Wahrheit was alles fuern Mist auf der Welt passiert...



Platte Gedankengänge werden nicht tiefiefsinniger duch nebulöse Formulierungen....sehr freundlich von mir formuliert.


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2012 07:19
avatar  Hacore
#39 RE: Kinderwunsch...?!
avatar

Ihr verrennt euch jetz in ein Thema das eigentlich nicht hier rein passt... ich wollte nich ueber einen evtl Weltuntergang diskutieren das koennen wir gerne in einem anderen Thema machen...
Ich will allgemein wissen ob ihr es fuer tragbar haltet heutzutage noch ein Kind in die Welt zu setzen.
also bitte back to topic ;)

Edit: Ich bzw meine Frau und ich haben uns FÜR noch ein Kind entschieden und arbeiten auch dran btw ;)


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2012 07:31
#40 RE: Kinderwunsch...?!
avatar
Bilder Upload

Ja sicher ist es Tragbar.
Habe 3 Kinder, 17,10 und 5 Jahre. bin nicht streng aber Autoritär. Viele in meinem Freundeskreis versuchen einen auf Freund zu machen und so entsprechend reden Kinder auch mit den Eltern.
Davon halte ich nix, ich gebe meinen Kindern viel und kriege auch viel dafür.
Ich könnte mir ein Leben ohne Kinder nicht vorstellen, diese Ruhe zuhause würde mich verrückt machen.
Man darf nur eins nicht vergessen, je Älter sie werden desto Teurer wird es.


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2012 07:37
#41 RE: Kinderwunsch...?!
avatar

Ohne Kinder (meine sind 4 und 2) wäre ich geldmäßig reicher, aber von meinem Leben her ärmer....Ich glaub ich geh noch ein 3. machen.


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2012 07:48
avatar  Daro-
#42 RE: Kinderwunsch...?!
avatar

Eltern werden ist nicht schwer.Eltern sein dagegen sehr...............
Ich weis wovon ich rede wir haben 3 Kinder im alter von 26,23,11 Jahren.Die großen haben ihr Abi / Fachabi gemacht usw.Einfach ist es nie...aber ich bin froh diese Schätze zuhaben.


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2012 08:09
#43 RE: Kinderwunsch...?!
avatar

hab 2. getippt

würde jetzt aber schon gerne wissen: Wie macht man so ein Kind und wo kann ihc das kaufen


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2012 10:47
avatar  Hacore
#44 RE: Kinderwunsch...?!
avatar

Zitat von darth vaper
hab 2. getippt

würde jetzt aber schon gerne wissen: Wie macht man so ein Kind


Guckst du hier!
(Is ja fast wie echt! - Danach kurz gefragt: "Und war ich nich toll?" 2 Sekunden später eingeschlafen...)

Zitat von darth vaper
und wo kann ihc das kaufen


Bei Ikea gibs auch Betten zu kaufen sowas hier waer cool xD KLICK


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2012 10:59
avatar  QuitIt
#45 RE: Kinderwunsch...?!
avatar

Zitat von Mineboy
Ich kann nicht so ganz nachvollziehen, warum man Aufgrund drohender Katastrophen keine Kinder bekommen sollte.
Wenn man sich an sowas aufhängt, dann kann man ja auch gleich selbst zuhause bleiben und darauf warten, daß einem der Himmel auf den Kopf fällt.
Und auch wenn es düstere Zukunftsaussichten gibt, es gab schon schlimmere Aussichten und auch schlimmere Situationen.
Ich finde, wer unter diesen Gesichtspunkten keine Kinder bekommen will, der hat keinerlei Hoffnung an die Zukunft und könnte sich theoretisch gleich die Kugel geben.

Und zum Thema 21.12.2012: Schon mal wer auf den Gedanken gekommen, daß derjenige, der den Kalender gepflegt hat plötzlich verstorben ist und einfach beim 21.12. "hängen geblieben" ist.
Oder die nächste Seite/Tontafel/was auch immer ist einfach verloren gegangen? Es könnte einen ganz banalen Grund geben, warum der Kalender ausgerechnet dort endet. ;-)




Ich seh das ganz genauso... Die letzten 3000 Jahre waren die Menschen ständig in der Bedrohung von Krieg, Hunger, Weltuntergängen oder sonstigen unberechenbaren Ereignissen... Hätte man jedesmal mit einer Verweigerung reagiert Kinder zu bekommen würde es uns heute nicht mehr geben.

Liebe Leute, wenn eines im Leben sicher ist, dann ist es das die Sonne morgen früh wieder aufgehen wird. Ich bin nun 31 Jahre alt - und die Welt hätte allein in meinem Leben schon mindestens 5x untergehen sollen. Es gab Krisen (Tschernobyl '86 - Millenium '00 - Finanzkrise '01) aber ich lebe heute immer noch!

Und nun bin ich seit 11 Tagen Vater eines Sohnes und weiss das auch er sich irgendwann die Frage stellen wird ob er Kinder bekommen soll oder nicht. Egal wie er sich entsscheidet, für mich war es die richtige.

Keine Kinder zu bekommen aus Angst die Welt könnte untergehen ist doch genauso unsinnig, wie wenn man sich kein Auto kauft aus Angst man könnte sich um den nächsten Baum wickeln. Ein gesundes Grundvertrauen in sich selbst und in das Leben an sich ist meiner Meinung nach die Basisvorraussetzung für ein glückliches Leben!


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2012 11:03
#46 RE: Kinderwunsch...?!
avatar

Was den Kinderwunsch angeht gibt es nue eine Frage die man sich stellen sollte;Was habe ich zu geben? (Und ich meine nichts Materielles)
Kinder sichern den Fortbestand der Menschheit auf diesem Planeten. Kein Geld,kein Gold und auch keine Karriere kann das!
Ich bin Vater von 3 Kindern,10,14 ,17 Jahre und das ist gut so!
Noch kurz zum Mayakalender. Am 21.12.2012 wird wie immer, nix passieren.Weder wird sich das Bewusstsein der Menschen ändern, noch , die Welt untergehen.Ich will nicht ausschliessen das wieder einmal ein paar Dummköpfe von Dächern oder Brücken springen, weil sie zuviel über Prophezeiungen gelesen haben(evtl. ist ja Frau DR. auch dabei),aber das wird es auch schon gewesen sein.


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2012 13:29
avatar  asche
#47 RE: Kinderwunsch...?!
avatar

Was ich hier öfters lese : "den Fortbestand der Menschheit sichern" ...
Mir will nicht in den Sinn WARUM ? Warum sind alle immer so fixiert drauf die menschliche Rasse zu erhalten? (v.a. bei einer massiven Überbevölkerung mit Menschen momentan empfinde ich das schon als einen Schlag ins Gesicht der Natur, das überhaupt zu erwaehnen ... und wenn man sich die Prognosen des Bevölkerungswachstums anschaut sollte man eher über eine Eindämmung als über Fortbestand reden)


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2012 13:48
#48 RE: Kinderwunsch...?!
avatar

Wir haben gestern (wie immmer mitten in der Nacht *grrr*) unser achtes Kind bekommen.Ich würde nicht eines davon missen wollen.Kinder zu bekommen und großzuziehen ist ja nun auch der biologische Sinn und Zweck des Lebens.(Und ehe jetzt jemand fragt,ja,wir haben auch den Platz und die Finanziellen Möglichkeiten für einen Großfamilie).

Btw...auch wenn ich während der Nacht doch die eine oder andere Pyro geraucht habe,es war schon ganz geil mal eine im Kreißsaal zu dampfen!!! :-) Hilft ungemein wenn man nicht ständig rausrennen muß und die Frau in den Wehen alleine lassen muß!

LG DdD


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2012 13:53
#49 RE: Kinderwunsch...?!
avatar
Bilder Upload

Ihr müsst euch al den Film "In Time' anschauen.
Man wird nur 25 und dann gehts ums überleben. Denke ab dann müssten sich einige 3x überlegen ob man Kinder in die Welt setzt.
Aber einigen Kõppen ist das kindergeld wichtiger als Kinder Erziehung.


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2012 14:04
#50 RE: Kinderwunsch...?!
avatar

Zitat von DdD(Dirk der Dampfer)
Wir haben gestern (wie immmer mitten in der Nacht *grrr*) unser achtes Kind bekommen.Ich würde nicht eines davon missen wollen.Kinder zu bekommen und großzuziehen ist ja nun auch der biologische Sinn und Zweck des Lebens.(Und ehe jetzt jemand fragt,ja,wir haben auch den Platz und die Finanziellen Möglichkeiten für einen Großfamilie).

Btw...auch wenn ich während der Nacht doch die eine oder andere Pyro geraucht habe,es war schon ganz geil mal eine im Kreißsaal zu dampfen!!! :-) Hilft ungemein wenn man nicht ständig rausrennen muß und die Frau in den Wehen alleine lassen muß!

LG DdD




Glückwunsch zum Baby ich hoffe Mutter und Kind sind wohl auf.
es ist immer ein geschenk ein Kind zu bekommen


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht