Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Liquid ausgelaufen und über den Akkuträger gekleckert

#1 von Gelöschtes Mitglied , 06.01.2018 11:29

Liebe Dampfergemeinde,

mir ist gerade eben ein großer Schwall Liquid aus dem Verdampfer über den Akkuträger gelaufen; ich hatte den Verdampfer davor neu aufgefüllt und dabei sehr wahrscheinlich versehentlich die Verschraubung am Glas gelöst. Auf jeden Fall ist ein beträchtlicher Anteil des Liquids über den Akkuträger gekleckert. Ich habe ihn sofort vom Verdampfer getrennt und den Akku rausgenommen. Die Liquidreste, die ich oberflächlich am Akkuträger sehen konnte, habe ich abgewischt, es scheint aber so, als ob auch was durch die Ritzen IN den Akkuträger hineingelaufen ist.

Daher meine Frage: Wie gehe ich damit um? Ist das gefährlich (Kurzschlussgefahr aufgrund einer Flüssigkeit im Gerät)? Reicht es aus, wenn ich den Akkuträger einfach ein paar Tage offen liegen und trocknen lasse (sofern das bei dem zähflüssigen Liquid überhaupt möglich ist)?

Akkuträger ist ein Vaporesso Nebula, ich verwende eine 50/50-Basis.

Liebe Grüße vom

Robbi!



RE: Liquid ausgelaufen und über den Akkuträger gekleckert

#2 von Dampflok shagy , 06.01.2018 11:33

Hi,
eigentlich ist die Elektronik in einem AT geschützt meist mit Silikon, kenne deinen At aber nicht,
meine geregelten sind mir meistens nach einiger Zeit wegen dem Problem abgetaucht (meistens die Platinen und FET´s)
LG Shagy


...wer dampft kann verlieren...wer nicht dampft hat schon verloren...

ⒶnarchistMOD☠

P.s. Alle Rassisten sind Arschlöcher. Überall !

Shagy dampft Halfzware Shag http://www.dampfertreff.de/wiki:Halfzware


 
Dampflok shagy
Beiträge: 5.793
Registriert am: 25.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Norddeutschland/ Provinz

zuletzt bearbeitet 06.01.2018 | Top

RE: Liquid ausgelaufen und über den Akkuträger gekleckert

#3 von Gliese777Ac , 06.01.2018 11:49

Mir hat mal ein VD einen AT über Nachgt geflutet, so dass ich es erst am nächsten Tag gemerkt habe. Das Ergebnis war, dass der Akku tiefenentladen war. Ich habe ihn ins Ladegerät gelegt und der zeigte eine Spannung von 0,9 Volt oder so, auf jeden Fall unter 1 Volt. Der Akku ist nicht ausgegast oder sonstiges.
Ich vermute, dass Liquid (war auch 50/50) eine minimale Leitfähigkeit besitzt. Deshalb war die Tiefenentladung wolh auch "schonend" genug, so dass der Akku nicht ausgegast ist, ich kann es mir zumindest nicht anders erklären. Den AT habe ich gereinigt und auch Zentrifugalkräften ausgesetzt (in einer Jutetasche über dem Kopf geschleudert). Es ist dabei auch noch Liquid rausgeflossen.
Trotzdem zeigte er danach bei vollen Akkus nur 2/3 voll an, so dass ich vermute, dass noch ein kleiner Strom floss, so dass der AT den Ladezustand nicht korrekt erkannte.

Eine direkte Gefahr beim Ausprobieren, ob der AT noch funzt, habe ich daher nicht erkennen können...


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 23.327
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Jepp!


RE: Liquid ausgelaufen und über den Akkuträger gekleckert

#4 von smoked , 06.01.2018 12:16

Zitat
eigentlich ist die Elektronik in einem AT geschützt meist mit Silikon


Naja meist ist das ein eher halbarschiger Schutz vor direktem Liquidfluss, wenn es von woanders den AT von unten zu füllen beginnt dann badet das PCB seine Füsse in Liquid. Viele haben noch nicht mal diesen direkten Schutz oder sogar einen 510er durch den das Liquid einfach literweise durchlaufen kann (zB Smok Alien).
Bei professionelleren Werkzeugen/Geräten wird eine Platine mit einer Schutzschicht versehen (sog. "conformal coating" zu deutsch auch Isolier- und Schutzlack) und die könnte dann tatsächlich seeehr lange Zeit in einer Badewanne voll Liquid funktionieren, macht aber für uns anscheinend kein Hersteller so, warum auch immer.

Zitat
in einer Jutetasche über dem Kopf geschleudert


Hör auf ich mach mir gleich in die Hose



Gliese777Ac hat das geliked!
 
smoked
Beiträge: 2.486
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich


RE: Liquid ausgelaufen und über den Akkuträger gekleckert

#5 von lenichen , 06.01.2018 12:16

Sowas ist mir auch schon 2x passiert bei meinen mini ATs mit fest verbauten accus. Ist aber nix passiert dabei.
Hatte die damals vor lauter angst auf den balkon verfrachtet und zusätzlich in einen blecheimer mit deckel deponiert.

Mein mechaniker hat die dingers dann zerlegt und innen mit kontaktreiniger wieder gesäubert. Nach zusammenbau seitdem (1 J.) alles wieder einwandfrei.
Bei geräten mir rausnehmbarem akku reicht es lt. ihm manchmal auch schon, das gerät von aussen abzuspühen, dabei die liquidseintrittsöffnungen zu betätigen, also druckknöpfe und so und dann die von gliesse beschriebene jutesackpropellertechnik anzuwenden. Akku dabei nicht im gerät....latürnich !!!
Ideal bei sowas ist allerdings pressluft, aber hat ja nicht jeder 2 kompressoren im haus.
Von vaporesso haben wir nur den target mini hier, aber männe meint, daß deiner wohl recht einfach zu öffnen wäre, da akku tauschbar.


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

Menschenrechte:" Jeder Mensch hat das auf Leben, Freiheit und Sicherheit ! " Auch Flüchtlinge...^^


Gliese777Ac hat das geliked!
 
lenichen
Beiträge: 5.534
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs

zuletzt bearbeitet 06.01.2018 | Top

RE: Liquid ausgelaufen und über den Akkuträger gekleckert

#6 von Gliese777Ac , 06.01.2018 12:26

Zitat von smoked im Beitrag #4

Hör auf ich mach mir gleich in die Hose


Was gibt es da zu lachen? Die Jutetaschenpropellertechnik ist von Männe bestätigt.

Es geht natürlich auch die Heizung und etwas Zeit. Taschentuch drunter, um zu sehen, ob was rauskommt...


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 23.327
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Jepp!


RE: Liquid ausgelaufen und über den Akkuträger gekleckert

#7 von smoked , 06.01.2018 12:33

Zitat
Was gibt es da zu lachen


Keine Ahnung warum aber ich hab mir mehr Dampfer mit mehr Jutetaschen auf Pferden vorgestellt wie sie plötzlich aus einer Dampfwolke auftauchen und aufs DKFZ zureiten



nellewalli und Gliese777Ac haben das geliked!
 
smoked
Beiträge: 2.486
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich


RE: Liquid ausgelaufen und über den Akkuträger gekleckert

#8 von Dampflok shagy , 06.01.2018 12:37

Bin ich froh das ich nur noch ungeregelt dampfe....
Ich hatte mit der Elektronik noch nie Glück, selbst bei meinen Autos sind mir die Steuergräte schon abgesoffen...
Shagy


...wer dampft kann verlieren...wer nicht dampft hat schon verloren...

ⒶnarchistMOD☠

P.s. Alle Rassisten sind Arschlöcher. Überall !

Shagy dampft Halfzware Shag http://www.dampfertreff.de/wiki:Halfzware


 
Dampflok shagy
Beiträge: 5.793
Registriert am: 25.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Norddeutschland/ Provinz


RE: Liquid ausgelaufen und über den Akkuträger gekleckert

#9 von lenichen , 06.01.2018 13:28

Zitat von Gliese777Ac im Beitrag #6
Zitat von smoked im Beitrag #4

Hör auf ich mach mir gleich in die Hose


Was gibt es da zu lachen? Die Jutetaschenpropellertechnik ist von Männe bestätigt.

Es geht natürlich auch die Heizung und etwas Zeit. Taschentuch drunter, um zu sehen, ob was rauskommt...



Die "gliesesche Jutetaschenpropellertechnik" ist nunmal die standardnotlösung für den gemeinen durchschnittsdampfer ohne werkstatt, technikkenntnisse und kompressor. Heizung und taschentuch dauert halt lange und es fließt sicher nicht alles wieder raus was reingekommen ist.
Am effektivsten ist nunmal zerlegen, einsprühen und auspusten, sagt er. Mein "fanatiker" hat sich doch jetzt tatsächlich für sowas eine extra mini-pressluftpistole gekauft...die da: https://www.ebay.de/itm/Druckluft-Ausbla...U-/230698222761
Ist regulierbar, aber nun hat er noch eine weitere im visier, weil wechseldüsen...sowas: https://www.amazon.de/Profi-Mini-Ausblas...g/dp/B004P6L5OK
Und weil er den kleinen kompressor dann doch nicht im wohnzimmer haben mag hat er sich eine 11-kg-propangasflasche zu einer pressluftbefüllbaren "dampferflasche" umgeschweisst. die steht unterm schreibtisch....nee, eher werkbank versteckt und so hängt dann nur der schlauch mit blasepistole am schraubstock.
Wohlgemerkt: ALLES in seinem "wohnzimmer"...

@Dampflok shagy : Du hast den falschen mechaniker, sagt meiner. Richtig gepflegte fahrzeuge haben elektroschutz....


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

Menschenrechte:" Jeder Mensch hat das auf Leben, Freiheit und Sicherheit ! " Auch Flüchtlinge...^^


Gliese777Ac hat das geliked!
 
lenichen
Beiträge: 5.534
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs


RE: Liquid ausgelaufen und über den Akkuträger gekleckert

#10 von Faschma , 06.01.2018 14:39

Ehe ich mir dafür einen Kompressor zulege, würde ich es erst einmal mit einer Schüssel Reis probieren.
Reis entzieht die Feuchtigkeit und saugt sich damit voll.
Ein Versuch ist es wert

Edit:
trockener Reis ist gemeint


LG von Falk

Seit dem 20.10.2012 keine stinkende Kippe mehr angefasst.


 
Faschma
Beiträge: 165
Registriert am: 10.12.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: bekennendes Backenhörnchen

zuletzt bearbeitet 06.01.2018 | Top

RE: Liquid ausgelaufen und über den Akkuträger gekleckert

#11 von Dampflok shagy , 06.01.2018 15:04

Katzenstreu geht wohl auch...
@lenichen
einen Mechaniker habe ich aber der ist noch kein Mechatroniker...

Shagy


...wer dampft kann verlieren...wer nicht dampft hat schon verloren...

ⒶnarchistMOD☠

P.s. Alle Rassisten sind Arschlöcher. Überall !

Shagy dampft Halfzware Shag http://www.dampfertreff.de/wiki:Halfzware


 
Dampflok shagy
Beiträge: 5.793
Registriert am: 25.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Norddeutschland/ Provinz


RE: Liquid ausgelaufen und über den Akkuträger gekleckert

#12 von lenichen , 06.01.2018 16:51

Na extra rechnet sich wohl nicht, aber er hat ja 3 davon. Einen fetten in der werkstatt, einen etwas kleineren unten im keller und noch einen im gartenhaus.
ist ähnlich wie bei der hardware....alles doppelt und dreifach. Der ist so...

Shagy, der alte mann ist oldschool-mechaniker (LKW) und geht dort ran, wo der BOSCH-dienst aufgibt...fanatiker wie in allem.
Btw....reis zieht sMn feuchtigkeit, aber ob das auch bei liquid klappt ? Er meint, dazu wären unsere suppen zu dick.
Wasser verdunstet ja und der reis saugt das an und auf, aber liquids verdunsten ja nicht rückstandslos.
Er wagt es deshalb zu bezweifeln, daß reis jegliche liquidreste von platinen oder aus dem inneren von AT saugt....


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

Menschenrechte:" Jeder Mensch hat das auf Leben, Freiheit und Sicherheit ! " Auch Flüchtlinge...^^


 
lenichen
Beiträge: 5.534
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs


RE: Liquid ausgelaufen und über den Akkuträger gekleckert

#13 von smoked , 06.01.2018 17:02

Yup, Reis ist Käse. Man hat dann das Gefühl was gemacht zu haben aber die Kontakte oxidieren trotzdem, da ändert auch der teuerste Sushireis nix dran.
Wer was effektives machen will kann versuchen das Wasser zu verdrängen, zB Gerät (am Besten Platine einzeln) in Isopropyl werfen und warten. Später dann trocknen lassen.



 
smoked
Beiträge: 2.486
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich


RE: Liquid ausgelaufen und über den Akkuträger gekleckert

#14 von DerNorbert , 06.01.2018 18:04

Reis wird deshalb nicht funktionieren, weils hier nicht um Wasser, sondern um Liquid geht. Es gibt nur 2 Möglichkeiten: aufmachen und nachgucken, sofern möglich, oder Risiko!


Es ist alles fertig. Es muss nur noch gemacht werden.


 
DerNorbert
Beiträge: 471
Registriert am: 10.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: 99 Mittendrin


RE: Liquid ausgelaufen und über den Akkuträger gekleckert

#15 von Gelöschtes Mitglied , 06.01.2018 18:05

Vielen Dank für Eure Meinungen!

Der Hinweis mit dem Mechaniker hat mich dazu bewegt, den Nebula zu öffnen - im Akkufach sind vier Schrauben versteckt, die halten die Platine mit dem Gehäuse zusammen. Es war zum Glück nur sehr wenig Liquid eingedrungen, ein bisschen rund um den Verdampferanschluss und am Feuertaster. Das konnte ich so wegwischen. Alles andere scheint unberufen unbefleckt geblieben zu sein. Ich lasse das Gehäuse jetzt über Nacht offen liegen, damit die letzten Reste - sofern noch welche im Gehäuse zu kleben scheinen - verdunsten bzw. einfach festkleben, dann montiere ich morgen wieder alles zusammen und hoffe, dass es dann wieder wie gehabt funktioniert.

Braucht jemand zufällig Fotografien vom geöffneten Nebula? Ich mein, weil ich ihn ohnehin gerade geöffnet hier liegen habe...



RE: Liquid ausgelaufen und über den Akkuträger gekleckert

#16 von smoked , 06.01.2018 18:15

Wie gesagt, Reis hilft auch bei Wasser nicht, das ist ein weit verbreitetes Märchen. Vor allem wenn das Gerät als ganzes, also Platine noch eingebaut, mit Reis in eine Tüte gepackt wird hat man Elektrosushi gemacht und sonst nichts.
Das Wasser korrodiert die Kontakte ganz normal und der Schaden ist derselbe. Baut man die Platine aus und legt sie in Reis dauert es auch zu lange bis der das ganze Wasser aufsaugt und es entsteht auch Schaden. Hat man die Platine aber eh schon ausgebaut kann man das Wasser immer effektiver loswerden als sie in eine Tüte mit Reis zu packen.

Also: vergesst doch mal bitte den Reis! Wers nicht glaubt sollte mal ein wenig Recherche betreiben...



 
smoked
Beiträge: 2.486
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 06.01.2018 | Top

RE: Liquid ausgelaufen und über den Akkuträger gekleckert

#17 von Gelöschtes Mitglied , 06.01.2018 18:19

Silikatgel bzw. diese kleinen Silikatkügelchen könnten helfen, wenn viel Flüssigkeit eingedrungen ist - das sind diese kleinen Papiersäckchen, die bei manchen Elektrogeräten in der Verpackung liegen.



RE: Liquid ausgelaufen und über den Akkuträger gekleckert

#18 von lenichen , 07.01.2018 01:21

Zitat von BerlinerPfeife im Beitrag #15


Braucht jemand zufällig Fotografien vom geöffneten Nebula? Ich mein, weil ich ihn ohnehin gerade geöffnet hier liegen habe...


Ja, da besteht doch immer interesse. Für manche prinzipiell und für künftige nebula-geschädigte im besonderen....


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

Menschenrechte:" Jeder Mensch hat das auf Leben, Freiheit und Sicherheit ! " Auch Flüchtlinge...^^


 
lenichen
Beiträge: 5.534
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs


RE: Liquid ausgelaufen und über den Akkuträger gekleckert

#19 von Gelöschtes Mitglied , 07.01.2018 12:59

Zitat von lenichen im Beitrag #18
Ja, da besteht doch immer interesse. Für manche prinzipiell und für künftige nebula-geschädigte im besonderen....


Okay, ich habe dafür einen anderen Threat angelegt:

guckstu hier

Liebe Grüße vom

Robbi!



   

TPD2 Müll sinnvoll verwenden ;-))
Billig-Ultraschallgerät

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen