Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2020 im Kalender eintragen!

X

Videos von Bluesjoe/David dampft

#1 von bluesjoe , 04.06.2019 22:01

Hallo,
ich habe ein Video zu meinem ersten Hall of Vape Besuch hochgeladen. Ihr seht ein paar Ausschnitte der Messe und ich schildere meine Eindrücke der zwei Messetage. :)
Es ist mein erstes Video und ich werde zukünftig mehr zum Thema dampfen machen. Ich freu mich über Kommentare und Anregungen. Viel Spaß beim gucken.


Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit


Luisette, LoQ, Hitsch und JG59 haben das geliked!
LoQ, Trude14, bonni, Verena_, Hitsch und heimchen haben sich bedankt!
 
bluesjoe
Beiträge: 77
Registriert am: 06.03.2016

zuletzt bearbeitet 18.06.2019 | Top

Videos von Bluesjoe/David Dampft

#2 von LoQ , 04.06.2019 23:19

...schau dir mal die Flaschen von 510 Cloudpark an, ich finde die um Vieles besser als Chubby Gorillas.... ;-))


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


bluesjoe hat sich bedankt!
 
LoQ
Beiträge: 5.222
Registriert am: 07.05.2016


Videos von Bluesjoe/David Dampft

#3 von bluesjoe , 07.06.2019 00:51

Da habe ich sogar eine auf der Messe geschenkt bekommen. Werde ich zum Wochenende mal mit mischen. :) .. aber 2€ pro Stück ist schon viel für so ne Flasche.
Bisher bin ich mit den Flaschen von http://www.flaschenundverschluesse.de/Ve...-PE:::2_35.html gut gefahren und die sind auch schön günstig :)


Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit


 
bluesjoe
Beiträge: 77
Registriert am: 06.03.2016


Videos von Bluesjoe/David Dampft

#4 von Dampfwolke11 , 07.06.2019 03:03

Zitat von bluesjoe im Beitrag #1
Hallo,


Jo - über das "Phänomen" der armen Gorillas mit Übergewicht bin ich auch nicht begeistert, man sollte den WWF....vereflixet, sry, falsches Forum^^.
Um Was ging`s nommal?
Ich mag diesen Flaschentyp auch nicht. Ich rede absichtlich von "Typ", weil da anscheinend jeder Liquidverkäufer seine eigene Menschenaffen-Version zu haben scheint. Ich bin Selbstmischer, aber so alle 5-7 Wochen gönne ich mir irgendein Fertigliquid, welches mich anspricht, für mich "besonders" ist. Ich habe dabei, seit es Gorillas gibt, aber noch nicht ein Einzigesmal identische Flaschen erhalten. Grob, oberflächlich betrachtet - jo - "Chubby Gorilla". Aber immer irgendwelche winzigen Details anders, oft mit grosser Wirkung.
Meist waren sie so konstruiert, dass eine ( einfache ) Zweitverwendung unmöglich war. Der Deckel leierte entweder so schnell aus, dass bei zweiter Füllung ne Winzigkeit Drücken dazu führt, dass der Deckel komplett abspringt, oder die Deckel sind nach der ersten Füllung so fest drauf, dass man eine Flex zum Entfernen bräuchte. Oder das Wandmaterial ist so gestaltet, dass es einmal Leerdrücken durchält, danach aber so hässlich aussieht, dass man die Flasche nicht wiederverwerten möchte. Wie auch immer - mir dünkt, es soll gezielt verhindert werden, dass mehr als einmal genutzt wird.
Dass man Flaschen wiederbenutzbar herstellen kann, beweisen ja die diversen Artikel für Selbstmischer. Ich habe mir vor mehr als zwei Jahren mal drei flache 100-ml-Flaschen gekauft, von denen jede bestimmt so um die 100 mal geöffnet und wieder verschlossen wurde. ( Befüllungen PLUS Reinigungsvorgänge ). Keine dieser Flaschen, die ich für 1,50€ das Stück erworben habe, zeigt bisher irgenwelche Altersschwächen, weder in Funktion noch im Erscheinungsbild.
Ich finde die flachen 100-ml-Flaschen einfach genial. Warum nutzen das nicht auch Hersteller? Auf den Flaschen gäbe es aufgrund ihrer Form sogar massig Platz für optische Gestaltung und Eigenbewerbung, es muss auch nicht zwingend milchweiss sein - der Kunststoff lässt sich mit jeder beliebigen Grundfarbe versehen und 40-50-60 ml lassen sich bestimmt auch abflachen, ohne das Produktionsautomaten der Kunstoffverarbeiter für Millionenbeträge umgerüstet werden müssen. So meine Meeinung dazu.


bluesjoe hat sich bedankt!
 
Dampfwolke11
Beiträge: 829
Registriert am: 04.04.2018


Videos von Bluesjoe/David Dampft

#5 von channi , 07.06.2019 20:07

@bluesjoe

erst einmal vielen Dank, dass du den Dampfertreff Stand so lieb erwähnt hast
Jetzt weiss ich nämlich auch wieder, woher ich dich kenne

Und dann: mach weiter Videos.
Es ist unheimlich erfrischend jemanden reden zu hören, der sich nicht verstellt, keine Party macht mit kreischender Musik und Neonfarben.
Was für eine Wohltat.(das scheint ja nicht nur der älteren Generation so zu gehen)
Auch deine Kritik zu äussern, die einfach deine Meinung vertritt, finde ich einfach ehrlich und nicht gestellt.

Es wird echt Zeit, das es mehr solche jungen Dampfer gibt, die auch mal was hinterfragen und nicht glauben, wenn sie ein Liquid von einer vollbusigen Schönheit kaufen, es besser schmeckt

Vielen Dank


Unsere letzten Beiträge: *** Klick ***


Bitte bewertet Eure LIEBLINGS: Shops + Geräte, Zubehör, Aromen und Liquids

Ich spiele hier nur







Facebook:
Aktionen auf Facebook und Dampfertreff bewerten
Termine, Stammtische und Messen
Channi auf Facebook



Die elektrische Zigarette im Vergleich natürlich zu jeder normalen traditionellen Tabakzigarette ist in der Tat viel viel weniger gefährlich. Das können wir mit Sicherheit sagen!

Dr. Martina Pötschke-Langer am 12. März 2012 im Fernsehstudio: Fernsehbeitrag des Gesundheitsmagazins Telemed des Senders Rhein-Neckar-Fernsehen.
Link Videoausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=DAxZ3H8hJTE



Geiz ist nicht geil, sondern eine ernsthafte, aber therapierbare Persönlichkeitsstörung.


Je leiser man ist, umso mehr kann man hören...


Wir sind was wir denken.


bluesjoe, Philgood, Hitsch, hellsteamer, SylviK.71, Dampfer-Manfred und LoQ haben das geliked!
bluesjoe hat sich bedankt!
 
channi
Admini
Beiträge: 38.254
Registriert am: 02.05.2010


Videos von Bluesjoe/David Dampft

#6 von Dampfwolke11 , 08.06.2019 05:40

Zitat von channi im Beitrag #5
Es wird echt Zeit, das es mehr solche jungen Dampfer gibt, die auch mal was hinterfragen und nicht glauben, wenn sie ein Liquid von einer vollbusigen Schönheit kaufen, es besser schmeckt spinnstdu]


NO! So geht es aber nicht - Du kannst doch nicht einfach vorschlagen, die Körbchengrösse zu missachten! Dammich!
Und mal ganz im Ernst betrachtet - "vollbusig" kann auch nach hinten losgehen, denn nicht jeder Mann mag Brüste, die eigentlich mehr an Rindviecheuter erinnern. Soviel mal dazu. Deswegen mag ich Werbung oder Präsentation, die fast nur damit "glänzt", auch nicht. Wenn ich an Präsentation denke, dann gefällt mir zum Beispiel die schicke Sache, die "Dinner Lady" auf- bzw. anzieht, am meisten. Liegt wahrscheinlich daran, dass ich den Betrieb in einem kleinen Eiscafe im Stil der 50ziger/60ziger Jahre zum Beispiel mehr mag, als Massenabfertigung von Kundenschlangen in Unternehmen, wo es den Angestellten verboten ist, ein Trinkgeld zu nehmen.


hellsteamer hat das geliked!
 
Dampfwolke11
Beiträge: 829
Registriert am: 04.04.2018


Videos von Bluesjoe/David Dampft

#7 von hellsteamer , 08.06.2019 22:17

Zitat von channi im Beitrag #5
Es wird echt Zeit, das es mehr solche jungen Dampfer gibt, die auch mal was hinterfragen und nicht glauben, wenn sie ein Liquid von einer vollbusigen Schönheit kaufen, es besser schmeckt spinnstdu]

Ich habe echt wenig Hoffnung, dass die Aussteller jemals kapieren werden das junge, knappbekleidete Mädels kein Verkaufsargument sind. Sie probieren es jedes Jahr von Neuem und nicht nur auf Dampfermessen.
Dabei sind die nur für die Messe angeheuert und haben von dem was sie da verkaufen keine Ahnung.
Ich muss da @Dampfwolke11 recht geben, der Schuss kann nach hinten losgehen. Wenn ein Aussteller es nötig hat so auf Kundenfang zu gehen werde ich skeptisch. Und da bin ich sicher nicht der Einzige. Ist sein Produkt wirklich so gut wie es von den "Schönheiten" angepriesen wird oder ist alles nur Show?
Kein Mensch geht auf eine Messe um sich die Mädels anzuschauen, sondern um sich zu informieren und Produkte günstig einzukaufen.
Ich für mein Teil freue mich mehr wenn ich eine DTF Moderatorin von hinten im Vorbeigehen sehe. Da weiss ich wenigsten, dass sie mehr im Oberstübchen hat als nur Dampf. Wenn ich Mädels gucken will gehe ich an die Strandpromenade, da kostet es keinen Eintritt.

Das Video war mal angenehm anders als die sonstigen Messevideos. Die Kritik ist sicherlich teilweise berechtigt, aber den Konsumrausch gibt es auf anderen Messen auch. Vornehmlich da wo viele junge Leute verkehren. Schaut man sich nämlich die Pulks von Menschen an wird man erkennt das der Altersdurchschnitt wohl unter 30 liegt.
Das wäre ein wunderbarer Thread über das Konsumverhalten von unter 30 jährigen.


Das Universum ist einfach nur eine Platzverschwendung.


*_ein-fach-ich_* und LoQ haben das geliked!
Dampfwolke11 hat sich bedankt!
 
hellsteamer
Beiträge: 804
Registriert am: 31.01.2016


Videos von Bluesjoe/David Dampft

#8 von Dampfwolke11 , 09.06.2019 06:32

@hellsteamer

Naja - was Messen angeht - kann ich allzuviel gar nicht zu sagen. Ich war in meinem ganzen Leben tatsächlich nur auf zwei Messen. Das Erstemal war 1979 die internationale Funkaustellung Berlin. Dort habe dann sogar etwas von Sony bekommen, einen Sony Walkman TPS-L2 Modell 2. Das Besondere an dem Gerät war, dass es nur für die Ausstellung eine limitierte Sonderausgabe in Ferrari-Rot / Silber war. Und noch besonderer war, dass es das allerletzte dieser Geräte auf der Messe war; das habe ich auf einer kleinen Bühne von einen Sony-Mitarbeiter überreicht bekommen. Das Gerät war einfach genial. Es war nicht viel Grösser als die Cassettenhüllen, die zusätzliche Grösse kam fast nur durch den Platz zustande, den eine AAA-Batterie benötigt hat, die notwendige Mechanik war echt nen Meisterwerk. Man musste die Cassetten um "die andere Seite" zu hören nicht herausnehmen - der Tonkopf hat sich dann gedreht. Man konnte damit Vor - oder Zurückspulen und das Gerät hat, solange die Pause zwischen zwei Musikstücken ab 1,5 Sekunden war, Anfang und Ende selbst erkannt. Ich hatte das Teilchen bis Mitte 1986, dann wurde es mir in der U-Bahn unbemerkt geklaut aus einer Hosentasche.
Bei dieser Messe war meiner Erinnerung nach wenig bis gar kein Sex im Spiel und Promoter, die herumgelaufen sind, hatten wirklich zumindest eine Grundahnung vom jeweiligen Produkt, welches sie anpreisen.

Naja - in Erinnerung and diese Jugendeindrücke war dann meine zweite Messe - die Intersteam 2018, nen regelrechter "Schock". Klar - ich hatte natürlich Eindrücke von anderen Messen über Tv und YT usw., aber das is Garnüscht im Vergleich zu einem persönlichen Vor-Ort-Sein :) mich hat es beim Betreten der dampfenden Halle ziemlig "erschlagen".
Ich hatte allerdings ein vorab festgelegtes Ziel, nämlich "meinem" coilbuilder, der auch erstmalig auf einer Messe war und dort "gecoiled" hat, Gesellschaft und moralische Unterstützung zu leisten. Die Gefahr in einen Kaufrausch zu geraten, bestanden mit den 20€, die ich nach Eintrittskarte noch hatte, auch nicht. Und die jetzt anstehende Intersteam - da wird es nicht anders sein.
Ich muss sagen, dass ich es persönlich wirklich nicht mag, wenn Frauen und Mädels bei einer Dampfermesse rumhüpfen in einem Aufzug, den man eher auf einer Erotikausstellung erwarten würde. Ich bin wirklich nicht prüde und wo es hinpasst okay - aber für mich passt es eben nicht auf ne Dampfermesse. Dort "sellt" und zählt Sex garantiert nicht bei mir.

Dann die Frage, @hellsteamer - nach der Produktgüte. Ob die Mädels jetzt Was drüber wissen oder nicht, ist für mich da irrelevant. Beim Dampfen hat für mich ein Liquid einen bestimmten Geschmack und der ändert sich durch einen bodysuit, der so eng anliegt, dass man erkennen kann, ob und wo das Genitalpiercing ist, nicht. Was die anderen "Parameter" eines Liquids betrifft - nun - die Stoffe die in Liquids enthalten sind, kennen wir. Und wenn man sich schlicht informiert und Lesen kann, dann weiss man sogar, was in " Bier + X" drin ist.

Das mit dem vermuteten Durchschnittsalter der Dampfer auf Dampfermessen würde ich so unterschreiben. Das aber wieder finde ich so okay. Wenn man Dem jetzt das Alter gegenüberstellt, mit welchem diese Dampfer mal das Rauchen begonnen hatten....... für heutige Kinder und Jugendliche lutscht man doch mit 30 schon an Schnabeltassen und sammelt Sargnägel.
Also - ich unterschreibe, dass ich zumindest auf eine Dampfermesse nicht wegen Sex gehe; wie schon erwähnt, prüde bin ich nicht. Ich gehe auf eine Dampfermesse, weil ich geil darauf bin, vielleicht was zu sehen oder zu bekommen, was ich nocht nicht von Nahem gesehen habe, was neu für mich ist. Brüste, die erwähnten Piercings und andere bestimmte Körperdetails von Frauen - die sind aber nichts Neues für mich :)
Skepsis? Ja! Wenn ein Produkt, egal Welches, intensiv oder sogar agressiv mit sexuellen Mitteln beworben wird, dann macht mich persönlich das auch eher misstrauisch. Das geht mir aber beispielsweise bei einem Mineralwasserverkäufer, der unaufgefordert über angeblich jahrelange Tests seines Produktes in hightech-Laboren spricht, nicht anders.

Zitat von hellsteamer im Beitrag #7
Ich für mein Teil freue mich mehr wenn ich eine DTF Moderatorin von hinten im Vorbeigehen sehe.


Zum Abschluss dann Nowas - die Wicklung is irgerndwie geil, aber leider verbogen :(

Urheberrechte - Quelle des Bildes: Mein Handy, mein PC, mein Wohnort!


*_ein-fach-ich_* hat das geliked!
hellsteamer hat sich bedankt!
 
Dampfwolke11
Beiträge: 829
Registriert am: 04.04.2018

zuletzt bearbeitet 09.06.2019 | Top

Videos von Bluesjoe/David Dampft

#9 von bluesjoe , 09.06.2019 21:28

dieses "sex sells" Marketing stört mich im Dampfbereich auch immer wieder. Manchmal ist es schon so unangenehm wie die Produkte beworben werden, dass ich mich schäme der Zielgruppe anzugehören. Es sind beide Geschlechter die bei derartigem Marketing dumm da stehen. Die Frauen stehen als billges Sexobject und die Männer als hirntote Konsumenten da.
Aber es sind auch nicht alle so. Und ich denke sogar das die erfolgreicheren Produkte das anders machen (zb. die Liquids der Youtuber, copy cat, must have uvm). Sex Sells wirkt oft wie ein verzweifelter Schrei nach Aufmerksamkeit.
Am Ende sind mir auf der Hall of Vape vor allem die kreativen und schönen Stände im Gedächtnis geblieben.


Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit


LoQ hat das geliked!
 
bluesjoe
Beiträge: 77
Registriert am: 06.03.2016


Videos von Bluesjoe/David Dampft

#10 von Dampfwolke11 , 10.06.2019 09:50

Zitat von bluesjoe im Beitrag #9
Am Ende sind mir auf der Hall of Vape vor allem die kreativen und schönen Stände im Gedächtnis geblieben.


Genau so ging es mir auch; einige recht leicht bekleidete Mädels waren da ja rumgehüppt und ich habe vor Ort nach 5 Minuten schon vergessen, für wen die gelaufen sind. OMG - wie sich das anhört.... .

Da muss ich aber nochwas erzählen, was ich auf dem Heimweg von der Messe letztes Jahr erlebt habe. Mir sind dabei drei Nicht-Dampf-Promoterinnen entgegengekommen, Welche, die offentsichtlich für eine andere Veranstaltung tätig gewesen waren. Muss etwas in kleinerem Rahmen gewesen sein für Volvo. Was die da anhatten,Klamotten, Schminke & Frisur - Alles hat gepasst und damit hätten die locker auf eine katholische Hochzeit oder Kindstaufe in einer Kirche gehen können, ohne negativ aufzufallen. Das war richtig klasse - DANACH habe ich mich umgedreht und Andere auch :)

Wie auch immer - promoting mit aggressiv-Sex, der unzweideutig Körpermerkmale hervorhebt, sodass "Mann" schon fast gezwungen wird, aufn Hintern, aufn Busen und zwischen die Beine zu gucken - is nix für mich.
Ich finde es schon furchtbar, wenn in Klamottenwerbung für weibliche Teenager von 12-16 Jahren als Überschrift steht (habe ich schon so gesehen undzwar wörtlich!) "Sexy hotpants & tanktops für teens".
Und das hat man dann nicht nur auf Papier so. Ich frage mich, ob das wirklich sein muss. Ich sehe heute minderjährige Mädchen aus der Schule kommen in einem outfit, welches vor 30 - 35 Jahren nichtmal minderjährige Mädels aufm Babystrich am Bahnhof Zoo so getragen hätten.
Es gibt immer schärfere Gesetzte bei uns bezüglich Kinder- u. Jugendpornographie, Nen altes Kinderfoto am Wannseestrand auf facebook kann zu richtig handfestem Ärger führen, wenn es Jemand drauf anlegt - aber "Sexy hotpants für teens"........ mir fehlen da oft die Worte zu. Ich verlange nicht, dass Mädels in Sack und Asche bei Saharawetter rumlaufen, aber man kann für 30+ Grad Klamotten anziehen, die nicht hauteng und durchsichtig sind, oder? Ich habe mir als Teenager Beate-Uhse-Kataloge angesehen - was bei mir allerdings nicht zu Prostitution oder Zuhälterei geführt hat. Das was damals in den Katalogen als Nacht-, bzw. Reizwäsche zu finden war, gibt es heute in den Kinderabteilungen von Kik und Otto und auf twitter.... Mich gruselt die Entwicklung der sogenannten Gesellschaft zunehmend.


 
Dampfwolke11
Beiträge: 829
Registriert am: 04.04.2018

zuletzt bearbeitet 10.06.2019 | Top

Videos von Bluesjoe/David Dampft

#11 von bluesjoe , 11.06.2019 00:55

Ich habe mein zweites Video hochgeladen. Hier teste ich Aromen die ich von der HoV mitgenommen habe (Vapetasia, Steamshots, BareHead). Viel Spaß beim gucken :)


Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit


 
bluesjoe
Beiträge: 77
Registriert am: 06.03.2016


Videos von Bluesjoe/David Dampft

#12 von bluesjoe , 17.06.2019 23:13

Ein neues Video von mir zum Thema Chubby und andere Flaschen
Freue mich immer über Feedback und Kommentare.

Viel Spaß


Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit


LoQ hat das geliked!
 
bluesjoe
Beiträge: 77
Registriert am: 06.03.2016


RE: Videos von Bluesjoe/David Dampft

#13 von Walterix , 17.06.2019 23:43

Thread umbenannt auf Wunsch des Erstellers !

Walter



Bereiche
Mischbereich - Hilfe zum Mischen, Liquid Rezepte, Aromen-Ecke
Gesundheitsforum - Inhaltsstoffe & Nebenwirkungen, CBD Forum, Gesundheit im Zusammenhang mit und ohne Dampfen
Modder Forum - Hilfe, Materialien/Behandlungen, Defektes, Volt, Watt, Ampere, Ohm
Austausch - Neues auf dem Markt, Einkaufstips-und Hilfe, Versand, Zoll, Gesetze


 
Walterix
Moderator
Beiträge: 17.577
Registriert am: 17.10.2011


RE: Videos von Bluesjoe/David dampft

#14 von LoQ , 18.06.2019 08:31

Normalerweise würde ich das Video ja einbinden, da es aber Bluesjoes Kanal ist lass ich das.
Dennoch hier verlinkt, weil es um eine neue Generation Flaschen geht, die vielleicht das bessere aus 2 Welten sein werden. https://www.youtube.com/watch?v=x5vSI5fMBPQ


Eine Anmerkung noch zu den Gorillaflaschen und den zitierten Videos von Doktor Vape, PixelDemon: In ihnen geht es in erster Linie nicht um die bescheidenen Plasteflaschen namens Gorilla (aber natürlich auch), sondern um die Verarsche der Dampfer*innen, also die gigantische Preistreiberei, die damit verbunden ist und auch den dazu gehörigen unnötigen und vermeidbaren Plastikmüll. Smartin steht hier stellvertretend für die Industrie und es ist eher peinlich was er dazu zu sagen hat. Andere YT hängen so sehr am Tropf der Industrie, dass sie in Deckung gehen, oder einfach nur die Augen rollen.
Ein guter Einstieg in die Thematik: https://www.youtube.com/watch?v=GLppoSJX5ow


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


bluesjoe hat sich bedankt!
 
LoQ
Beiträge: 5.222
Registriert am: 07.05.2016

zuletzt bearbeitet 18.06.2019 | Top

   

Philgoods Conference Center-Thema: Jürgen Hahn / Experte für Tabakanalyse
Video: Dampf ablassen - vapingisnottobacco




Auswahl Marktübersicht









e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz