Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

RE: 06.09.2019: Sucralose das GIFT in deinem LIQUID und Aroma? DAS musst du JETZT WISSEN

#176 von Michigan , 11.09.2019 12:42

Und nicht zu vergessen, in Deutschland sind nun die geburtenstarken Jahrgänge an der Reihe - sozusagen - was sich auf die Sterblichkeit durch Krebs auswirkt.


 
Michigan
Beiträge: 6.175
Registriert am: 29.04.2015


RE: 06.09.2019: Sucralose das GIFT in deinem LIQUID und Aroma? DAS musst du JETZT WISSEN

#177 von bunny , 11.09.2019 14:18

bis man sich hier durchgelesen hat ...


Zitat von Qualmwichtel im Beitrag #111
Zitat von Digedag im Beitrag #110

Furchtbar diese R1 und Lights, Wie schoen waren doch da die Rothaendel ohne Filter.



und heute sind eigentlich alle "starken Zigaretten" bereits "Lights":
Früher in den 60ern war z.B. in einer Marlboro bis zu 1,7mg Nikotin drin...die Leute qualmten im Schnitt
eine Packung (Lord Extra hatte damals 0,93mg drin!).
Heute sind noch 0,7-0,8mg drin....die Leute qualmen im Schnitt zwei Packungen.
Hier lief gewaltig was schief in Sachen "Nikotinwolken-Regulation" (zumindest die Tabakindustrie durfte sich freuen - da klingelte es in den Kassen)



Also ich war R1 - Raucher. Das kam tatsächlich so, weil es mir nicht gut ging nach ein oder zwei Schachteln Marlboro am Tag. Mit den R1 ging es mir wesentlich besser, weniger "Druck" auf der Lunge, weniger kratzen im Hals, weniger Kopfschmerzen. Tatsächlich mag sein, ich habe dann mehr geraucht. War mir aber egal ...

Aber genauso wollte ich damals mit Hilfe der E-Zigarette vom Rauchen weg kommen wegen des NIKOTINS! Das war damals für alles verantwortlich gemacht worden und ich musste/wollte aus gesundheitlichen Gründen genau DARAUF verzichten.
Folglich wollte ich meine Gewohnheiten möglichst beibehalten und ohne Nikotin dampfen. Hat natürlich nicht geklappt
Also habe ich es mit möglichst wenig "bösem bösem Nikotin" versucht. Also war ich Dual-User, bis ich endlich mal mich an die 9-12mg ran getraut habe.
Habe also gedampft, obwohl ich das Nikotin für Böse hielt. Lag an den anderen positiven Begleiterscheinungen, die ich durch den Rauchstopp hatte und war sowas von euphorisiert von dieser tollen Erfindung!

Aber zurück zum Thema: mir schmecken fast gar keine Aromen - an was das liegt, kann ich nicht sagen. Mir ist es meist zu süß/bappig und künstlich.

Ich finde es aber grundsätzlich wirklich gut, dass viele Dampfer verantwortungsvoll sind und sich informieren und Wissen wollen.
Als Raucher war uns das doch alles so ziemlich egal! Es wäre aber wirklich schade, wenn wir selbst uns durch "höher-weiter-schneller" das Dampfen (/Liquid) tatsächlich noch zu "schädlich" hin kreieren würden.


* Heute ist der erste Tag vom Rest Deines Lebens *


Qualmwichtel und Dampflotte haben das geliked!
 
bunny
Beiträge: 72.135
Registriert am: 06.05.2013


RE: 06.09.2019: Sucralose das GIFT in deinem LIQUID und Aroma? DAS musst du JETZT WISSEN

#178 von Kuscheldampfer , 11.09.2019 15:11

Zitat von Tamaskan im Beitrag #174
Für mich gilt, wenn ein Stoff erwiesenermaßen schädlich sein kann, muss ich ihn ja nicht auch noch einnehmen.
Irgendwo müssen zB. die vielen Krebserkrankungen herkommen.


Es gibt nur drei signifikante exogene Karzinogene, die zweifelsfrei signifikant zur hohen Inzidenz von Krebserkrankungen beitragen: Rauchen, Asbest und radioaktive Strahlung. Alles andere krebst (schönes Wortspiel) an der Nachweisgrenze herum. Es werden immense Resourcen in die Suche nach weiteren Schuldigen investiert, bisher ohne Erfolg. Die diversen Stoffe vor denen wir permanent gewarnt werden wie Aldehyde, Grillfleisch usw. mögen kleine Effekte haben, sind aber vergleichsweise Peanuts und erklären nicht, warum Krebs zu den häufigsten Todesursachen des Menschen zählt.

Abgesehen von den drei genannten Karzinogenen sind die wesentlichen Ursachen für Krebserkrankungen erstens unsere Eltern bzw. früheren Vorfahren (Genetik) und zweitens Pech (spontane Mutationen an den falschen Stellen). Auf beides haben wir blöderweise keinen Einfluss.


Digedag, Bernie, CarlosConil und geruk haben das geliked!
Gliese777Ac hat sich bedankt!
 
Kuscheldampfer

Bereichsleiter Pharmakologie
und Toxikologie
Beiträge: 672
Registriert am: 17.06.2012


RE: 06.09.2019: Sucralose das GIFT in deinem LIQUID und Aroma? DAS musst du JETZT WISSEN

#179 von Tamaskan , 11.09.2019 15:25

Mein Nachbar ist bzw. war Pathologe mit einer eigenen privat Abteilung an der hiesigen Uni-Klinik. Er hatte auch festgestellt, dass es in den letzten
Jahren vermehrt Bauchspeichel- und Lymphdrüsenkrebs gibt. In meinem Verwandschafts-und Freundeskreis sind sieben Leute an diesen
Krankheiten verstorben. Alter von 40 bis 55 Jahren. So extrem war es sicher früher nicht.


"Die Pfote eines Hundes ist oft sauberer als der Charakter mancher Menschen"


 
Tamaskan
Beiträge: 10.263
Registriert am: 03.03.2018


RE: 06.09.2019: Sucralose das GIFT in deinem LIQUID und Aroma? DAS musst du JETZT WISSEN

#180 von Digedag , 11.09.2019 15:29

Zitat von Kuscheldampfer im Beitrag #178


Es gibt nur drei signifikante exogene Karzinogene, die zweifelsfrei signifikant zur hohen Inzidenz von Krebserkrankungen beitragen: Rauchen, Asbest und radioaktive Strahlung.




Super, der Satz. Darf ich den bitte als Autoaufkleber drucken lassen?



 
Digedag
Beiträge: 860
Registriert am: 25.01.2014


RE: 06.09.2019: Sucralose das GIFT in deinem LIQUID und Aroma? DAS musst du JETZT WISSEN

#181 von Tamaskan , 11.09.2019 15:39

Zitat von Digedag im Beitrag #180
Zitat von Kuscheldampfer im Beitrag #178


Es gibt nur drei signifikante exogene Karzinogene, die zweifelsfrei signifikant zur hohen Inzidenz von Krebserkrankungen beitragen: Rauchen, Asbest und radioaktive Strahlung.




Super, der Satz. Darf ich den bitte als Autoaufkleber drucken lassen?

Mein Verwandter war Pharmagologe in der Forschung, hatte nie geraucht, kam nie mit Asbest oder radioaktiven Strahlungen in Berührung
in ist auch an diesen Krebs gestorben. Hatte auch Einblick zu event. Krankheiten bei der Forschung zu neue Steroide mit hoher myotrop-androgener Wirkungsrelation.


"Die Pfote eines Hundes ist oft sauberer als der Charakter mancher Menschen"


 
Tamaskan
Beiträge: 10.263
Registriert am: 03.03.2018


RE: 06.09.2019: Sucralose das GIFT in deinem LIQUID und Aroma? DAS musst du JETZT WISSEN

#182 von kosch , 11.09.2019 15:46

Ähm, naja das würde ich so nicht unterschreiben. Wir kommen alle mit Radioaktiver Strahlung in Kontakt.
Zum einem gibt es die Gau`s und die SuperGAU´s in der Vergangenheit.
Zum anderen gibt es noch natürliche Radioaktive Quellen wie Radon.
(ext. Link: https://www.bfs.de/DE/themen/ion/umwelt/...rten/boden.html )


 
kosch
Beiträge: 791
Registriert am: 26.08.2015


RE: 06.09.2019: Sucralose das GIFT in deinem LIQUID und Aroma? DAS musst du JETZT WISSEN

#183 von Tamaskan , 11.09.2019 16:16

Zitat von kosch im Beitrag #182
Ähm, naja das würde ich so nicht unterschreiben. Wir kommen alle mit Radioaktiver Strahlung in Kontakt.
Zum einem gibt es die Gau`s und die SuperGAU´s in der Vergangenheit.
Zum anderen gibt es noch natürliche Radioaktive Quellen wie Radon.
(ext. Link: https://www.bfs.de/DE/themen/ion/umwelt/...rten/boden.html )

Strahlung, wen juckt das schon.

https://www.sueddeutsche.de/wissen/urana...aften-1.2421153


"Die Pfote eines Hundes ist oft sauberer als der Charakter mancher Menschen"


 
Tamaskan
Beiträge: 10.263
Registriert am: 03.03.2018


RE: 06.09.2019: Sucralose das GIFT in deinem LIQUID und Aroma? DAS musst du JETZT WISSEN

#184 von Qualmwichtel , 11.09.2019 16:57

Zitat von bunny im Beitrag #177

Aber genauso wollte ich damals mit Hilfe der E-Zigarette vom Rauchen weg kommen wegen des NIKOTINS! Das war damals für alles verantwortlich gemacht worden ...



Da sind wir schon zu zweit, die das glaubten...allerdings wollte ich nie darauf verzichten
Genau diese Leute brauchen wir, die so gedacht haben, da sich der Gesetzgeber am "durchschnittlich informierten mündigen Bürger" wie uns beiden orientiert:
Der mündige Verbraucher weiss, dass Alkohol und Nikotin schädlich sind?
OK...kriegt er.
Nur die Jugend darf er schützen.....und u.a. Menschen, die diese Schadstoffe entwöhnen wollen, um sich nicht mehr zu schädigen.
Die müssen heute noch Unschädlichkeit bzw. absolute Schadstoff-Freiheit nachweisen...

Zitat von bunny im Beitrag #177

Ich finde es aber grundsätzlich wirklich gut, dass viele Dampfer verantwortungsvoll sind und sich informieren ..



...wir waren seit wir leben informiert durch Lehrbücher:
Nikotin ist schädlich bis sogar tödlich und musste von allen verantwortungsvollen Dampfern dauerhaft weggelassen werden, damit Pöla, EU und FDA überhaupt eine "Unbedenklichkeit" von E-Zigaretten verlangen konnten.
Allerdings haben das bis zu 97% von uns Revoluzzern nicht gemacht......


Im Zeiten universeller Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zu einem revolutionären Akt
(George Orwell)


Qualmwichtel  
Qualmwichtel
Beiträge: 2.271
Registriert am: 11.05.2011

zuletzt bearbeitet 11.09.2019 | Top

RE: 06.09.2019: Sucralose das GIFT in deinem LIQUID und Aroma? DAS musst du JETZT WISSEN

#185 von sunnymarie32 , 11.09.2019 19:47

Zitat von Michigan im Beitrag #175
Ja, die immer älter werdende Gesellschaft - da sterben die Menschen an Krebs.



Jupp... kann ich bestätigen: mein Vater starb mit nicht ganz 54 an Darmkrebs, sein älterer Bruder hatte auch Darmkreb und sein jüngerer Prostatakrebs - die beiden starben allerdings mit über 80 Jahren.

Und das es jetzt auch vermehrt Jüngere zu treffen scheint oder tatsächlich trifft, liegt u.a. an der weit besseren Diagnostik und sicher auch an einem komplett anderen Lebenswandel/Konsumverhalten als noch vor 50 Jahren: als ich Kind war, wurde Essen noch so richtig selber gekocht aus Gemüse und Fleisch, Fisch und Gewürzen und Kräutern... Obst gabs frisch oder selber eingekocht... Brot bestand nur aus Mehl, Sauerteig/Hefe und Salz. Und heute gibts massenweise komplett oder in Teilen industriell gefertiges Essen mit all seinen Zusätzen, die nur der Industrie nützen, nicht aber uns Konsumenten. O-Ton eines Kindes letztes Jahr bei uns im Museum zur selbstgekochten Linsensuppe, die es erst nicht essen wollte "oh, schmeckt ja viel besser als 5-Minuten-Terrine"


meine Geräte:
bei ATs vorwiegend Wismec und Eleaf: RX2/3, RX2-20700, Pico-S, Cuboid, Picos, iKonn, Joyetech Espion Tour, Presa, VT75, in Rexerve noch ne DNA-Box und ein Movgin Disguiser...
VDs so gut wie ausschließlich Selbstwickler: Bachelor II, Ammit, Kayfun5, Kylin Mini, in der Bunkerkiste meine guten Subtanks, noch immer 2 GT2-Clone, Aromamizer
einen Squonker - den Pico Squeeze 2


HarryB, Michigan und Dampfwolke11 haben das geliked!
Dampflotte hat sich bedankt!
 
sunnymarie32

Beiträge: 2.930
Registriert am: 08.04.2015


RE: 06.09.2019: Sucralose das GIFT in deinem LIQUID und Aroma? DAS musst du JETZT WISSEN

#186 von bunny , 11.09.2019 21:34

Zitat von Qualmwichtel im Beitrag #184
Zitat von bunny im Beitrag #177

Aber genauso wollte ich damals mit Hilfe der E-Zigarette vom Rauchen weg kommen wegen des NIKOTINS! Das war damals für alles verantwortlich gemacht worden ...



Da sind wir schon zu zweit, die das glaubten...



Und damit waren wir nicht alleine, ganz im Gegenteil. Damals glaubte das fast jeder - aber das ist auch keine Schande. Man glaubt doch in allen Bereichen ganz Vieles ... weil man es ganz einfach nicht besser weiß und wir sind nicht Gott.

Ich denke, ein Mittelweg bei allem wird okay sein. Man kann sich verrückt machen oder sein Leben halt leben.


* Heute ist der erste Tag vom Rest Deines Lebens *


Qualmwichtel hat das geliked!
 
bunny
Beiträge: 72.135
Registriert am: 06.05.2013

zuletzt bearbeitet 11.09.2019 | Top

RE: 06.09.2019: Sucralose das GIFT in deinem LIQUID und Aroma? DAS musst du JETZT WISSEN

#187 von bunny , 11.09.2019 21:47

Nachtrag: was ich damit sagen wollte ist, eine gesunde Skepsis finde ich immer gut ...


* Heute ist der erste Tag vom Rest Deines Lebens *


*_ein-fach-ich_* hat das geliked!
 
bunny
Beiträge: 72.135
Registriert am: 06.05.2013


RE: 06.09.2019: Sucralose das GIFT in deinem LIQUID und Aroma? DAS musst du JETZT WISSEN

#188 von Kuscheldampfer , 11.09.2019 21:52

@Krebs

Die meisten hier vergessen auf die Hauptursache Pech, d.h. dass mehrere zufällige Mutationen (die in allen von uns permanent stattfinden) an den falschen Stellen des Genoms auftreten. Wir suchen immer krampfhaft nach Ursachen, Zufall passt uns nicht ins Konzept. Aber bei Krebs ist es eben v.a. Zufall gepaart mit genetischer Prädisposition. Und die Zunahme der Häufigkeit ist eine Konsequenz der höheren Lebenserwartung, dazu gibt es Dutzende Studien. Es gibt keinen Hinweis auf erhöhte Inzidenz unter Jüngeren.


bunny, heimchen und Dampfnudel16 haben das geliked!
sunnymarie32, Michigan, Gliese777Ac und Seevetaler haben sich bedankt!
 
Kuscheldampfer

Bereichsleiter Pharmakologie
und Toxikologie
Beiträge: 672
Registriert am: 17.06.2012


RE: 06.09.2019: Sucralose das GIFT in deinem LIQUID und Aroma? DAS musst du JETZT WISSEN

#189 von Qualmwichtel , 11.09.2019 21:53

Zitat von bunny im Beitrag #186
Zitat von Qualmwichtel im Beitrag #184
Zitat von bunny im Beitrag #177

Aber genauso wollte ich damals mit Hilfe der E-Zigarette vom Rauchen weg kommen wegen des NIKOTINS! Das war damals für alles verantwortlich gemacht worden ...



Da sind wir schon zu zweit, die das glaubten...



Und damit waren wir nicht alleine, ganz im Gegenteil. Damals glaubte das fast jeder - aber das ist auch keine Schande.



Eben...es ist keine Schande, da es Allgemeinwissen war von fast allen.
Vor allem hatten das auch die Politiker und unsere Bundesregierung.
Es war eher lächerlich, damals Nikotin als relativ harmlos nachweisen zu wollen - kein Wunder, dass jeder aus sämtlichen FB-Gruppen flog, der das behauptet hat. Das war damals so abartig, als würde man sagen, Alkohol per se sei doch harmlos und nicht suchterzeugend....das könne jeder ruhig den ganzen Tag weitertrinken...auch Kinder und Schwangere.
Logisch flogen da die Fetzen.

Das bedeutet aber auch, dass Politiker/Regierung/Behörden keinerlei Sicherheit von E-Zigaretten verlangen konnten bis 2014.
Das haben sie aber getan....tun sie bis heute.
WARUM?
Weil alle sagten, sie würden das Nikotin erfolgreich entwöhnen.....und DAS war ein fataler gedanklicher Irrtum der Nutzer:
Sie kannten die Nikotinaufnahmeregulation nicht - mit leistungstärkeren E-Kippen musste man zwar die Nikotinstärke senken, aber dafür stieg die Liquidmenge. Nikotinfrei waren immer nur so um die 3%.
U.a dieser Denkfehler (für den niemand etwas kann wegen fehlenden Informationen) brachte uns die abartige TPD ein, in der nun 0 Schadstoffe in Nikotindampf verlangt wird.


Im Zeiten universeller Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zu einem revolutionären Akt
(George Orwell)


Qualmwichtel  
Qualmwichtel
Beiträge: 2.271
Registriert am: 11.05.2011

zuletzt bearbeitet 11.09.2019 | Top

RE: 06.09.2019: Sucralose das GIFT in deinem LIQUID und Aroma? DAS musst du JETZT WISSEN

#190 von FreeWilli , 12.09.2019 17:17

Ich süße meine Liquide schon nun über 5Jahre mit
Capella Sweetener und werde es auch weiter nutzen trotz Panikmache.


Qualmwichtel hat das geliked!
 
FreeWilli
Beiträge: 2.314
Registriert am: 19.10.2015


RE: 06.09.2019: Sucralose das GIFT in deinem LIQUID und Aroma? DAS musst du JETZT WISSEN

#191 von hoellida , 13.09.2019 09:22

Zitat von Kuscheldampfer im Beitrag #188
@Krebs

Die meisten hier vergessen auf die Hauptursache Pech, d.h. dass mehrere zufällige Mutationen (die in allen von uns permanent stattfinden) an den falschen Stellen des Genoms auftreten. Wir suchen immer krampfhaft nach Ursachen, Zufall passt uns nicht ins Konzept. Aber bei Krebs ist es eben v.a. Zufall gepaart mit genetischer Prädisposition. Und die Zunahme der Häufigkeit ist eine Konsequenz der höheren Lebenserwartung, dazu gibt es Dutzende Studien. Es gibt keinen Hinweis auf erhöhte Inzidenz unter Jüngeren.

Die zufälligen Mutationen an den Genomen sind nur Pech, wenn wir uns vor krebserregenden Stoffen nicht schützen können. Nach meinem Kenntnisstand spielt genetische Präposition eine untergeordnete Rolle bei der Häufigkeit der Krebserkrankungen, auch das steigende Durchschnittsalter der Bevölkerung zur Häufigkeit der Krebserkrankungen ist meiner Ansicht nach eine Korrelation, nicht der Hauptgrund, selbst im Hohen Alter sollten Krebserkrankungen nicht Todesursache Nr. 1 sein. Die derzeitige Krebsepidemie ist den Lebensumständen geschuldet: Unsere Zellen sind mit Sauerstoff und essentiellen Nährstoffen und Vitaminen unterversorgt und Stresssituationen tun ihr übriges. Als ganz kleinen Einstieg in dieses Thema empfehle ich Professor und Dr. Raimund von Helden: https://spitzen-praevention.com/netzwerk...und-von-helden/
Und natürlich Prof. Dr. Jörg Spitz, Kurzfassung:


Mit ist da erst spät ein Licht aufgegangen, genau wie beim Dampfen, da man sich bei allen wichtigen Themen erst selbst belastbare Informationen suchen muss, das dauert oft.


MgCL, Natron, ClO2, MSM, OPC, DMSO, Borax, D3, B12: kostet alles fast nix. Viele wissen was sie tun.


petit.manni, *_ein-fach-ich_* und windwillow haben das geliked!
*_ein-fach-ich_* hat sich bedankt!
hoellida  
hoellida
Beiträge: 226
Registriert am: 28.11.2016

zuletzt bearbeitet 13.09.2019 | Top

RE: 06.09.2019: Sucralose das GIFT in deinem LIQUID und Aroma? DAS musst du JETZT WISSEN

#192 von petit.manni , 13.09.2019 09:59

Erstmal auch witzig und lebendig, wie er seinen Vortrag hielt.

Ps : Bis auf künstliches Vitamin D/Vitamine/ einwerfen fand ich persönlich auch
seine sonstigen Inhalte/Vorschläge/ gut .


Merci
petit.manni
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden


 
petit.manni
Beiträge: 6.554
Registriert am: 03.12.2010


RE: 06.09.2019: Sucralose das GIFT in deinem LIQUID und Aroma? DAS musst du JETZT WISSEN

#193 von Seevetaler , 13.09.2019 10:49

...Das musst Du jetzt wissen!

Ich habe mich mal durch die Beiträge "geackert"
Hm, mal ganz ehrlich: Ich bin jetzt genau so schlau wie vorher. Ich weiss jetzt auch nicht mehr! Hier sind viele Gedankenansätze vorgebracht worden, die ja an sich richtig sind, aber den Kern der Sache trifft es dennoch nicht! Was weiss ich denn jetzt mehr über Sucralose als vorher? Ein Süssstoff, der womöglich könnte..., der eventuell verursacht etc. Ich will jetzt nicht alles wiederholen, was schon gesagt wurde.

Meiner Meinung nach ist ein bisher kaum angesprochenes Thema eher relevant: Allergien! Wir leben mittlerweile in einer Welt, in der es immer mehr Allergiker gibt. Ob Allergien heute nur besser erkannt werden als früher oder aber die Allergiker tatsächlich absolut zunehmen (vermute ich eher), spielt jetzt aber erst einmal keine Rolle. Schon allein aus dieser Situation heraus ist es notwendig, Inhaltsstoffe eines Lebensmittel oder eben auch Liquids zu kennen. Eine meiner Enkelinnen ist krank. Man kennt die Ursache nicht, prüft aber zur Zeit eventuelle Anfälligkeiten für Allergien, prüft die Erbmasse und was man noch so untersuchen kann. Wenn ich in einen Supermarkt gehe, mir ein Lebensmittel-Produkt aus dem Regal ziehe und mir die Inhaltsstoffe (soweit angegeben) durchlese, wird mir entweder etwas sonderbar zumute (weil zuviele Zusatzstoffe, oder unbekannt) und lege es zurück oder ich sage mir: "Nehm ich trotzdem".

Ich will das jetzt nicht ausschweifend weiter diskutieren, aber was ist denn mit Sucralose? Ein Süssstoff. Bin ich allergisch degegen? Oder aber erst ab einer Erhitzung ab x Grad? Reagiert es vielleicht mit anderen Stoffen in den Liquids gesunheitsschädlich? Was weiss denn ich?! Ich halte mich da an wissenschaftliche Beurteilungen: Es gibt bisher keine seriösen Erkenntnisse, dass das Zeugs irgend etwas verursacht.

Bitte nicht glauben, dass ich das verharmlosen will. Ich bin sehr wohl dafür, dass Inhaltsstoffe eines Produkts das ich konsumiere angegeben werden. Das ist ja schon in vielen Fällen nicht gegeben. Aber jetzt das Lesen aus der Glaskugel anzufangen oder Pupertätserscheinungen einer 14-jährigen auf das Dampfen zu schieben, das kennen wir zu Genüge. Es ist eine Deklarationspflicht für Inhaltsstoffe geboten, ja! Aber damit allein haben wir die Problematik nicht gelöst.


 
Seevetaler
Beiträge: 753
Registriert am: 24.02.2019

zuletzt bearbeitet 13.09.2019 | Top

RE: 06.09.2019: Sucralose das GIFT in deinem LIQUID und Aroma? DAS musst du JETZT WISSEN

#194 von Michigan , 13.09.2019 11:18

Vielleicht ist der grundlegende Gedanke und das immer wieder gepriesene "E-Zigs sind nicht gesund" auch auf dsie Nutzer selbst übergesprungen.
Dabei ist nicht wichtig, ob etwas gesund ist - völlig egal - wenn es nicht krank macht.
Zum Anderen sollte der Verbraucher selber entscheiden, ob er ein Risiko eingeht. Ich habe auch die Wahl zwischen alkoholfreien Bier oder mit Alkohol - Alkohol ist auch nicht wirklich Gesund. Aber ich habe die Wahl mich zu entscheiden - mein Risiko.

So sehe ich das auch beim Dampfen.
Beim Dampf war es in der Vergangenheit immer so, dass Stoffe, die abgelehnt wurden, auch schnell von den Herstellern gemieden wurden.
Dabei kamen schon Stoffe unter den Hammer der Empörung, die gar keinen Schaden in den verwendeten Mengen verursacht haben (Diacetyl)

Daher bin ich auch immer etwas angepieselt, wenn der Hammer der Empörung wieder mal zuschlägt.

Es ist auch etwas "heiliger Gral" - keiner kann derzeit klar nachweisen, das Sucralose einen großen Schaden mit dem Dampf anrichtet.

Wenn es Hinweise auf einen Stoff gibt, der eindeutig und nachweislich Schaden verursachen kann - denn gibt es bei einem Aroma oder Süssstoff Ausweichmöglichkeiten. Daher sehe das als wenig problematisch an.
Problematischer ist - wenn ein Stoff in das Fadenkreuz gerät, wird schnell scharf geschossen. Erst schießen, denn abwarten was denn dran ist.
Und dieses Prinzip ist eine ANTZ Strategie. Also - erst mal Hinterfragen ist sicher angeraten.

Und da kommen auch viele "möchtegerne Experten" zur Sprache. Verunsicherung macht sich breit. Und aus einer Mücke wird schnell ein Elefant.
Angst und Verunsicherung sind mächtige Waffen - es bedarf keinen Nachweis mehr, wenn Angst um sich greift.
Das funktioniert nach dem Motto "denkt doch an die KKIIINNNDDEERRR". Und Eltern mit Kindern - da ist der Schutz vor Gefahren ein Hauptthema - möglichst vor allem schützen - das ist genetisch verankertes Verhalten. Wirkt aber auch noch bei (etwas seltener) ganz normalen Erwachsenen.

Wenn ein Stoff als "mögliche Gefahrenquelle" ausgemacht wurde, denn ist auch die Frage danach wichtig "im welchem Umfang"
Und der Umfang ist derzeit nicht bestimmbar, da fehlt es an Daten. Und sich daher zurückhalten ist völlig OK. Aber Verbannung fordern ohne Nachweise - ein nogo.
In diesem Sinne wünschte ich mehr Sachlichkeit, statt Panik.


heimchen und sunnymarie32 haben das geliked!
 
Michigan
Beiträge: 6.175
Registriert am: 29.04.2015

zuletzt bearbeitet 13.09.2019 | Top

RE: 06.09.2019: Sucralose das GIFT in deinem LIQUID und Aroma? DAS musst du JETZT WISSEN

#195 von *_ein-fach-ich_* , 13.09.2019 13:01

Zitat von petit.manni im Beitrag #192
Erstmal auch witzig und lebendig, wie er seinen Vortrag hielt.

Ps : Bis auf künstliches Vitamin D/Vitamine/ einwerfen fand ich persönlich auch
seine sonstigen Inhalte/Vorschläge/ gut .


Das ist aber manchmal enorm wichtig bei massivem Mangel.
Wenn man zu wenig in die natürliche Sonne kann ist das die einzige, vernünftige Lösung.
Viele Menschen haben Vitamoin D Mangel und wissen es nicht einmal und das zieht ganz viel nach sich


Fang nie an aufzuhören,

hör nie auf anzufangen.


 
*_ein-fach-ich_*
Beiträge: 3.494
Registriert am: 01.12.2011


RE: 06.09.2019: Sucralose das GIFT in deinem LIQUID und Aroma? DAS musst du JETZT WISSEN

#196 von Luisette , 13.09.2019 13:16

Es wäre wirklich sinnvoll, hier • Allgemeines Gesundheitsforum - OHNE Zusammenhang mit dem Dampfen einen Thread über Vitamin D 3 aufzumachen. Das sollte nicht hier untergehen.


Lieben Gruß, Luisette
Nimm das Leben wie es ist und die Menschen wie sie sind, so wirst du wenig trübe Tage haben.



Bereiche
Gesundheitsforum - Inhaltsstoffe & Nebenwirkungen, CBD Forum, Gesundheit im Zusammenhang mit und ohne Dampfen
& Auktionen Herzenswünsche für schwerkranke Kinder & Deutscher Tierschutzbund
& Videothek, Reviews (Philgood u.a. Youtuber), Dampfer Videos zu Geräten, Politik, News, Gesundheit
& Tagebücher der Mitglieder, Umsteigerhilfe
& Dampferstübl-gemütlicher Treffpunkt
& Gewinnspiele, Wichteln
& Monats-und Jahrestage der Mitglieder
& Andere Themenforen (Alltag, Nachrichten, Sport, Hobbys, Tiere, PC, Kochen, Musik, TV
& Glückwünsche


Michigan und Qualmwichtel haben das geliked!
*_ein-fach-ich_* hat sich bedankt!
 
Luisette
Moderatorin
Beiträge: 20.842
Registriert am: 03.08.2011


RE: 06.09.2019: Sucralose das GIFT in deinem LIQUID und Aroma? DAS musst du JETZT WISSEN

#197 von Kuscheldampfer , 13.09.2019 16:13

Zitat von hoellida im Beitrag #191
Zitat von Kuscheldampfer im Beitrag #188
@Krebs

Die meisten hier vergessen auf die Hauptursache Pech, d.h. dass mehrere zufällige Mutationen (die in allen von uns permanent stattfinden) an den falschen Stellen des Genoms auftreten. Wir suchen immer krampfhaft nach Ursachen, Zufall passt uns nicht ins Konzept. Aber bei Krebs ist es eben v.a. Zufall gepaart mit genetischer Prädisposition. Und die Zunahme der Häufigkeit ist eine Konsequenz der höheren Lebenserwartung, dazu gibt es Dutzende Studien. Es gibt keinen Hinweis auf erhöhte Inzidenz unter Jüngeren.

Die zufälligen Mutationen an den Genomen sind nur Pech, wenn wir uns vor krebserregenden Stoffen nicht schützen können. Nach meinem Kenntnisstand spielt genetische Präposition eine untergeordnete Rolle bei der Häufigkeit der Krebserkrankungen, auch das steigende Durchschnittsalter der Bevölkerung zur Häufigkeit der Krebserkrankungen ist meiner Ansicht nach eine Korrelation, nicht der Hauptgrund, selbst im Hohen Alter sollten Krebserkrankungen nicht Todesursache Nr. 1 sein. Die derzeitige Krebsepidemie ist den Lebensumständen geschuldet: Unsere Zellen sind mit Sauerstoff und essentiellen Nährstoffen und Vitaminen unterversorgt und Stresssituationen tun ihr übriges. Als ganz kleinen Einstieg in dieses Thema empfehle ich Professor und Dr. Raimund von Helden: https://spitzen-praevention.com/netzwerk...und-von-helden/
Und natürlich Prof. Dr. Jörg Spitz, Kurzfassung:

Mit ist da erst spät ein Licht aufgegangen, genau wie beim Dampfen, da man sich bei allen wichtigen Themen erst selbst belastbare Informationen suchen muss, das dauert oft.



@Luisette, entschuldige bitte noch ein OT. Das kann ich nicht so stehen lassen, am Ende glaubt den Quatsch noch jemand.

Alles was du hier schreibst, @hoellida, ist Unfug. Du beziehst dich auf diesen Jörg Spitz (Link entfernt). Das ist ein in der Szene gut bekannter Esoterik-Guru, der banale Wahrheiten mit hochgradigen Übertreibungen, Halbwahrheiten und komplettem Unsinn so vermischt, dass man als Laie den Wald vor lauter Bäumen nimmer sieht. Dass du aufgrund der Behauptungen von so einem Kasperl (oder ähnlichen Doofsäcken) der familiären Häufung von Krebs eine "untergeordnete Rolle" zuschreibst, macht mich fassungslos. Nachdem du eine Frau bist, empfehle ich dir mal über Brust- oder Eierstockkrebs nachzulesen. Wer die genetische Komponente von Krebs leugnet, glaubt auch, dass die Erde eine Scheibe ist.


Gliese777Ac und Digedag haben das geliked!
VaPing, Michigan und Gliese777Ac haben sich bedankt!
 
Kuscheldampfer

Bereichsleiter Pharmakologie
und Toxikologie
Beiträge: 672
Registriert am: 17.06.2012

zuletzt bearbeitet 13.09.2019 | Top


RE: 06.09.2019: Sucralose das GIFT in deinem LIQUID und Aroma? DAS musst du JETZT WISSEN

#199 von Nrwskat1 , 13.09.2019 20:18

Schon interessant wie es mich selbst beeinflußt obwohl nichts negatives bekannt geworden ist. Tief durchgeatmet nachdem meine bevorzugten Aromen Lieferanten in der vermeiden Liste aufgetaucht sind.
Es gibt keine Berichte, welcher eine/die Schädigung untermauert. Nur Mutmaßungen.
Warum hole ich tief Luft?



Bereiche Lexikon und Fachbegriffe & Newbie Forum - erste Fragen, Umsteigerhilfe
Akkuträger und MODs & Selbstwickler Forum - Anfänger und Fortgeschrittene



Rechtschreibfehler dürfen kopiert und benutzt werden und sind nicht durch Urheberrechte geschützt.



 
Nrwskat1
Moderator
Beiträge: 1.680
Registriert am: 11.08.2015

zuletzt bearbeitet 13.09.2019 | Top

RE: 06.09.2019: Sucralose das GIFT in deinem LIQUID und Aroma? DAS musst du JETZT WISSEN

#200 von Tamaskan , 13.09.2019 21:04

Massenhysterie, da weckt man vielleicht noch schlafende Hunde auf. Nicht alle Leser der Dampferforen sind Freunde der Dampfer.


"Die Pfote eines Hundes ist oft sauberer als der Charakter mancher Menschen"


sunnymarie32 hat sich bedankt!
 
Tamaskan
Beiträge: 10.263
Registriert am: 03.03.2018


   

#Respekt
07.09.2019: Michigan verbietet ab sofort alle aromatisierten E-Liquids (ausser Tabakaromen)




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen