Biansi IMIST Revision Verdampfer

  • Seite 9 von 45
04.02.2012 20:13
#201 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar
REOnaut

Mal eine Frage an die jenigen die die Biansi IMIST als Komplettdampfe haben, sind die Akkus ungetaktet oder getaktet?


 Antworten

 Beitrag melden
04.02.2012 20:19
#202 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

Getaktet...wie die Joy eGo´s


 Antworten

 Beitrag melden
04.02.2012 22:25
avatar  ( gelöscht )
#203 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar
( gelöscht )

Will hier nicht vom Thema abschweifen, aber ist das gleiche Thema wie mit e-smoking. Die Insmoke kostet in der Schweiz 130.- in DE 60 Euro. Liquid Zero hier 29.- in DE 7 Euro. Auf meine Frage warum der Unterschied hat man mir mitgeteilt, es sei der Standort und die Tabaksteuer. Dasselbe bei Walbusch-hemden und vielem mehr. Kann ich bei diesem Unterschied nicht akzeptieren. Kaufe einfach da nichts mehr ein, finde dies völlige Ausnutzung der Kunden.

So nun wieder zu den Imist Verdampfern

Hab en Deutschen Lieferant gefunden mit black Biansi Imist muahhhhhh


 Antworten

 Beitrag melden
04.02.2012 22:57
#204 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

hier 29.- in DE 7 Euro

sind 29ChF 7 Euro ?? oder sind die 29.- in Euro umgerechnet ?


 Antworten

 Beitrag melden
04.02.2012 23:17 (zuletzt bearbeitet: 04.02.2012 23:25)
avatar  emvier
#205 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

@heimchen:
Ja zum Glück gibt es auch noch solche Shops. Wer sich die Mühe macht und etwas Preisvergleiche anstellt findet diesen "Wucher" schnell selbst heraus.

@nepi:
Wäre toll wenn du den deutschen Liferanten für die Gun-Metall Imist benennen könntest :)

@nokia6681:
Ich vermute mal das bei deinem kürzlich verstorbenen Wendel du etwas zu lange mit den Dryburns gewartet hast, so verkockt wie der war.
Ich hab dir hier mal ein paar Bilder reingestellt wie das bei mir aussieht.

Von links nach rechts:
-Bild 1 Wendel neu und blitze blank
-Bild 2 Wendel verunreinigt mit Dryburn (Wendel glüht nicht richtig, deutlich steigt der Rauch auch unterhalb des Wendels nach oben -> solange das der Fall ist, ist der Verdampfer nicht clear und der Dryburn nicht abgeschlossen -> Pause machen/Abkühlung und weiter gehts)
-Bild 3 Wendel nach der Komplettreinigung (Alkobad, Wasserdusche, Trockung,Pinselsäuberung und Dryburn danach)
-Bild 4+5 Zwei unterschiedliche Wendel nach der Reinigung mit Dryburn (kein Rauch und verhältnismässig gleichmässige Glut)

So wie nepi schon geschrieben hat mache ich Dryburns ohne Reinigung alle 2-3 Tage und ca. jedes bzw. spätestens jedes 2.Wochenende mal ne Komplettreinigung
Meine Wendel leben alle noch. Ich drück dir die Daumen.

Grüße emvier
Bildanhänge
imagepreview

wendel neu.jpg

download

imagepreview

wendel verunreinigt drybu

download

imagepreview

wendel gereinigt.jpg

download

imagepreview

wendel gereinigt dryburn.

download

imagepreview

wendel gereinigt dryburn

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
04.02.2012 23:31
#206 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

Meine Wendel, wenn ich die deinen auch das 2. von links betrachte, so hat meine Wendel nie geglüht, die glühte nicht wie man bei dir sehen kann von der Mitte aus, sondern die fing bei mir nur von einer Seite her an , da glühten 2 Windungen wie Hulle und der Rest glimmte dann erst nach einiger Zeit und ich glaube dass wegen den 2 voll glühenden Windungen mir die Wendel dann hier, hat man auch gesehen , abgefackelt ist ! der muss also irgend einen Preller von Anfang an schon gehabt haben. Mal sehen wie lange jetzt der nagelneue den ich mir schon mal vorsorglich zugelegt habe, jetzt halten wird.
Die Originale hat jetzt vom 10.01.2012 bis 04.02.2012 gehalten, meine alte T läuft immer noch mit dem 1. Verdampfer ohne Dryburn oder reinigen.


 Antworten

 Beitrag melden
05.02.2012 00:06
avatar  ( gelöscht )
#207 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar
( gelöscht )

Zitat von nokia6681
hier 29.- in DE 7 Euro

sind 29ChF 7 Euro ?? oder sind die 29.- in Euro umgerechnet ?



In der Schweiz CHF 29- ind Deutschland Euro 7.-


 Antworten

 Beitrag melden
05.02.2012 00:17
#208 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

Alles klar, komme mit eurem Geld nicht klar, war einmal dort beim Tanken und wusste nicht was der Sprit am kosten ist.

Aber die Liquids mit 6,90 Euro mit oder ohne Nikotin ist doch völlig normal.


 Antworten

 Beitrag melden
05.02.2012 00:22
avatar  ( gelöscht )
#209 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar
( gelöscht )

Zitat von emvier
@nepi:
Wäre toll wenn du den deutschen Liferanten für die Gun-Metall Imist benennen könntest :)




Dann schnappt ihr sie mir weg
Ne Spass guckst du hier


 Antworten

 Beitrag melden
05.02.2012 00:28
avatar  ( gelöscht )
#210 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar
( gelöscht )

Zitat von nokia6681
Alles klar, komme mit eurem Geld nicht klar, war einmal dort beim Tanken und wusste nicht was der Sprit am kosten ist.

Aber die Liquids mit 6,90 Euro mit oder ohne Nikotin ist doch völlig normal.



Ja nokia nur sind dies 24 Euro für 10ml Liquid ohne Nikotin, alles klar?


 Antworten

 Beitrag melden
05.02.2012 00:35
#211 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

ich habe auch die imist und bin bestens zufrieden !!!

Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier"


 Antworten

 Beitrag melden
05.02.2012 17:42 (zuletzt bearbeitet: 05.02.2012 17:43)
avatar  emvier
#212 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

@nepi:
Danke für den Link. Ich schnappe niemanden etwas weg. Hab ja meine Gun-Metall in meinem Stadtshop schon geordert. Es hat mich nur zwecks Info's interessiert, also Preis, Zubehör usw. und wenn mein Shop mal wieder Schwierigkeiten haben sollte, wo ich was davon bestellen kann :)

@nokia6681:
Oh, ich glaub das mit den 2 Wendelwindungen hattest du schon anfangs mal beschrieben oder? Dann kann der ja nicht richtig Löppen und Dryburns bringen dann herzlich wenig, wie du schon richtig geschrieben hast. Der war wohl zum frühen "Tode" verurteilt ohne das du was machen konntest :( Ich drück dir bei deinem neuen die Daumen, das der besser hält !!

@meistermax:
Schön zu hören das es nicht nur uns so geht :)

Grüße emvier

 Antworten

 Beitrag melden
05.02.2012 17:46
avatar  ( gelöscht )
#213 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar
( gelöscht )

Zitat von emvier
@nepi:
Danke für den Link. Ich schnappe niemanden etwas weg. Hab ja meine Gun-Metall in meinem Stadtshop schon geordert. Es hat mich nur zwecks Info's interessiert, also Preis, Zubehör usw. und wenn mein Shop mal wieder Schwierigkeiten haben sollte, wo ich was davon bestellen kann :)



War doch nur Spass


 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2012 01:25
#214 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

24Euro für 10ml, der Hammer, was kostet dann eine normale Schachtel dann bei euch ?? da würde ich komplett aufhören zu rauchen oder wieder auf getrocknete Brennessel Stängel wie früher zurückgreiffen, die knallen recht häftig !

Aber mal davon abgesehen Ihr habt doch in der Schweiz eh ein komplett anderes Geldverhälltniss wenn ich nicht irre, in der Schweiz ist für mich als Deutscher alles super teuer aber Ihr habt doch auch ein anderes Einkommen zumindest im Verhälltnis zu Deutschland, berichtiige mich wenn das so nicht stimmt aber so hat man mir das mal erklärt.

Wenn ich das weiter oben von ,ich glaube Heimchen, richtig verstanden habe schlägt da bei euch so eine Tabaksteuer zu bei den Liquids oder wie war das zu vertshen ? Wenn ich bedneke dass es hier schon Liquids gibt für um 3 Euro mit Nikotin und dann lese dass es bei dir ohne schon so viel am kosten ist , da frage ich mich schon etwas. Mal sehen was in Deutschland noch kommen wird den im Moment dürfen hier auch schon die Shops teilweise nimmer mit Nikotin verkaufen, nur wo bekommt man dann seine tägliche Dosis dann her ? in den Apotheken bekommt man ja noch nicht ein mal PG oder VG, wenn ich dort nach Nikotin dann fragen würde..................... möchte die Antwort gar nicht erst wissen .

Aber mein neuer Originalverdampfer dampft jetzt wieder wie es sein soll, noch habe ich keinen Dryburn gemacht und achte jetzt auch super peinlichst drauf dass ich die nicht trockendampfe, weil das ist mir mit dem alten Verdampfer mehrmals passiert, grad wenns am PC sitzt , etwas super interessantes am lesen bist und nebenbei immer am nuckeln bist, da kann das schon mal vorkommen :-))
Werde aber berichten wie lange dieser Wendler halten wird, hab mir mal vorgenommen keine Trockenbrenner zu machen, werd mich mit dem alten mal mit heissluft spielen, hab da für SMD Lötarbeiten einen ganz kleinen Heissluft Bläser, mit dem werd ich den Rest der alten Wendel mal heizen und schauen was dann passiert, ev. kann ich mit der Metode ja das Burnen weglassen und die heisse luft haut dann die verkrustungen so weg, na mal schauen .


 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2012 01:12
#215 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

So heute kam meine imist und muss sagen das sie gut ist vom Zug her ist sie leichter als bei der Ego c aber die Ego c find ich aber auch toll.Man muss jetzt halt die imist länger dampfen um mehr sagen zu können.


 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2012 01:19
#216 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

Dann mal viel Spass beim dampfen, nicht leer dampfen dann schmeckts am besten !


 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2012 16:02
#217 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

So, jetzt habe ich meinen HWV nach dem Imist in Gunmetall auch gestillt und habe mir 2 Oberteile und 3 Unterteile mit 5 Dochten bestellt. Ich bin schon gespannt wie die sind.Ich habe bisher die eGo-C im Gebrauch. Aber nachdem was ich hier gelesen habe kann der nur Super sein.


 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2012 16:17
avatar  ( gelöscht )
#218 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar
( gelöscht )

öm und wo bestellt?


 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2012 16:46
#219 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

Hier : 123Liquids.de Ober- und Unterteil jeweils 8,90 Euro und Dochte im 5er Pack 4,20 Euro.


 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2012 16:51
avatar  ( gelöscht )
#220 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar
( gelöscht )

danke


 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2012 16:53
avatar  ( gelöscht )
#221 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar
( gelöscht )

Leider nur chrom schade


 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2012 17:01
#222 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

ups, de hatte ich wohl Glück. Gruß Roland


 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2012 21:26 (zuletzt bearbeitet: 08.02.2012 21:27)
#223 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

Hallo zusammen,

habe den IMIST auch seit letztem Samstag.
Gute, massive Qualität, um einiges schwerer als der eGO-VD.
Sehr angenehm empfinde ich den leichten Zug und die starke Dampfentwicklung.
Aber das laufende Nachfüllen des Tanks nervt schon mit der Zeit, der Liquidverbrauch ist schon heftig.
Wer sich fertige Liquids kauft, wird da schnell an seine Schmerzgrenze kommen,
wenn er nicht gerade extrem wenig dampft.
Eine B-Version wäre schon gut.
Die Dochtplatte macht mir etwas Sorgen, einmal ist sie mir beim öffnen schon entgegen gekommen,
ich werde sie wohl auch einkleben, denn wirklicher Bedarf, um sie zu wechseln, besteht ja nicht.
Vielleicht lässt sich der Hersteller ja da mal eine bessere Lösung einfallenl.
Trotz dieser "Kinderkrankheit" bin ich schon begeistert von dem IMIST,
werde meine eGO-VD´s wohl mit der Zeit durch diese ersetzen!

DER SPÄTE WURM ÜBERLEBT DEN VOGEL!!


 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2012 22:07
#224 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

Meine Imist ist mir heute aus der Hand geglitten und auf den Teppichboden gefallen, war gesessen, also keine 50cm höhe und als ich die aufgehoben habe war da was verbogen ! Beim genaueren betrachten ist mir dann aufgefallen dass es der Akku ist was hier krum war, angesehen und festgestellt dass der Akkuanschluss nur in das Teil eingeschoben ist wo der Knopf dran ist , nackelt man da ein paar male drann gehen die beiden Teile komplett ausnander.Ist nicht verklebt oder geschraubt auch nicht gepresst einfach nur draufgeschoben unter zur HIlfe nahme von kleinen Nasenfedern.

Also die Imist NIE fallen lassen !!!

Muss morgen eh Brennstoff nachkaufen und dann werde ich das gleich mal anprangern im Laden was dies für eine minderwertige Verarbeitung beim Akku ist !


 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2012 22:58 (zuletzt bearbeitet: 08.02.2012 22:58)
avatar  ( gelöscht )
#225 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar
( gelöscht )

Zitat von nokia6681
Meine Imist ist mir heute aus der Hand geglitten und auf den Teppichboden gefallen, war gesessen, also keine 50cm höhe und als ich die aufgehoben habe war da was verbogen ! Beim genaueren betrachten ist mir dann aufgefallen dass es der Akku ist was hier krum war, angesehen und festgestellt dass der Akkuanschluss nur in das Teil eingeschoben ist wo der Knopf dran ist , nackelt man da ein paar male drann gehen die beiden Teile komplett ausnander.Ist nicht verklebt oder geschraubt auch nicht gepresst einfach nur draufgeschoben unter zur HIlfe nahme von kleinen Nasenfedern.

Also die Imist NIE fallen lassen !!!

Muss morgen eh Brennstoff nachkaufen und dann werde ich das gleich mal anprangern im Laden was dies für eine minderwertige Verarbeitung beim Akku ist !



Tippe auf einen Fabrikationsfehler, meine sind mir nun schon beide auf Platteböden gefallen und da war nichts krumm oder gelöst


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht