Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2020 im Kalender eintragen!

X

Liquidfläschchen 100ml mit großer Einfüllöffnung

#1 von Survival62 , 08.12.2018 15:42

Hallo,
ich nutze schon seit längerem 100ml PE-Flaschen zum Befüllen meiner Verdampfer.
Diese Flaschen befülle ich aus einer 500ml oder 1000ml PET-Flasche.
Leider sind die Öffnungen der üblichen 100ml PE-Flaschen sehr schmal (7,3mm) und beim Befüllen aus einer größeren Flasche passiert immer wieder, dass ich was daneben daneben kippe oder sich die Einfüllöffnung bei einer 50:50 Mischung verschließt. Ein Trichter funktioniert bei 7,3mm auch nicht, denn das Liquid ist zu zähflüssig.
Daher such ich eine 100ml PE-Flasche, mit einer etwas größeren Öffnung. Natürlich mit Tip und Kappe!
Ich habe ein paar 30ml Flaschen, die eine solche Öffnung haben, aber leider gibt es die nicht in 100ml.

Kennt jemand solche 100ml PE-Flaschen und eine Bezugsqueslle dazu?


Akkuträger:
2 x IPV D3, Wismec RX200S & RX2/3 & 2x RX300, eleaf iStick Pico, eleaf Pico 25
Verdampfer:
4x Subtank Plus 7ml (mit PRORBA), 2x Kangertech proTank 4 (mit PRORBA),
espire Trito, Avocado 24, Cloud Beast King, Nautilus 2, 2x SteamCrave Aromizer Plus RDTA, ARES MTL-RTA (2+5ml), 4x Pharaoh RTA
Komplettgeräte: eGo AIO

Neuer Versuch Nach 2011-2012:


 
Survival62
Beiträge: 90
Registriert am: 28.11.2011

zuletzt bearbeitet 08.12.2018 | Top

RE: Liquidfläschchen 100ml mit großer Einfüllöffnung

#2 von SPMS , 08.12.2018 16:25

Ich habe auch solche PE-Flaschen und verwende aber einen kleinen Messbecher zum Umfüllen, sodass ich hier keine Probleme habe.
Mit 13mm ID-Flaschenhals (18mm AD) hätte ich hier eine Lösung gefunden: https://www.buerkle.de/de/bio-flaschen-enghals-pe#similar



 
SPMS
Beiträge: 3.406
Registriert am: 25.08.2017


RE: Liquidfläschchen 100ml mit großer Einfüllöffnung

#3 von HarryB , 08.12.2018 21:06

Da ich auch aus größeren Gebinden mische, bzw. aus einem Messbecher meine Mixturen abfülle, habe ich mir was mit extragroßem Schraubverschluss gegönnt, jeweils 15/15 Stück; da kannst's auch aus 'nem Melkeimer eingießen:
https://dreams-of-steam.de/dos/product_i...?products_id=63

passender DripperVerschluss:
https://dreams-of-steam.de/dos/product_i...roducts_id=1328


Ohne Dampf keine Leistung


sunnymarie32 hat sich bedankt!
 
HarryB
Beiträge: 5.090
Registriert am: 24.01.2012


RE: Liquidfläschchen 100ml mit großer Einfüllöffnung

#4 von Survival62 , 09.12.2018 13:52

Hallo HarryB, SPMS,
erstmal vielen Dank für die Vorschläge.
Aber leider immer noch nicht das Richtige für mich. Grund ist der Verschluss.
Ich nehme die Flaschen auch mit auf Reisen im Koffer oder meinem PC Trolley und die Verschlüsse mit dem kleinen Stopfen oben drauf sind bestimmt nix für z.B. aufgegebenes Gepäck oder für die Kabine im Flieger. Natürlich könnte ich jeweils richtige Schraubverschlüsse zum Transport nehmen, aber dann immer wenn ich befüllen will, wechseln und den mit restlichem Liquid benetzten Tip wieder irgendwie zu verstauen, sehe ich als nicht so praktikabel.
Da nehme ich dann lieber weiterhin die nicht ganz so praktikable Befüllung in Kauf.
Daher suche ich schon sowas wie Ihr hier vorgeschlagen habt, aber mit einem per Schraubkappe verschließbaren Tip.
Wie schon erwähnt wäre die Öffnung bei den 30ml PenType Flaschen schon besser, aber die gibt es nicht als 100ml Flaschen.


Akkuträger:
2 x IPV D3, Wismec RX200S & RX2/3 & 2x RX300, eleaf iStick Pico, eleaf Pico 25
Verdampfer:
4x Subtank Plus 7ml (mit PRORBA), 2x Kangertech proTank 4 (mit PRORBA),
espire Trito, Avocado 24, Cloud Beast King, Nautilus 2, 2x SteamCrave Aromizer Plus RDTA, ARES MTL-RTA (2+5ml), 4x Pharaoh RTA
Komplettgeräte: eGo AIO

Neuer Versuch Nach 2011-2012:


 
Survival62
Beiträge: 90
Registriert am: 28.11.2011


RE: Liquidfläschchen 100ml mit großer Einfüllöffnung

#5 von Andi , 09.12.2018 16:58

@Survival62 , wie wärs mit diesen hier:
https://www.besserdampfen.de/hasulith-80...flasche-dropper

Etwas preisgünstiger habe ich vergleichbares dort gefunden:
https://www.fasttech.com/products/3021/10017876/3681001
allerdings maximal mit 50ml Volumen.



 
Andi
Beiträge: 1.797
Registriert am: 05.10.2014


RE: Liquidfläschchen 100ml mit großer Einfüllöffnung

#6 von sunnymarie32 , 09.12.2018 17:20

Da fallen mir spontan die Chubby Gorillas ein: große Einfüllöffnung, Tropfdeckelchen, Schraubdeckel für drüber: https://dampfdorado.de/chubby-gorilla-v3...-ml-pet-unicorn

Nachteil (für mich): die sind aus PET und nicht dem weicheren PE und ich hab (zumindest bei den Dingern, in denen Shake & Vapes geliefert werden) immer Schwierigkeiten, den Tropfdeckel abzukriegen, aber denen im Link kanns schon wieder anders aussehen.


meine Geräte:
bei ATs vorwiegend Wismec und Eleaf: RX2/3, RX2-20700, Pico-S, Cuboid, Picos, iKonn, Joyetech Espion Tour, Presa, VT75, in Rexerve noch ne DNA-Box und ein Movgin Disguiser...
VDs so gut wie ausschließlich Selbstwickler: Bachelor II, Ammit, Kayfun5, Kylin Mini, in der Bunkerkiste meine guten Subtanks, noch immer 2 GT2-Clone, Aromamizer
einen Squonker - den Pico Squeeze 2


 
sunnymarie32

Beiträge: 3.100
Registriert am: 08.04.2015


RE: Liquidfläschchen 100ml mit großer Einfüllöffnung

#7 von Draygoon1980 , 10.12.2018 15:35


Draygoon1980  
Draygoon1980
Beiträge: 19
Registriert am: 16.01.2018


RE: Liquidfläschchen 100ml mit großer Einfüllöffnung

#8 von Lars-oha , 10.12.2018 15:42

Oputec https://www.amazon.de/Oputec-Lebensmitte.../dp/B06XXKCYT5/
12,5mm Innendurchmesser an der Öffnung.

Alternativ, wenns ums umfüllen aus der Literflasche geht. Dafür hab ich so nen Trinkverschluss der auf die Literflasche passt. Diesen einfachen den man hoch zieht zum trinken. Wenn ihr wisst was ich meine. Damit kann man auch recht genau dosieren ohne das was bei kleinen Öffungen daneben geht.


Dampfen fügt der Staatskasse und dem Finanzamt erheblichen Schaden zu.


 
Lars-oha
Beiträge: 610
Registriert am: 29.04.2017


RE: Liquidfläschchen 100ml mit großer Einfüllöffnung

#9 von LoQ , 10.12.2018 19:01

https://www.510cloudpark.com/zubehoer/mi...ottle-60ml?c=22
gibt es auch in 120 ml

Sind besseres Material als Chubbys und haben auch nicht den Drang sich spontan komplett zu entleeren.... (wer Chubbys nutzt kennt das wahrscheinlich mit Schrecken)


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


 
LoQ
Beiträge: 5.162
Registriert am: 07.05.2016


RE: Liquidfläschchen 100ml mit großer Einfüllöffnung

#10 von Survival62 , 11.12.2018 10:55

Zitat von Draygoon1980 im Beitrag #7
Ich habe 5 von diesen hier:
https://www.my-eliquid.de/ezigaretten-zu...ttle-100ml.html


Wie sieht es bei denen mit der Dichtigkeit im Liegen oder bei Druck aus (wg. Transport im Flugzeug)?

Bezüglich der anderen Vorschläge, erstmal Danke, aber die 510cloudpark sind leider PET und da ich 8ml Tanks habe, wird das Befüllen damit etwas mühselig. Zudem ist bei PET die Gefahr groß, dass sie mit der Zeit spröde werden.
Die Oputec sehen aus als wenn sie geeignet werden, allerdings schrecken mich die Rezensionen bezüglich der Dichtigkeit beim Transport ab. Für den reinen Heimgebrauch als stehende Flasche sicherlich ne gute Sache, aber für den Transport von Liquid fraglich.


Akkuträger:
2 x IPV D3, Wismec RX200S & RX2/3 & 2x RX300, eleaf iStick Pico, eleaf Pico 25
Verdampfer:
4x Subtank Plus 7ml (mit PRORBA), 2x Kangertech proTank 4 (mit PRORBA),
espire Trito, Avocado 24, Cloud Beast King, Nautilus 2, 2x SteamCrave Aromizer Plus RDTA, ARES MTL-RTA (2+5ml), 4x Pharaoh RTA
Komplettgeräte: eGo AIO

Neuer Versuch Nach 2011-2012:


 
Survival62
Beiträge: 90
Registriert am: 28.11.2011


RE: Liquidfläschchen 100ml mit großer Einfüllöffnung

#11 von Andi , 11.12.2018 17:36

Im Flugzeug, vor allem wenn's ums aufgegebene Gepäck geht, würde ich darauf achten, dass die Flaschen absolut voll sind, also keine Luft mehr enthalten, die sich ausdehnen kann.



 
Andi
Beiträge: 1.797
Registriert am: 05.10.2014


RE: Liquidfläschchen 100ml mit großer Einfüllöffnung

#12 von Survival62 , 11.12.2018 17:54

Zitat von Andi im Beitrag #11
Im Flugzeug, vor allem wenn's ums aufgegebene Gepäck geht, würde ich darauf achten, dass die Flaschen absolut voll sind, also keine Luft mehr enthalten, die sich ausdehnen kann.


Ist mir bewusst! Sicherheitshalber packe ich meine Reserven im Koffer immer in ein Handtuch und Tüte ein.
Schwierig ist es mit angebrochenen Flaschen im Handgepäck, aber mit meinen Flaschen ist bisher glücklicherweise noch nichts passiert.


Akkuträger:
2 x IPV D3, Wismec RX200S & RX2/3 & 2x RX300, eleaf iStick Pico, eleaf Pico 25
Verdampfer:
4x Subtank Plus 7ml (mit PRORBA), 2x Kangertech proTank 4 (mit PRORBA),
espire Trito, Avocado 24, Cloud Beast King, Nautilus 2, 2x SteamCrave Aromizer Plus RDTA, ARES MTL-RTA (2+5ml), 4x Pharaoh RTA
Komplettgeräte: eGo AIO

Neuer Versuch Nach 2011-2012:


 
Survival62
Beiträge: 90
Registriert am: 28.11.2011


RE: Liquidfläschchen 100ml mit großer Einfüllöffnung

#13 von SPMS , 11.12.2018 17:55

Und warum drehst Du den Spieß nicht um und suchst nach einem "Umfullstuzen" für deine 500ml/1000ml PET-Flaschen?


 
SPMS
Beiträge: 3.406
Registriert am: 25.08.2017


RE: Liquidfläschchen 100ml mit großer Einfüllöffnung

#14 von SPMS , 11.12.2018 18:02

Hab auf ein paar PET Flaschen (Basen) sowas:



Quelle: http://www.flaschenundverschluesse.de/Ve...z-PET::314.html


 
SPMS
Beiträge: 3.406
Registriert am: 25.08.2017


RE: Liquidfläschchen 100ml mit großer Einfüllöffnung

#15 von Draygoon1980 , 11.12.2018 20:22

Liegend sind sie dicht, bei Druckschwankungen kann ich dir leider nicht helfen, da sie bei mir ausschließlich Hausgebrauch sind.


Draygoon1980  
Draygoon1980
Beiträge: 19
Registriert am: 16.01.2018


RE: Liquidfläschchen 100ml mit großer Einfüllöffnung

#16 von Survival62 , 11.12.2018 20:22

Zitat von SPMS im Beitrag #13
Und warum drehst Du den Spieß nicht um und suchst nach einem "Umfullstuzen" für deine 500ml/1000ml PET-Flaschen?



Ha! Wollte gerade schreiben, dass ich genau das jetzt gerade angehe!
Allerdings bin ich dabei wieder auf ein Flaschenproblem gestoßen.
Ich habe meine 50/50 3mg Base in einem 5L Kanister mit 19mm Auslauf und habe aus dem Kanister meine 500ml PET Flaschen befüllt und Aroma hinzugefügt. Da ich zum Befüllen bisher PET Flaschen verwendet habe, konnte ich diese natürlich nicht mit einer Tülle verwenden um meine kleinen 100ml Flaschen zu befüllen.
Jetzt habe ich nach 500ml PE Flaschen mit einem 27er Gewinde gesucht (min. 19mm innen), damit ich die Flaschen direkt aus meinem Kanister befüllen kann. 25er Gewinde haben einen zu kleinen Innendurchmesser.
Bisher habe ich nur 1000ml Flaschen gefunden die ein 27er Gewinde mit Tülle haben, aber keine 500ml.
Die 1000ml Flasche wäre mir aber zu unhandlich um meine 100ml Fläschchen zu befüllen.

Ich suche also sowas als 500ml Flasche und 27er Gewinde:


Die abgebildete Flasche hat nur 25er Gewinde (innen ca. 18mm)


Akkuträger:
2 x IPV D3, Wismec RX200S & RX2/3 & 2x RX300, eleaf iStick Pico, eleaf Pico 25
Verdampfer:
4x Subtank Plus 7ml (mit PRORBA), 2x Kangertech proTank 4 (mit PRORBA),
espire Trito, Avocado 24, Cloud Beast King, Nautilus 2, 2x SteamCrave Aromizer Plus RDTA, ARES MTL-RTA (2+5ml), 4x Pharaoh RTA
Komplettgeräte: eGo AIO

Neuer Versuch Nach 2011-2012:


 
Survival62
Beiträge: 90
Registriert am: 28.11.2011

zuletzt bearbeitet 11.12.2018 | Top

RE: Liquidfläschchen 100ml mit großer Einfüllöffnung

#17 von Lars-oha , 18.12.2018 18:54

Zitat von Survival62 im Beitrag #10
Zitat von Draygoon1980 im Beitrag #7
Ich habe 5 von diesen hier:
https://www.my-eliquid.de/ezigaretten-zu...ttle-100ml.html


Wie sieht es bei denen mit der Dichtigkeit im Liegen oder bei Druck aus (wg. Transport im Flugzeug)?

Bezüglich der anderen Vorschläge, erstmal Danke, aber die 510cloudpark sind leider PET und da ich 8ml Tanks habe, wird das Befüllen damit etwas mühselig. Zudem ist bei PET die Gefahr groß, dass sie mit der Zeit spröde werden.
Die Oputec sehen aus als wenn sie geeignet werden, allerdings schrecken mich die Rezensionen bezüglich der Dichtigkeit beim Transport ab. Für den reinen Heimgebrauch als stehende Flasche sicherlich ne gute Sache, aber für den Transport von Liquid fraglich.




Sorry für die späte Antwort. Ich hab mir gerade mal einen Teil der Rezessionen durchgelesen. Das da nach 2 Std 10% ausgelaufen sind kann ich absolut nicht bestätigen. Die Flaschen fliegen bei mir so lose im Rucksack rum und ausgelaufen ist da noch nichts. Leichte Feuchtigkeit rund um den Deckel, ja. Aber das hat man mMn bei allen Flaschen durch den letzten Tropfen der meistens an der Spitze hängen bleibt. Da sind Chubbys um den Deckel deutlich nasser. Einziger Hinweis den ich noch hätte, nimm nicht die 250ml. Die sind aus einem anderem Material und deutlich fester als die 10 bis 100ml-Flaschen


Dampfen fügt der Staatskasse und dem Finanzamt erheblichen Schaden zu.


 
Lars-oha
Beiträge: 610
Registriert am: 29.04.2017


   

Geregelte Tube für Siren v2 24 mm
Regelbare side-by-side Mods




Auswahl Marktübersicht









e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz