Teebaumöl bei Erkältung? NEIN !!! Nicht mischen

02.05.2019 07:07
#1 Teebaumöl bei Erkältung? NEIN !!! Nicht mischen
avatar

Hallo,

kann ich meinem Liquid Teebaumöl beigeben um meinen Hals frei zu kriegen?


 Antworten

 Beitrag melden
02.05.2019 07:45
avatar  Hasi
#2 RE: Teebaumöl bei Erkältung?
avatar

Ich würde das auf gar keinen Fall tun und ich bezweifel auch, dass sich Öl in einem Verdampfer verdampfen lässt.

Besser über einer heißen Wasserschüssel inhalieren - aber ich wusste jetzt nicht mal, dass man Teebaumöl inhalieren kann, ich dachte immer, das wäre nur zum Einreiben.
Ich persönlich würde immer nur Liquids dampfen, die auch speziell dafür gedacht sind!


 Antworten

 Beitrag melden
02.05.2019 07:59
#3 RE: Teebaumöl bei Erkältung?
avatar

Alles klärchen. Ja Teebaumöl wirkt gegen Bakterien, Viren und Pilze. Und ich hab halt zwei Wochen nach der Erkältung noch n Frosch im Hals.


 Antworten

 Beitrag melden
02.05.2019 08:06
avatar  Hasi
#4 RE: Teebaumöl bei Erkältung?
avatar

...geht mir momentan auch so. Wünsche Dir gute Besserung!


 Antworten

 Beitrag melden
02.05.2019 08:31
#5 RE: Teebaumöl bei Erkältung?
avatar

Bei Erkältung gebe ich mir immer Pfefferminz / Menthol evtl Eukalyptus das macht die Atemwege frei und ist auch gegen den Klos im Hals wunderbar.


 Antworten

 Beitrag melden
02.05.2019 09:26
avatar  Mischu
#6 RE: Teebaumöl bei Erkältung? // NEIN !!!
avatar
S-Mod & Ehrenamtlicher
Rabattjäger des DTF

Ich schließe dann auch hier mal
➨ Regeln Mischbereich und Liquid-Finessen

Es sei dir noch auf dem Weg mitgegeben @Julian89, dass Teebaumöl ätherischen Öle und dergleichen besitzen,
die nicht zum dampfen geeignet sind. Du ruinierst damit deine Gesundheit.

lg Mischu


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht