Dicodes No6

30.01.2019 11:20
#1 Dicodes No6
avatar
Moderator

Vor einiger Zeit zog bei mir eine Dicodes No6 ein. Der Akkträger macht einen sehr wertigen Eindruck und liegt hervorragend in meiner Männerhand. Die Einstellmöglichkeiten hat Dicodes nun endlich geändert. Man benötigt kein Handbuch mehr, wie es noch bei der Dani 25 der Fall war.
Das Oled Display lässt sich sehr gut ablesen.
Der Pluspol ist schön gefedert und Kunststoff sucht man vergebens.
Die TC Regelung ist für mich genial.
Die No6 nutze ich mit einem Fev und bin dem AT sehr zufrieden.

Nachteile:
Akku Deckel ist nur mit Werkzeug zu öffnen.
Kein USB Anschluss. Ego kein Update und auch keine interne Lademöglichkeit.
Recht schwer, da komplett aus Edelstahl.
Es passen nicht alle 26650 Akkus und andere Formate auch nicht.

Erfahrung mit dem Hersteller:

Meine Golisi Akkus passten nicht in die No6 und waren zu kurz. Bei den Ijoy Akkus musste der Deckel bis Anschlag zugedreht werden um Kontakt zu bekommen.
Habe dann Dicodes per Mail kontaktiert. Innerhalb von ein paar Tagen kam ein geänderter Akkudeckel kostenlos per Post.
Da ich so begeistert von der No6 war, kaufte ich eine zweite. Dort passten nicht mal die Ijoy Akkus.
Habe dann einige Shops nach geänderten Akkudeckel gefragt und nur negative Antworten bekommen.
Also wieder Dicodes angeschrieben. Nach zwei Tagen war der geänderte Akkudeckel bei mir. Wieder völlig kostenlos.
Im Handel kostet ein Deckel 19,90 €.

Fazit:
Die ATs sind hochpreisig und haben die genannten Nachteile.
Machen aber einen unkaputtbaren Eindruck und der Service des Herstellers ist hervorragend.


Bereiche Lexikon und Fachbegriffe & Newbie Forum - erste Fragen, Umsteigerhilfe
Akkuträger und MODs & Selbstwickler Forum - Anfänger und Fortgeschrittene



Rechtschreibfehler dürfen kopiert und benutzt werden und sind nicht durch Urheberrechte geschützt.



 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2019 13:12 (zuletzt bearbeitet: 30.01.2019 13:16)
avatar  ( gelöscht )
#2 RE: Dicodes No6
avatar
( gelöscht )

Für das Laden ohne Akkuwechsel ist das Dicodes Charger cs1. Ein Update habe ich bisher nicht vermisst.
Die Einstellung sind auch sehr umfangreich. Nutze auch nicht alle.
Die Qualität ist mit einer ProVari vergleichbar.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht